Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

214 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leiche, 2017, Verbrechen, Heidelberg, A5, Julia B, August 2017

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 22:52
Ich denke, wenn es wie vermutet eine Affekttat im Streit war, geht man danach eher weniger geplant vor, sondern eher Schritt für Schritt. Das erste ist: die Leiche muss weg. Dann wird man versuchen, die direkten Spuren zu beseitigen. Erst dann wird man an den Punkt kommen, nachzudenken, wie man weiter von sich als Täter ablenken kann. Das kann dann im Nachhinein schon kompliziert wirken, aber jeder Schritt für sich ist es eigentlich nicht.


melden
Anzeige

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 22:56
@AGirlInBlack
Du gehst davon aus, dass man (die Polizei?) von einer Affekttat ausgeht?
Weil uns dass mit dem Streit bekannt ist wahrscheinlich, oder?

Ich glaube, dass da noch viel mehr dahinter steckt.

In allen berichten kann man durch die Blume lesen, dass die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nichts zur weiteren Aussage von J.N. sagt- bis auf eben diesen zugegebenen Streit. Sie wissen also wahrscheinlich mehr.

Hab ich jetzt blöd geschrieben:

Ich meinte, dass man durch die Blume lesen kann, dass die Polizei wohl mehr als nur die Aussage:"Wir hatten Streit!" von Johann hat.


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 22:58
@Nursii
Ja, ich vermute es auch, weil sich die Suche ja so sehr auf Heidelberg konzentriert und die Polizei es ja schon wissen wird, was im Bereich des möglichen liegt, da auch das Navi ausgewertet wurde.

@AGirlInBlack
Natürlich, da hast du recht. Aber es ist sonderbar, dass sie trotz großangelegter Suche verschwunden bleibt, die Blutspuren aber nicht verwischt wurden. Heutzutage weiß ja jeder, dass Blutspuren auch nach dem Wegwischen sichtbar gemacht werden können. Dann hätte man eher das Auto verbrannt oder das Auto versenkt. Vielleicht ist es aber auch nur Glück für den Tatverdächtigen, dass sie bisher noch nicht gefunden wurde.


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 23:07
kirschbluete78 schrieb:die Blutspuren aber nicht verwischt wurden
hat die Polizei explizit von gefundenen Blutspuren im Auto geredet? Ist mir dann scheinbar entgangen


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 23:09
@Nev82
Nein, aber was soll es denn anderes gewesen sein, wenn sie sich so sicher sind, dass sie nicht mehr am Leben ist und zudem Spuren in beiden Autos gefunden wurden?


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 23:10
kirschbluete78 schrieb:Nein, aber was soll es denn anderes gewesen sein, wenn sie sich so sicher sind, dass sie nicht mehr am Leben ist und zudem Spuren in beiden Autos gefunden wurden?
Eventuell könnten auch Leichenspürhunde angeschlagen haben?
Nursii schrieb:Du gehst davon aus, dass man (die Polizei?) von einer Affekttat ausgeht?
Ich hätte wohl eher "wie ich vermute" schreiben sollen. :-) Ja, ich gehe eher von einer ungeplanten Tat aus. Damit muss ich natürlich nicht richtig liegen.


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 23:14
kirschbluete78 schrieb:Nein, aber was soll es denn anderes gewesen sein, wenn sie sich so sicher sind, dass sie nicht mehr am Leben ist und zudem Spuren in beiden Autos gefunden wurden?
duese Spuren müssen sich ja nicht auf die Autos beziehen. Seine Wohnung wurde ja auch gründlich durchsucht


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 23:18
@Nev82
Nicht nur das Auto von Julia B. war zunächst verschwunden, auch der Pkw ihres Lebensgefährten fehlte. Nachdem die Beamten beide Wagen gefunden und untersucht hatten, deuteten die Spuren auf eine Straftat hin.
http://www.sueddeutsche.de/panorama/kriminalitaet-in-heidelberg-vermisste-jaehrige-polizei-bittet-um-hilfe-1.3648163

Aber natürlich hast du recht und es müssen nicht zwangsläufig Blutspuren gewesen sein. Es ging für mich nur so aus dem Text hervor.


melden
Freigeist14
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 23:38
Das ist doch alles Spekulation und bringt nichts ohne weitere Angaben seitens der Polizei. Welchen Termin hatte sie am 13. und wo? Besteht ein Bezug zu Mannheim? Hatte er im Laufe des Samstags (12.) im Wagen seine Wohnung verlassen, um ihr nachzufahren, sie zu suchen, sich mit ihr zu treffen, sie bei dem Termin am 13. Irgendwie zu unterstützen? Das Zeitfenster ist ja nicht riesig, er wird als Lebensgefährte ja wohl von ihrem Geschäftstermin am 13. gewusst haben, also ist alles zwischen Samstag 5.30 Uhr (Verlassen der gemeinsamen Wohnung) und 13. Sonntag (nicht Erreichen ihres Arbeitstermins) passiert.

Ich glaube auch noch nicht mal, dass das Geschehene geplant war, jedes Kind weiß doch heute, dass an Bahnhöfen Überwachungskameras hängen und die Polizei weiß auch, wann das Bild fotografiert wurde und auf welchem Bahnhof. Insofern bringt es auch meiner Meinung nach nichts, zu spekulieren, wie die Wagen abgestellt und hin- und hergefahren wurden, sondern es wäre viel wichtiger zu wissen, warum die beiden Streit hatten und ob man aus diesem Zusammenhang weitere Hergänge/Folgehandlungen ableiten kann. Niemand plant, einen anderen Menschen wegen eines einmaligen Streits umzubringen und insofern kann gerade die Streitursache wichtige Hinweise liefern, denen man nachgehen müsste.

Sofern die Kleidungsstücke im Wald tatsächlich mit Julia im Zusammenhang stehen sollten, stellt sich doch auch die Frage, warum sie die Kleidungsstücke nicht mehr trug und warum ggf. nur bestimmte Kleidungsstücke gefunden wurden, wo ist der Rest? Da drängt sich mir eher das Gefühl auf, dass Fundort der Kleidung und Fundort von Julia nicht am gleichen Ort sein werden, man ggf. die Kleidung sogar entfernt hat.

Apropos Kleidung: Trug der Lebensgefährte immer so komische Kleidung? Das sieht nicht gerade nach Ausgehmontur aus, eher so, wie wenn man die letzten Klamotten gewählt hat, um nicht erkannt zu werden bzw. die eigene Kleidung später wegwerfen zu können. Tarnjacke kombiniert mit Jogginghose, kombiniert mit schwarzen altmodischen Schuhen, die wie Arbeitsschuhe aussehen und noch dazu alles lang im August?

Ich hoffe wirklich, dass die Ausstrahlung in XY mehr Zusammenhänge ans Tageslicht bringen wird.


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 23:51
Freigeist14 schrieb:Sofern die Kleidungsstücke im Wald tatsächlich mit Julia im Zusammenhang stehen sollten,
steht in dem von @kirschbluete78 verlinkten rnz Artikel, dass die gefundenen Sachen in keinem Zusammenhang mit der Vermissten stehen


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

31.08.2017 um 23:56
Freigeist14 schrieb:Niemand plant, einen anderen Menschen wegen eines einmaligen Streits umzubringen und insofern kann gerade die Streitursache wichtige Hinweise liefern, denen man nachgehen müsste.
1. weiß man nicht, ob das alles geplant war, oder nicht doch im Affekt passiert ist. 

2. woher weißt du, dass der Streit einmalig war?!


melden
Freigeist14
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 10:18
@Nev82
Danke, die Info von dem Artikel ist mir dann entgangen

@Nursii
1. sag ich doch
2. hab ich das behauptet? Die Polizei hat informiert, dass es vorher einen Streit gab und daher fiel ihr Blick auf den Lebensgefährten. Und ich habe nur gesagt, dass wohl niemand auf der Welt jemanden wegen eines Streits umbringt, es sei denn, es gab häufiger Streit wegen irgendwas und es hat sich eine gewisse Aggression deswegen aufgestaut. Aber wie schon gesagt, das muss ja auch überhaupt nichts mit dem Streit zu tun haben
3. Warum "zerlegst" Du meine Diskussion immer gleich? Wenn Du keine Diskussion führen willst und keine andere Meinung als Deine hören möchtest, dann starte doch keine Diskussion


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 10:23
@Freigeist14
Lies dir bitte nochmal deinen eigenen Text durch.
Doch, du schreibst von PLANUNG und von einem EINMALIGEN Streit!

Ich hab weiter vorne schon mal geschrieben, dass ich weiß, dass es öfters Streit gab. Nix Hörensagen. 

Werd nicht direkt grantig. Es war nicht böse gemeint. Ich hab besagte Stelle von dir zitiert. 


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 11:43
Mich nimmt der Fall auch seit Anfang an total mit und ich verfolge ihn überall!
Deswegen möchte ich auch an der Diskussion teilnehmen.
Vermutlich weil ich genauso alt bin & nur 30min von Heidelberg entfernt wohne und oft dort bin...

Meine persönliche Meinung dazu: bei dem Bild von den Kameras vom TV hat man wirklich ein total "schlechtes" Bild von ihm. Klar, man weiß nicht, ob das seine Alltagsklamotten sind und er immer in dem "Stil" rumrennt oder ob es eben nur an diesem Tag war. Will da keinem was unterstellen!
Ist das Bild von den Videokameras von 13.8. genau??

Am Anfang ihres verschwindens dachte ich noch anders, aber irgendwie gehe ich mittlerweile fest davon aus, dass ihr Freund es war (was auch immer geschah..)
Was mir jetzt grade noch in den Sinn kommt, es war ja die letzten Tage sehr heiß bei uns..
Durch hohe Temperaturen, entsteht der Verwesungsprozess ja schneller, genauso der Geruch wird stärker. Und man riecht dies mit großer Sicherheit schon, wenn sie direkt anfangs umgebracht wurde..
Aber wenn sie natürlich weit entfernt o. komplett woanders von Menschenmengen oder dem Suchgebiet liegt, hilft das nicht weiter... :(

Nichts desto trotz, Wünsche ich mir für die Familie, dass sie noch unversehrt auftaucht!!!
Auch wenn ich leider nicht mehr davon ausgehe, dass sie noch lebt.. :( die Hoffnung stirbt zuletzt.


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 11:45
*was ich noch vergessen habe: gestern kam wieder ein kurzer Aufruf im Radio. Da wurde auch nur kurz gesagt, dass der Freund festgenommen wurde und das war's. Finde das auch komisch...


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 12:00
 Die Polizei hat nicht preis gegeben, ob das Bild vom TV ein aktuelles ist. Ich denke aber schon, dass man mit Sicherheit sagen kann, dass die Polizei kein uraltes Bild in so schlechter Qualität veröffentlicht, wenn sie sich nicht erhoffen würde, dass er mit seiner merkwürdigen Klamottenwahl im august aufgefallen ist.

Ich kenne seinen Geschmack natürlich auch nicht. Aber was ich sagen kann ist, dass er immer recht modern und immer zusammenpassend angezogen war, wenn ich ihm begegnete. Sein Bart war auch immer akkurat gestutzt.
Selbst wenn er sich "fallen hat lassen" und er einfach einen merkwürdigen klamottengeschmack bekam, ist es weiterhin merkwürdig, warum er an warmen Tagen lange Sachen trug.
Vorausgesetzt, das Bild ist wirklich entstanden, als julia verschwand. Wovon ich definitiv ausgeh.


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 14:59
Wobei... der Herr(?) hinter ihm auf dem Bild, der einen Rollkoffer zieht, scheint auch eine lange Jacke anzuhaben. 


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 15:16
Mein Gedanke dazu: Wenn die Polizei ein solches Bild von ihm veröffentlicht, hat das sicherlich seine Gründe. Soll heißen, es ist mMn eine Aufnahme des (Ex?)Freundes von JB in der Nacht ihres Verschwindens an irgendeinem überwachtem Ort (Bahnhof?). Welchen Grund sollte dieses Foto sonst haben?
(Mensch mit Rollkoffer dahinter tut übrigens nichts zur Sache)


melden

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 17:01
@Sonnenschein81
Du gibst dasselbe wieder wie ich, und schon andere vor dir.

Und doch- es ist interessant, dass der Mensch dahinter wohl auch langärmlig war. Weiß jmd noch, wie warm es am 12./13. war?


melden
Anzeige

Vermisste 26-jährige Heidelbergerin bei Zwingenberg tot aufgefunden

01.09.2017 um 17:08
Ich hab grad nachgesehen. Es war verhältnismäßig kühl für einen August-Tag.


https://www.timeanddate.de/wetter/deutschland/heidelberg/rueckblick?month=8&year=2017

Da passt es definitiv wieder.


melden
676 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge