Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

391 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tattoo, September, 2021 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

14.10.2021 um 18:59
@MissRedford
hier gibt es auch ein Video dazu:
https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/fund-einer-frauenleiche-in-pforzheim-100.html


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

14.10.2021 um 19:02
[@wegwerfnick
Sehr gutes Video.
Jetzt sieht man mal WIE abgelegen die Stelle ist UND wie stark es gebrannt hat!


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

14.10.2021 um 19:10
@wegwerfnick
Vielen Dank.

Ja, krass, da hat sich einer mächtig Mühe gegeben.
Das war kein kleines Feuerchen.. Wie frequentiert ist die Straße da denn nachts.. Weil tagsüber denke ich nicht, dass der Täter da mal eben ne Leiche schleppt und verbrennt.. Das Feuer hat man womöglich von der Straße nicht sehen können..


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

14.10.2021 um 19:17
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Aber ich tendiere eher zur Prostitution.
Keine Ahnung warum.
Sie kann genauso eine Frau gewesen sein, die mit einem deutschen Mann verheiratet war, der sie im Ausland "eingekauft" hat. Solche Abhängigkeitsverhältsnisse gibt es zuhauf. Dann zu den Tätowierungen: Schlechte Tätowierungen werden auch oft im Gefängnis gemacht. In Deutschland wird man wohl eher keine Hibiskusblüte tätowieren.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

14.10.2021 um 19:28
Zitat von MisetraMisetra schrieb:Sie kann genauso eine Frau gewesen sein, die mit einem deutschen Mann verheiratet war, der sie im Ausland "eingekauft" hat. Solche Abhängigkeitsverhältsnisse gibt es zuhauf. Dann zu den Tätowierungen: Schlechte Tätowierungen werden auch oft im Gefängnis gemacht. In Deutschland wird man wohl eher keine Hibiskus
Das habe ich auch schon angemerkt und überlegt. Dann aber, wenn man nicht nur im Dunkeln mit seiner Frau auf die Straße geht und nicht gerade ein Einzelhaus besitzt weit weg vom Schuss in der Einöde, hätten doch zumindest Nachbarn oder so etwas wie Streit beobachten, hören müssen. Dann das Fehlen einer Ehefrau.. Ein Paar , auch wenn es zurück gezogen lebt, bringt ja mal den Müll raus, geht einkaufen, hat Bekannte etc..

Auf jeden Fall hat der Täter sich sehr viel Mühe gegeben.
Die Tattoos sind so ne Sache, entweder vom Laien gestochen oder aber wirklich im Ausland.. Gut anhand der Verbrennungen, kann man ja echt nicht mehr so viel erkennen.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

14.10.2021 um 19:33
https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/fund-einer-frauenleiche-in-pforzheim-100.html

Bei 3:45 sieht man ein anderes Bild von der Toten. Das wurde so noch nirgends veröffentlich. Bei diesem Feuer frage ich mich aber, wie weit das Bild überhaupt Ähnlichkeit mit der Frau hat.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

14.10.2021 um 19:40
Zitat von jeandArcjeandArc schrieb:Bei 3:45 sieht man ein anderes Bild von der Toten. Das wurde so noch nirgends veröffentlich. Bei diesem Feuer frage ich mich aber, wie weit das Bild überhaupt Ähnlichkeit mit der Frau hat.
Stimmt, da hat sie kurze Haare. Mann sieht auch an der Pinnwand noch mehr vom Tattoo..

Frage mich warum nicht mehrere Fotos angefertigt wurden, verschiedene Frisuren wären eventuell hilfreich.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

14.10.2021 um 23:29
So stark hat es dort ja nicht wirklich gebrannt, wenn sogar die vertrockneten Nadelbäume und das Sägemehl direkt daneben kein Feuer gefangen haben.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 00:37
@K41P
Könntest du bitte angeben, wo du vertrocknete Nadelbäume und Sägemehl siehst? Ich sehr hier ein Feuer, dass eingegrenzt wurde von nassem hohem Gras, Flechten und grünen jungen Bäumen. Bei 00:27 sieht man sehr deutlich, was passiert wenn junge Tannen brennen.
Nämlich nicht sehr viel. Vor allem weiß man nicht, wie der Platz vor dem Feuer beschaffen war.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 06:04
Danke, für das Einstellen der Links bzgl. den Videos.

Ich gehe immer noch davon aus das es sich um eine Afrikanische Frau handelt. Es gibt auch weniger stark dunklere Personen. Gerade die Nase empfinde ich typisch. Bei dem Video von ZDF sieht man ein weiteres Bild wo es noch typischer wirkt. Bei dem Foto mit den kürzeren Haaren, ich gehe davon aus das man verschiedenste Frisuren ausprobiert hat, das Gesicht wirkt bei Haaren wo nicht im Gesicht sind z.b. nach hinten gekämmt / gebunden bei jedem anderes.

Die Frau scheint aber sehr stark verbrannt zu sein. Daher gehe ich davon aus das dass Gesicht kaum erkenntlich gewesen ist.

Die breite Nase lässt mich aber darauf schließen das es eine Afrikanische Person sein könnte oder zumindest mit Wurzeln.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 07:27
Zitat von PalomaPicassoPalomaPicasso schrieb:Die breite Nase lässt mich aber darauf schließen das es eine Afrikanische Person sein könnte oder zumindest mit Wurzeln.
Eine solch breite Nase kommt in
sehr vielen Kulturen vor, so z.B. bei Menschen aus Südostasien (Thailand, Singapur, Malaysia etc.), bei indigenen Völkern Grönlands, Lateinamerikas und Kanadas; viele Mongolen, Tadschiken etc. haben ebenfalls eine breite Nase. Der Nase nach zu urteilen, kann sie von fast überall stammen, auch aus Ungarn oder Rumänien.

Anhand eines einzigen Merkmals kann man mMn überhaupt keine Herkunft ableiten!

Menschen afrikanischer Herkunft haben genetisch bedingt idR. krauses Haar. Ihr Haar ist glatt.

Übrigens ist Afrika kein Land, sondern ein Kontinent, bestehend aus 54 Staaten. Je nach afrikanischem Land, sehen die Menschen dort sehr unterschiedlich aus.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 08:27
Zitat von jeandArcjeandArc schrieb:Nämlich nicht sehr viel. Vor allem weiß man nicht, wie der Platz vor dem Feuer beschaffen war.
Bein Sägemehl habe ich mich leider geirrt.

Aber beispielsweise bei 02:04 sieht man noch grüne Blätter nur eine geringe Strecke über der verbrannten Erde. Bei einem richtigen Brand wäre das auf keinen Fall so.

Außerdem ist der Brandverlauf bei einem brennenden Menschen ganz anders. Der Mensch brennt etwa wie eine Kerze mit dem Stoff als Docht. Das Fett verflüssigt sich, wird über den Dochteffekt in die Kleidung gesogen, wo es dann verbrennt und wieder neues Brennmaterial (Fett) in die Kleidung saugt. So brennt ein Mensch dann, bis kein Brandmaterial mehr nachkommt. Von der Haut wäre dann aber nichts mehr zu sehen! Wer sich das näher anschauen möchte kann gerne über eine beliebige Suchmaschine Bilder von verbrannten Leichen suchen oder sich die Überreste der immer wieder auftauchenden Selbstverbrennungen ansehen. Da könnte man heute keine Tattoos mehr analysieren.

Warum das hier nicht so war kann man nur damit erklären, dass das Feuer nicht genügend Energie geliefert hat, um den Körper der Person zu entzünden. Spricht eher für eine klassische schnell-schnell Aktion. Benzin drüber kippen, anzünden und nicht nachsehen.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 08:59
Zitat von K41PK41P schrieb:Aber beispielsweise bei 02:04 sieht man noch grüne Blätter nur eine geringe Strecke über der verbrannten Erde. Bei einem richtigen Brand wäre das auf keinen Fall so.
Da der Film sicherlich einige Zeit nach dem Brand entstand, gehe ich davon aus, dass man ganz normalen Herbstfall von Blättern sieht.

Bei 1:59 siehst du hohes Gras am Rand. Wenn der Platz vorher so ausgesehen hat und sie mit dem Rücken auf diesem feuchten Gras lag, ist das vielleicht die Erklärung, dass das Tatoo noch sichtbar war. Das Benzin hat sicherlich den Körper entzündet, wurde aber durch die feuchte Umgebung und junges Holz eingedämmt.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 09:41
Es ist davon auszugehen, dass das Feuer seinen Dienst getan hat, denn sonst wäre a) kein Phantombild nötig und b) das Tattoo ganz gezeigt worden.
Der Täter hat ja sein Ziel halbwegs erreicht, auch wenn sie wohl zeitnah gefunden wurde, die Leiche schwer identifizierbar zu machen und so von sich abzulenken.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 12:40
Vom Aussehen her würde ich auf asiatische Herkunft tippen. Glatte dunkle Haare und Nase/Mund machen diesen Eindruck auf mich. Auch das Motiv der Tattoo`s lässt mich das glauben, denn es sieht nach Orchideen aus. An allen asiatischen Flughäfen werden einem vorrangig Orchideen zum Kauf angeboten, weil das die Blume Nr. 1 dort ist. Viele Hotels schmücken die Betten mit Orchideen und man sieht oft Frauen, die sich solche Blüten ins Haar stecken. Die Tätowierungen sind tatsächlich sehr laienhaft für unsere Begriffe. Es könnte sich um "Natur-Tätowierungen" handeln. Das hat mir mal ein Bekannter erzählt, der sich auf den Philippinen sowas hat stechen lassen. Die werden nicht mit einer Tätowiermaschine erstellt, sondern mit der Hand, einer von Hand geführten Tätowiernadel mit Naturfarben.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 13:01
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Ja, krass, da hat sich einer mächtig Mühe gegeben.
Das war kein kleines Feuerchen.. Wie frequentiert ist die Straße da denn nachts.. Weil tagsüber denke ich nicht, dass der Täter da mal eben ne Leiche schleppt und verbrennt.. Das Feuer hat man womöglich von der Straße nicht sehen können..
Oder mehrere haben sich da die Mühe gemacht? Ich überlege nämlich gerade ob das nicht "Mehrere" gewesen sein könnten, die die Frau so weit in den Wald verschleppt haben, damit man ein Feuer nicht von der Strasse aus sieht. Tagsüber wird eh nicht gehen da ja erwähnt wurde, dass die Strasse sehr stark befahren wäre. Also bleibt nur die Nacht, aber selbst da besteht doch die Gefahr, dass der Feuerschein von der Strasse aus gesehn wird oder auch jemand stutzig wird wenn so weit abseits mitten in der Nacht ein Auto parkt. Man könnte also schon vermuten, dass der Täter einen Helfer hatte der beim tragen half und die Frau entsprechend weit in den Wald geschleppt wurde.
Ich kenne den Parkplatz nur vom Video und kann nicht beurteilen wie das Gelände in Richtung Wald aussieht, also ob da evt ein breiterer Weg in die Richtung geht, die man dann auch mit Auto befahren könnte und entsprechend weit kommt um die Frau ablegen zu können. Wenn das der Fall wäre, kann auch eine Person das bewerkstelligen, alles andere braucht dann aber schon ein Mensch mit entsprechend vielen Muskeln


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 18:30
Zitat von wegwerfnickwegwerfnick schrieb:Oder mehrere haben sich da die Mühe gemacht? Ich überlege nämlich gerade ob das nicht "Mehrere" gewesen sein könnten, die die Frau so weit in den Wald verschleppt haben, damit man ein Feuer nicht von der Strasse aus sieht.
Ja, oder mehrere. Zwei schleppen und einer steht Schmiere eventuell..


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 18:55
Zitat von xoxalbxoxalb schrieb:Vom Aussehen her würde ich auf asiatische Herkunft tippen.
Ganz in der Nähe des Fundortes befindet sich ein Imbiss, der auf einen thailändischen Besitzer schließen lässt. Der Imbiss kommt leider ohne Namensangabe des Betreibers aus, ohne Internetauftritt, ohne Speisekarte, ohne Festnetztelefonnummer und dergleichen. Es existiert lediglich eine Handynummer; Speisen können ausschließlich abgeholt und nicht vor Ort verzehrt werden. Der Standort kann bei Interesse auf Google Maps eingesehen werden.
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Der Täter hat ja sein Ziel halbwegs erreicht, auch wenn sie wohl zeitnah gefunden wurde, die Leiche schwer identifizierbar zu machen und so von sich abzulenken.
Der Aufwand war offensichtlich nicht nötig, denn auch nach Veröffentlichung der Tattoos scheint sie zumindest in D niemand zu vermissen.


melden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 20:48
@xoxalb

Es ist aber keine Orchidee, sondern ein Hibiskus.


1x zitiertmelden

Unbekannte weibliche Leiche in Waldstück bei Freudenstadt

15.10.2021 um 21:02
Zitat von PalomaPicassoPalomaPicasso schrieb:Es ist aber keine Orchidee, sondern ein Hibiskus.
Die Polizei legt sich nicht fest, sondern spricht in ihrem offiziellen Schreiben lediglich von „Blumentätowierung“.

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/fds-leichenfund/

Hier ein paar Beispiele für Hibiskusblütentattoos:

CD32F12E-D2ED-4152-A3DE-7EB080BA369A

https://stylesatlife.com/articles/hibiscus-tattoo-designs/

Zum Vergleich eines mit einer Orchidee:

9604050C-C9E2-427A-853E-76654158F53D

Und zuletzt das große Tattoo des gefundenen Mädchens:

8F587B0F-C0AE-4BAA-ADF6-300AF4E3C608

Sowie das kleine:

584DA5F0-735C-4A95-AE27-B2699BABB44FOriginal anzeigen (0,2 MB)

Könnte auch eine schlecht gestochene Lotusblüte oder eine andere Blume sein.


melden