Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

1.215 Beiträge, Schlüsselwörter: Leiche, Dessau

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

06.06.2016 um 22:25
Fremdenfeindlichkeit wird sicher keine Rolle gespielt haben, Vietnamesen/Chinesen sind im Osten Normalität, man nimmt sie kaum wahr, so zurückhaltend wie sie im täglichen Leben sind.

War das Ehepaar im Polizeidienst nicht ausgelastet? Politisch in der CDU aktiv, während des Krankenstandes ein Gartenlokal eröffnen, dazu die Enkelkinder, Hausvermieter, alles sehr seltsam.


melden
Anzeige

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

06.06.2016 um 22:42
Hoffentlich muss die Kanzlerin (CDU) nicht noch zurücktreten, wenn das so weitergeht. Aber diese unfassbaren Zustände erlauben es den neuen Ermittlern, ein wenig von der Öffentlichkeit verborgen ihren Job zu machen.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 00:45
Mein lieber Scholli, das wird ja immer "lustiger"...Empathie scheint in dieser Familie eher ein Fremdwort zu sein

Ich bin sehr gespannt, was in dem Fall des verstorbenen Babys herauskommt - nach allem, was hier so Stück für Stück ans Licht kommt könnte das noch spannend werden...


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 07:47
Das ist alles so lächerlich, die hätten die Eltern sofort von dem Fall abziehen sollen. Die aktuelle nachträgliche Suspendierung ist total verspätet und wirkt im Nachhinein lächerlich und stümperhaft. Jetzt auf einmal herrscht im Polizeiapparat große Empörung...Dass die Eltern, obwohl krank geschrieben mit großem Brumborium eine Tag nach der Trauerfeier eine Kneipe eröffnen, finde ich auch unter aller Kanone, wie pietätlos kann man sein? Selbst bei längerer Planung des Termins, hätte man ihn unter diesen Umständen einfach verschieben sollen...


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 08:16
Die Aufklärung des Mordes an Yangjie Li ist ein sehr großer Ermittlungserfolg. Weil so schnell nach der Tat (2 Wochen) schon zwei Tatverdächtige festgenommen werden konnten. Das soll trotz ,eventueller Pannen weil die Eltern der T.V.s mitermittelten, nicht vergessen werden. Die jetztigen Ermittler werden alles tun um den Fall zum Abschluss bringen zu können, hoffe auf Erfolg dabei.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 08:21
@minnione

Noch ist doch gar nichts aufgeklärt. es gibt 2 TVs in Untersuchungshaft und eine abstruse Erklärung, wie DNA an die Leiche kam...
Dass man früher oder später einen jungen Mann aus der direkten Nachbarschaft vorgeladen hätte, der schon diverse andere Delikte und einen ungeklärten Tod seines Kindes auf dem Blatt hat, finde ich jetzt erstmal nicht so ungewöhnlich und auch kein besonders gewitztes Ermittlungsergebnis...


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 08:40
Da hast du natürlich recht @E_M aufgeklärt ist der Fall noch nicht, aber mit der Verbringung der beiden Tatverdächtigen in U-Haft, geht es in Richtung Aufklärung. Dass jetzt die Beiden Eltern suspendiert worden sind, könnte man auch so sehen, dass sich der Tatverdacht erhärtet. Das ist aber nur Spekulation, weil weitere Neuigkeiten bisher fehlen.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 09:12
@E_M
Laut Obduktionsergebnis gab es Hinweise für sexuellen Missbrauch. Der TV wird sich vor Gericht schwertun, das als "einvernehmlich" darzustellen. Die Zeitangaben des TV sind gelogen. Die ehemalige Wohnung des TV war der Tatort, wo man auch Blutspuren finden konnte. Es werden wohl auch nur Fingerabdrücke der beiden TV und vielleicht der Eltern in dieser Tatortwohnung zu finden sein. Vielleicht findet man auch Hautpartikel des TV unter den Fingernägel des Opfers. So leicht wird sich der Hauptverdächtige nicht aus der Schlinge retten können, zumindest nicht, wenn die Ermittler unbeeinflusst arbeiten können, was ja nun der Fall zu sein scheint.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 09:15
MaryPoppins schrieb:So leicht wird sich der Hauptverdächtige nicht aus der Schlinge retten können, zumindest nicht, wenn die Ermittler unbeeinflusst arbeiten können, was ja nun der Fall zu sein scheint.
Das hoffe ich sehr. Ebenso hoffe ich, dass keine Beweise vernichtet wurden und dass die Tat lückenlos aufgeklärt werden kann, so dass der/dieTäter verurteilt werden kann/ können.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 12:48
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
Dass man eine Neueröffnung einer Kneipe feiern kann, nachdem der Sohn TV in einem Mordfall ist und Yangji Li gerade einen Tag vorher betrauert wurde, ist geschmacklos und ich bin froh, dass - so hoffe ich - alles lückenlos aufgeklärt werden kann.
Allerdings hoffe ich wie @E_M dass die Beweislage ausreicht um den Verdacht zu untermauern.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 20:13
Zur "geschmacklichen" Einordnung der Lokaleröffnung sind wir uns alle hier einig. Was ist mit der Theorie von @otternase, dass die Hauptschuld bei der weiblichen TV liegen könnte und der männliche TV diese aus irgendeinem Grund schützt/stützt/deckt? Ich finde das gar nicht so abwegig; schon die erste Version nicht und die, den offiziellen Mitteilungen entsprechend angepasste 2. Version auch nicht. Für mich würde das Sinn machen. Auch wenn der TV schon einiges auf dem Kerbholz hat. Sie (die weibliche TV) scheint mir aber auch nicht ohne. Sie muss ja zumindest irgendwie "mitgewirkt" haben. Warum also nicht die umgekehrte Variante vermuten?


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 20:23
@puntanorte
Ist für die Theorie von otternase nicht zwingend notwendig, dass es einvernehmlichen Sex zwischen dem TV und dem Opfer gegeben hat?
Ansonsten hätte es keinen Anlass für die TV für den Mord gegeben.
Anders gesagt: ist die Theorie von otternase nicht aufgrund der Hinweise für sexuellen Missbrauch hinfällig?


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 20:28
@Kreuzbergerin
In der ersten Version ja, in der zweiten Version (Beitrag vom 3.6 20:55) habe ich gezeigt, dass dieser Widerspruch aufgelöst werden kann, wenn man davon ausgeht, dass der männliche TV tatsächlich die Studentin vergewaltigen, aber nicht töten wollte und der Mord erst im Anschluss durch die weibliche TV geschah.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 20:31
@otternase
Da bin ich gespannt ob aus der Spurenlage geschlossen werden kann, wer den Mord begangen hat (so es denn einer der beiden TV war).
Ist eigentlich die Tatwaffe sichergestellt?


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 20:47
@Kreuzbergerin
@otternase
Ich stelle mir die Frage - ehrlich & allgemein - inwieweit sexueller Missbrauch bei einem derartigen Gewaltverbrechen erkennbar ist. Meint Ihr, dass kann man bei erheblichen ganzkörperlichen Verletzungen noch nachträglich unterscheiden? Außer natürlich der Hinweis, dass GV stattgefunden hat. Aber ist die Gewalt unterscheidbar?
Im übrigen glaube ich persönlich nicht an eine Vergewaltigung. Deshalb präferiere ich Theorie 1 von @otternase. Ich ordne den männlichen TV für mich anders ein, ohne ihn zu kennen. Warum, darf ich hier glaube ich, nicht schreiben. Aber gerne per PN.
Besten Gruß!


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 21:13
@puntanorte
@Kreuzbergerin
1) es dürfte in der Tat schwer bis unmöglich sein, allein aus Spuren, ohne Einlassungen der TVen zu unterscheiden zwischen "einvernehmlichem GV und anschließendem Kampf mit Tötung " einerseits und "Vergewaltigung und Tötung " in Einheit.
2) die Theorie habe ich begonnen zu spinnen, nachdem ich diverse Gerüchte hier vor Ort über die weibliche TV gehört habe, die zumindest eine rein passive Rolle, quasi als weiteres Opfer des männlichen TV, weniger wahrscheinlich erscheinen lassen. Aber das sind alles unbewiesene wilde Gerüchte, deshalb werde ich die hier nicht schreiben, ich halte nur fest, dass man nicht die Möglichkeit aus den Augen lassen sollte, dass ihre Rolle größer als bislang angenommen ist.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 21:25
@otternase
Und genau deshalb stimme ich Deiner Theorie zu, ohne die Gerüchte vor Ort zu kennen. Ich lebe ganz woanders. Aber ohne triftige Gründe wird sie nicht auch in UH sitzen. Und sofern der männliche TV ein solches Gewaltpotential aufweist, gehört schon auch ein gewisses Maß an - ja nun, wie soll ich es schreiben - Verständnis? Gleichgesinntheit? etc. dazu. Also platt gesagt: "ohne ist die auch nicht".
Danke für Deine interessanten Theorien und Beiträge!


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 21:51
http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/mordfall-yangjie-li-stiefvater-des-tatverdaechtigen-auch-politisch-unter-druck-24187...
Der Stiefvater des Hauptverdächtigen im Mordfall Yangjie Li gerät auch politisch unter Druck. Jörg S. ist nicht nur Leiter des Dessauer Polizeireviers, sondern auch CDU-Stadtrat. Unter anderem Parteifreunde fordern nun politische Konsequenzen: Weil der eigentlich krankgeschriebene Revierleiter einen Tag nach der Trauerfeier für Yangjie Li ein Gartenlokal eröffnent hat.

„Sein Verhalten ist eine absolute Entgleisung“, sagte CDU-Kreisparteichefin Christiane Nöthen. „Es ist pietätlos und unmöglich: Die Eltern waren noch in der Stadt, die Urne mit der Asche ihrer ermordeten Tochter in den Händen - und da wird ein Gartenlokal eröffnet. Wir sind gezwungen, einzugreifen.“ Der Vorstand will mit der Fraktion in den nächsten Tagen eine Entscheidung treffen. Mehrere Möglichkeiten stehen im Raum: Jörg S. soll von selbst sein Mandat ruhen lassen oder gar niederlegen, es könnte aber auch ein Ausschluss aus der Fraktion eine Option sein.
Auch die politische Karriere des Stiefvaters gerät ins Wanken.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

07.06.2016 um 22:09
@Kreuzbergerin
Dankeschön für den Artikel :-)
Es ist gut, dass auch die CDU Stellung bezieht. Aber mir persönlich wäre wichtiger, dass die Polizei- und Justizstrukturen in Sachsen-Anhalt entsprechend durchgreifen und neutrale Ermittlungen und ein neutrales Verfahren ermöglichen. Ob jetzt wirklich ein Ausschluss der CDU Sinn macht, weiß ich nicht. Dass er als Stadtrat nicht mehr fungieren kann, ist klar. Abzuwarten bleibt insgesamt noch die Entscheidung über die Schuldfrage des Stiefsohnes und der Eltern. Man ist ja immer schnell dabei, sich zu distanzieren. Und danach stellt es sich ganz anders raus. Ich möchte hier niemanden in Schutz nehmen, beileibe nicht. Aber gerade die CDU hat ja noch genügend andere Baustellen, um sich zu profilieren, meine ich.


melden
Anzeige

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

08.06.2016 um 00:28
@puntanorte
puntanorte schrieb:Zur "geschmacklichen" Einordnung der Lokaleröffnung sind wir uns alle hier einig.
Einspruch. Ich halte - zugegeben - nicht viel von solchen Moralisierungen und Pietätsforderungen über drei Ecken. Die Eltern sind für die Taten ihren Sohnes (die ihm weder nachgewiesen sind noch angeklagt wurden!) grundsätzlich ebenso wenig verantwortlich wie für die Terminierung von Trauerveranstaltungen seitens der Opferfamilie. So bitter es ist, aber die Eltern müssen und dürfen auch weiterleben. Und eine rosige Zukunft im Polizeidienst scheint nicht sehr wahrscheinlich. Wenn die Mutter des TV sich nun ein ökonomisches Standbein in der Gastronomie aufbaut, sehe ich absolut keine Verbindung zu möglichen Straftaten ihres Sohnes.

Und dass eine Kneipeneröffnung mit einer Party begangen wird, ist in erster Linie gängiges Marketing und nicht zwingend einer überschäumenden Partylaune geschuldet. Denn in dieser befinden sich die Eltern des TV wahrscheinlich ganz und gar nicht. Wenn sich die Eltern nach den moralischen Anforderungen der Außenwelt richten wollten, wie lange sollten sie aus gesellschaftlich undifferenziert geforderter Mittrauer denn in Schockstarre verharren?


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden