Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

653 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiesbaden, Susanna F

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 13:32
E_M schrieb:Unglaublich schlimm dieser Fall 😞 hatte noch jemand das Gefühl, dass die Beteiligten der PK alle außerordentlich zerknirscht und kleinlaut wirkten?
Naja, gleich zu Anfang zu betonen , dass es sich beim Opfer um eine " Schulschwänzerin" handelte, fand ich ehrlich gesagt daneben. Schlimm wenn sie das wussten und haben trotzdem in den ersten Tagen nichts getan. Gerade solche Kinder sind gefährdet.


melden
Anzeige

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 13:42
Frau.N.Zimmer schrieb:Naja, gleich zu Anfang zu betonen , dass es sich beim Opfer um eine " Schulschwänzerin" handelte, fand ich ehrlich gesagt daneben. Schlimm wenn sie das wussten und haben trotzdem in den ersten Tagen nichts getan. Gerade solche Kinder sind gefährdet.
Aber schau dir doch mal die Überbelastung der Polizei oder der Gerichte an... da gibt es mehrfach auffällig gewordene Straftäter und sie können nichts tun... dann verschwindet ein Mädel, wohl nicht zum ersten Mal, Schule schwänzen, fernab vom zu Hause abhängen... ich kann schon verstehen, dass die Polizei vielleicht dachte, na die kommt schon wieder, wie sonst auch.

Ich unterstelle dem Opfer in keiner Weise irgendwas, sie tut mir unendlich leid. In so jungen Jahren an die Falschen geraten. Aber Polizei Bashing finde ich auch nicht ok. Hier im Lande geht es Bekannter Maßen total drunter und drüber in der Asylanten Debatte... der Durchblick ist dahin...


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 13:44
Weiß jemand was das für Papiere waren, die die irakischen Behörden ausgestellt haben? Hatten einen französisch klingenden Namen.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 13:45
@tuctuctuc
Die Gruppe habe aber auch sogenannte Laissez-passer-Dokumente – eine Art Passierschein – in arabischer Sprache mit Passbildern dabei gehabt, die von der irakischen Botschaft ausgestellt worden seien.
Am Flughafen seien nach den bisherigen Erkenntnissen die Passfotos, aber nicht die Namen abgeglichen worden.
https://www.bild.de/news/inland/mord/mordfall-susanna-liveticker-pressekonferenz-55931098.bild.html


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 13:46
@tuctuctuc
Diskussion: Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden? (Beitrag von Tussinelda)

laissez-passer heissen die


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 13:50
@E_M

ich bashe doch nicht :) Ich finde es nur nicht richtig, dass bei Kindern mal so eben irgendwas "angenommen" wird und man erstmal nichts macht.
Bei uns gibts das nicht. Die Tochter meiner Kollegin war erst vor paar Wochen abgängig. Sie hat wohl gedacht, die Schule ruft nicht gleich daheim an.
Der Polizeiapparat lief sofort an.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 13:52
Frau.N.Zimmer schrieb:ich bashe doch nicht :)
Ich meinte auch nicht dich, sondern generell. Alles gut 😊


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 13:58
@Tussinelda
Danke.
Das heißt die Iraker haben bei den irakischen Behörden eine andere Identität als bei den deutschen Behörden.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 14:05
lawine schrieb:nicht weiss
die Antworten sah ich gerade.

der 13 jährige, der maßgeblich zum Auffinden der Toten beitrug , soll sein Wissen direkt vom TV Ali Bashar haben

...na prost Mahlzeit - ein 20 Jähriger erzählt einem 13 Jährigen von einer Vergewaltigung mit anschließendem Mord.
tuctuctuc schrieb:
Scheinbar hatten die in der Flüchtlingsunterkunft keine Geheimnisse vor einander.
klingt erstmal danach.
Das wird ein Auftrag gewesen sein, das zu erzählen, erst nachdem er das Land mit seinen Angehörigen verlassen hatte, sie sich in Sicherheit wähnten ?

Schon abstrus, wenn man erst hier nach Sicherheit anklopfte...
E_M schrieb:Susanna in Wiesbaden getötet aufgefunden
heute um 13:02
Frau.N.Zimmer schrieb:
Ich fange jetzt nochmal mit der Nachricht an die Mutter an. Wie kommt eine Freundin dazu, der Mutter mitzuteilen, dass das Mädel vergewaltigt und ermordet wurde? Das muss doch dann schon ne gnaze Woche kursiert haben?
Das frage ich mich auch. Ist es normal, wenn da hinter vorgehaltener Hand solche Abscheulichkeiten diskutiert werden? Und wieso geht man nicht sofort zur Polizei? Warum teilt man es der Mutter mit und fährt dann erstmal in den Urlaub?
Sieht nach einem Fluchturlaub aus, wirft der Mutter zuvor noch die Brocken hin, taucht ebenfalls ab ?

Nicht selten werden die Mitwisser auch bedroht wie hier, solange die TV mit Familie hier waren ?


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 14:08
tuctuctuc schrieb:Das heißt die Iraker haben bei den irakischen Behörden eine andere Identität als bei den deutschen Behörden.
Mehrere Identitäten anscheinend. Und mehrfach gewechselt.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 14:10
elli.fant06 schrieb:Mehrere Identitäten anscheinend. Und mehrfach gewechselt.
Das ist schon verrückt. Hier gaben sie irgendwas an, aber wenn es an die „Heimreise“ geht, hatten sie ruckizucki anders lautende Papiere bekommen aus dem Irak?


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 14:20
In welchen Alter war dann diese Freundin ?

Vielleicht wurde sie auch vergewaltigt, kam davon, weil sie sich nicht zur Wehr gesetzt hatte ?


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 14:21
E_M schrieb:Das ist schon verrückt. Hier gaben sie irgendwas an, aber wenn es an die „Heimreise“ geht, hatten sie ruckizucki anders lautende Papiere bekommen aus dem Irak?
Das ist in der Tat sehr merkwürdig


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 14:22
bellady schrieb:In welchen Alter war dann diese Freundin ?
Wurde nicht gesagt. Nur, dass sie mit ihrer Mutter zu einem Kurzurlaub aufgebrochen war.


melden
Anzeige

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

07.06.2018 um 14:23
@bellady
@elli.fant06
@lawine
@E_M

diskutiert das doch bitte im passenden thread, der rote Balken ist doch nicht umsonst gesetzt


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Morde in Juárez18 Beiträge
Anzeigen ausblenden