Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Plaza Frau

9.333 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Unbekannt, Schuhe, Hotel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 18:31
Ja, sieht so aus...die Twins haben zwar auch Muttermale, aber nicht an der selben Stelle.

Die Gerettete müsste das Mädchen rechts auf dem ersten Bild, das braine78 gepostet hat, sein. Das Mädchen links trägt den Goldring am Ringfinger.


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 18:33
Zitat von musikengelmusikengel schrieb:Muss Dir richtig Spaß machen.
... eben nicht!
Wenn du mich so direkt ansprichst, dann sage ich es dir deutlicher:
Ich war auch der einzige, der auf deinen Beitrag geantwortet hat. Und weißt du warum?
Weil das ist hier ein Forum für Kriminalfälle ist, nicht irgendein Chat über´s Stricken oder wo sich die Hausfrauen über die neuesten Rezepte austauschen. Hier geht es um Informationsaustausch bezüglich des Falles der Jennifer Fairgate, und wenn du schreibst, dass sie Kohldampf geschoben hat und sich deswegen eine Bratwurst bestellt oder du stehst vor einem Schrank, bei dem jeder sehen kann, dass der sich nicht abschließen lässt, aber für dich schon oder JF sitzt gerade auf dem Klo und kann deshalb nicht ans Telefon gehen, dann frage ich mich, ob du dich hier mit diesen Peinlichkeiten über uns alle lustig machen willst?
Wenn du Lighthouse60 über seine großartige Recherche lobst, das kannst du ja machen, aber das reicht nicht hier im Forum, denn man will wissen, warum diese Recherche so großartig ist? Da fehlt deine Begründung. Die Information, die andere zum Denken anstößt.

„Manchmal sind es die einfachen Denkansätze, Dinge die zum Ziel führen können.“

Seit fast 23 Jahren zerbrechen sich viele Leute den Kopf über die Identität von JF, dann ist dieses Statement geradezu eine Beleidigung.

JagBlack


1x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 18:39
@irokes
@braine78

Diese Zwillinge sind nicht JF, @Dew hat doch irgendwo gepostet, dass das fliehende Kinn nicht die Eigenschaft des Kinnes von JF hat.

JagBlack


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 18:58
Zitat von JagBlackJagBlack schrieb:„Manchmal sind es die einfachen Denkansätze, Dinge die zum Ziel führen können.“

Seit fast 23 Jahren zerbrechen sich viele Leute den Kopf über die Identität von JF, dann ist dieses Statement geradezu eine Beleidigung.
Im Einfachen liegt das Geniale.

Auch wenn der Gedanke oder das Argument noch so abwegig ist, keiner der hier an diesem Fall Interessierten sollte befürchten müssen, dafür heruntergemacht zu werden.


1x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 19:03
Zitat von Lighthouse60Lighthouse60 schrieb:Auch wenn der Gedanke oder das Argument noch so abwegig ist, keiner der hier an diesem Fall Interessierten sollte befürchten müssen, dafür heruntergemacht zu werden.
Niemand will Jemanden runtermachen, aber man(n) sollte nicht die Wahrheit verkennen. Ich sage immer, was ich denke, auch wenn es die Wahrheit ist. Ich bin kein Heuchler.

JagBlack


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 19:04
@Lighthouse60
wenn jemand dauernd wieder die selben trivialen Dinge schreibt, vermischt mit offensichtlichen Unwahrheiten und trotz mehrmaliger Aufforderung zum Lesen, dies einfach verweigert..dann beginnt sowas nu nerven, das meint @JagBlack
natürlich muss niemand Angst haben heruntergemacht zu werden, aber ein bisschen das Hirn einschalten ist trotzdem nicht verboten..


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 19:12
@JagBlack
ja, wenn ich auf dem Klo sitze, kann ich nichts ans Telefon gehen. ganz einfach.
Du sprichst auch für andere User ? aha für wen ? sehr interessant .Eine Beleidigung ?
Du bist diejenige die frech zu anderen Usern wird.
mehr als einmal.

und hiermit ist das Thema für mich beendet.

@Lighthouse60
@eldec
@braine78
ich kann auch noch mehr User loben, ohne irgendwelche Erklärungen für Ihre gute Arbeit

und ganz viele User hier für ihren guten Umgangston.


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 19:32
Zitat von eldeceldec schrieb:Und da sich hier ja schon viele Mitschreiber Gedanken um den Ursprung des angeblichen Arbeitgebers "Cerbis" gemacht haben, mit Assoziationen u.a. zu CPAS (wo ich überhaupt keine Verwechslungsgefahr erkennen kann, auch nicht auf sächsisch :),
Ja, über den angeblichen Firmennamen “Cerbis“ haben sich schon viele den Kopf zerbrochen. Es gibt wohl hunderte Varianten eines ähnlich ausgesprochenen Wortes und keinem ist bekannt, ob das Wort von JF buchstabiert wurde oder die Rezeption den Namen nach Gehör notiert hat. Es könnte sein, dass JF auf die Frage „privat oder geschäftlich ?“ nicht vorbereitet war und sich spontan etwas einfallen lassen musste. Ein Gedanke meinerseits war, ob sie vielleicht in der Gastronomie im Service d.h. der Bedienung der Gäste gearbeitet hat und „Service“ in „Cerbis“ umgewandelt hat.

Gruß
Lighthouse60


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 19:46
cerbis = service
fergate = forget
?


1x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 19:50
Zitat von robixrobix schrieb:cerbis = service
fergate = forgot
?
Wir hatten hier auch schon den Vorschlag: fergate=vergeht


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 19:55
Fer gate mit Trennung.

Bei Google Bilder könnte mann auch denken es wäre ein Hinweis, nur auf welches Tor,und wo?


1x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:14
@lenNO
JF hat als Jennifer Fairgate (FerryGate) eingecheckt. Das war mutmaßlich mit Mr. F so vereinbart, dann konnte er an der Rezeption fragen: "Gibt es hier eine Mrs. Fairgate?" Dann wußte er in diesem Augenblick, dass die richtige Informantin im Hotel ist. Wie klingt das für dich?

JagBlack


1x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:18
Zitat von braine78braine78 schrieb:Bei Google Bilder könnte mann auch denken es wäre ein Hinweis, nur auf welches Tor,und wo?
Das Wort “Gate“ ist u.a. in der Luft- und Schifffahrt geläufig.
Im Hafen steht “Gate“ für Liegeplatz, Schleuse, Schranke, Einfahrt…
Es könnte daher auch „Ferry – Gate“ also „Liegeplatz der Fähre“ bedeuten.


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:20
wäre interessant zu wissen, wie der Mr. F. zum Zimmer vis a vis von 2805 gekommen ist, Wunsch von ihm an der Reception, oder so reserviert, oder einfach Zufall.


1x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:23
Zitat von Lighthouse60Lighthouse60 schrieb:Aus meiner Sicht gibt es einige Hinweise, dass JF im Jahr 1995 Crewmitglied auf einer Fähre war- und zwar an Bord der “Stena Saga“ der schwedischen Reederei Stena Line auf der Verbindung Frederikshavn – Oslo.
Das ist doch mal ein erfrischend konkreter Ansatz, dem man (hoffentlich) vergleichsweise schnell und unkompliziert nachgehen könnte, indem man Rücksprache mit der Stena Line nimmt. Wie sieht es aus, willst du oder soll ich?


2x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:26
@JagBlack
„Manchmal sind es die einfachen Denkansätze, Dinge die zum Ziel führen können.“

Seit fast 23 Jahren zerbrechen sich viele Leute den Kopf über die Identität von JF, dann ist dieses Statement geradezu eine Beleidigung.

----------------
Ein großes Talent hast Du auf alle Fälle, Wörter und Zusammenhänge zu verdrehen .

Es gab mehr als einmal Kriminalfälle, die nachher durch vorher übersehene Kleinigkeiten gelöst wurden.

Jetzt wieder zu JF


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:33
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Das ist doch mal ein erfrischend konkreter Ansatz, dem man (hoffentlich) vergleichsweise schnell und unkompliziert nachgehen könnte, indem man Rücksprache mit der Stena Line nimmt. Wie sieht es aus, willst du oder soll ich?
Ich befürchte, diese Bemühungen können wir uns sparen.
„Geben sie mir bitte mal eine Liste aller weiblichen Besatzungsmitglieder im Alter von 20 bis 30 Jahren, die im Mai 1995 an Bord der Stena Saga gearbeitet haben.“
No way – Datenschutz. Die Kripos könnte es.


2x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:38
Zitat von Lighthouse60Lighthouse60 schrieb:No way – Datenschutz. Die Kripos könnte es.
Hmmm, wahrscheinlich hast du recht. Deine Hypothese erscheint mir jedoch derart interessant, dass ich es gerne versuchen würde. Ich probiere das einfach mal und werde euch alle über das Resultat (vermutlich = 0,00) in Kenntnis setzen.


2x zitiertmelden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:39
Zitat von Lighthouse60Lighthouse60 schrieb:VanDusen schrieb:
Das ist doch mal ein erfrischend konkreter Ansatz, dem man (hoffentlich) vergleichsweise schnell und unkompliziert nachgehen könnte, indem man Rücksprache mit der Stena Line nimmt. Wie sieht es aus, willst du oder soll ich?
Ich befürchte, diese Bemühungen können wir uns sparen.
„Geben sie mir bitte mal eine Liste aller weiblichen Besatzungsmitglieder im Alter von 20 bis 30 Jahren, die im Mai 1995 an Bord der Stena Saga gearbeitet haben.“
No way – Datenschutz. Die Kripos könnte es.
... mit sehr guten Deutschkenntnissen
... die nach dem 3. Juni 1995 nicht mehr dort gearbeitet haben.
Entweder nicht mehr zurückgekommen sind oder im ersten Halbjahr gekündigt waren


melden

Die Plaza Frau

19.05.2018 um 20:41
Jf hat "fair" offenbar wie "fer" ausgesprochen und evtl. "Far" geschrieben. Da liegt es doch nahe, dass sie aus CPAS "Säbess" macht, was ja nun wirklich klanglich dem cerbis sehr ähnelt.


melden