Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

205 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Anschlag, Hessen, Karneval ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 09:59
Zitat von soomasooma schrieb:Erstaunlich finde ich, dass er damit anscheinend in Volkmarsen selbst (außer in der "Szene") in den letzten Jahren nicht weiter oder besonders aufgefallen ist
Von welcher "Szene" sprichst du hier?


2x zitiertmelden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 10:01
Zitat von PfollvostenPfollvosten schrieb:Von welcher "Szene" sprichst du hier?
Wahrscheinlich soll die "Drogenszene" damit gemeint sein. Kam so mal in den Medien, da fiel das Wort "Szene" auch mal.

Der Drogendealer seines Vertrauens meldete sich auch mal zu Wort.


2x zitiertmelden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 10:14
Zitat von RinTinRinTin schrieb:Die Prüfung einer Verhältnismäßigkeit ist allenfalls nur dann zu prüfen, wenn angegriffenes Rechtsgut des Angegriffenen und angegriffenes Rechtsgut des Angreifers in keinem Verhältnis zueinander stehen. Das ist z.B. der Fall, wenn jemand versucht einen Apfel von einem Baum zu stehlen und er daran gehindert werden soll, indem auf ihn geschossen wird.
Stimmt, bei der Notwehr ist grundsätzlich keine Verhältnismäßigkeit im engeren Sinne zu prüfen. Notwehr kennt nur "Erforderlichkeit" und "Gebotenheit". Im Ergebnis heißen aber auch Erforderlichkeit und Gebotenheit, dass vom Notwehrrecht nicht mehr Gebrauch gemacht werden darf/soll als nötig.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-10/notwehr-strafrecht-fischer-im-recht


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 10:25
Zitat von ElLoCo94ElLoCo94 schrieb:Wahrscheinlich soll die "Drogenszene" damit gemeint sein. Kam so mal in den Medien, da fiel das Wort "Szene" auch mal.

Der Drogendealer seines Vertrauens meldete sich auch mal zu Wort.
Hierzu möchte ich dich bitten, entsprechende Quellenangaben nachzureichen.


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 10:28
@Pfollvosten
Zitat von PfollvostenPfollvosten schrieb:Von welcher "Szene" sprichst du hier?
@ElLoCo94 hat es schon beantwortet:
Zitat von ElLoCo94ElLoCo94 schrieb:Wahrscheinlich soll die "Drogenszene" damit gemeint sein. Kam so mal in den Medien, da fiel das Wort "Szene" auch mal.
Zitat von ElLoCo94ElLoCo94 schrieb:Der Drogendealer seines Vertrauens meldete sich auch mal zu Wort.
Gern auch nochmal eine Beispielquelle dazu:
Der mutmaßliche Täter soll zur Drogenszene in Volkmarsen gehört haben. Das berichtet Focus Online. Ein Mitglied der Szene sagte, dass Maurice P. anderthalb Jahre sein "Kunde gewesen" sei.

Stress habe es wohl immer wieder mit dem Tatverdächtigen gegeben. Über das Tatmotiv könne das Szenenmitglied nur spekulieren: „Vielleicht wollte er Aufmerksamkeit, die er nie bekommen hat.“ Andeutungen, eine solche Tat zu begehen, habe Maurice P. nie gemacht.
https://www.hna.de/lokales/frankenberg/karneval-volkmarsen-hessen-nach-angriff-zahl-opfer-erneut-gestiegen-zr-13557167.html

Und hier der Focusartikel, auf den sich das bezieht:
https://m.focus.de/regional/karneval/karneval-2020-fand-ihn-komisch-maurice-p-soll-zur-drogenszene-in-volkmarsen-gehoert-haben_id_11703569.html


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 10:32
Zitat von emzemz schrieb:Das ließ für mich nur einen Schluss zu, irgendwo (social media o.ä.) gab es Stimmen, die das jetzt nicht so gut fanden und davon sprachen, die Drei könnten für die Gewalt gegen den Fahrer belangt werden.
Sonst schreiben wir sowas doch dazu - stammt aus " Sozialen Netzwerken" Das las ich schon so als hättest du kompetente Quellen. Verstehe ich jetzt nicht, wenn man sonst auch Quellen besteht. - was durchaus richtig ist.


2x zitiertmelden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 11:00
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Das las ich schon so als hättest du kompetente Quellen.
Ich denke mal nicht, dass man in diesen Satz irgendetwas hineininterpretieren kann, was auf kompetente Quellen hinweisen könnte. Ich habe eine Einschätzung abgegeben, wie mir die Situation zu sein scheint:
Zitat von emzemz schrieb:Die Quellen kenne ich nicht, aber es scheint, so wie ich das verfolgen konnte, schon länger im Raum zu stehen, dass die Drei möglicherweise belangt werden könnten für ihr Vorgehen.
Für persönliche Einschätzungen kann man nur schwerlich Quellen angeben.


1x zitiertmelden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 11:04
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wie "schwer" verletzt war der Typ eigentlich?
Er wurde schon am nächsten Abend für vernehmungsfähig erklärt:
https://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/volkmarsen-ermittler-gehen-von-amokfahrt-aus-16651957.html

Und dann wohl auch direkt in eine JVA mit Krankenstation gebracht:
https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/nordhessen/toController/Topic/toAction/show/toId/231495/toTopic/auto-attacke-in-volkmarsen-fahrer-in-u-haft.html


1x zitiertmelden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 11:07
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Verstehe ich jetzt nicht, wenn man sonst auch Quellen besteht. - was durchaus richtig ist.
Wer von anderen stets Quellen verlangt, der sollte auch Quellen liefern können, so sehe ich das auch. Oder man hat eben keine Quelle, dann fällt das unter die Rubrik "persönliche Meinung".
Was dann eben wenig bis nichts besagt...


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 11:12
Zitat von soomasooma schrieb:Er wurde schon am nächsten Abend für vernehmungsfähig erklärt:
Ich danke dir! Umso unverständlicher , was hier für ein Aufriss gemacht wurde.
Zitat von emzemz schrieb:ch denke mal nicht, dass man in diesen Satz irgendetwas hineininterpretieren kann, was auf kompetente Quellen hinweisen könnte. Ich habe eine Einschätzung abgegeben, wie mir die Situation zu sein scheint:
Nein, das hast du nicht. Man interpretiert das in deine Person als User hier, da du selbst doch auch bedacht auf Quellen bist. Und jetzt ist auch wieder gut :)


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 12:21
Leider dreht man sich durch sowas oft im Kreis.
sooma schrieb (Beitrag gelöscht):Nein. Das war auch hier schon in den Tagen danach eigentlich klar.
Beitrag von sooma (Seite 6) (26.02.20)

Wäre der mutmassliche Täter sehr schlimm verletzt gewesen, hätte er weder vernommen noch transportiert werden können. Er wurde aber am Dienstag Abend für vernehmungsfähig erklärt, einvernommen, ein Haftbefehl wurde erlassen und er wurde in eine JVA verbracht, dort ggf. erstmal auf die Krankenstation. Um eine Vernehmung am Dienstag Abend anhand von Quellen auch nochmal konkret zu belegen (Hervorhebung von mir):

Beitrag von sooma (Seite 7) (26.02.20)
Für Mittwoch sei keine weitere Vernehmung mehr geplant.
Das sagte
ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Mittwoch.
https://www.hessenschau.de/panorama/auto-angriff-in-volkmarsen--29-jaehriger-aeussert-sich-nicht-zu-tatvorwuerfen--informationszentrum-weiter-geoeffnet--motiv-noch-unklar-,ticker-umzug-volkmarsen-100.html


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 14:36
sooma schrieb (Beitrag gelöscht):Nein. Das war auch hier schon in den Tagen danach eigentlich klar.
Mir nicht . Wenn man nicht jeden Tag und jeden Beitrag lesen kann, verlässt man sich auf Altuser. Also bisher, das passiert mir nicht mehr.

Es ergibt schon einen Sinn, dass fb und Co hier als Quellen nicht erwünscht sind, finde ich. Daran sollte man sich auch bitte weiterhin halten.


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

07.03.2020 um 14:57
War der rote Balken auf der letzten Seite nicht aussagekräftig genug ? Hier geht es fast nur noch um Meta Diskussionen, der Userbezug blüht, es werden Behauptungen ohne Beleg in den Thread geklatscht, Zeugen an den Pranger gestellt - jetzt ist Schluss !

Sollte ich noch einen Beitrag finden, der sich nicht sachlich mit dem Geschehen auseinandersetzt, sondern mit Dingen, die hier nun bereits zum zweiten Mal, innerhalb von 11 Seiten, untersagt werden, ist der Thread dicht, bis es etwas Neues gibt und für den entsprechenden User gibt es Freizeit.


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

10.03.2020 um 09:53
Die Medien haben ihre Berichterstattung eingestellt. Offensichtlich gibt es keine neuen Erkenntnisse, die von offizieller Seite herausgegeben werden. Die jüngste Information im Netz, die letztendlich alles offen lässt, lautet wie folgt:

https://boostyourcity.de/die-aktuellen-fakten-amokfahrt-in-volkmarsen
Update: 3.3.2020 14:50 Uhr:
Nach ersten Aussagen der Polizei erlitt Maurice P. seine schweren Kopfverletzungen, als er bei der Amokfahrt in die Menschenmenge raste. Er wurde vor Ort durch Rettungskräfte behandelt und musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Polizeikräfte mussten die Passanten von ihm fern halten und den Amokfahrer schützen. In der Zwischenzeit wurden andere Umstände bekannt, unter denen er seine Verletzungen erlitt. Der mutmaßliche Täter von Volkmarsen wurde, nachdem der Wagen zum Stillstand kam, von Passanten aus dem Auto gezerrt und krankenhausreif geprügelt.



melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

10.03.2020 um 10:53
@emz
Diese Quelle und deren Impressum ist jetzt nicht unbedingt hundertprozentig vertrauenswürdig. Ich würde mal auf Hörensagen tippen.


1x zitiertmelden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

10.03.2020 um 11:14
Zitat von EgiEgi schrieb:Ich würde mal auf Hörensagen tippen.
Ich würde mal drauf tippen, dass hier jemand die unterschiedlichen Medienberichte gelesen hat.

In diesem Artikel steht nichts anderes, als das, was wir hier schon seit vielen Seiten diskutieren. Nämlich, dass es zwei von einander abweichende Schilderungen gibt, wie die Festnahme des mutmaßlichen Täters ablief.


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

10.03.2020 um 19:33
Den Verletzten, Betroffenen und Anwohnern ist die Medienstille, eine Atempause der Berichterstattung auch einfach nur zu wünschen.

Fakt ist: Es gibt für uns nichts Neues von offizieller Stelle.
Die Ermittler konzentrieren sich weiterhin auf das Motiv des Tatverdächtigen, der am Rosenmontag in der Kleinstadt mit seinem Auto in eine Menschenmenge am Rande des Karnevalumzugs gefahren war. Er sitzt wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft. "Es haben sich keine Anhaltspunkte für ein politisches Motiv ergeben", sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft.
https://www.hessenschau.de/panorama/zahl-der-verletzten-nach-auto-attacke-von-volkmarsen-steigt-auf-122,volkmarsen-verletzte-102.html (Fr., 06.03.20)

Beizeiten wird man ggf. mehr erfahren.


melden

Auto rast in Karnevalsumzug - Volkmarsen (Hessen) 24.02.2020

26.06.2020 um 12:31
Die Amokfahrt von Volkmarsen - 100 Tage danach!
02.06.2020 ∙ hessen extra ∙ hr-fernsehen

https://www.ardmediathek.de/hr/video/hessen-extra/die-amokfahrt-von-volkmarsen/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS85ODA1OA/

Eine Antwort darauf, warum der mutmaßliche Täter das gemacht hat, darauf gibt es keine Antwort.
Der Beschuldigte wirkt nicht an der Exploration nicht mit, sagt sein Anwalt.

Ein ruhiger, besinnlicher Beitrag, der viel Zuversicht gibt und mit den Worten endet: Schurri, wir wollen feiern.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet
Kriminalfälle, 4.904 Beiträge, am 05.01.2021 von monstra
EDGARallanPOE am 03.06.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 259 260 261 262
4.904
am 05.01.2021 »
Kriminalfälle: Wo ist Helga Frings?
Kriminalfälle, 773 Beiträge, am 16.01.2021 von X-Aequitas
flincibinci am 25.01.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 37 38 39 40
773
am 16.01.2021 »
Kriminalfälle: Wer hat Karin Knappe ermordet?
Kriminalfälle, 30 Beiträge, am 09.01.2021 von Iva
Basti91 am 29.11.2020, Seite: 1 2
30
am 09.01.2021 »
von Iva
Kriminalfälle: Mordfall Jutta Hoffmann (1986 - "Waldbad Lindenfels")
Kriminalfälle, 2.611 Beiträge, am 16.01.2021 von frauzimt
XYungelöst am 27.09.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 131 132 133 134
2.611
am 16.01.2021 »
Kriminalfälle: Anschlag mit Quecksilberspritze
Kriminalfälle, 55 Beiträge, am 06.10.2020 von KimByongsu
Hakima am 12.05.2012, Seite: 1 2 3
55
am 06.10.2020 »