Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall: David Döbler 2001

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Tötungsdelikt, 2001

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:17
oö1990 schrieb:.Warum gehen alle davon aus, dass diese nur "Zeugen" sind? Ein Zusammenhang zwischen dem Streit und der Tat liegt wohl auf der Hand...oder was meint ihr?
Weil immer die Unschuldsvermutung gilt. Bis eindeutig eine Schuld bewiesen ist.

Ein Zusammenhang ist aber naheliegend.

Weiß man ob diese Disco im Focus des Verfassungsschutzes stand? 2001 wäre das gut möglich. Die wissen bestimmt wer dort öfter war, oder auch nicht. Wenn es diese Akten noch gibt?


melden
Anzeige

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:19
Eichhörnchen schrieb:oö1990 schrieb:
.Warum gehen alle davon aus, dass diese nur "Zeugen" sind? Ein Zusammenhang zwischen dem Streit und der Tat liegt wohl auf der Hand...oder was meint ihr?
Weil immer die Unschuldsvermutung gilt. Bis eindeutig eine Schuld bewiesen ist.

Ein Zusammenhang ist aber naheliegend.

Weiß man ob diese Disco im Focus des Verfassungsschutzes stand? 2001 wäre das gut möglich. Die wissen bestimmt wer dort öfter war, oder auch nicht. Wenn es diese alten noch gibt?
naja aber "tatverdächtig" sind sie allemal...das heißt ja nicht, dass sie zwingend die Täter sind...
mir wär nichts bekannt...denkst du von den Phantombildern her auch eher an die rechte Szene?


melden

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:28
oö1990 schrieb:naja aber "tatverdächtig" sind sie allemal...das heißt ja nicht, dass sie zwingend die Täter sind...
mir wär nichts bekannt...denkst du von den Phantombildern her auch eher an die rechte Szene?
Irgendwie hab ich den Eindruck das ALLE Beteiligten in einer Szene waren.
Vielleicht gab es Differenzen. Chevignon Jacke, das Bild auf dem David die kurzen Haare hat, dazu New Balance sieht mir ein bisschen nach Hooligan aus.


melden

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:30
Eichhörnchen schrieb:oö1990 schrieb:
naja aber "tatverdächtig" sind sie allemal...das heißt ja nicht, dass sie zwingend die Täter sind...
mir wär nichts bekannt...denkst du von den Phantombildern her auch eher an die rechte Szene?


Irgendwie hab ich den Eindruck das ALLE Beteiligten in einer Szene waren.
Vielleicht gab es Differenzen. Chevignon Jacke, das Bild auf dem David die kurzen Haare hat, dazu New Balance sieht mir ein bisschen nach Hooligan aus.
Naja aber die Freunde von David haben ja beide gesagt, dass David SEHR friedfertig war und noch nie eine Schlägerei hatte und wörtlich "keiner Fliege was zu leide tun konnte"..... kann mir nicht vorstellen, dass er dieser Szene angehört??!


melden

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:43
chevignon Jacke und New Balance typisch für Hooligans.


melden

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:44
dann kann er aber nicht so friedfertig gewesen sein oder??
also glaubt ihr nicht an eine Zufallstat?


melden

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:50
ich könnte mir schon vorstellen, dass es mehr zeugen gibt ...nur sie schweigen...weil wie schon gesagt, dort jeder jeden kennt....


melden

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:52
M11 schrieb:ich könnte mir schon vorstellen, dass es mehr zeugen gibt ...nur sie schweigen...weil wie schon gesagt, dort jeder jeden kennt....
da muss sich doch mal wer verplappern oder??
Laut dem Beitrag von "ungeklärte Morde" sind ja auch Besucher aus Niedersachsen ermittelt worden und zum Speicheltest vorgeladen worden....die Täter waren nicht dabei...
Dann müssten doch einheimische noch leichter ermittelt werden oder?


melden

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 22:57
@oö1990
ja da hast du recht...sollte man denken


melden

Mordfall: David Döbler 2001

01.11.2017 um 23:02
das Ganze ergibt einfach gar keinen Sinn für mich...aus mehreren Gründen:
Der Gerichtsmediziner hat gemeint, dass der Angriff für David "sicherlich überraschen kam", da es keine Abwehrverletzungen gab...
auf der anderen Seite hatte er ja schon vorher einen Streit...noch dazu kommt, dass der Streit vor der Disco war...der Tat- bzw. Fundort (laut Polizei derselbe) ist aber 50 m entfernt...dh. der Streit muss schon vorbeigewesen sein, David auf dem Heimweg und der oder die Täter ihn gefolgt sein (falls es denn dieselben wie auf den Phantombildern waren).... und was war "die Frage nach einem Fahrzeugschlüssel" um den es anscheinend beim Streit ging? Warum hat niemand etwas gesehen? Waren alle mutmaßlichen Zeugen so eingeschüchtert, obwohl sie eh nicht von dem Ort kamen (kleiner Ort, aber viele Besucher)? War ja kein Abend mit 20 Partygästen, sondern 300 Besucher von überall her...
und war DAvid ein Zufallsopfer? Warum wurden ihm die Schuhe und Jacke ausgezogen, wenn sie danach evt. eh wieder entsorgt wurden (Müllcontainer mit Sparkassenkarte?))

Der ganze Fall ist sehr mysteriös....für mich zumindest...da gibt es null Zusammenhänge...


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 02:27
Die Schuhe und Jacke wurde ihm bestimmt ausgezogen, da die Täter davon ausgegangen waren das David noch leben würde. So ungefähr - wir nehmen ihm jetzt die Jacke und die Schuhe weg, dann muss er so zufuss nach Hause. Könnte ich mir vorstellen.


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 09:33
curt schrieb:Die Schuhe und Jacke wurde ihm bestimmt ausgezogen, da die Täter davon ausgegangen waren das David noch leben würde. So ungefähr - wir nehmen ihm jetzt die Jacke und die Schuhe weg, dann muss er so zufuss nach Hause. Könnte ich mir vorstellen.
Interessanter Gedanke....Du gehst also davon aus, dass die Täter David gar nicht töten wollten? Also es in dem Sinn kein Mord war, von dem immer wieder (auch in den Sendungen) ausgegangen wurde?


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 12:54
Der Fall erinnert mich an die Tötung von Rick Langenstein 2008. Dieser wurde ebenfalls in Sachsen-Anhalt(Magdeburg) nach einem Diskobesuch aus nichtigen Gründen von einem Neonazi zu Tode getreten und geprügelt.

http://www.rechte-gewalt-sachsen-anhalt.de/todesopfer/rick-langenstein/

Für Rick L. wurde auch ein Gedenkstein errichtet.

Sehr traurig diese sinnlose Gewalt verursacht wahrscheinlich von Aggressivität gepaart mit viel Alkohol und/oder Drogen.


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 13:04
@oö1990
Ja ich gehe davon aus, das sie ihn nicht töten wollten, vielleicht nur einen Denkzettel verpassen. Aber meistens eskaliert das dann ja auch. Einer ist immer dabei der vollkommen ausrastet. Wahrscheinlich haben die das dann erst später erfahren, das David tot war. Wie ich schon geschrieben habe mit den Klamotten Wenn man nachts ohne Jacke und Schuhe nach Hause laufen muss, ist für einige bestimmt witzig.
So war das vielleicht gedacht.


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 13:10
SommerRendezvo schrieb:Der Fall erinnert mich an die Tötung von Rick Langenstein 2008. Dieser wurde ebenfalls in Sachsen-Anhalt(Magdeburg) nach einem Diskobesuch aus nichtigen Gründen von einem Neonazi zu Tode getreten und geprügelt.

http://www.rechte-gewalt-sachsen-anhalt.de/todesopfer/rick-langenstein/

Für Rick L. wurde auch ein Gedenkstein errichtet.

Sehr traurig diese sinnlose Gewalt verursacht wahrscheinlich von Aggressivität gepaart mit viel Alkohol und/oder Drogen.
Mhmm, denkst du auch, dass es bei David Skinheads oder Neonazis waren?
curt schrieb:@oö1990
Ja ich gehe davon aus, das sie ihn nicht töten wollten, vielleicht nur einen Denkzettel verpassen. Aber meistens eskaliert das dann ja auch. Einer ist immer dabei der vollkommen ausrastet. Wahrscheinlich haben die das dann erst später erfahren, das David tot war. Wie ich schon geschrieben habe mit den Klamotten Wenn man nachts ohne Jacke und Schuhe nach Hause laufen muss, ist für einige bestimmt witzig.
So war das vielleicht gedacht.
ok aber die Frage ist: Warum hat das niemand gesehen? Und vor allem: Wie können die damit leben? Die müssen doch mal bei irgendwem geplappert haben? Warum hat denn keiner (auch kein mutmaßlicher Zeuge) ein Gewissen?
Bei Rick Langenstein wurde der Täter wenigstens gefunden...


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 14:26
@oö1990
Das weiß ich natürlich nicht, ob es sich hier um Nazis handelt.
Rick L. wurde auch nach seinem Tod vom Täter beraubt. Leider erinner ich mich nicht mehr, ob es sich da auch um Kleidung handelte.


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 14:32
SommerRendezvo schrieb:@oö1990
Das weiß ich natürlich nicht, ob es sich hier um Nazis handelt.
Rick L. wurde auch nach seinem Tod vom Täter beraubt. Leider erinner ich mich nicht mehr, ob es sich da auch um Kleidung handelte.
ok, aber bei Rick L. war der Überfall ja direkt am Ort des "Zusammentreffens"..... Bei David wurde ja der Streit vor der Disco beobachtet, Fund- und Tatort waren aber in einer GArageneinfahrt 100 m entfernt....dh. der Streit kann nicht eskaliert sein, sondern er wurde verfolgt oder dann noch von jemand anderem angeredet, wo evt. auch ein Streit entstanden ist.
Ich kann mir das irgendwie nicht erklären, wie das zugegangen sein soll... Haben sie sich "friedlich" getrennt und nur gewartet bis er heimgeht und nicht mehr in Sichtkontakt mit der Disco ist (der Tatort ist meines Erachtens schon zu weit weg)?


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 15:14
Ich hoffe das irgendwann dort sein schweigen bricht. da wissen betimmt einige wer das war.


melden

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 16:00
RALEXS schrieb:Ich hoffe das irgendwann dort sein schweigen bricht. da wissen betimmt einige wer das war.
Ich hoffe auch.... erzählt sich das nicht in einem kleinen Dorf eh schnell herum? Ich denke, dass das noch schwieriger zu verheimlichen ist als in der Anonymität einer größeren Stadt.


melden
Anzeige

Mordfall: David Döbler 2001

02.11.2017 um 16:32
@oö1990
Ja das stimmt. aber so ein kleines Dorf kann auch einheitlich Schweigen , vielleicht auch aus Angst vor einigen Gruppierungen dort.


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wo ist Sebastian?561 Beiträge