Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Raoul Sperber aus Melle vermisst

Seite 1 von 1

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 00:07
Meist bin ich nur stille Mitlesen da mir das Schreiben nicht so liegt,
aber da Raoul Sperber aus meiner Nachbarstadt stammt, liegt es mir am Herzen dieses Fall
zu posten.
Raoul wird jetzt seit dem 28.07.17 vermisst.
Viel ist nicht bekannt, man hört auch leider sehr wenig.


https://www.noz.de/lokales/melle/artikel/943173/familie-intensiviert-suche-nach-raoul-sperber-aus-melle



30-JÄHRIGER WEITER VERMISST
Familie intensiviert Suche nach Raoul Sperber aus Melle


Melle. Der 30 Jahre alte Raoul Sperber aus Melle wird weiterhin vermisst. Auch gut vier Wochen, nachdem sich der Radler mit seinem Mountainbike auf dem Weg gemacht hatte, fehlt von dem Vermissten jede Spur.


Die Suche der Polizei nach dem Vermissten dauert weiter an, berichtete am Montag ein Polizeisprecher auf Nachfrage unserer Redaktion: „Bislang gibt es jedoch keine konkreten Hinweise“, äußerte sich der Sprecher der Polizei.
Darüber hinaus hat auch die Familie des Vermissten die Suche nach dem 30-Jährigen intensiviert und erneut einen Aufruf auf Facebook gestartet, um Hinweise über das Schicksal des Mellers zu erhalten.
Raoul Sperber war zuletzt am Freitag, 28. Juli, in der Mittagszeit von seinem Vater gesehen worden. Er hatte die Absicht, das Wochenende beim Klettern zu verbringen und hatte sich mit seinem Mountainbike auf den Weg gemacht.


Seinerzeit stand die Vermutung im Raum, dass er sich in Richtung Hannover auf dem Weg gemacht haben könnte: „Das ist aber reine Spekulation. Er ist auch schon zum Klettern nach Osnabrück oder in den Ith gefahren. Er ist sehr sportlich und fährt nicht nur im Radius von zehn Kilometern, sondern durchaus auch längere Strecken“, erklärte sein Vater Gerhard Sperber im Gespräch mit unserer Redaktion: „Unter Umständen hat seine Fahrt aber auch gar nichts mit Klettern zu tun.“


Der Vater beschreibt den 30-Jährigen als durchtrainiert und sehr sportlich: „Er ist gut drauf gewesen. Noch am Tag zuvor waren wir einkaufen und haben eine Sporthose und ein Oberteil eingekauft“, berichtet Gerhard Sperber. Seit dem 28. Juli ist Raoul nicht mehr gesehen worden.


melden
Anzeige

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 08:31
@Anjuli
Oh, das klingt nicht gut.
Leider wissen wir zu wenig um ein paar Hypothesen zu wagen.
Es kann alles sein. Ein Unfall beim klettern ist der erste Gedanke. Aber da kommen weitere Fragen auf: Ging er normalerweise allein klettern? Scheint mir nicht ungefährlich.
Auch ein Suizid wäre möglich, trotz kauf von neuen Klamotten.
Ich wünsche die Familie Gewissheit und dass er sich einfach eine Auszeit genommen hat.


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 09:21
https://www.dropbox.com/s/nvnv958cgfdqh45/VERMISST.pdf?dl=0

Ich habe nur noch den Link gefunden, da sieht man sein Fahrrad abgebildet. Er soll häufiger in der Boulderhalle Zenit in Osnabrück gewesen und dort auch mit dem Rad hingefahren sein. Das sind 25 km Entfernung.
Allerdings steht in dem Artikel, er hatte vor "das Wochenende" beim Klettern zu verbringen, also nehme ich nicht an, dass er in die Halle wollte. Mich würde interessieren, ob er dann abends wieder nach Hause gekommen wäre oder ob er plante, das ganze Wochenende mit Übernachtung wegzubleiben.
Dazu passt aber nicht, dass gar keine Beschreibung von Sachen vorliegt, die er dabei hatte. Für eine Übernachtung braucht man ja zumindest ein Zelt.
Wenn er abends wieder da sein wollte, hätte er auch einen Rucksack mitgenommen, um sein Essen/ Trinken zu verstauen, den Geldbeutel oder seine Kletterschuhe.

Oder die Fahrt hatte eben doch nichts mit Klettern zu tun.

Wenn er an irgendeinen relativ abgelegenen Ort zum Klettern gefahren ist, denke ich so wie @ninano an einen Unfall.


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 11:14
@Anjuli
Aus deinem eingestellten Zitat geht ja hervor, dass die Eltern ihn wohl noch am Freitag erwartet haben und ihn dann versuchten, telefonisch zu erreichen.

Damit wäre meine Frage beantwortet, ob er das ganze Wochenende wegbleiben wollte.

Aber auch wenn es nur wenige Berichte gibt, widersprechen sich diese.
In dem Bericht, den du zuletzt eingestellt hast, geht die Polizei sicher davon aus, dass sich Raoul auf den Weg nach Hannover zum Klettern gemacht hat.
In deinem ersten Bericht war sich der Vater nicht einmal sicher, ob er überhaupt zum Klettern aufgebrochen ist.

Ein weiterer Widerspruch ist, dass einmal behauptet wird, er hätte mit Sicherheit weiße Turnschuhe der Marke Adidas getragen und eventuell eine karierte Jacke und ein anderes Mal, dass man über die Kleidung nichts wisse.


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 11:37
Ja das finde ich auch seltsam.
Melle ist nur ca 12 km von mir und ich habe es es durch Zufall entdeckt.
Über andere Fälle aus der Umgebung wurde viel mehr berichtet.


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 11:54
Ich denke er könnte beim klettern oder Mountainbike fahren verunglückt sein.
Vielleicht hat er sich für die Klettertour eine abseits gelegene,nicht stark besuchte Stelle gesucht,wo normalerweise nicht unbedingt gesucht wird.
Auch einen Radunfall könnte er gehabt haben und nicht die Möglichkeit auf sich aufmerksam zu machen.
Hinweise auf einen Suizid sehe ich im ersten Moment eher nicht.
Auch aus seinem bisherigen Leben aussteigen...dafür gibt es auch keinen Anhaltspunkt.
Natürlich kann man nur mutmaßen,genaue Informationen liegen nicht vor.


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 12:04
kirschbluete78 schrieb:Aus deinem eingestellten Zitat geht ja hervor, dass die Eltern ihn wohl noch am Freitag erwartet haben und ihn dann versuchten, telefonisch zu erreichen.
nein, die Eltern erwarteten ihn nicht; der Vater hat ihn gegen Mittag des Freitags noch gesehen.Er war zu diesem Zeitpunkt wohl in Melle in seinem Elternhaus. Da sagte Raoul, dass er mit dem Fahrrad zum Klettern fahren wolle. Es gibt aber mehrere Punkte, wo er kletterte. In Hannover, in Osnabrück und am Ith...der Vater weiß nicht, wohin der Sohn wollte. Als die Familie dann versuchte, Raoul telefonisch zu erreichen, bekam man keine Reaktion. Auch das ganze WE nicht - und daraufhin schaltete man die Polizei ein.


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 12:30
@fortylicks
Ich habe mich etwas unglücklich ausgedrückt und meinte am Abend.
Allerdings hast du recht und es geht aus dem Bericht nicht direkt hervor. Sie versuchten ihn nur telefonisch zu erreichen, das muss nicht bedeuten, dass sie ihn erwartet haben, sondern kann auch bedeuten, dass sie sich nach seinem Befinden erkundigen wollten und sich Sorgen gemacht haben, weil er sich nicht meldete.
Aber dann ist es seltsam, dass sie nicht wissen, ob ein Rucksack oder eine Tasche oder ein Zelt fehlt.


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

03.09.2017 um 16:40
Ich denke, Raoul war evtl. nur zu Besuch bei den Eltern?! Mit 30 Jahren wohnt man meistens nicht mehr zuhause. Er hielt sich wohl überwiegend in Hannover auf, dort gibt es einige Freunde, die in den sozialen Netzwerken nach ihm suchen und Aufrufe geschaltet haben.
Daher wird er dann nur das mitgenommen haben auf diese Reise ins Unbekannte, was er auch mitgebracht hatte...so interpretiere ich das Ganze. Ist natürlich kein guter Ausgangspunkt für eine Suche, wenn man so wenig weiß (nicht mal genau, was Raoul trug und wohin er wollte). Macht es nicht einfacher...Merkwürdig ist, dass man weder ihn noch das Mountainbike gefunden hat.


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

04.09.2017 um 15:34
Schade, dass man hier so spärliche Informationen nur hat, man weiß ja nicht mal, wo man überhaupt nach ihm suchen soll. Aber egal wo auch immer er verschwunden ist, dass man weder ihn noch sein Rad bisher gefunden hat, ist schon merkwürdig. Also entweder ist er an einem wirklich einsamen Ort verunglückt, wo ihn bisher einfach niemand gefunden hat. Oder es liegt ein freiwilliges Verschwinden vor. Möglich wäre auch, dass er Opfer eines Verbrechens wurde oder eines vertuschten Unfalls mit Fahrerflucht. Leider sind das die i


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

14.09.2017 um 21:33
 Nun ist es leider traurige Gewissheit :(
Kein Fremdverschulden; also Unfall oder evtl. Suizid.

https://www.noz.de/lokales/melle/artikel/951735/raoul-s-aus-melle-tot-aufgefunden


melden

Raoul Sperber aus Melle vermisst

14.09.2017 um 22:25
Das sind sehr traurige Nachrichten, aber wenigstens hat man nun Gewissheit. Es war nach der langen Zeit ja leider zu befürchten, dass ihm was passiert sein muss. :(


melden
Anzeige
lawine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raoul Sperber aus Melle vermisst

14.09.2017 um 22:42
RIP Raoul
traurig, dass es so ausgegangen ist.

Alles Mitgefühl der Welt für die Eltern, Verwandten und Freunde.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt