Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

844 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Leiche, Ungeklärt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:33
@Chimi
😉 na dann komm gut nach Hause. Sieht schon etwas düster aus, wenn man das Foto so sieht


1x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:37
Zitat von StarlightdustStarlightdust schrieb:Ich glaube du hast schonmal ein Caritaszentrum erwähnt. Welches meinst du denn? Am Bahnhof ist eins für Obdachlose.
Ja das ist wohl ca 1 km fußläufig entfernt. Dachte da in erster Linie dran, weil ich halt Asylbewerber gelesen hatte . Da er aber in seiner Wohnung festgenommen wurde und ich das überlesen hatte, ist das ja hinfällig. Ich hatte nämlich nach Unterkünften gesucht und das Caritas Zentrum wurde unter anderem angezeigt.

@Chimi
Super mit den Fotos. Ziemlich dunkel da..


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:37
Zitat von ChimiChimi schrieb:Gerade in dem Moment als ich das Bild gemacht habe ging übrigens die Hintertür vom Supermarkt auf und jemand hat Müll rausgebracht.
Das ist ein arabischer Supermarkt, vielleicht hat der Tatverdächtige ja etwas mit dem Supermarkt zu tun, vielleicht dort gearbeitet.


1x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:39
Zitat von StarlightdustStarlightdust schrieb:na dann komm gut nach Hause. Sieht schon etwas düster aus, wenn man das Foto so sieht
Ja war es auch total! Ich dachte noch, dass ich die Ecke zwar dunkel in Erinnerung hatte aber in der Staubörnchenstr und in der Gasse ist keine einzige Laterne also richtig stockdunkel! Da konnte sich der Täter schon relativ sicher sein, dass er nicht so leicht gesehen wird.

Ich lümmel schon zu Hause in Sicherheit auf der Couch rum 😊


1x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:40
Zitat von MisetraMisetra schrieb:Das ist ein arabischer Supermarkt, vielleicht hat der Tatverdächtige ja etwas mit dem Supermarkt zu tun, vielleicht dort gearbeitet.
.. oder aber war dort schon des Öfteren einkaufen und kannte daher die Begebenheiten


2x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:42
@Chimi
Ach deine anderen Fotos haben sich mit meinem Post überschnitten. Hab sie eben erst gesehen. Die Balkone sind gut fotografiert. Da sieht man vllt dass was ich meinte von wegen " aus dem Winkel" (vom Balkon) ist eine Tat vor den Garagen vllt gar nicht zu sehen.
Konntest du erkennen ob die Fenster rechts zu Wohnungen gehören.

Wie traurig, da steht nicht mal eine Kerze oder ein Blümchen, zum Gedenken


1x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:42
Ist jetzt vielleicht total belanglos aber schaut euch mal die Google Rezensionen von dem Supermarkt an. Da ist eine dabei die bisschen krasser ist. Vielleicht aber auch einfach aus „Rache“.


1x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:43
Zitat von ChimiChimi schrieb:Ich lümmel schon zu Hause in Sicherheit auf der Couch rum
Da ist es am besten

@MissRedford
Ah du meinst sicher in der Kennelstr.. nein das ist zwar Caritas, aber ein Mehrgenerationenhaus


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:48
Zitat von StarlightdustStarlightdust schrieb:Konntest du erkennen ob die Fenster rechts zu Wohnungen gehören.
Die unteren eher nicht. Weiter hinten auf der rechten Seite sind noch mehr Balkone und Fenster. Die sind definitiv von Wohnungen.


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:49
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:.. oder aber war dort schon des Öfteren einkaufen und kannte daher die Begebenheiten
Sie könnte etwas im Supermarkt geklaut haben und wurde "bestraft". Es gab in Berlin-Lichtenberg den Fall, wo ein Edeka-Marktleiter einen Obdachlosen erschlagen hat, der eine Flasche Schnaps geklaut hatte.


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:51
Zitat von la2504la2504 schrieb:Vielleicht aber auch einfach aus „Rache“.
Die LKA Sache? Liest sich heftig, ja. Aber wer weiss warum das da steht

Danke @Chimi


1x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 00:52
Zitat von StarlightdustStarlightdust schrieb:Die LKA Sache? Liest sich heftig, ja. Aber wer weiss warum das da steht
Eben. Kann absolut aus der Luft gegriffen sein. Fand es nur interessant weil es auch mehrere Leute geliked haben. Aber auch das muss nichts heißen.


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 01:05
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:oder aber war dort schon des Öfteren einkaufen und kannte daher die Begebenheiten
Ja das könnte gut möglich sein!


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 01:12
Weiter vorne in der Straße Richtung Mall vor dem Pfaffnähzentrum ist übrigens auch ein arabischer oder türkischer Supermarkt, da standen 3 verschiedene Grüppchen vorne dran die alle den Anschein hatten einfach nur dort abzuhängen. Und ein Besoffener der mit sich selbst geredet hat. Der al Furat Supermarkt hatte aber schon das Licht aus als ich vorbei gefahren bin. Das war gegen 19:30-20;00


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 01:28
Angenommen die Frau wäre eine Roma und nur vorübergehend in Deutschland gewesen, beispielsweise um zu betteln, vielleicht als Teil einer Gruppe. Würden die anderen aus der Gruppe sich denn überhaupt bei der Polizei melden?


2x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 01:29
Zitat von MisetraMisetra schrieb:Würden die anderen aus der Gruppe sich denn überhaupt bei der Polizei melden?
Wenn sie selber illegal da wären, sicher nicht?


1x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 01:48
Zitat von MisetraMisetra schrieb:Angenommen die Frau wäre eine Roma und nur vorübergehend in Deutschland gewesen, beispielsweise um zu betteln, vielleicht als Teil einer Gruppe. Würden die anderen aus der Gruppe sich denn überhaupt bei der Polizei melden?
Zitat von F_O_Y_LF_O_Y_L schrieb:Wenn sie selber illegal da wären, sicher nicht?
Glaube ich auch nicht, weil die meisten ja die Polizei fürchten und diese wohl eher gern "von hinten" sehen..


1x zitiertmelden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 02:09
..wenn es z.B ein reines Sexualdelikt war, hätte der Täter die Leiche sicher nicht abgedeckt, bei Raubüberfall sicherlich auch nicht, sondern hätte so schnell wie möglich das Weite gesucht.
Bleibt eigentlich nur ein persönlicher Bezug.
Bei einer Tat im Affekt, nach Streit eventuell wegen Eifersucht, Geld oder was auch immer, die in einem geschützten Bereich begangen wurde, bleibt ja entweder nur das Verbringen der Leiche in einem Behältnis wie z.B. Koffer oder Ähnlichem.. Um möglichst unentdeckt die Tote möglicherweise durch ein Treppenhaus, Fahrstuhl oder aber Tiefgarage zu verbringen. Auch würde der Täter ja dann alles Hab und Gut mit Sicherheit separat verschwinden lassen um nicht mit ihr in Verbindung gebracht zu werden.
Das Verdecken der Toten am Ablageort könnte man dann eventuell auch als Reue deuten..?


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 02:29
Symbole stellen unbewusstes Material dar. Das bedeutet, dass vor allem der
zugehörige Affekt verdrängt ist und sich im Unbewussten befindet. Ebenso
wird auch der Vorgang der Symbolisierung unbewusst durchgeführt. Der
Mensch weiß von der Bedeutung des ihm bewussten Symbols nichts, ist sogar oft ohne Kenntnis davon, dass er überhaupt ein Symbol verwendet. So
schildert das FBI, dass bei den meisten Tötungshandlungen Verhaltensweisen
des Täters zu beobachten sind, die über das eigentliche Töten hinausgehen. Sie
spiegeln ein ganz persönliches Bedürfnis des Täters wider, wie etwa das „undoing“100. Unbewusst symbolisiert es den Wunsch des Täters, seine Tat am
Opfer wieder gutzumachen, zeigt sein persönliches Interesse am Opfer. Die
Leiche wird möglicherweise von ihm zugedeckt, gewaschen, er vollzieht an
ihr rituelle Handlungen oder lagert sie in einer bestimmten Haltung.10
Quelle: https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/Publikationsreihen/BkaForschungsreihe/2_52_FallanalyseUndTaeterprofile.pdf?__blob=publicationFile&v=3

Seite 95 unter "Symbolik"


melden

Diana B. in Kaiserslautern tot aufgefunden

24.12.2020 um 04:02
Lieben Dank @Chimi für die Bilder. So wird auch ganz deutlich, dass ein lauter Streit eigentlich hätte wahrgenommen werden können. Ich denke immer noch eher an eine Blitzaktion: rückwärts mit einem Fahrzeug rein, den Körper abgelegt und bedeckt, raus und weg.

Die erwähnte/nicht erwähnte Decke beschäftigt mich noch und so kam mir auch der Gedanke, dass sie sich dorthin nach einer Auseinandersetzung "verkrochen" haben könnte und dort verstorben ist. Sehr geschützt ist es dann in der Ecke aber doch nicht, was die Bilder nochmal verdeutlichen.


melden