Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

271 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, 2017, München, Fahrrad, Klinik, Krankenschwester, Agnes Botzenhardt
Lionel.twain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 14:37
Cyenita schrieb:das Fahrrad mit seinen Hornlenkern und den zwei Körben wird nur schwer in einen Kleinwagen oder einen normalen Mittelklasse Wagen zu verbringen sein. Das hätte schon ein größeres Auto sein müssen wenn die Frau und das Auto gemeinsam verbracht worden wäre.
Der Fall hier erinnert mich stark an den Fall Nelly Graf.
Nelly Graf ist auch samt Fahrrad verschwunden, später wurde das Fahrrad in einem Waldstück versteckt gefunden und Nelly Graf wurde vergraben an einer anderen Stelle gefunden.
Der Fall ist bis heute nicht gelöst, ob A.B. auch so etwas zugestoßen ist?
Geht die eventuelle Radtour durch ein Waldstück?


melden
Anzeige

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 16:35
@lilleby
Nachdem die Familie sich wohl von Anfang an in Richtung Nordwesten, d.h. Allach/Karlsfeld/Dachau, orientiert hat, nehme ich an, dass es Gründe gibt, in dieser Gegend zu suchen, evtl die ausgewerteten Fahrradrouten des Arbeits-PC.
Zudem ist die Würmgegend nicht zwingend das Würmtal, zumindest nicht von Moosach aus, sonder stellt auch gleichzeitig den Weg in die andere Richting nach Nordwesten.

@Lionel.twain
Da sind immer mehr oder weniger große Waldstücke, egal in welche Richtung sie wollte, zudem im Stadtgebiet noch Nymphenburg und die Blutenburg mit Parks/Grünflächen davor...


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 18:22
lilleby schrieb:A.B. wurde zuletzt an der Stadtmauer (schwarze Linie) stadtauswärts radelnd gesichtet (rotes Kreuz)
Das ist fei keine Stadtmauer, sondern nur die Mauer vor dem Nymphenburger Schloss (mag jetzt vielleicht kleinlich klingen, aber wir sollten schon die Dinge benennen, so wie sie sind). Und das Schloss hat absolut nichts mit irgendwelchen Stadtmauern zu tun.

Wie dem auch sei: Sie könnte auch eine größere Radltour Richtung Osten (d.h. zur Isar) unternommen haben. Sind ja auch nur ein paar Kilometer


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 18:39
Sonnenschein81 schrieb:Das ist fei keine Stadtmauer, sondern nur die Mauer vor dem Nymphenburger Schloss (mag jetzt vielleicht kleinlich klingen, aber wir sollten schon die Dinge benennen, so wie sie sind). Und das Schloss hat absolut nichts mit irgendwelchen Stadtmauern zu tun.
Sorry, konnte nich mehr editieren.
Zwecks meiner Spotznkamperei (also für Nichtbayern: der Kleinkämerei): Nicht dass es hier im Forum irgendwann heißt, sie wurde au0erhalb Münchens zum letzten Mal gesehen. Mosach und Nymphenburg sind definitiv Stadtteile Münchens, die nicht mal am Rande Münchens liegen.


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 19:13
Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass sie irgendwo an einem der Radwege zu finden ist. In den vergangenen Wochen war sicher so viele Menschen mit Fahrrädern, Hunden und zu Fuß an der Würm und der Isar unterwegs. Wenn sie da verunfallt wäre und liegen würde hätte man sie längst gefunden.


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 19:44
Chackysto schrieb:Nachdem die Familie sich wohl von Anfang an in Richtung Nordwesten, d.h. Allach/Karlsfeld/Dachau, orientiert hat, nehme ich an, dass es Gründe gibt, in dieser Gegend zu suchen, evtl die ausgewerteten Fahrradrouten des Arbeits-PC.
Zudem ist die Würmgegend nicht zwingend das Würmtal, zumindest nicht von Moosach aus, sonder stellt auch gleichzeitig den Weg in die andere Richting nach Nordwesten.
Du hast völlig recht. Ich bin nicht ortsfremd. Das eine schließt das andere allerdings nicht aus. Ich bin von der Information in der Presse und dem Stand der Sichtung der Nachbarin ausgegangen. Sollten der Familie zwischenzeitlich jedoch weitere Informationen vorliegen, die uns unbekannt sind, erübrigt sich natürlich eine Spekulation der Strecke in andere Richtungen.
Sonnenschein81 schrieb:Das ist fei keine Stadtmauer, sondern nur die Mauer vor dem Nymphenburger Schloss (mag jetzt vielleicht kleinlich klingen, aber wir sollten schon die Dinge benennen, so wie sie sind). Und das Schloss hat absolut nichts mit irgendwelchen Stadtmauern zu tun.
Ja mei, da hast fei auch völlig recht, des is freilich die Schloßmauer vom Nymphenburger Schloß. Wie komm‘ ich denn auf Stadtmauer? Aber Hauptsach‘, die Mauer steht noch immer dort... ;)
Sonnenschein81 schrieb:Zwecks meiner Spotznkamperei (also für Nichtbayern: der Kleinkämerei): Nicht dass es hier im Forum irgendwann heißt, sie wurde au0erhalb Münchens zum letzten Mal gesehen. Mosach und Nymphenburg sind definitiv Stadtteile Münchens, die nicht mal am Rande Münchens liegen.
Aber alles was recht ist, wenn wir schon bei der Spotznkamperei sind, dann schreib‘ ich Moosach noch immer mit zwei „o“. Weil’s halt auch zu München g’hört, gell ;)
Cyenita schrieb:Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass sie irgendwo an einem der Radwege zu finden ist. In den vergangenen Wochen war sicher so viele Menschen mit Fahrrädern, Hunden und zu Fuß an der Würm und der Isar unterwegs. Wenn sie da verunfallt wäre und liegen würde hätte man sie längst gefunden.
Der Überzeugung bin ich auch. Deshalb tendiere ich dazu, wenn verunfallt, dann in einem nicht so stark frequentierten Waldgebiet oder einem (tieferen) Gewässer.

Ein freiwilliges Aussteigen scheidet meines Erachtens bisher auch nicht aus. Aber so kurz vor einem Urlaub? Dennoch möglich. Könnte A.B. eventuell in einen Bus mitsamt Fahrrad eingestiegen sein, weil die Spur abbrach?


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 20:48
kirschbluete78 schrieb am 04.09.2017:Sie macht nach der Arbeit gern kleinere Fahrradtouren im Münchner Westen.
Das ist sicherlich bei gutem Wetter nach der Arbeit im Krankenhaus ganz entspannend , was ich nicht verstehe das sie im Internet nach Touren suchte sie machte doch nur kleine Touren und da sollte sie doch in München schon das meiste kennen, hm na ja :ask: .


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 21:19
Cosmo69 schrieb:Das ist sicherlich bei gutem Wetter nach der Arbeit im Krankenhaus ganz entspannend , was ich nicht verstehe das sie im Internet nach Touren suchte sie machte doch nur kleine Touren und da sollte sie doch in München schon das meiste kennen, hm na ja :ask: .
Es geht nicht nur um die Stadt München, sondern auch um Touren in die angrenzenden Landkreise, wie München-Land, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Dachau, Ebersberg u.a. Die gesamte Fläche ist riesengroß und so viel an schönen Wegen geboten, daß es lange braucht, die alle zu erforschen. Was glaubst du, warum Oberbayern so einen starken Zuwachs zu verzeichnen hat? ;)


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 21:25
@Cosmo69
Ich bin auch viel mit dem Fahrrad unterwegs, seit Kindheit an machen wir in der Familie regelmäßig Fahrradausflüge. Ich kenne den unseren Landkreis und die Fahrradwege dennoch muss ich öfter mal was auf ner Fahrradkarte oder bei Google Earth nachschauen bevor ich losradle.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 21:39
@lilleby
@Cyenita

Ok ich dachte halt nur da es heißt kleinere Touren nach der Arbeit aber alles ist Relativ auch kleine Touren . :)
Wenn es dann doch eine (größere ) Strecke war und Niemand hat einen Schimmer wohin es ging bin ich da jetzt nicht so Positiv , die Gefahr völlig falsch zu suchen ist dann schon groß.


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 21:59
Es ist schon seltsam das sich die Münchner Polizei so bedeckt hält.
Da ich gerade die Münchner Polizei für alles andere als unfähig halte, wundert mich das sehr.
Vielleicht weiß die Polizei schon etwas mehr und möchte das aus ermittlungstaktischen Gründen nicht heraus posaunen.
Auch lässt mich irgendwie die Tatsache nicht los, dass der Fall mich zumindest, extrem an den von Bettina Trabhardt erinnert. Hab das Gefühl schon seit ich das erste mal von dem Fall hier gehört habe.
Aber auch neige ich oft dazu bei Kriminalfällen dazu, voreilig irgendwelche Schlüsse zu ziehen.
Die Frau hier ist jetzt schon 15 Tage vermisst, dass gibt zu denken..

Aber trotzdem hoffe ich, auch wenns unwahrscheinlich ist, dass sie sich doch nur ne Auszeit genommen hat


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 22:17
Erinnert mich an den Fall Birgit Ameis, die auch nach der Arbeit verschwunden ist. Sie liebte Wandertouren und man vermutete lange Zeit, dass sie zur Entspannung nach ihrer Schicht noch ein wenig gewandert sein könnte. Agnes Botzenhardt hat(te) ein Faible für Fahrradtouren und auch sie wollte nach dem Dienst zum Ausgleich noch ein wenig radeln.
Beide wollten schließlich nach Hause. Die eine hat man nochmal bei der Bäckerei gesehen, die andere auf der Straße.
Beide etwa im gleichen Alter, sportlich und von ähnlichem Typ.
Dennoch -- die Entfernung zwischen beiden Verschwindeorten ist einfach zu groß, so dass die beiden Vermisstenfälle etwas miteinander zu tun haben können !


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 22:18
Sonnenschein81 schrieb:Gestern nachmittag kreiste eine Stunde lang ein Hubschrauber über der Isar. Allerdings über Untergiesing, das ist von der Stadtmitte aus östlich, während Moosach und Nymphenburg westlich liegen. Ich weiß nicht, ob die nach Agnes B. suchten,
Ja vielleicht geht es bei den Hubschrauberflügen ja um Agnes Botzenhard, sollte vorher nichts gelaufen sein von Polizeiseite hätte das dann wieder seine 2. Wochen gedauert.
theforeigner schrieb:Die Frau hier ist jetzt schon 15 Tage vermisst, dass gibt zu denken..
Die Berühmte Auszeit ist mal wieder der letzte Hoffnungsschimmer ansonsten sind die Hubschrauberflüge falls sie überhaupt Frau Botzenhardt gelten nur noch die Suche nach..... .
@theforeigner
Der Fall Trabhardt geht einem durch den Kopf, tja lange ist der nun her und laut der Polizei ein Suizid gewesen- wer weiß ?


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 22:51
theforeigner schrieb:Es ist schon seltsam das sich die Münchner Polizei so bedeckt hält.
Da ich gerade die Münchner Polizei für alles andere als unfähig halte, wundert mich das sehr.
Vielleicht weiß die Polizei schon etwas mehr und möchte das aus ermittlungstaktischen Gründen nicht heraus posaunen.
Hier eine Seite des BKA über die polizeiliche Bearbeitung von Vermißtenfällen in Deutschland. Unter anderem wird bezeichnet, wann eine Person aus polizeilicher Sicht als vermißt gilt:

„Die Polizei leitet eine Vermissten-Fahndung ein, wenn

• eine Person ihren gewohnten Lebenskreis verlassen hat,
• ihr derzeitiger Aufenthalt unbekannt ist und
• eine Gefahr für Leib oder Leben (z.B. Opfer einer Straftat, Unfall, Hilflosigkeit, Selbsttötungsabsicht) angenommen werden kann.

Erwachsene, die im Vollbesitz ihrer geistigen und körperlichen Kräfte sind, haben das Recht, ihren Aufenthaltsort frei zu wählen, auch ohne diesen den Angehörigen oder Freunden mitzuteilen. Es ist daher nicht Aufgabe der Polizei, Aufenthaltsermittlungen durchführen, wenn die oben beschriebene Gefahr für Leib oder Leben nicht vorliegt.“

https://www.bka.de/DE/UnsereAufgaben/Ermittlungsunterstuetzung/Vermisstensachbearbeitung/vermisstensachbearbeitung_node....

Die ersten beiden Punkte treffen auf A.B. zu, beim dritten, nehme ich an, bisher nicht, da wohl keine Informationen über eine Suizidabsicht vorliegen, es sich nicht um ein Kind oder eine hilflose Person handelt, noch ein Verdacht auf Unfall oder Verbrechen angenommen werden kann. Damit läuft es genau darauf hinaus, wie
Cosmo69 schrieb:Die Berühmte Auszeit ist mal wieder der letzte Hoffnungsschimmer


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 22:54
Mhm.   Auch hier sind auf Grund der spärlichen Informationen Schluesse in alle Richtungen möglich....
Von Verbrechen, Unfall , freiwiligem Abtauchen bis hin zum Suizid ist hier alles wahrscheinlich , wie ich finde.
Und der bevorstehende Urlaub ist auch kein Zeichen gegen Suizid oder freiwilliges Abtauchen.

Man denke nur an den Arzt , der sich noch Geld abholt und auch in den Urlaub fahren wollte und Tage später suizidiert in seinem Auto gefunden wurde, oder die junge Polizistin aus Hamburg, ebenso wie die Richterin Kerstin Heisig ( obwohl ich hier persönlich noch nie an Suizid glaubte).


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

08.09.2017 um 23:57
@BirneHelene

Von dem Fall Birgit A. habe ich bisher noch nie etwas gehört, aber du hast absolut Recht, dieser Fall hat ebenfalls große Ähnlichkeiten zu diesem Fall hier.
Ich kann's gar nicht glauben, dass der Fall mir die ganze Zeit entgangen ist.

Noch mal kurz zurück zu Bettina:
Das Agnes B. eben fast auf den Tag genau 20 Jahre nach Bettina verschwunden ist, auch sie im Krankenhaus arbeitet und aus München stammt, gibt mir das persönlich eben zu bedenken.
Es gibt solch gestörte Menschen, da traue ich denen fast alles zu.
Off topic :
Das sich Bettina selbst umgebracht haben soll, glaube ich absolut nicht.
Ich meine wie soll sie es geschafft haben das man sie 20 Jahre nicht findet.
Gut es gab da schon einige Fälle, aber irgendwie passt das alles nicht zusammen..

Zum Thema Hunde:
Ich traue denen ziemlich viel zu und da ihre Spur abrupt endet hört sich das auch nicht gut an.

Natürlich ist es auch nicht ausgeschlossen, dass sie verunfallt ist, aber da München sehr dicht frequentiert ist, bleibt eigentlich fast nur noch die Isar üblich.

In diesem Fall ist wirklich fast alles möglich.
Von Unfall, Auszeit bis zu Verbrechen. Ich hoffe für die Familie das sich das bald aufklärt.


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

09.09.2017 um 08:17
lilleby schrieb:Aber alles was recht ist, wenn wir schon bei der Spotznkamperei sind, dann schreib‘ ich Moosach noch immer mit zwei „o“. Weil’s halt auch zu München g’hört, gell ;)
Das war einfach nur ein Tippfehler.
OT Ende


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

09.09.2017 um 11:24
Ich war am Tag nach ihrem Verschwinden selber bei der Suche nach Frau Botzenhardt dabei und verfolge auch die Diskussionen in den sozialen Netzwerken.
Da kamen noch einiges an Informationen durch ihren Sohn, aber das darf ich ja hier nicht einbringen.

Den Hubschrauber zähle ich ehrlich gesagt eher
zu Schutzmaßnahmen hinsichtlich der Eröffnung des Denkmals zum Olympiaattentat als zur Suche nach Frau Botzenhardt...
Es gab kurz nach ihrem Verschwinden eine groß angelegte Suche mit Hubschrauber und Hunden im Münchner Nordwesten, bei der alle dachten, dass die Polizei endlich altiv wird. Aber an dem Tag haben sie aber wohl nach einer anderen Person gesucht...

@theforeigner
Die Isar liegt dann doch noch ein bisschen wo anders. Nicht ganz München erreicht die Isar in 5 Minuten... auch mit dem Auto nicht.
Da gibt es ganz andere Möglichkeiten im Münchner Nordwesten, "etwas" (auch eine Leiche) verschwinden zu lassen.


melden

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

09.09.2017 um 12:39
@Chackysto
Wenn eine Info nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist, dann solltest Du auch keine Andeutungen machen.

@theforeigner
Frau Trabhardt hat in einem anderen Krankenhaus gearbeitet. Das hättest Du statt zu spekulieren selbst recherchieren können. Dass das Verschwinden  beider Krankenschwestern auf den Monat genau 20 Jahre auseinander liegt, hat erfahrungsgemäß überhaupt nichts zu sagen.

Ob am Ende tragischerweise. die Vergewaltigung einer älteren Münchnerin am Brauneck, der Mord an Luise Zimmermann drei Jahre später und der ungeklärte Tod von Zouzouna I. ebenfalls 2009 im Zusammenhang stehen, ist fraglich. Drei Frauen aus München im Alter von 46 Jahren, 67 und 73 Jahren unternehmen etwas alleine und werden dann tot oder durch einen Zufall noch lebend aufgefunden.


melden
Anzeige

Vermisste Agnes B. tot aufgefunden

09.09.2017 um 13:36
@Flusspanther
Not my finest moment, das stimmt. Sorry. Vergesst es einfach.

Mich erschreckt einfach, dass A.B. am hellichten Tag
einfach spurlos verschwunden ist - in einer Gegend, die nun wirklich nicht einsam ist, und auf Wegen, die gut frequentiert sind, va im Sommer (und am Tag ihres Verschwindens war das Wetter gut).


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt