Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

345 Beiträge, Schlüsselwörter: 2019, Schwiegermutter, Tierazt Borchen Tv Fernsehen Vox

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

22.05.2020 um 14:08
@Falstaff
Das ist natürlich auch eine Möglichkeit.
Ich hatte mich irgendwie ja ein bisschen auf die Hunde fokussiert.
Alleine das sie dabei waren, muss ja Thema gewesen sein, unabhängig ob nun ein Streit im Auto entstand oder eventuell suizidale Absicht vorlag.
Wenn man sonst ohne die Hunde fährt, und auf einmal sollen sie mit oder sitzen gar plötzlich im Kofferraum... da fragt man als Partner doch nach, vermute ich mal, warum sie mitsollen und was mit der Schwiegermutter ist, die sich sonst kümmerte.
Bin sehr gespannt was da noch berichtet wird.


melden
marlonc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

22.05.2020 um 15:01
emz
schrieb:
Wenn jemand einer "häuslichen Pflege" bedurfte, also dass man sich um ihn kümmern musste, dann waren es die Hunde, die von der Getöteten versorgt wurden, während die Eheleute bei der Arbeit oder im Urlaub waren.
Woher möchtest du denn wissen, in welchem Zustand die Mutter war? Vielleicht musste sie nicht direkt gepflegt werden aber brauchte anderweitig Hilfe.

Wie auch immer, auch ohne Pflegebedürftigkeit ist ein enges Zusammenleben häufig sehr konfliktbehaftet, was ein Grund für eine Tat gewesen sein könnte.
Je nachdem könnte der Ehemann die Tat als gerechtfertigt ansehen und darum seine Frau schützen wollen.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

22.05.2020 um 15:27
marlonc
schrieb:
Wie auch immer, auch ohne Pflegebedürftigkeit ist ein enges Zusammenleben häufig sehr konfliktbehaftet, was ein Grund für eine Tat gewesen sein könnte.
Wenn Geldnöte das Motiv waren, kann man davon ausgehen dass es schon häufiger deshalb Knatsch gab. Eigentlich müsste es dann auch bereits den ein oder anderen Gefdfluss gegeben haben.

Wenn die Ermittler jetzt von Geldnöten aufgrund einer Spielsucht als Motiv ausgehen, wundert es mich wirklich, dass sie da erst jetzt drauf gekommen sind. So etwas lässt sich nur schwer verbergen und schlägt sich meistens in auffälligen Kontobewegungen nieder, wie etwa unregelmäßigen, hohen Zahlungsein- oder Ausgängen direkt nach, oder vor Wochenenden.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

22.05.2020 um 15:56
marlonc
schrieb:
Woher möchtest du denn wissen, in welchem Zustand die Mutter war? Vielleicht musste sie nicht direkt gepflegt werden aber brauchte anderweitig Hilfe.
So läuft das aber eher nicht mit dem Widerlegen von Thesen. :D Da wärst erst mal du in der Beweispflicht und nicht ich.

Du stellst da einfach so ohne jegliche Anhaltspunkte häusliche Pflege in den Raum:
marlonc
schrieb:
So ein zusammen Wohnen ist häufig sehr konfliktbehaftet und auch häusliche Pflege führt oft zu sehr belasteten Verhältnissen und verzweifelten Vorgehensweisen.
Was ich weiß, ist, in welchem Zustand die Mutter nicht war, nämlich in dem der Pflegebedürftigkeit, wäre es ihr doch dann kaum möglich gewesen, mit den Hunden rauszugehen, wie von den Nachbarn berichtet wurde.

Im Übrigen, die wohnten nicht zusammen, sondern lediglich im selben Haus, aber in getrennten Wohnungen.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

23.05.2020 um 09:26
Da die Spielsucht der Ehefrau als Motiv für die Tat in Frage kommt, ist der Fall auch Thema auf der Seite „Casinoonline.de“ .
Hier steht, dass der Ehefrau vorgeworfen wird, ihre Mutter erwürgt zu haben.
Der Ehemann ist noch bevor die Frau aus dem Krankenhaus entlassen wurde, aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen.
Anfang Mai wurde Sandra N. in Borchen festgenommen wurde. Nach ihrer Genesung war sie in das Haus, in dem sich die Tat ereignet hatte, zurückgekehrt. Ihr Mann war zu diesem Zeitpunkt bereits ausgezogen.

Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau nun Mord aus Habgier vor. Sie soll ihre Mutter am 22. September in deren Schlafzimmer attackiert und dann erwürgt haben. Medienspekulationen zufolge sei es denkbar, dass Karin N. ihre Tochter wegen hoher Verluste beim Glücksspiel zur Rede gestellt habe.

Ob Sandra N. ihre Mutter möglicherweise tötete, um mit deren Geld ihre mutmaßliche Spielsucht weiter zu finanzieren, dürfte sich in der Verhandlung zeigen. Ein Termin für den Prozessbeginn steht noch nicht fest.
https://www.casinoonline.de/nachrichten/mordmotiv-spielsucht-bei-borkener-muttermord-39133/


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

23.05.2020 um 13:57
Einmal eine Frage an alle:
Wurde schon in einer anderen Zeitung oder in einem anderen Medium darüber berichtet, dass die Mutter erwürgt wurde?
Meines Erachtens war darüber in anderen Medien nichts zu lesen.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

23.05.2020 um 14:12
@Kreuzbergerin

Die Bild hat sich schon mal in der Richtung geäußert:

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/borchen-anklage-tochter-47-soll-mutter-76-ermordet-haben-7059... - 13.05.2020 - 16:47 Uhr

Wenn dort getitelt wird, der Tierarzt sei wohl unschuldig, dann möchte ich gerne noch die Einstellung der Ermittlungen gegen ihn abwarten,


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

23.05.2020 um 15:37
emz
schrieb:
Die Bild hat sich schon mal in der Richtung geäußert:
Danke für den Hinweis, da hat dieses Casino-Magazin offenbar die Informationen aus der BILD übernommen.


Ich frage mich, ob Sandra N. ihre Mutter eventuell um Geld gebeten hat und als sie dieses nicht bekam, es zum Streit kam, der dann zum Tötungsdelikt führte.
Ob Sandra N. ihre Mutter möglicherweise tötete, um mit deren Geld ihre mutmaßliche Spielsucht weiter zu finanzieren, dürfte sich in der Verhandlung zeigen
LINK


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

01.08.2020 um 21:35
Hat von euch jemand nochmal was dazu gehört oder gelesen?
Habe gerade mal Google befragt, es scheint nichts neues zu geben.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Detektiv Börse7 Beiträge