Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

429 Beiträge, Schlüsselwörter: Aktenzeichen Xy, Kaufhaus, 1996, Kelkheim, Zoohandlung, Annika, Seidel

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 11:22
ANXY schrieb:Auf der Straßenseite wo Annika stand, ist ein kleines Geschäft. Kein großes Haus, ziemlich klein 1. Etage. danach kommen ein paar Meter Parkmöglichkeit und da stand der PKW halb auf dem Gehweg.
also kann sie dort ja auch nicht reingegangen sein, da sie in einen kleinen geschäft vermutlich schnell aufgefallen wäre und es zeugen gegeben hätte, die sie gesehen hätten.
ANXY schrieb:Zum Glück melden sich auch Menschen. Die Polizei und auch ich sind für jeden Hinweis dankbar, da es wichtig ist. War auch ein Apell von uns das jeder anrufen soll der ob in der Straße, im Feld oder sonst wo etwas gesehen hat.
das freut mich! ich hoffe, dass mit den neuen hinweisen etwas anzufangen ist und sie dazu beitragen, den fall weiterzubringen! vielleicht sind ja entscheidende hinweise dabei.


melden
Anzeige

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 11:24
Das kleine Geschäft war eine kleine Gallerie die mit Gemälden handelte. Das Annika da rein wäre, kann ich mir weniger vorstellen. Da hätten sich auch die Geschäftsinhaber gemeldet.


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 11:29
Hab hier zum Glück auch schon vieles Gelesen was helfen kann, so wie PKW Marken und die Wappen. Danke an alle. wir lesen uns ;-)


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 12:10
@ANXY
ANXY schrieb:"...Sie konnte nur ein ganz kurzes Stück dem Wagen folgen, da die Bahnstraße eine rechts vor links Straße ist und somit sich der PKW entfernen konnte..."
Genau diesen Zeitpunkt meinte ich noch, der für meine Betrachtung von Bedeutung ist.

Wenn an der Bahnstraße die Rechts vor Links Regel besteht, so müsste zumindest die Zeugin noch die weitere Richtung erkannt haben in die das verdächtige Fahrzeug nachfolgend weitergefahren ist.

War es

A) geradeaus weiter auf der "Großer Haingraben"

B) links ab auf die "Mühlstraße"

oder

C) oder rechts ab weiter auf die eigentliche Bahnstraße ?


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 13:32
@tisch

Melanie Frank aus Wiesbaden verschwand im Juni 1999 und die Leiche wurde von Waldarbeitern im August 2008 gefunden. Täter und Todesursache sind bis heute unbekannt.

http://m.fnp.de/rhein-main/Die-ungeklaerte-Toetung-von-Melanie-Frank;art801,1290988


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 13:32
Melanie wurde gefunden: http://www.welt.de/?homescreen&wtmc=bookmark.safari.tablet.ios..bookmark_safari_ipad


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 13:44
Ich verstehe nicht, wenn man von einem Entführungsfall ausgeht, abends aber wurde Annika laut Zeugen noch zwei mal gesehen. Einmal stand sie einfach nur so da und hat einen bekannten Mann einfach in die Augen gestarrt und einen Augenblick später als er sich umdrehte war sie weg.. gruselig der Mann hätte doch fragen können, ob alles in Ordnung ist..
Denn noch auf der Wiese beim Spielen...
Was wiederrum bedeuten könnte sie ist doch untergetaucht aber in den jungen Jahren ich weiß leider nicht.
Kann es vielleicht sein, dass sie so eine Art Trauma hatte wegen ihrem Vater und sie die gewohnte Umgebung urplötzlich nicht mehr ertragen konnte ?


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 15:05
@Dine135


das problem ist dass die verschiedenen sichtungen kaum zusammenpassen. wenn wir jetzt einfach mal davon ausgehen, dass alle sichtungen stimmen und jeweils annika gesehen wurden,

dann wurde sie

1. sehr wahrscheinlich durch den unbekannten autofahrer davon abgehalten/gehindert in das zoogeschäft zu gehen
2. da die nächste sichunt gegen sieben/ halb acht war, hat der unbekannte annika also längsten für ca eine stunde in seiner gewalt gehabt. hat er sie vergewaltig? oder sollte sie ihm nur den weg irgendwo hin zeigen?
3. der unbekannte hat sie dann irgendwo in der nähe wieder rausgelassen (wahrscheinlich in der nähe des hofes)
4. sie traute sich dann nicht nachhause, da sie sich schämte (zweite sichtung)
5. sie streifte ein paar tage durch die gegend (dritte sichtung)
6. sie wurde dann von einem zweiten unbekannten (oder dem ersten?!) abermals mitgenommen
(7. der unbekannte brachte sie nicht um, so dass die ungesicherte sichtung am grab zustande kam)


dieser ablauf würde die ganzen sichtungen unter einen hut bringen. du merkst vllt schon? das liest sich sehr konstruiert. die ersten drei punkte kann ich mir sogar noch ganz gut vorstellen. aber dann? wäre sie dann noch tage lange weggeblieben? wäre sie in ihrem zustand dann nicht noch mehr menschen aufgefallen? hätten hunger und durst sie dann nicht doch zu ihr bekannten menschen getrieben? hätte sie ihren hund zurückgelassen? an all das glaube ich nicht so recht.


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 15:53
@ANXY
wo hat die autofahrerin gewendet? im film wurde die schulstraße gezeigt. sollte das richtig sein, hätte das auto gefühlt noch eine ewigkeit dort gestanden.


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 18:20
@Vorsichtfalle

Ja stimmt jetzt wo du es so geschildert hast, sind die Sichtungen, soweit sie denn stimmen, in einen fragwürdigen Zusammenhang.
Ich glaube auch, dass Sie nicht alleine weiter umher geirrt ist, es wäre auf jeden Fall jemanden aufgefallen.
Aber die Sichtung von einem Zeugen, der eine Frau am Grab von Annikas Vater gesehen hat.. Ich kann mir vorstellen, dass Annika schon noch lebt, hoffe ich wirklich sehr und dass sie sich vielleicht frei bewegen darf in einem Gewissen Raum / Gegend. Möglich ist, dass Sie es einfach nicht ausgehalten hat / Sehnsucht hatte und ans Grab gekommen ist, sich jedoch nicht weiter bis zur Mutter oder Bruder getraut hat


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 18:35
@Vorsichtfalle
@Dine135

hm, dass Annika sich aus Scham nicht mehr heimtraute, daran glaube ich nicht so recht.
sowas wäre eher bei älteren Jugendlichen oder erwachsenen Frauen zu vermuten, von denen die meisten wahrscheinlich aber auch recht bald heimkehren und den Vorfall eben evtl. nicht erwähnen würden.
Ein Kind in Annikas Alter, das eine gute Beziehung zur Mutter und zum Bruder hatte und bereits einen Verlust, nämlich den des Vaters durchmachen musste, ist meiner Meinung nach weder willens noch in der Lage, diese wichtigen Bezugspersonen freiwillig zu verlassen. von den logistischen Punkten mal abgesehen, wie sollte sie sich durchschlagen?


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 18:42
Suburbia schrieb:von den logistischen Punkten mal abgesehen, wie sollte sie sich durchschlagen?
ich denke auch, dass ein freiwilliges fortbleiben auszuschließen ist. annika war 11 jahre alt und damit ein kind! ihr verschwinden wird nicht auf freiwilligkeit beruhen, sondern auf zwang. fraglich ist nur, ob sie bereits mit dem auto verschwunden ist oder ob man den zeugen, die sie gesehen haben wollen glauben schenkt und sie erst nach der sichtung im feld bzw. nach der sichtung auf dem weg verschwunden ist.
Dine135 schrieb:Aber die Sichtung von einem Zeugen, der eine Frau am Grab von Annikas Vater gesehen hat..
kann das nicht jede x-beliebige frau gewesen sein? es gibt doch gar keine anhaltspunkte, dass es sich bei der frau im annika handeln könnte. bei aktenzeichen xy hat der zeuge gesagt, dass die frau die figur hatte, die zu annika passen könnte. als annika verschwand, war sie 11, die frau ab grab wurde doch erst jahre später gesehen. wie soll man noch von "passt zur figur von annika" sprechen können? ich halte die sichtung für quatsch, wenn ich ehrlich bin.


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 18:47
@tisch

Natürlich kann das Jeder gewesen sein. Ich meinte ja es wäre möglich. War nur eine Theorie wie es sein könnte genau sagen kann dass ja leider keiner


melden
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

10.07.2016 um 20:45
@Suburbia
Ich kann (leider aus Erfahrung) sagen was ein missbrauchtes Kind nach dem sexuellen Missbrauch tut... Es tut genau das, was es vor der Tat wollte, spielen gehen. So furchtbar es klingt, es macht einfach weiter, sich selbst entfremdet und ferngesteuert.

Es geht spielen.So wie Annika es getan hat.

Es fühlt keine Scham, es hat keine Worte für das Unerhörte, das ihm geschah. Und wenn es nach Hause kommt, dann hat es u.U. das Geschehen verdrängt, weil die Drohungen des Täters schlüssig klangen.


Die Täter Checkliste potentielle Opfer gut ab und bevor es zur Tat kommt, wissen die oft schon, dass ein Kind keine Spielkameraden hat oder vernachlässigt wird, oder... Oder.

Im Prinzip ist es so, der Täter hat sich schon lange mit einem Kind beschäftigt und das Kind bekommt ihn nur im Augenwinkel mit.

Das Kind wird ihn danach vielleicht nochmals sehen und den Grund vergessen haben, warum der Typ es so drohend ansieht oder warum er so grinst.


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

11.07.2016 um 12:34
@DaScully

So könnten die Sichtungen am Auto und danach auf der Wiese zusammenpassen. Vielleicht auch die Sichtung ein paar Tage später, wenn der Täter dem Mädchen gedroht hat, dass es zu Hause nicht sicher ist oder er seiner Mutter etwas antun würde, wenn es reden würde.

Aber was könnte danach mit ihr geschehen sein? Es ist schwer vorstellbar, dass sich ein Kind über Jahre und Jahrzehnte allein durchschlägt und in der ganzen Zeit niemandem auffällt.
Und Annika wurde ja nicht vernachlässigt.


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

17.07.2016 um 08:59
Guten morgen an alle, hab gerade gelesen was ihr geschrieben habt. Hätte mich gerne früher wieder eingeloggt aber wie das Leben so spielt. 1 x Check beim Doc und man hat Stress am Hals wo man auch noch ne Menge Zusatzuntersuchungen hat die einem nicht schmecken müssen. Hoffe Ihr habt Verständniss dafür :-(

Strecke Annika Hornauer Str. ca. 30 Meter vor der Einmündung Weberstr. an dem PKW. Von da aus kann man nur in die Weberstr fahren oder geradeaus weiter über die Bahnstr. oder rechts abbiegen in die Bahnstraße um auf die Hauptstraße zu gelangen. Links abbiegen geht nicht da es eine Einbahnstraße ist.

Die Zeugin hat nur noch sehen können wie sich der PKW in Bewegung setzte und hat Ihn an der Bahnstraße aus den Augen verloren.


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

17.07.2016 um 09:03
11 jähriges Kind was von zuhause weg bleibt und über Jahre unentdeckt bleibt wäre zwar auch eine Theorie aber schlecht umzusetzen. Annika wollte an dem Abend nach der Trennung von Ihrer Mutter, so schnell wie möglich zu ihrem Hundewelpen zurück. Was auch wenn man einen Hund zum Geburtstag geschenkt bekommt, verständlich ist, daß sowas für ein Kind das größte ist.


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

17.07.2016 um 09:30
@ANXY

weißt du schon was bezüglich des autos bzw kennzeichens?


melden

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

17.07.2016 um 15:55
ANXY schrieb:Annika wollte an dem Abend nach der Trennung von Ihrer Mutter, so schnell wie möglich zu ihrem Hundewelpen zurück. Was auch wenn man einen Hund zum Geburtstag geschenkt bekommt, verständlich ist, daß sowas für ein Kind das größte ist.
ist es deshalb nicht auch doppelt komisch, dass annika (angeblich) im feld am hof gesehen wurde? da war sie doch alleine und nicht mal tiere waren da, für die sie sich interessieren konnte. wenn sie doch für ihren hund flohpulver kaufen sollte, dann wollte sie mit sicherheit auch schnell zu ihm zurück. der hund war auch neu und sie hatte ja scheinbar noch großen gefallen an ihm. wieso sollte sie also statt zum hund auf dieses feld laufen?


melden
Anzeige
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Annika Seidel: vermisst aus Kelkheim seit 1996

17.07.2016 um 21:30
@tisch
Vielleicht noch ein Konflikt. Sie hatte kein Flohmittel, weil sie nicht in der Tierhandlung war und das Geld könnte aus irgendeinem Grund weg gewesen sein. Wie sollte sie das zu Hause erklären?

Wenn ihr damals noch erklärt worden wäre, sie solle unter keinen Umständen mit Fremden mitgehen und sie hätte such trotzdem überreden lassen, dann hätte sie nochetwas zum Grübeln gehabt.

Mal spekuliert, sie geht mit jemandem mit, erfährt irgendeine Art von Gewalt, bekommt das Geld abgenommen... und das, obwohl sie eventuell vor dem Typen gewarnt wurde, dann ist das ein riesen Problem für ein kleines Mädchen.

Was ist niedlicher als ein kleiner Hund? Viele kleine Hunde/Tiere. Könnte sein, daß dies ein Lockmittel war.


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden