Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Laura Perselli und Peter Neumair

1.890 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Italien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Laura Perselli und Peter Neumair

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 16:19
Zitat von Mrs_MarpleMrs_Marple schrieb:Wenn er es als Unfall inszenieren wollte, wäre es auch unrealistisch, dass die Eltern nach 20.00 Uhr ohne Auto ca. 15 km zu Fuß zum Schlittschuh laufen zu den Seen spazieren würden.
Das mit dem Schlittschuhlaufen halte ich für eine Schutzbehauptung, falls die Eltern denn in einem See gefunden würden.
Keiner der Ermittler hat ihm wohl je geglaubt, dass die Eltern ernstlich je vorhatten, im Dunkeln Schlittschuh zu laufen.
(Zumal die Mutter auf den Kameras am Haus nie wieder nach draußen kam - das ist belegt.)
Um auf einen Unfall hinzuweisen, sagte Benno, dass die Schlittschuhe fehlten.

Vom Fischerteich sprach ich auch nicht ....er ist winzig klein und nicht tief.


Andererseits - man sucht auch den Wolfsgrubener See ab ....das ist mit einem Spaziergang vom Haus in Bozen nicht zu erreichen.
Aber dorthin brach B. am Morgen des 5. Jänner auf. Was den See in einen Blickpunkt rückt.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 16:24
Zitat von Mrs_MarpleMrs_Marple schrieb:Kurz nach zehn Uhr Abends wird der Wagen erneut aufgenommen, diesmal von den Verkehrskameras an der Einfahrt des Leiferer Tunnels. Eigentlich eine schnell zurücklegbare Strecke, Neumair benötigte dafür jedoch rund 40 Minuten. Während dieser Zeit waren außerdem sein Handy und jene seiner Eltern ausgeschaltet.
Das bedeutet - genau da, wo er in dieser Zeit war und was da passierte, ist von großem Interesse .....
Weiß man, welche Ziele innerhalb dieser Strecke in der Zeit von 40 min zu erreichen sind?
Der Radius entlang dieser Strecke ist wichtig.
Alles, was innerhalb dieses Radius liegt°


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 16:25
@Lady.Sherlock
Wolfsgruber See wäre insofern realistischer, weil B.N. den nächsten Tag am Ritten verbracht hat und die Eltern hätten den Wolfsgrubener See mit der Rittner Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 16:30
Zitat von Mrs_MarpleMrs_Marple schrieb:Nicht ganz :) Er ist nicht wieder nach Bozen gefahren.
hmm... hier steht aber, dass sein Handy bei der Reschenbrücke wieder "eingeloggt" wurde, oder verstehe ich da etwas falsch?
Eine Lücke von 21.20 Uhr bis 21.57 Uhr. Dies wäre die entscheidende Zeitspanne, um nach einer Reihe von Ermittlungen zu verstehen, was mit den Leichen von Peter Neumair und Laura Perselli passiert ist. Nach Angaben des Corriere dell'Alto Adige wurde in diesem Zeitraum das Mobiltelefon des Sohnes des Ehepaares, Benno Neumair, ausgeschaltet und tauchte in der Zelle in Ponte Resia in Bozen wieder auf. Elemente, die zu denen der Kameras passen, die Bennos Auto um 21 Uhr an der Ponte Roma und um 22 Uhr in der Nähe der Galerie Laives aufnehmen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Quelle: https://www.bznews24.it/cronaca/coniugi-scomparsi-a-bolzano-si-indaga-sul-telefono-spento-da-benno/


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 16:38
@Gast1984
Ich glaube mit Reschenbrücke ist hier der Mobilfunkmasten gemeint, der zwischen Bozen Süd und Leifers greift.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 16:55
Mal eine andere Frage - seit Sonntag habe ich nichts mehr über die Suche nach den Eltern gelesen?
Weiß jemand etwas Anderes?

Das letzte Update war die Suche am Wolfsgrubener See, oder?

Gestern und heute war nichts mehr von der Suche zu hören.
Ist das noch jemandem aufgefallen?


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:00
Gerade gesehen - UPDATE: Großaufgebot untersucht zur Stunde das Wohnhaus Perselli/Neumair - insbesondere den Hof.
Das Wohnhaus des vermissten Paares aus Bozen, Laura Perselli und Peter Neumair, wird zur Stunde erneut untersucht. Ein Großaufgebot der Ermittler ist seit kurzem in der Runkelsteiner Straße in Bozen, auch die Staatsanwälte sind vor Ort. Ein Anwalt des Sohnes hat die aktuellen Ermittlungen inzwischen bestätigt. „Die Ermittler konzentrieren sich auf den Hof, der hinter dem Wohnhaus liegt,“ sagt der Anwalt Angelo Polo der Nachrichtenagentur Ansa.
Quelle: https://www.rainews.it/tgr/tagesschau/articoli/2021/02/tag-Vermisst-Perselli-Neumair-Bozen-Mordverdacht-1d047a1a-fc29-4635-b388-a96330b103dc.html


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:01
Die Wasserrettung Bozen hatte anfan diesen jahres also vor dem 4. Jänner einen Übungseinsatz

Wo sie genau am Wolfsburger See ein Loch mit 50 cm durchbohrung machten.

Da kam mir auch mal in den Sinn ob Benno irgendwie davon wusste.

Wasserrettung Bozen auch auf wasserrettung bozen
facebook man findet diese Info auf deren seite auch gibt es berichte über ihren sucheinsatz nach dem vermissten Paar.


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:03
Auch wenn noch die Unschuldsvermutung gilt: es schaut für den TV nicht positiv aus. Zuviel Ungereimtheiten und auch Motive und es scheint ja effektiv Konflikte gegeben zu haben, zwischen TV und Eltern/Schwester. Ich weiss nichts über die Umstände in der Familie, ich finde es jedoch sehr erstaunlich, dass ein Mann mit 30 Jahren noch bei den Eltern lebt. Alles was ich gelesen habe, hört sich eigenartig an, sie wollten dem Sohn eine Wohnung im selben Haus anmieten? Es scheint als hätte er Geld um seinen Körperkult und sein Aussehen zu finanzieren. Laut dem Bruder des Vaters gab es viele Brüche und Auffälligkeiten im Leben des TV. Beide Eltern sind/waren Pädagogen und das finde ich erstaunlich. Vielleicht ist es bei den eigenen Kindern schwieriger mit der Erziehung?


2x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:03
@Lady.Sherlock
Ui Danke für die Info lg. Jetzt wirds spannend Ich glaub den wird gerade der A..... Sch auf eis gehen..


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:09
Zitat von RonnjaRonnja schrieb:@Lady.Sherlock
Ui Danke für die Info lg. Jetzt wirds spannend Ich glaub den wird gerade der A..... Sch auf eis gehen..
Absolut! Die Staatsanwälte sind mit vor Ort ....
Darum hat man die letzten beiden Tage nichts gehört.

Und darum hat B.N. vielleicht auch die Stretching Übungen im Garten gemacht .....
Schau her - ich mache hier bloß Sport ....
Wahnsinn!


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:10
Zitat von Lady.SherlockLady.Sherlock schrieb:Gerade gesehen - UPDATE: Großaufgebot untersucht zur Stunde das Wohnhaus Perselli/Neumair - insbesondere den Hof.
Danke für die News - mal sehen, ob sie da was finden...
Zitat von RonnjaRonnja schrieb:Die Wasserrettung Bozen hatte anfan diesen jahres also vor dem 4. Jänner einen Übungseinsatz

Wo sie genau am Wolfsburger See ein Loch mit 50 cm durchbohrung machten.

Da kam mir auch mal in den Sinn ob Benno irgendwie davon wusste.
War Benno nicht auch zertifizierter Rettungsschwimmer und Taucher? Möglicherweise wusste er dadurch etwas davon?


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:13
Zitat von FlurinaFlurina schrieb:Ich weiss nichts über die Umstände in der Familie, ich finde es jedoch sehr erstaunlich, dass ein Mann mit 30 Jahren noch bei den Eltern lebt
Das ist in einigen Länder wie zb Italien völlig normal.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/studie-was-ist-dran-am-mythos-hotel-mama-1.4454521


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:13
Zitat von Gast1984Gast1984 schrieb:Danke für die News - mal sehen, ob sie da was finden...
Ronnja schrieb:
Die Wasserrettung Bozen hatte anfan diesen jahres also vor dem 4. Jänner einen Übungseinsatz

Wo sie genau am Wolfsburger See ein Loch mit 50 cm durchbohrung machten.

Da kam mir auch mal in den Sinn ob Benno irgendwie davon wusste.
War Benno nicht auch zertifizierter Rettungsschwimmer und Taucher? Möglicherweise wusste er dadurch etwas davon?
Gerne!
Mir war gerade aufgefallen, dass es um die Suche zwei Tage so still war ....

Und Großaufgebot mit Staatsanwälten klingt dramatisch.
Da muss es vorher einen Tipp gegeben haben.
Oder einen kleineren Fund, der als Hinweis galt.

Wo ist denn der Wolfsburger See? Ist damit der Wolfsgrubener See gemeint?


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:14
Zitat von Lady.SherlockLady.Sherlock schrieb:Wolfsgrubener See
ja, genau der ist es. Er befindet sich auf dem Ritten, dem Berg nördlich von Bozen. Hier hatte das Paar auch eine Ferienwohnung


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:19
@Gast1984
B.N. ist zertifizierter Rettungschwimmer und angeblich ein sehr guter Apnoetaucher, weshalb er sich in Gewässern und mit Strömungen usw. auskennt


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:21
@Gast1984
Schau an, das wusste ich noch gar nicht das Benno auch bei jenen war. Gut möglich.lg


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:22
@1cast
Danke das war mir so nicht bewusst


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:22
Zitat von FlurinaFlurina schrieb:Beide Eltern sind/waren Pädagogen und das finde ich erstaunlich. Vielleicht ist es bei den eigenen Kindern schwieriger mit der Erziehung?
Naja, sie waren Oberschullehrer, da sind die Schüler ja bereits junge Erwachsene...

Ich wüsste nicht, wie ich mich verhalten hätte, wäre ich die Mutter gewesen. Da ist ein Sohn, der ernsthafte Probleme hat und man versucht, ihm zu helfen. Wie schlimm muss es für eine Mutter sein, wenn sie Angst vor dem eigenen Sohn hat. Oder vom Sohn in ein Zimmer gesperrt wird. Nicht vorstellbar...

Das Einzige, was in diesem Fall wohl gewirkt hätte, wäre eine Anzeige bei der Polizei gewesen. Aber welche Mutter, welcher Vater macht das?

Unvorstellbar, wie es derzeit seiner Schwester geht. Der Verlust der Eltern, dann die Wende mit ihrem Bruder. Es macht mich fassungslos und ich hoffe, dass die Leichen bald gefunden werden...


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

02.02.2021 um 17:27
Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich bei der heutigen Suche um eine "unwiederholbare Untersuchung". Was könnte das bedeuten?
Der Staatsanwalt von Benno Neumair- dem Sohn der beiden Vermissten -, Angelo Polo kommentierte die neuen Umstände damit, dass es sich hierbei um “unwiederholbare Untersuchungen” handle, welche nun durchgeführt werden müssen.
Quelle: https://www.unsertirol24.com/2021/02/02/fall-neumair-suche-verlagert-sich-auf-wohnhaus/


melden