Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Österreich, Vorarlberg, Gloria Albrecht

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

16.07.2019 um 21:06
Ich finde die Angaben allgemein dürftig. War sie alleine beim Flugplatz bei dem sie offenbar gesehen wurde? Da müsste es ja aufgefallen sein wenn sie mit jemandem hinfuhr... Oder hat man sie damals verwechselt? Merkwürdig! Die Webcam Bilder im Bereich der Alpe weisen einige Ausfälle auf... Z. B auch am Jahrestag des Verschwindens..


melden
Anzeige

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

16.07.2019 um 21:09
@margaritha
Hi! Was für ein Gerücht gab es um ihren Rucksack?


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

16.07.2019 um 21:11
@Mirella4
Mein Beileid an die Familie. Ich habe damals auch überall recherchiert und nach ihr Ausschau gehalten...


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

16.07.2019 um 21:12
DesNachts schrieb:Merkwürdig! Die Webcam Bilder im Bereich der Alpe weisen einige Ausfälle auf... Z. B auch am Jahrestag des Verschwindens..
Was heißt das genau? Kannst Du es bisserl näher erläutern? Dankeschön.


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

16.07.2019 um 21:17
Das im Archiv nur schwarz zu sehen ist bei den Webcam Bildern.


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

17.07.2019 um 08:54
DesNachts schrieb:Rucksack
DesNachts schrieb:@margaritha
Hi! Was für ein Gerücht gab es um ihren Rucksack?
Ich meine, mal irgendwo gelesen zu haben, dass irgendwo in einem Wald(?) ein roter Rucksack gelegen haben soll. Hab in Erinnerung, es wäre in der Schweiz gewesen. Leider finde ich nichts dazu. Müsste irgendwo in einem Bericht gestanden haben, in SoMe verfolge ich den Fall noch nicht so lange. Vielleicht liege ich aber auch komplett falsch.

Was mich am meisten interessiert, wären die Suchmaßnahmen, falls es heuer welche gab.
Ich verfolge seit kurzem auch den Fall Jenni Scharinger, wo die Mutter selbst aktiv auf Suche ist.
Es ist einfach unvorstellbar - wenn ein Elternteil loszieht (losziehen muss), mit Schaufel, Spaten, einen Bagger organisiert usw.
Bei Gloria wurde über evt. Suchmaßnahmen heuer nicht berichtet. Falls es keine mehr gab, obwohl so wenig von ihr gefunden wurde, erscheint mir das einfach unbegreiflich. Die armen Eltern!


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

17.07.2019 um 19:55
DesNachts schrieb:Das im Archiv nur schwarz zu sehen ist bei den Webcam Bildern.
Von welcher Webcam sprichst du?


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

17.07.2019 um 21:45
@margaritha
margaritha schrieb:Was mich am meisten interessiert, wären die Suchmaßnahmen, falls es heuer welche gab.
Laut diesem Artikel hätte es im Frühjahr eine Suchaktion geben müssen. Aber ich weiß nicht ob die stattfand.
Im aktuellen Fall erklärt die Polizei, dass die Staatsanwaltschaft den Fall mit Ende Dezember ruhend gestellt habe. Mit einer Suchaktion im Frühling habe dies jedoch nichts zu tun, diese sei weiterhin geplant.
https://www.vol.at/glorias-mutter-man-fuehlt-sich-allein-gelassen/

Vor ein paar Tagen hat Glorias Mutter auf Facebook alle Wanderer im Gebiet Staufen, Staufensee, Spätenbachalpe gebeten sich zu melden falls man Teile von Kleidungsstücken, vom roten Rucksack oder Schuhe sieht.


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

21.08.2019 um 21:37
Was sagt ihr zu dem Fall? Auch hier wurde nur ein Unterkiefer gefunden. Komischer Zufall?

https://www.tag24.de/amp/traurigen-gewissheit-vermisstenfall-nach-ueber-19-jahren-geloest-1171880


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

22.08.2019 um 00:33
@DesNachts

Ja, das ist Zufall, aber kein komischer. Denn nach 19 Jahren ist es nicht verwunderlich, wenn nur ein Bruchteil eines Skeletts in freier Natur gefunden wird. Dabei spielen viele Prozesse eine Rolle und von gar manchem Toten wird rein gar nichts mehr gefunden.

Der von dir verlinkte Fall hat mit Gloria Albrecht nichts zu tun.


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

14.09.2019 um 09:44
Es ist still geworden im Fall Gloria.
Viel wurde spekuliert. Konkret die letzte Spur war bei der Bank
in Lustenau. Alle anderen Angaben: wie gesehen am Flugplatz,
gesehen in der benachbarten Schweiz, in Lindau usw. sind nicht Glaubwürdig.
Viel zu früh wurde ein Tötungsdelikt durch andere Personen angezweifelt.
Man hat nur einzelne Knochenteile gefunden. Keine Kleidung, Schuhe,
roter Rucksack usw.
Vor kurzem hat man bei Dornbirn im nähergelegenen Gebiet 2 skelettierte
Leichen gefunden (Leichenfund bei Dornbirn). Man vermutet, dass sie schon
mehrere Jahre dort liegen könnten. Auch hier vermutet man eher Selbstmord
als Tötung durch Fremdverschulden! ?????. Sehr seltsam.
Ich hoffe immer noch, dass man den Fall Gloria klären kann.


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

14.09.2019 um 10:10
https://www.nau.ch/news/europa/mysterioser-fund-von-zwei-stark-verwesten-leichen-in-osterreich-65581608


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

15.09.2019 um 13:12
@Gedankenmacher

Das ist mir auch ein Rätsel, wie man gleich behaupten kann, es lägen keine Tötungsdelikte vor. An einem Skelett kann man beispielsweise ein Erdrosseln / Erwürgen nicht unbedingt zu 100 % erkennen. Oder äußere Verletzungen, die stark bluten und durch zusammenbrechenden Kreislauf zum Tod führen. Lässt sich beliebig fortsetzen.

Schützen solche Aussagen die Ermittler davor, einen Todesfall nicht weiter zu verfolgen? Keine Ahnung, Das wäre auch fatal.

Verstehen tu ichs persönlich nicht, würde es aber gern.

Es ist aber umgekehrt genauso: man kann einen Suizid nie zu 100 % ausschließen, wie es z.B. bei Gloria Albrecht der Fall ist.


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

15.09.2019 um 14:19
@Masine
War einmal die Rede davon, dass Gloria mit einen verheirateten Mann befreundet war?


melden
Dudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

16.09.2019 um 12:57
Gedankenmacher schrieb:War einmal die Rede davon, dass Gloria mit einen verheirateten Mann befreundet war?
Das letzte was man im Internet von ihr selbst findet ist: "Liebe ist die einzig wahre universelle Religion". Das war in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (2.3.2018) online gestellt.
Am Wochenende war sie dann wohl irgendwie Tanzen und hat dabei ihre Sachen (EC-Karte und Handy) verloren.
Deswegen war sie ja am Montag auf der Bank und hat außerdem die neue SIM-Karte geordert (oder gekauft?).

Ich hab das - mit "Liebe ist..." und dem Vergessen der eigene Sachen - so gedeutet, dass sie verliebt ist.

Suizid halte ich für extrem unwahrscheinlich. Vll ein Unfall.
Aber auch in den Bergen zu Spazieren sei kein Hobby von ihr gewesen.


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

16.09.2019 um 20:46
Unfall am Berg? Nein!
Keine Sachen, Gegenstände u Kleidung gefunden. So etwas fressen keine Tiere.
Weiß jemand, ob eine 2. Suchaktion durchgeführt wurde?


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

25.11.2019 um 09:29
Gestern fand eine private organisierte Tauchaktion im nahe gelegenen Staufensee statt, so schrieb es Glorias Mama auf ihrem Facebook-Profil: "PRIVATE Suchaktion im Staufensee. Herzlichsten Dank an alle Taucher." Gefunden wurde leider nichts, keine Kleidungsstücke oder sonst irgendetwas.


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

29.11.2019 um 23:52
Hallo Leute,
man geht immer davon aus, daß Gloria im Gebiet der Spätbachalpe zu Tode kam.
Da man aber dort nur einige Knochenteile gefunden hat, kann sie auch ganz woanders
ums Leben gekommen sein. Vermisst seit 15.März 2018. Knochenteile gefunden im
September 2018. ( ca. ein halbes Jahr)
Frage: Konnte durch die Untersuchung festgestellt werden, wie lange die
Überreste dort gelegen haben könnten?


melden

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

01.12.2019 um 22:57
Wie lange Knochen oder Skelettteile irgendwo gelegen haben, kann man wohl nicht mehr feststellen. Zumindest nicht in freier Natur. Dort verwesen so viele Tiere und es gibt auch genügend Verrottung, da verschwinden organische Leichenteilenach Zersetzung einfach allgemein im Boden. Teils fallen sie ja auch Tiergraß zum Opfer.

Anders läge der Fall in Räumlichkeiten. Und wenn die Verwesung noch nicht beendet wäre, auch im Freien.


melden
Anzeige

Seit März '18 vermisste Gloria Albrecht (Vorarlberg) tot aufgefunden

08.02.2020 um 22:21
Bezüglich der Funde:

Waren die Knochenstücke eigentlich so groß dass man sich sicher sein kann dass ein Mensch das nicht überlebt?


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Bodensee-Mord" von 19691.117 Beiträge