Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

1.387 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Mord, Verbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

14.02.2023 um 15:26
Der Fall Herbert Kahrs nach der XY Austrahlung im Mai 2021

Ach der Fall Daniel Witzig Bayern Bayreuth


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.02.2023 um 09:14
Der Fall in Virgina, wo ein 6jähriger Erstklässler einer Grundschule seine Klassenlehrerin mit der 9 mm Pistole seiner Mutter niederschoss, schwer verletzte, was einen 2wöchigen Spitalaufenthalt nach sich zog. Mittlerweile ist sie auf dem Weg der Besserung.

Nun haben die Eltern zweier Schüler dieser Klasse die Schule verklagt, wegen eines Trauma das ihre Kinder durch die Schiesserei erlitten haben sollen:
NORFOLK, Va. (AP) — The families of two students at a Virginia elementary school where a 6-year-old shot and wounded his teacher have filed notices of potential legal action against the school system over trauma they say the shooting inflicted on their children.
Quelle: https://apnews.com/article/education-teaching-shootings-38febb1c58c48c38e7f95a80370018cd


1x zitiertmelden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.02.2023 um 09:59
1.Hinterkaifeck
2.Regina Fischer
3.Jutta Hoffmann
4.Liebs
5.Rimbach


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.02.2023 um 10:01
Immer noch der Fall Rebecca Reusch.Heute vor 4 Jahren ist sie verschwunden. Ich hoffe noch immer das Bewegung in den Fall kommt.Armes Mädel!


1x zitiertmelden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.02.2023 um 14:40
Zitat von TonimewiTonimewi schrieb:Immer noch der Fall Rebecca Reusch.Heute vor 4 Jahren ist sie verschwunden. Ich hoffe noch immer das Bewegung in den Fall kommt.Armes Mädel!
Ja, den schließe ich mich an. Hab heute auch schon daran gedacht und würde mir wünschen, dass hier die Wahrheit ans Licht kommt.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.02.2023 um 21:39
Zitat von EchoM1EchoM1 schrieb:Nun haben die Eltern zweier Schüler dieser Klasse die Schule verklagt, wegen eines Trauma das ihre Kinder durch die Schiesserei erlitten haben sollen:
Ich finde es ja erschreckend, dass ausgerechnet die Schule verklagt wird. Auch in den USA muss man als Schule doch nicht zwingend damit rechnen, dass Kinder im Grundschulalter Waffen mitbringen und dann entsprechende Kontrollen einführen. Wenn dann müssten meiner Meinung nach die Eltern des Schützen verklagt werden, der ja vermutlich im privaten Umfeld an seine Waffe gelangt sein dürfte.


18x zitiertmelden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

19.02.2023 um 12:14
es gab viele fälle bei xy die im gedächtniss geblieben sind wegen ihrer grausamkeit oder weil sie einfach total mysteriös waren, bei mir sind dieße fälle im gedächtnis geblieben
-akazienweg
-die ghörde morde
-yogtze fall
-jutta hoffmann
-der falsche dr braun
-lars mittank


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

19.02.2023 um 21:27
- Inga Gehricke
- Maddie McCann
- Lars Mittank
- Pascal Zimmer
- Hilal Ercan
- Deborah Sassen
- Peggy Knobloch
- René Hasse

Da ich aus Österreich komme:
- Natscha Kampusch
- Fritzl
- Mondseemord
- Aeryn Gillern
- Wolfgang Ott


1x zitiertmelden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

19.02.2023 um 23:43
Ich bin durch Hinterkaifeck auf diese Seite gestoßen und habe mich schon in einige Fälle eingelesen.
Allerdings muss ich einer Userin beipflichten, dass man auch mal zwischendurch Abstand braucht, sonst nimmt es einen zu sehr mit und verfolgt einen noch im Schlaf.

Mich interessieren vor allem folgende Fälle :

Felix Heger

Lars Mittank

Frauke Liebs

Peggy Knobloch

Pascal Zimmer

Ach und etliche andere, wie ich gerade selber feststelle.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

20.02.2023 um 12:39
Lars Mittank & Frauke Liebs; va. bei Letzterem grüble ich seit dem neuen Podcast wieder viel :/


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

21.02.2023 um 13:22
Viele, wenn ich so drüber nachdenke.

- die kleine Inga
- Lars Mittank
- Birgit Ameis
- die Vermissten aus Drage
- Peggy Knobloch (ich war 2021 zufällig in Lichtenberg und bin dort ein wenig herumgelaufen, kurz zuvor hatte ich die Doku "Höllental" gesehen - das ging mir ziemlich nah)
- Dyatlov-Pass
- Oscar Pistorius (ich schwanke ständig zwischen Glauben und Misstrauen)
- Maddie
- Kris Kremers und Lisanne Froon

- mittlerweile geklärt: Tanja Gräff und "Boy in the Box". Beide Fälle haben mich lange bewegt.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

21.02.2023 um 22:49
Familie Schulze aus Drage
Tanja Gräff (immer noch)
Rebecca Reusch
Maddie McCann
Inga Gehricke


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

23.02.2023 um 04:03
Hatte 2 die mich beschäftigt haben hier.
Der Doppelmord an den Schemmers im Koblenz wo die Schwiegertochter bis heute meint unschuldig zu sein und die Göhrde Morde.
Alles aufgeklärt, im Moment gerad nicht was mich triggert aber ich schau ab und zu hier vorbei


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

23.02.2023 um 10:29
Hallo,
mich beschäftigen vorallem die Cold Cases, außerdem die Fälle, bei denen die Menschen spurlos verschwunden sind und ganz besonders schrecklich finde ich das verschwinden der kleinen Inga.
Was mag ihr nur zugestoßen sein ?


melden
thl ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

23.02.2023 um 22:44
Mir tun alle Mordopfer Leid, weil ich ein sehr mitleidiger Mensch bin, besonders beschäftigt habe ich mich aber mit den Fällen
-Beate Landgraf aus meiner Heimatstadt,
-dem sehr ähnlichen Fall Simone Langer, in beiden sehr mysteriösen Fällen wurden zwei sehr fröhliche, lustige Mädchen umgebracht,
- Anneli-Marie Riße, wegen der dilettantischen Tatausführung und der sehr öffentlichen Trauer der Eltern, die damit nicht abschließen
wollen (können) und sogar angeblich schon an Rache dachten,
- dem sehr ähnlichen Fall Hannah Wiedeck, wegen der extremen Grausamkeit der Tat, in beiden Fällen wurden zwei bildhübsche Mädchen ermordet,
-Frederike von Möhlmann, wegen der extremen Grausamkeit der Tat und weil der überführte Mörder trotz Gesetzänderung angeblich
wieder frei herumläuft,
-Georgine Krüger, ermordet von einem Nachbarn, ihre Leiche wurde in einer Müllverbrennungsanlage (wie Müll) vollständig verbrannt,
-das plötzliche, spurlose Verschwinden der niedlichen, kleinen Inga Gehricke und weil es da neue Ermittlungen geben soll,
-Gabriele Schmidt,
-das tote Mädchen vorgestern in Berlin, in beiden Fällen der grausame Mord an zwei kleinen Mädchen,
-der Mord an einer 8jährigen in Stuttgart angeblich durch ihre Tante mit Arsen im Pistazieneis, wo hinterher noch mehrere andere
Familienmitglieder starben,
-Tristan Brübach, beide Fälle sind unheimlich und pervers,
-Anja Blum, ermordet von ihrem Nachbarn an ihrer Haustür,
-der Mord von einem Pferdehofbesitzer zusammen mit seiner Mutter an seiner Lebensgefährtin (Ehefrau?), um mit deren Geld den
maroden Pferdehof zu sanieren,
-Yangjie Li, wegen der Perversität und Grausamkeit des Falles und der Frechheit der Polizistenfamilie des Täters und weil Yangjie Li stundenlang im Todeskampf war,
Kalinka Bamberski, wegen der Frechheit und "Narrenfreiheit" ihres Stiefvaters und der Ignoranz der deutschen Behörden, wie im Fall Frederike von Möhlmann hat auch Kalinka Bamberskis Vater lange für Gerechtigkeit für seine Tochter gekämpft,
Oury Jalloh, ein grausamer Fall, hier wird, (wie im Fall Barschel aus politischen Gründen von Politik und Behörden) ein Mord vertuscht,
zur Zeit aber besonders der Fall Eva Götz, weil ich glaube, dass der Fall zum großen Teil auch deswegen immer noch nicht gelöst ist,
weil die echte Eva Götz eine genauso unscheinbare "graue Maus" war wie ich und oft übersehen wurde.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

24.02.2023 um 22:27
Zitat von mario1982mario1982 schrieb am 19.02.2023:- Inga Gehricke
- Maddie McCann
- Lars Mittank
- Pascal Zimmer
- Hilal Ercan
- Deborah Sassen
- Peggy Knobloch
- René Hasse

Da ich aus Österreich komme:
- Natscha Kampusch
- Fritzl
- Mondseemord
- Aeryn Gillern
- Wolfgang Ott
Zu Aeryn Gillern hätte ich für dich hier ein interessantes Video.

Youtube: Aeryn Gillern - Vermisst seit dem 29. Oktober 2007
Aeryn Gillern - Vermisst seit dem 29. Oktober 2007
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

24.02.2023 um 22:44
Zitat von SterntänzerinSterntänzerin schrieb am 18.02.2023:Ich finde es ja erschreckend, dass ausgerechnet die Schule verklagt wird. Auch in den USA muss man als Schule doch nicht zwingend damit rechnen, dass Kinder im Grundschulalter Waffen mitbringen und dann entsprechende Kontrollen einführen. Wenn dann müssten meiner Meinung nach die Eltern des Schützen verklagt werden, der ja vermutlich im privaten Umfeld an seine Waffe gelangt sein dürfte.
@Sterntänzerin

Ich finde das überhaupt nicht erschreckend, sondern sehr angemessen.
Lies mal den verlinkten Artikel- Du wirst die Eltern verstehen.

https://apnews.com/article/education-teaching-shootings-38febb1c58c48c38e7f95a80370018cd


melden
Vesuv ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

25.02.2023 um 14:35
Der Fall Jakob Fiszman hat mich damals sehr mitgerissen. Gerade auch, weil später herauskam, dass der Mord und die Entführung verhindert hätte werden können, ebenfalls viele Pannen entstanden sind und, dass wichtige Zeugenaussagen noch am selben Tag der Entführung nicht für voll genommen wurden. Man hätten den beiden schon vor Jakobs Entführung Dingfest machen können.

Mir tat dieser Mensch sehr leid, 4000 Menschen waren bei seiner Beerdigung, das war beeindruckend und zeigte wie nah den Menschen damals dieser Fall ging. Er hatte ebenso einen riesigen Geschäftspartner- und Freundeskreis und 2018 fand ich ein Video in dem er beschrieben wurde, sein Charakter und wie die Menschen ihn kannten. Hier wurde gesagt, dass er sehr beliebt gewesen sei. Ich war überrascht wie ich als 11jährige Herrn Fiszmann eingeschätzt und ins Herz geschlossen hatte, obwohl ich ihn nicht kannte. Nur durch das Foto habe ich angenommen, dass er ein sehr anständiger, freundlicher, angenehmer und lieber Zeitgenosse gewesen sein muss.

Über die Umstände seines Todes habe ich erst 2018 richtig erfahren. Ich wusste schon 1996, dass man ihn erschlagen hatte, konnte mir als 11jährige aber nur darunter vorstellen, dass sie ihn mit Hieben auf den Kopf getötet haben. Als ich davon las, was sie wirklich mit ihm gemacht haben und, dass er querschnittsgelähmt einen 30minütigen Todeskampf erlebt haben soll, hat mich der Fall umso mehr schockiert. Die Grausamkeit ist unbegreiflich.

Nur ein narzisstischer Psychopath ist in der Lage soetwas zu machen. Rainer Körppen schiebt die Schuld auf seinen Sohn, weil er die Fähigkeit hat, negative Erlebnisse so zu verdrängen, dass er ganz fest daran glaubt, dass er es nicht war, sondern jemand anderes - eben sein Sohn. Ich habe einige Narzissten kennengelernt, die sich Schuld nie eingestehen, sondern immer andere dafür verantwortlich machen. Und du denkst, dem/der muss doch klar sein, dass er/sie hier die Schuld trägt, aber dem ist nicht so. Sie verdrängen es und sehen immer in dem anderen die Schuld. Haben sie etwas gemacht, was nicht gut lief, nicht zu deren Zufriedenheit, redeten sie sich ein, dass es doch andere gewesen seien und das glauben sie dann auch. Das ist total verrückt, aber ich denke, dass auch Rainer Körppen diesen Weg fährt. Vielleicht hat ihn seine eigene Tat derart schockiert, dass er sie sich selbst nicht zuschreiben will.

Als News über die Püfung einer möglichen Entlassung Rainer Körppens in der Zeitung auftauchten - ich glaube 15 Jahre nach der Tat, war ich wie anscheinend viele andere Menschen in Deutschland sehr geschockt und verärgert. Wenn jemand lebenslänglich mit anschließender Sicherheitsverwahrung eingebuchtet wird, nachdem er jemanden auf so bestialische Weise getötet hat und vorher auch schon gemordet und entführt hat, kann man ihn doch nicht nach 15 Jahren wieder entlassen. Am nächsten Tag stand in der Zeitung, dass in drei Städten in Deutschland mehrere hundert Menschen auf die Straße gegangen sind, um dagegen zu protestieren, was ich sehr beeindruckend fand, denn so war klar, dass es noch andere gibt, die immer noch an diesen Fall und diesen Menschen denken (auch außerhalb der Fiszmann Familie). Zum Glück war es nur eine obligatorische Haftprüfung, die bei jedem Insassen durchgeführt wird. Er wird nie wieder das Gefängnis verlassen.

Als ich las, dass sein Sohn S. Körppen mit neuer Identität entlassen wurde, war ich auch sauer und konnte es nicht fassen. Als ich dann aber las, dass dieser sich das Leben genommen hat, weil er mit der Schuld nicht zurechtkam, tat mir auch S. Körppen plötzlich leid und irgendwie sorgte diese Nachricht für eine Art Versöhnung mit ihm.

Schlussendlich hat allerdings nur die Familie Fiszmann das Recht auf eine Verurteilung dieser beiden Menschen und eben auch Jakob selbst, wenn er noch könnte.

Ich glaube, dass die Fiszmann-Familie eine Stiftung ins Leben gerufen hat, die Projekte der Resozialisierung von Straftätern unterstützt. Das finde ich bemerkenswert in Anbetracht dessen, was diese Familie erleiden musste.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

25.02.2023 um 16:07
Mich beschäftigen vor allem:
Kris Kremers &Lisanne Froon
Djatlov Pass Vorfall
Maximilian Baumgartner &Andreas Leitner
Lars Mittank
Maura Murray
Scarlett Salice

Seit Jahren beschäftige ich mich mit diesen Fällen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen was mit diesen Personen passiert ist. Bis auf die Djatlov Gruppe sind alle verschwunden bzw nur Knochen gefunden worden bei Kremers und Froon.

Ich habe noch immer die Hoffnung dass sie lebend gefunden werden aber realistisch gesehen ist Chance wohl eher gering.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

26.02.2023 um 22:33
Sergej Enns beschäftigt mich auch noch.


melden