Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

aero
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

25.07.2019 um 11:04
@Cuchulain

Ja schon.

Und es bedarf jetzt noch der weiteren aufklärung.

Wer wie tatsächlich involviert ist.

Aber insgesamt scheint der fall so gelagert zu sein das hier der begriff "verschwörungen" nichts verloren hat.

Dafür gibt es eine eigene themenrubrik.

Edit.

Viele menschen scheinen mutmaßlich darunter gelitten zu haben oder tun es noch, daher haben hier auch ablachsmileys ( :D ) nichts verloren.


melden
Anzeige
aero
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

25.07.2019 um 11:17
Viel brennender ist eigentlich die frage, weshalb Epstein verletzt in seiner zelle aufgefunden wurde ?

Danke @Jebneet für deinen link.

Inzwischen haben auch die deutschen medien dieses thema aufgegriffen...
Jeffrey Epstein schwer verletzt in Zelle gefunden

Am Dienstag wurde der US-Milliardär schwer verletzt in seiner Zelle gefunden.

Gefängniswärter des Metropolitan Correctional Center fanden ihn auf dem Boden liegend vor, berichtet die „New York Post“ unter Berufung auf nicht namentlich genannte Quellen. Epstein soll fast bewusstlos gewesen und am Hals verletzt gewesen sein. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/jeffrey-epstein-us-milliardaer-schwer-verletzt-in-zelle-gefunden-63523370....

Spoiler
index


https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_86155708/missbrauchsskandal-us-milliardaer-jeffrey-epstein-verletzt-i...

https://www.merkur.de/politik/usa-jeffrey-epstein-schwer-verletzt-in-haftzelle-gefunden-spuren-am-hals-zr-12857476.html


melden
aero
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

28.07.2019 um 11:59
Vor ein paar tagen erschien nochmal ein artikel über die person hinter dem milliardär/sexualstraftäter, und eine zusammenfassung der bisherigen umstände.

Aber insgesamt hat man doch das gefühl, das die ganze sache stillschweigend "ausgesessen" werden soll.

Oder wie üblich in den usa, unliebsame themen werden unter den teppich gekehrt.

In den heutigen usa eines presi. Trump, dessen fundament von unlauteren polit-methoden schon in der "Bush jun./Cheney -zeit" gelegt wurden, darf man sich auch über nichts mehr wundern.
Der tiefe Fall des Jeffrey Epstein
26.07.2019

Jeffrey Epstein umgab sich mit den Reichen und Mächtigen der Welt. Doch nun, nach neuen Vorwürfen wegen sexueller Vergehen an Minderjährigen, ist der Milliardär tief gefallen.

Seit seiner Verhaftung will keiner mehr etwas mit Jeffrey Epstein zu tun haben. Der leichtlebige Wallstreet-Manager steht plötzlich alleine da.

Jahrelang hat Epstein mit Prominenten verkehrt, wie ein kleines schwarzes Buch zeigt, dessen Inhalt 2015 das Online-Magazin "Gawker" in Teilen veröffentlicht hatte.
https://www.tagesschau.de/ausland/epstein-hintergrund-101.html


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

28.07.2019 um 13:14
jep, dazu passt auch der Artikel aus dem gestrigen Guardian:

https://www.theguardian.com/us-news/2019/jul/27/jeffrey-epstein-2008-documents-secret

Da wird aber argumentiert

"The order is only one of several signals that prosecutors plan to widen their investigation into what they allege was a years-long scheme to recruit and sexually abuse dozens of girls"


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

28.07.2019 um 13:22
Hier kann man sich übrigens das Notizbuch mit interessanten Kontakten von Epstein anschauen.

https://assets.documentcloud.org/documents/1508273/jeffrey-epsteins-little-black-book-redacted.pdf


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

28.07.2019 um 13:42
Michael Fisten, ein Privatdetektiv sagt aus, dass JE viele der potenziellen Zeugen eingeschüchtert hat, dies durch ehemalige Polizeibeamte.
In einem Fall soll sogar jemand von der Straße abgedrängt worden sein.
Zudem hat JE wohl eine Menge Geld bezahlt, um Zeugen zu beeinflussen odr zum Schweigen zu bringen:


"Fisten said he witnessed private investigators hired by Epstein trying to frighten and harassed accusers. In one instance, Fisten said, an accuser’s father was run off the road.

“They were former Miami cops,” Fisten said. “He paid an extremely large retainer to them and all their job to do was to follow the girls around and intimidate them.”



Prosecutors in New York argued during bail hearings that Epstein had wired $350,000 to two people soon after a Miami Herald exposé last November drew renewed attention to claims against him. Epstein has never been charged with obstruction of justice or witness tampering."


https://www.theguardian.com/us-news/2019/jul/20/jeffrey-epstein-florida-investigation-prison-sentence


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

28.07.2019 um 14:08
Bezüglich der Verletzungen von JE gibt es drei Theorien:

1.) Selbstmordversuch

2.) Selbstverletzung um sich aus dem MCC verlegen zu lassen (Die Haftbedingungen sollen ja sehr schlecht sein, wird im Beitrag gesagt)

3.) Angriff. Hierbei wurde Nicholas Tartaglione vernommen, dem ein Vierfachmord angelastet wird. Sein Anwalt sagt, der habe nichts damit zu tun, die beiden hätten sich gut verstanden bzw. seien befreundet. Anscheinen hat Tartaglione Epstein nur verletzt aufgefunden.

https://www.nbcnewyork.com/news/local/Jeffrey-Epstein-Found-Injured-in-NYC-Jail-Cell-After-Possible-Suicide-Attempt-or-A...

"“[Epstein] is on suicide watch,” the source said. “You don’t go on suicide watch if you’ve been assaulted, do you?”"
https://lawandcrime.com/high-profile/report-jeffrey-epstein-saved-by-ex-cop-cellmate-charged-with-quadruple-murder/

Mehr zu Tartaglione und den Haftbedingungen:

Tartaglione hat 2016 angeblich vier Menschen im Zuge eines Kokaindeals erschossen, drei davon mit Schuss in den Hinterkopf. Dann soll er gemeinsam mit einem andern Ex-Polizeibeamten agiert haben und die Leichen in einem Wald auf seiner angemieteten Ranch vergraben haben. Ihm droht die Tosesstrafe

https://eu.lohud.com/story/news/crime/2019/07/25/nicholas-tartaglione-timeline-events-quadruple-homicide-case/1825651001...

Die Zellen sind anscheinend verschimmelt und in vielen steht das Wasser. Überall sollenRatten und Insekten sein und die Lüftung ist verstaubt. Die Wärter haben keine Luste die Insassen tagsüber rauszulassen. Außerdem wird die Bettwäsche nicht ausreichend oft gewechselt

https://www.dailymail.co.uk/news/article-7291861/Jeffrey-Epsteins-cellmate-tells-saved-billionaire-pedophiles-life.html



Also sollte Epstein schuldig sein, dann gönne ich ihm, dass er in so einer Zelle bis an sein Lebensende verrottet.

Allerdings sollte er bis zum Urteil doch noch beäugt werden, so sieht das auch die Anwältin eines seiner Opfer:

Lawyer Gloria Allred, who represents some of Epstein’s accusers, said: “I think that it is important that Mr Epstein be protected from self-harm or harm by others so that he will one day be in a condition to face his accusers in a court of law.”


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 13:07
Schade, dass der Thread so wenig Beachtung findet, obwohl dies ein hochinteressantes Thema ist.

Eine junge Frau, der zufolge der Finanzier Jeffrey Epstein und die prominente Ghislaine Maxwell sie als Sexsklavin hielten, warf auch einer Vielzahl von hochrangigen Männern vor, an Epsteins mutmaßlichem Sexhandelsring beteiligt gewesen zu sein. Der frühere Gouverneur von New Mexico, Bill Richardson, Prinz Andrew, der frühere Senator George Mitchell, ein "ausländischer Präsident", und ein "bekannter" Premierminister gehören zu den mächtigen Männern, mit denen Virginia Giuffre Jeffrey Epstein Sex verordnete.


https://www.thedailybeast.com/jeffrey-epstein-unsealed-documents-name-powerful-men-in-sex-ring
https://www.forbes.com/sites/lisettevoytko/2019/08/09/unsealed-jeffrey-epstein-documents-list-new-allegations-against-po...

Deutsche Quelle:

https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/royals/id_86245198/prinz-andrew-akten-zum-missbrauchsfall-epstein-belasten-au...


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 15:20
Epstein hat sich wohl umgebracht!

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_86246644/us-milliardaer-wegen-missbrauchs-angeklagter-jeff...


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 15:29
@Jebneet
Wurde er nicht erst in ein Krankenhaus verlegt, weil er mit "Verletzungen" in seiner Zelle aufgefunden wurde. Oder hab ich da was verpasst?

Dachte eigentlich so jemand steht unter Beobachtung, dass genau so etwas nicht passiert.

Ist ziemlich enttäuschend, dass er es so geschafft hat sich seiner Verantwortung zu entziehen.


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 15:43
FriedaGansauge schrieb:Wurde er nicht erst in ein Krankenhaus verlegt, weil er mit "Verletzungen" in seiner Zelle aufgefunden wurde. Oder hab ich da was verpasst?
Ja, vor einigen Wochen gab es bereits einen Selbstmordversuch. Deshalb ist es seltsam, dass eine Berühmtheit wie Epstein trotzdem noch unbemerkt Selbstmord begehen kann. Und gestern kamen viele Dokumente an die Öffentlichkeit, die besagten, dass es sich wahrscheinlich um einen ganzen Ring handelt, der aus Prominenten besteht. Leider kann das Thema nicht ernsthaft diskutiert werden, ohne in "Verschwörungstheorien" zu verfallen.


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 15:52
Na man hat hier auch nicht viel mitbekommen. Ich habe immer noch gedacht das er im KH ist und nicht schon wieder in einem Gefängnis.

Ich denke wenn sich ein Gefangener wirklich umbringen will, dann schafft er das auch. Egal wie gut die Überwachung ist.

Mir stellt sich die Frage, kann man den Suizid als Schuldeingeständnis werten oder war es einfach so das die Verhältnisse von Leben im Luxus zu, dahin vegetieren in einer Zelle ihn so verzweifeln ließen, dass er sich zu diesem Schritt entschlossen hat?

@Jebneet
Oh ja die Verschwörungstheorien, mal sehen wann der erste vorschlägt, dass die Organmafia schuld ist.


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 16:10
FriedaGansauge schrieb:Ich habe immer noch gedacht das er im KH ist und nicht schon wieder in einem Gefängnis.
Okay. Ich habe etwas dazu gefunden. Er war wahrscheinlich auf Selbstmordwache. Sehr seltsam, wie sich jemand auf Selbstmordwache umbringen kann.
It was not immediately clear how Epstein could have killed himself if he was under suicide watch after being found unconscious three week ago in his cell in Metropolitan Correctional Center. He had suffered injuries to his neck in what appeared to be a suicide attempt or jailhouse assault.
https://eu.usatoday.com/story/news/nation/2019/08/10/jeffrey-epstein-found-dead-jail-cell-apparent-suicide-media-reports...
Epstein had previously been moved to a suicide-watch unit after being found unconscious in his cell with marks on his neck on July 23, a week after his bail request had been rejected.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-08-10/jeffrey-epstein-is-dead-according-to-multiple-news-reports


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 16:48
Jebneet schrieb:Leider kann das Thema nicht ernsthaft diskutiert werden, ohne in "Verschwörungstheorien" zu verfallen.
Das ging mir auch durch den Kopf. Nicht nur im Hinblick auf die Taten und mögliche Mittäter, sondern auch im Zusammenhang mit seinem nun plötzlich eingetretenen Tod. Da bin ich mir fast sicher.
FriedaGansauge schrieb:Ich denke wenn sich ein Gefangener wirklich umbringen will, dann schafft er das auch. Egal wie gut die Überwachung ist.
Das sehe ich anders.


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 16:57
R.I.P. Der Mann war ein Genie, ungeachtet seiner kranken Sexualität.


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 17:46
Meiner Auffassung nach, hängt Trump da mit drin. Trump und die Geschichte mit MarLago


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 18:35
Myon-Neutrino schrieb:Das sehe ich anders.
Ich meine jetzt natürlich nicht wenn der jenige fest geschnallt ist oder mit irgendwelchen Mitteln ruhig gestellt wurde.
Sondern in einer Zelle wo aller halben Stunde einer schaut und die evtl noch Video überwacht ist.


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 18:37
Epstein ist tot? Da drängt sich der Gedanke auf, dass das äusserst praktisch ist für die vielen bekannten Leute, die da mit drinhängen. Braucht keiner mehr auszusagen oder wird belastet. Clinton flog im besagten Zeitraum sehr oft auf Epsteins Inseln.
FriedaGansauge schrieb:Sondern in einer Zelle wo aller halben Stunde einer schaut und die evtl noch Video überwacht ist.
Und wenn man weiß, wie spartanisch amerikanische Gefängniszellen eingerichtet sind.

Cui bono.


melden

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 19:00
Ich finde leider nichts dazu, wie in Amerika, dass mit der Überwachung von suizid gefährdeten aussieht.

In Deutschland macht es wohl jedes Gefängnis anders.

https://www.deutschlandfunk.de/suizidpraevention-in-gefaengnissen-schwieriger-schutz.724.de.html?dram:article_id=320646
Den besonders gesicherten Haftraum nennt das die Vollzugsbeamtin. Da ist vor dem Fenstergitter bruchsicheres Plexiglas montiert, sodass nirgends ein Bettlaken als Strick zu befestigen wäre, das Bett ist fest montiert, die Türen sind besonders gesichert. Und in zwei Ecken des Raumes hängen Videokameras, die nur nach richterlicher Entscheidung eingeschaltet werden dürfen. Es ist die Extremste – und deshalb eine seltene, kurze Suizidprävention, der schwerste Eingriff in die Rechte und die Würde des Gefangenen.
Das wäre dann wohl die Maßnahme die im schlimmsten Fall ergriffen wird.

Vielleicht findet ja noch jemand, der der englischen Sprache besser mächtig ist, etwas dazu wie so etwas in Amerika abläuft.


melden
Anzeige

Megaskandal in USA wegen pädophilem Milliardär

10.08.2019 um 19:26
FriedaGansauge schrieb:Ich finde leider nichts dazu, wie in Amerika, dass mit der Überwachung von suizid gefährdeten aussieht.
Wie es der Zufall will: Jeffrey Epstein wurde wenige Stunden vor seinem Tod von der Selbstmordwache genommen", sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person.

Quelle: https://www.kktv.com/content/news/Jeffrey-Epstein-found-dead-in-jail-cell-reports-say-532443211.html


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt