Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

1.243 Beiträge, Schlüsselwörter: 2017, Anschlag, Explosion, Dortmund, BUS, BVB, Champions League, Borussia

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 09:42
Svenco schrieb:Was mich jetzt wundert ist, warum man damit jetzt an die Öffentlichkeit geht, obwohl noch immer nicht die Echtheit geprüft ist. Dann hätte man den Inhalt des Schreibens auch direkt nach dem Fund veröffentlichen können. Macht für mich überhaupt keinen Sinn.
Das hat vielleicht damit zu tun, dass jetzt der Generalbundesanwalt die Ermittlungen übernommen hat und  damit jetzt eine andere Behörde als vorher dafür zuständig ist, zu entscheiden, was an die Öffentlichkeit gelangt.


melden
Anzeige

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 09:48
@Petrocek
Das kann natürlich sein. Halte ich persönlich dennoch für die falsche Entscheidung, falls es wirklich gezielt veröffentlicht wurde, und nicht einfach durchgesickert ist. 

Denn egal wie die Sache am Ende ausgeht, es spielt der braunen Propaganda auf jeden Fall in die Karten.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 09:58
Wer immer es geschrieben hat schreibt in auffälliger art und weise dieselbe plörre wie die is-propaganda amaq immer bei allen mõglichen anschlägen die sie angeblich ausgeführt hat.

Wurde das in deutsch verfasst bin ich dicher das es ne falsche fährte war.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:01
@indrigando
es ist wohl in deutsch verfasst





Nach dpa-Informationen aus Sicherheitskreisen vom Mittwoch wird in dem in deutscher Sprache verfassten – Quelle: http://www.mopo.de/26701340 ©2017


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:06
Irgendetwas passt hier nicht zusammen. Ich glaube irgendwie nicht an einen islamistischen Hintergrund. 

Wenn es der IS war, wieso war das Bekennerschreiben dann nicht auf arabisch verfasst? 


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:08
Was ist denn das für ein blödsinn mit antifa jetzt...  weiß die polizei nicht das da jeder jeden bullshit reinsetzen kann?

@tenbells. Danke.deutsch kann ja nicht gerade jeder aus dieser ecke...

Vielleicht salafisten die ja oft hier geboren wurden wie marco g in bonn. Hat dortmund da ne große szene?


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:10
AnnaKomnene schrieb:Wenn es der IS war, wieso war das Bekennerschreiben dann nicht auf arabisch verfasst? 
Und warum kein "ernsthafter" Sprengsatz :ask: 
Also einer der nicht nur die Fenster sprengt.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:14
Laut Bild.de soll es sogar ein zweites Bekennerschreiben geben


09.49 Uhr
Zweites Bekennerschreiben - aus Antifaschisten-Szene
Die Ermittler prüfen zurzeit die Authentizität eines zweiten Bekennerschreibens, das möglicherweise aus der antifaschistischen Szene kommt. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vom Mittwoch wird in dem am späten Dienstagabend im Internet verbreiteten Schreiben in Antifa-Duktus erklärt, der Bus sei mit eigenes für den Anschlag angefertigten Sprengsätzen als „Symbol für die Politik des BVB“ attackiert worden, die sich nicht genügend gegen Rassisten, Nazis und Rechtspopulisten einsetze.

http://www.bild.de/sport/fussball/champions-league/explosion-am-mannschaftsbus-von-borussia-dortmund-51257066.bild.html


wobei das auch irgendwie komisch klingt "Wir bauen Bomben, weil ihr nichts gegen Nazis unternehmt"?


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:15
@indrigando
Dortmund ist eher für seine Nazi Szene berühmt das es dort ne salafisten Häufung gibt wäre mir neu


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:23
Svenco schrieb:Meine Theorie ist ein Rechtsradikaler Anschlag mit einem gefälschten "Bekennerschreiben" welches die Tat dem Islamistischen Terrorismus in die Schuhe schieben soll. Die Logik dahinter könnte sein, durch einen Angriff auf den deutschen Fußball auch den letzten Gutmenschen vom bösen Ausländer zu überzeugen.
Der Gedanke kam mir auch; ein solches Szenario kursierte vor Jahren schon in rechten Kreisen ...
Und die schlechteren Umfrageergebnisse der AfD wären ein Anlass, mal wieder für einen 'Push' zu sorgen ...

Auf jeden Fall hat der Fall jetzt politischen Bezug, wobei das Motiv für die Antifa mir nicht einleuchtet ...


 


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:26
Ja mit den Nazis weiß ich. Bei Hogesa waren die meisten auch aus Dortmund. 

Also egal wer es war. Sieht alles aktuell eher nach Suchen nach Aufmerksamkeit aus. Egal wer es war wird sicher vermutet haben dass er nicht allzuviel wird anrichten können mit den Sprengsätzen.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:29
Die Art und Weise dieses Bombenanschlag (so muss es bezeichnet werden) hatte das Ziel Aufmerksamkeit zu erzielen, Angst zu verbreiten, Menschen zu verletzen und Sachschäden in geringen Umfang zu erzeugen.

Hier spricht mMn einiges nicht für eine Tat des IS bzw. seiner Sympathisanten da deren Ziel stets das Töten einer größtmöglichen Anzahl von Menschen (in deren Augen Ungläubiger) ist, wofür die Rohrbombe nicht geeignet war.
Auch vermute ich das dabei kein Zeitzünder verwendet wurde denn es wäre unmöglich gewesen im Vorfeld die genaue Vorbeifahrtszeit des Busses zu bestimmen! Deckt sich mit der Aussage eines flüchtenden Fahrzeuges.

Ähnlich der Anschläge in Dresden im September letzten Jahres vermute ich hier die Urheber politisch motiviert, vom deutschen Rand der Gesellschaft!


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:29
Selbst der dümmste Islamist weiß aus den einschlägigen Anleitungen von IS und AQ, dass so eine (mit Schwarzpulver aus Böllern?) gefüllte Rohrbombe allein keinen großen Schaden anrichtet, sondern dass man sie mit Nägeln o. ä. ummanteln muss. Das ist hier aber offenbar nicht geschehen, denn dann sähen der Bus und die Spieler darin jetzt ganz, ganz anders aus. Meines Erachtens sollten diese Sprengsätze eher symbolische Wirkung entfalten als zu töten oder zu verletzen.

Die Quoten, die man in den illegalen Wettbüros Macaos und Singapurs mit einer Wette auf einen Spielausfall hätte erzielen können, sind utopisch. Man hätte auf einen Schlag bzw. mit einem Knall Millionen verdienen können, so viel Geld jedenfalls, dass eine Wette auf die Kursentwicklung der BVB-Aktie oder eine Erpressung des Vereins dagegen Kleingeld sind.

Dann noch ein falsches Bekennerschreiben im Namen des IS hinterlassen, um die Ermittler auf eine falsche Spur zu locken …


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:31
Man muss nicht direkt übertreiben... mit der Afd halte ich für Quatsch. Klar spielt denen das in die karten aber sowas machen die nicht.

Das es false flag war generell jedoch halte ich auch für möglich.

@van dusen und ds97. Danke. Gute beiträge. Hatten die lonewölfe al bakr eigentlich nägel in seiner bombe?


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:32
@VanDusen

Genau die Sache mit den Wettbüros erschien mir gestern dann auch plötzlich sehr plausibel, als meine Freundin meinte. "Kann man eigentlich auch auf die Absage eines Spiels wetten?..."

Gut, das könnte man auch anderweitig evtl. hinbekommen, aber es passt in unsere Zeit ....


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:34
Mal ein ganz anderer Gedanke: Das eigentliche Ziel könnte auch die Verlegung des Spieltermins gewesen sein. Terroristen oder Bankräubern zum Beispiel könnte die Explosion als Ablenkung dienen, um anderswo zuzuschlagen, da die Polizei ihre Kräfte rund ums Stadion konzentrieren wird.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:35
Und diess wettbüros in singapur organisieren einen scheinbar deutschsprechenden bombenbastler? Halte ich für weit hergeholt.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:35
Man kann nicht mal einfach so Millionen mit einer Wette machen, dafür brauchts immer einen der dagegenwettet, und selbst in Asien setzt nicht mal einfach wer auf, Spiel findet statt.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:37
@indrigando
Bei al Bakr war noch keine fertig gebaute Bombe vorhanden und man fand lediglich Chemikalien und Explosivstoff in dessen Chemnitzer Wohnung.
Er hatte aber Ziele ausgekundschaftet und eine Anleitung zum Bauen einer Bombe mit einer Sprengkraft die größere Schäden verursacht hätte!


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.04.2017 um 10:38
@Egi
Und woher wollte der Bombenleger wissen auf wann das Spiel verschoben wird?


melden
766 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt