Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

1.323 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinderpornographie, Verdacht

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:03
JamieStarr schrieb:Wiki hat sich entschieden, die Vorwürfe nicht im Hauptartikel zu nennen. Eine Lehre aus ähnlichen Fällen in der Vergangenheit, an denen nichts dran war, aber die Bildzeitung dran beteiligt war.
Es ist aber halt schon nochmal was anderes, ob eine Frau behauptet Kachelmann habe sie vergewaltigt, oder ob auf dem Handy einer Frau eindeutig kinderpornographische Bilder gefunden werden die nachweislich von Metzelders Whatsapp-Account verschickt wurden. Im ersten Falle beruht der Vorwurf auf einer Aussage (die natürlich falsch sein kann), im zweiten auf handfesten, objektiv nachvollziehbaren Belegen. Natürlich kann Metzelders Account immer noch gehackt worden sein - aber die Vorwürfe sind erstmal belastbarer.

Im Focus hat man das auch näher begründet:
FOCUS Online hat deshalb entschieden, mit der Nennung des Namens zu warten, bis die Redaktion sich ein eigenes Bild von den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler machen konnte. Nach unseren Recherchen haben die Ermittler belastbare Hinweise, weshalb wir uns schließlich für eine Berichterstattung mit Namen entschieden haben.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:08
https://www.stern.de/lifestyle/leute/christoph-metzelder--die-wichtigsten-fragen-zu-dem-fall-8888602.html
Seit der Edathy-Affäre hat der Gesetzgeber die Strafen für Kinderpornografie deutlich angehoben und damit Richtern und Staatsanwälten signalisiert, dass das kein Kavaliersdelikt mehr ist. Wohingegen vor dem Jahr 2015 Ersttäter beim bloßen Besitz von Kinderpornografie noch regelmäßig mit einer Einstellung des Verfahrens gegen Geldauflage oder einem Strafbefehl rechnen konnten wird jetzt regelmäßig angeklagt, schon allein um aus präventiven Gründen das Unrecht vor Augen zu führen und andere potenzielle Täter abzuschrecken.
Im Fall Metzelder geht es aber um Verbreiten von Kinderpornografie was deutlich schwerer wiegt als der bloße Besitz. Hier ist so gut wie immer mit einer Anklage zu rechnen!
Was droht Metzelder im Falle einer Verurteilung?

Das Gesetz sieht eine maximale Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren Gefängnis für das Verbreiten von Kinderpornografie vor. Da sich seit Edathy eine Null-Toleranz-Rechtsprechung entwickelt hat werden auch meistens Freiheitsstrafen verhängt, die bei Ersttätern noch zur Bewährung ausgesetzt werden können. Hierbei spielt aber vor allem die Menge des aufgefundenen Materials eine wesentliche Rolle und in welchem Maße hier verbreitet wurde. Dies lässt sich erst feststellen, wenn die Daten vollständig ausgewertet wurden.
In diesem STERN Artikel gibt es eine lesenswerte juristische Einschätzung was Metzelder erwartet, wenn sich die Vorwürfe gegen ihn als wahr herausstellen.
Nach der Edathy Affäre hat sich die Rechtsprechung in Sachen Kinderpornographie verschärft.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:08
Sollte sich herausstellen das Metzelder unschuldig ist, könnte dies für die "Bildzeitung" und diverse deutsche behörden noch folgen haben.

Mmn. läßt sich dies nicht mehr vermeiden eine petition an den "Deutscher Presserat" respektive den "Deutscher Ethikrat" zu versenden, sollte sich herausstellen das Metzelder unschuldig war, die Bild aber dann mutmaßlich schon durch behörden informiert wurde das "da ein verdacht im raum steht und jetzt eine hausdurchsuchung vorgenommen wird".

Anders ausgedrückt ist das das gleiche, als gäben behörden auf den bloßen verdacht hin wohlwissentlich das startzeichen, eine hochangesehene person durch ein paar fotos in der "Bild" zu zerstören.

Im grunde ist es eigentlich so, denn sonst wäre es bei der hausdurchsuchung Metzelder´s nicht so abgelaufen.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:11
Falstaff schrieb:Wenn sich bei den Ermittlungen herausstellt dass er die Bilder nicht geschickt hat, dann kann er mit einer nahezu vollständigen Rehabilitierung rechnen.
Veto!


Nö, überdramatisieren geht in diesem Fall gar nicht. Herr Metzelder hat doch in einer Fußballakademie mit Kindern gearbeitet bis zur aktuellen/vorübergehenden Suspendierung. Er steht in der Öffentlichkeit als absolutes Vorbild. Wurde sogar mit der Wahl des DFB Präsidenten in Verbindung gebracht. Er setzte sich gegen Kindermißbrauch ein.
So ein schwerwiegender Vorwurf trifft ihn übelst. Die Staatsanwaltschaft musste ermitteln, da die Bild es öffentlich machte. Ich verstehe nicht die rechten Wutmenschen mit ihrer allgemeinen Pressehetze. Ich denke man kann immer noch auf seriösere Presse zurückgreifen oder aber es selber besser machen. Doch die Presselandschaft muss sich auch nicht wundern, wenn ihnen auf Grund solcher Berichterstattung ein rauher Wind entgegen bläst.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:14
MokaEfti schrieb:Nö, überdramatisieren geht in diesem Fall gar nicht. Herr Metzelder hat doch in einer Fußballakademie mit Kindern gearbeitet bis zur aktuellen/vorübergehenden Suspendierung. Er steht in der Öffentlichkeit als absolutes Vorbild. Wurde sogar mit der Wahl des DFB Präsidenten in Verbindung gebracht. Er setzte sich gegen Kindermißbrauch ein.
Gerade wegen seines regelmäßigen Engagements mit Kindern ist es doch aber auch gerechtfertig wenn bei belastbaren Hinweisen auf eine solche Straftat, die Öffentlichkeit informiert wird.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:20
Falstaff schrieb:Gerade wegen seines regelmäßigen Engagements mit Kindern ist es doch aber auch gerechtfertig wenn bei belastbaren Hinweisen auf eine solche Straftat, die Öffentlichkeit informiert wird.
Schon, es geht dennoch um die Unschuldsvermutung. So wird jemand vorauseilend diskreditiert und fertig gemacht. Ähnlich mit dem TV bei Rebecca Reusch.
Problem war hier die Boulevardpresse, die einmal mehr ein Leben nicht interessiert.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:31
MokaEfti schrieb:Schon, es geht dennoch um die Unschuldsvermutung. So wird jemand vorauseilend diskreditiert und fertig gemacht. Ähnlich mit dem TV bei Rebecca Reusch.
Ich kann bisher nirgends sehen, dass Metzelder fertig gemacht wurde. Vielleicht mit Ausnahme der Bildzeitung, wird in allen Artikeln die ich bisher gelesen habe die aktuelle Sachlage zum Teil penibelst dargelegt, immer verbunden mit dem Hinweis auf die Unschuldsvermutung. Auch aus seinem riesigen Umfeld waren bisher noch keinerlei Diskreditierungen und Verdammungen zu vernehmen. Hier im Thread sind sogar fast die in der Überzahl, die eine Verschwörung gegen ihn für wahrscheinlich halten.

Dass er jetzt sämtliche seiner Tätigkeiten erstmal ruhen lassen muss, geht einfach nicht anders, weil er eine exponierte Vorbildfunktion hat, die nicht mit den Vorwürfen vereinbar ist. Wenn sich die Vorwürfe als haltlos erweisen, wird er diese Tätigkeiten aber auch wieder aufnehmen können. Ein 2h Interview bei Kerner, und er ist wieder "Uns Metze" (oder wie er auch immer genannt wird). Was Kubicki da von sich gegeben hat ist völlig überzogen und grenzt fast schon an Pressehetze.

Aktuell sieht es ja aber eher so aus, als ob die Vorwürfe recht belastbar sind...


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:36
Falstaff schrieb:Wenn sich die Vorwürfe als haltlos erweisen, wird er diese Tätigkeiten aber auch wieder aufnehmen können. Ein 2h Interview bei Kerner, und er ist wieder "Uns Metze"
Gut, da bist du optimistischer als ich. Einmal in Verbindung gebracht, haftet immer etwas an.
Ehrlich. Würdest du deine Kinder von ihm trainieren lassen nach der Story? Oder würdest du dir denken, das es ein anderer auch kann ...


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:38
MokaEfti schrieb:Gut, da bist du optimistischer als ich. Einmal in Verbindung gebracht, haftet immer etwas an.
Ehrlich. Würdest du deine Kinder von ihm trainieren lassen nach der Story? Oder würdest du dir denken, das es ein anderer auch kann ...
Wenn ich wüsste dass ihm die Bilder untergeschoben worden wären, würde ich selbstverständlich meine Kinder von ihm trainieren lassen. Warum denn nicht?


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:47
Das rechtfertigt aber nicht das "Bild" auf einen verdacht hin quasi vor ort neben den ermittlern stehen fotografieren kann.

Auch für die Bild gilt da die unschuldsvermutung.

Aber die medien besitzen heutzutage solch eine macht, sie bestimmen inzwi. in der öffentlichkeit die gratwanderung zwischen ethisch und unethisch.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 12:54
Falstaff schrieb:Warum denn nicht?
Weil sich meistens nicht im Detail (100%) klären lässt, ob da nicht doch ein Quäntchen Wahrheit dran ist.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 13:01
@MokaEfti
Sehr richtig. Es gibt auch Leite, die am Anfang groß aufreden, aber den Fall irgendwann nicht mehr verfolgen und nicht mitbekommen, dass nichts, aber auch gar nichts an den Vorwürfen dran ist.
Bei Kachelmann haben es auch noch nicht alle kapiert. Der Mann ist zu 100% unschuldig, seine Ex-Freundin vergewaltigt zu haben.
Ob es bei Metzelder das gleiche sein wird, müssen wir abwarten. Wundern würde es mich nicht, wenn das alles heiße Luft war.
Auf jeden Fall ist er erstmal so unschuldig wie wie alle (hoffentlich).


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 13:08
Das Schlimmste daran ist zu sagen, dass es im Grunde egal ist, ob er "dran" ist oder nicht, weil ggfls die Leute, die ihn evtl verurteilen, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mindestens genausoviel Dreck am Stecken haben. Die Heuchelei und die Lügen sind das Allerschlimmste.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 13:14
Metzelder hin, Metzelder her! Es gibt ein laufendes Ermittlungsverfahren und das ist ein Fakt und die realen Opfer sind die Kinder unter 14 Jahren, an denen sex. Handlungen vollzogen werden.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 13:21
aero schrieb:Das rechtfertigt aber nicht das "Bild" auf einen verdacht hin quasi vor ort neben den ermittlern stehen fotografieren kann.
Wenn jemand exklusiv den Stern, Spiegel oder die Süddeutsche informiert hätte, wären auch Reporter aufgetaucht.

Bild schreibt doch i.A. auch nichts anderes über den Fall als die anderen.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 13:23
aero schrieb:Sollte sich herausstellen das Metzelder unschuldig ist, könnte dies für die "Bildzeitung" und diverse deutsche behörden noch folgen haben.
Welche Folgen sollen das denn sein und auf welcher Grundlage?
Dass darüber berichtet wird, dass die Staatsanwaltschaft ermittelt?


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 13:25
Naja dass der Name durchgestochen worden ist, ist halt "Pech", schätzungsweise die größte Katastrophe in diesem "Fall". Dann wird er halt verurteilt zu 1,5 Jahren auf Bewährung und fertig ist der Lack.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 13:27
Ja. Die Kinder, die für solche Zwecke mißbraucht werden, sind real. Das ist unfassbar traurig. Dennoch möchte ich das nicht mit der Unschuldsvermutung aufwiegen. Ärgerlich ist einfach, dass letztlich nicht die Staatsanwaltschaft, sondern die Presse selbst ermittelt und den Zeitpunkt der Veröffentlichung bestimmt, sowie entsprechende Vorwürfe formuliert. Das machen sie bestimmt nicht nur, weil ihnen das Kinderwohl so sehr am Herzen liegt. Solche Aufgaben müssen mMn den entsprechenden professionellen Behörden obliegen. So wird eine sinnvolle Hierarchie untergraben und Menschen eventuell Schaden zugefügt.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 13:31
@MokaEfti
das aller-allerschlimmste ist, dass bei diesem Thema die Opfer am Allerwenigsten gewürdigt werden. Da werden dann noch viel eher die Eltern verunglimpft oder unter Druck gesetzt.

Das ist alles nicht neu.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt