Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

872 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: DNA, Wuppertal, Phantombild ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 12:00
Es könnte aber auch ein Student gewesen sein, der in Bonn oder Köln studiert hat und aus Wuppertal stammte


1x zitiertmelden
Robin76 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 13:07
Zitat von Rieke63Rieke63 schrieb:Es könnte aber auch ein Student gewesen sein, der in Bonn oder Köln studiert hat und aus Wuppertal stammte
Der Autofahrer soll um die 30 gewesen sein, gut es gibt auch Studenten in diesem Alter. Aber ich habe es jetzt eher davon abgeleitet, dass bei Regina Neudorf Tierblut und Stroh festgestellt werden konnte und die Gliedmaßen fachgerecht abgetrennt worden waren. Natürlich könnte das ein Medizinstudent auch hinbekommen. Ich dachte jetzt eher an jemanden bei der Bundeswehr, der eventuell Metzger gelernt hatte und bei der BW dann als Koch arbeitete, wie es damals oft der Fall war.


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 14:12
@Robin76

Naja, das mit dem Abtrennen -da sollte man sich nicht festbeißen. Ich meine, das können sicherlich einige, die nicht unbedingt Metzger oder Ärzte sind. Es gibt halt die "handwerklich geschickten", die sich in jeder Situation zurecht finden.

P.S. Man sieht doch an Hand von Anleitungen aus dem Internet wie leicht es ist eine Bombe zu basteln -wieso sollte es hierfür keine "Anleitungen" geben?


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 14:29
@Robin76
@Rieke63

Das könnte natürlich möglich sein, dass der Fall Regina Neudorf vor dem Fall Ulrike Hingkeldey aufgearbeitet wurde. Und von daher die DNA Daten verfügbar waren. Bzw. diese in der DNA Datenbank vorhanden waren. Allerdings wie @Rieke63 meint er hätte dies auch so verstanden bei der Berichterstattung ergibt sich mir nicht. Aber auch Egal.

Es verwundert mich schon ein wenig, dass der Fall Regina Neudorf aufgearbeitet wurde. Da der Fall 1979 in XY nicht zur Ausstrahlung gelangte. Vermutlich auch deswegen weil der Fall keinen direkten Ansatzpunkt zu einem Täter hergibt. Da könnt auch ein Profiler nichts neues dazu beitragen. Von daher bleib eigentlich im Ansatz nur die DNA zu ermitteln.


1x zitiertmelden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 14:36
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Da der Fall 1979 in XY nicht zur Ausstrahlung gelangte.
Entgegen der Praxis selbst nur Vergewaltigungen per Anhalter zu zeigen. Ich meine, die 70/80er waren ja voll mit sog. Anhaltermorde oder Vergewaltigungen die entsprechend auch in XY großen Anklang fanden. Warum hier nicht -keine Ahnung.


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 15:28
Warum ein Metzger?
Könnte auch ein Tierarzt gewesen sein, da im ländlichen Raum. In Wuppertal kann man Tiermedizin studieren.


1x zitiertmelden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 15:31
Zitat von CurlyHolmesCurlyHolmes schrieb:In Wuppertal kann man Tiermedizin studieren.
Wie überall auch...


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 15:33
Ich kenne mich mit Autos nicht aus, aber die Fotos von den möglichen sportlichen Modellen schien mir so, dass es ein durchaus etwas teureres Auto gewesen sein könnte. Ein Bauer mit so nem Schlitten würde doch total auffallen.

Ich vermute, dass der Täter tot oder im Ausland ist.


2x zitiertmelden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 15:34
@Suinx
Man kann nicht überall Tiermedizin studieren. Und anscheinend hatte der Täter ein Wuppertaler Autokennzeichen.


1x zitiertmelden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 16:04
Ich meine mich erinnern zu können, dass es damals hieß der Fall Regina würde bei xy ausgestrahlt. Ich weiß nämlich noch, dass ich ,irgendwie mit 16 eine Folge ansehen mußte,  aber da war nichts von diesem Fall drin. Vielleicht gab es zu der Zeit was dringenderes.
Der Täter muss gar keinen beruflichen Hintergrund in Köln/Bonn gehabt haben. Er kann auch einfach nur Freunde besucht haben. 


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 16:13
Zitat von CurlyHolmesCurlyHolmes schrieb:Und anscheinend hatte der Täter ein Wuppertaler Autokennzeichen.
Ob es wirklich ein Kennzeichen war welches Wuppertal zu zuordnen ist kann bestenfalls angenommen werden. Das W welches der Englisch Mathematiker als Anfangsbuschstaben im Kennzeichen gesehen haben will könnte genau so auf einen anderen Ort zutreffen.
Zitat von CurlyHolmesCurlyHolmes schrieb:Ein Bauer mit so nem Schlitten würde doch total auffallen.
Davon ist auszugehen. Wovon die gezeigten Fahrzeuge nicht weit verbreitet waren. Also eher exklusiv waren. Weiter trennen die Tatzeiten einige Stunden vom Ort des Geschehens. Will heissen, die erste Tat könnt in den frühen Abendstunden verübet worden sein. Während die zweite Tat in den Nachtstunden erfolgt sein könnte.
Zitat von CurlyHolmesCurlyHolmes schrieb:Ich vermute, dass der Täter tot oder im Ausland ist.
Ich schliesse mich dieser Vermutung an.


3x zitiertmelden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 16:15
Eine Umgebungskarte zum Fall Regina unter:

http//e110.de/zwei-morde-ein-taeter


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 16:28
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb: Will heissen, die erste Tat könnt in den frühen Abendstunden verübet worden sein. Während die zweite Tat in den Nachtstunden erfolgt sein könnte.
Da hatte ich wohl einen Aussetzer. Ist natürlich genau umgekehrt. Also die Tat Regina Neudorf in den Nachtstunden. Die Tat Ulrike Hinkeldey in den frühen Abendstunden.


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 16:51
http://www.e110.de/wp-content/uploads/2017/04/xy518-spur-spur-bestie-google-earth.jpg

So geht's auch


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 16:58
L281
L281, 53332 Bornheim

http://maps.google.com/?q=L281,+53332+Bornheim&ftid=0x47bf1f123b01ecc3:0x1e66ed477b20150b&hl=de&gl=de&shorturl=1

Das ist der Fundort von Ulrike Hingkeldey


melden
Robin76 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 17:12
Zitat von CurlyHolmesCurlyHolmes schrieb: Ein Bauer mit so nem Schlitten würde doch total auffallen.
Das Thema hatten wir wohl schon. :) Das brauchen wir nicht mehr.  :)
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:b es wirklich ein Kennzeichen war welches Wuppertal zu zuordnen ist kann bestenfalls angenommen werden. Das W welches der Englisch Mathematiker als Anfangsbuschstaben im Kennzeichen gesehen haben will könnte genau so auf einen anderen Ort zutreffen.
CurlyHolmes schrieb:
Aber dieser Engländer hatte in Berlin studiert und besuchte seine Freunde dort auch regelmässig, sprach lt. XY (alte Folge) sehr gut deutsch, sogar mit Berliner Dialekt. Ich denke mal, dass der junge Mann in der Lage war, ein Wuppertaler Kennzeichen zu erkennen.


1x zitiertmelden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 17:26
Zumal er sich doch wohl auch mit Ulrike über das W auf ihrem Pappschild unterhalten hat.


1x zitiertmelden
Robin76 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 17:28
Zitat von Rieke63Rieke63 schrieb:Zumal er sich doch wohl auch mit Ulrike über das W auf ihrem Pappschild unterhalten hat.
Eben nochmals ein Grund, weshalb er sich vielleicht auch auf das Kennzeichen konzentriert hat.


melden

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 17:30
Zumal esie keinen Sinn machen würde, wenn der Täter aus z.b. Wiesbaden käme. Wenn man sich die Ortschaften ansieht 


melden
Robin76 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Regina Neudorf 1979 und Ulrike Hingkeldey 1984

28.04.2017 um 17:36
@Rieke63
Gut es könnte noch jemand mit WW gewesen sein - Westerwaldkreis - ca. 1 Stunde von Bonn in südöstlciher Richtung. Aber ich denke mal, dass ein Doppel-W aufgefallen wäre.


melden