Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:06
Hmm... ich halte das nicht für sooo abwegig...
nach der Gerichtsmedizischen Untersuchung wird man mehr wissen...


melden
Anzeige
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:07
Ich hab das jetzt nich so wirklich verstanden...wieviel bzw wie weit ist denn abseits der Laufroute ? Wie weit entfernt wurde sie denn gefunden ?


melden
Misterioso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:08
@Loseanna
Loseanna schrieb:Hmm... ich halte das nicht für sooo abwegig...
nach der Gerichtsmedizischen Untersuchung wird man mehr wissen...
Nach allem was wir wissen, ist es sehr abwegig. Wer einen Herzinfarkt hat, läuft nicht ins Gelände, wo ihn niemand schnell findet.
Aber wie du richtig sagst, nach der Obduktion wissen wir mehr.


melden

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:08
Man weiß ja nicht wie die Auffindesituation war... es gibt im Wald eben Hauptwege zum Laufen und auch kleinere Pfade... wenn sie natürlich irgendwo abseits eines Weges tief im Wald lag, dann stellt sich das natürlich anders dar.


melden

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:09
Ich spreche nicht von einem Infarkt, sondern vom Rhythmusstörungen, die leider auch immer wieder jüngere Leute treffen, auch Sportler (aus dem Nichts).


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:10
Es könnte nämlich auch sein das sie sich schwer verletzt bis dahin (wo sie gefunden wurde) geschleppt hat und verdurstet und erfroren ist..


melden

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:10
@Misterioso
Es sagt aber was über den Täter aus, dass sie abseits der Route gefunden wurde, nämlich dass er nicht am Wegrand lauerte sondern ein Auto hatte. Ich verstehe das mit abseits der Route jedenfalls so, dass der Fundort auch nicht in der Nähe der Route liegt. Dass sie mitten am Weg liegt, hat wohl eh keiner angenommen.


melden
Misterioso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:10
@Nina75
Nina75 schrieb:wieviel bzw wie weit ist denn abseits der Laufroute ? Wie weit entfernt wurde sie denn gefunden ?
Das könnte höchstens ein Ortskundiger sagen, ich weiß es nicht und es wurde meines Wissens nicht explizit gesagt. Hast du dir das vor nicht allzu langer Zeit hier verlinkte Video angeschaut. Da sagt der Polizeisprecher etwas zum Auffindeort und von der Laufstrecke, die sie wohl gelaufen ist. Es klang mir nicht danach, als wäre Carolin mit dem Auto transportiert worden, sondern eher so, dass die Laufstrecke und der Auffindeort schon in der Nähe liegen.


melden
Misterioso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:12
@Comtesse
Comtesse schrieb:Es sagt aber was über den Täter aus, dass sie abseits der Route gefunden wurde, nämlich dass er nicht am Wegrand lauerte sondern ein Auto hatte.
Dazu müssten wir wie gesagt eine Karte haben, wo die Laufstrecke und der Auffindeort aufgezeichnet sind. Ob man zwischen beiden mit dem Auto fährt oder eben ins Gelände läuft, er sie also einfach von der Straße Richtung Wald gedrängt/verschleppt hat, das wissen wir nicht.


melden
Misterioso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:13
@Nina75
Nina75 schrieb:Es könnte nämlich auch sein das sie sich schwer verletzt bis dahin (wo sie gefunden wurde) geschleppt hat und verdurstet und erfroren ist..
Warum sollte man sich schwer verletzt Richtung Wald schleppen und nicht eher zur Straße hin, wo die Chance besteht, dass man gefunden wird?


melden
Mr_Worldwide
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:17
Ich glaube alle Fakten sprechen dafür, dass sie einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Leider !


melden

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:18
Ich muss nochmals darauf hinweisen, dass noch nicht feststeht, was die Todesursache ist. So lange dazu nichts weiter verlautbart wird, haltet euch bitte mit Spekulationen zu einem Täter zurück!


melden
Misterioso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:19
@keepitshort
hatte der Täter Ortskenntnisse oder keine
Für welches Detail erachtest du Ortskenntnisse in dem Fall für entscheidend bzw. was macht in deinen Augen den Unterschied, ob der Täter sie hatte oder nicht.
Vorhin schrieb jemand, der ortskundig ist, dass er in den Straßen in den Weinbergen - die als Abkürzung oder "Promillestraßen" genutzt werden, oft ausländische Kennzeichen sieht.
Macht es in dem Fall einen Unterschied, ob man ortskundig oder nicht ist? Im Grunde reicht es doch schon aus, einfach in die Weinberge zu fahren, man muss nicht jeden Baum und Strauch kennen, um so eine Tat dort so wie sie sich abzuzeichnen scheint zu begehen.


melden

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:20
"im Bereich eines Bestattungswaldes" .. also da kann man an einem Sonntag sicherlich auch anderen Leuten über den Weg laufen - also ich meine, ungestört wäre man da vielleich nicht, sollte es sich um ein Verbrechen handeln


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:21
@Misterioso
Ja gut klar...ich weiß halt nicht welche Möglichkeiten sie hatte sich wohin zu schleppen bzw welche Wege das sind.
Ich könnte mir auch ein Szenario vorstellen wie es @emkioKT beschrieben hat.Das ein Auto auf sie drauf gefahren ist.(evtl.ein Betrunkener) sie durch die Luft geschleudert hat und sie eben da landete wo sie gefunden wurde.


melden
Elefant100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:23
@Misterioso

Es ist sogar sehr wichtig ob der Täter Ortskenntnisse hat oder nicht, denn er soll ja gefunden werden!
Zumal man einen Ortsansässigen schneller überführen könnte als jemanden der schon über alle Berge ist.


melden

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:25
Nach der Erklärung von Polizeisprecher W. Roth ist C. Gruber in diesem Wald aufgefunden worden. Bin ortskundig. Hier fahren viele Auto s durch, wenn ich mit dem Rad zwischen dem Freiburger Weg und dem ehemaligen Gasthaus Silberbrunnen unterwegs bin. Das Gelände im Wald ist abschüssig.

https://www.google.de/maps/dir/Freiburger+Weg,+79346+Endingen+am+Kaiserstuhl/Gasthaus+zum+Silberbrunnen,+K5140,+79353+Ba...


melden

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:28
Es steht nicht einmal fest, ob es sich um die gesuchte handelt, noch gibt es Informationen zur Todesart

Und hier wird sich schon über "Ortskenntnisse des Täters unterhalten

Das macht mich wirklich traurig und fassungslos


melden

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:29
Mich würde interessieren ob sie bekleidet aufgefunden wurde... Ich gehe mal davon aus. Sonst würde die Polizei von einem möglichen Verbrechen ausgehen.

Und davon kann man wohl aktuell nicht zu 100% ausgehen.

Ruhe in Frieden Carolin. :(


melden
Anzeige
Misterioso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Carolin G. aus Endingen ermordet: Sexualdelikt

10.11.2016 um 21:30
@Elefant100
Elefant100 schrieb:Es ist sogar sehr wichtig ob der Täter Ortskenntnisse hat oder nicht, denn er soll ja gefunden werden!
Zumal man einen Ortsansässigen schneller überführen könnte als jemanden der schon über alle Berge ist.
Man kann als Ansässiger und Ortsfremder gleichermaßen Ortskenntnisse haben. Sprich, um Ortskenntnisse zu haben, braucht man nicht unbedingt im Ort zu leben.
Die Polizei findet auch nicht zwangsläufig jemanden schneller, weil er Ortskenntnisse hat. Wir sprechen hier von einer Grenzregion, wo Deutsche oft nach Frankreich und Franzosen oft nach Deutschland fahren.
Und wie gesagt, wenn es einen Täter gibt, dann war meine Frage an dich, inwiefern kann man aus dem Auffindeort überhaupt so etwas wie eine Ortskundigkeit schlussfolgern. Wenn dort sogar Autos mit französischen Kennzeichen unterwegs sind, dann scheinen die Straßen nicht allzu schwierig zugänglich und zu finden zu sein. Also, was bringt es die Polizei weiter, wenn sie weiß, jemand kannte den Weg? Das engt den Kreis nicht unbedingt ein, denn derjenige kann letztlich aus der gesamten Region kommen.


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt