Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Tristan

Mordfall Tristan

01.03.2019 um 14:24
Ich stelle mal was klar:
Der Unterschied zum Schächten ist, dass das Tier hierzulande zuerst betäubt werden muss!
Beim Schächten wird nicht betäubt, sondern dem Tier bei vollem Bewusstsein die Kehle durchtrennt.


melden
Anzeige

Mordfall Tristan

01.03.2019 um 14:56
Das ist natürlich sowieso klar. (Und eigentlich auch irrelevant, wenngleich man anfügen könnte, dass Tristan laut Angaben der Ermittler bewusstlos gewesen sein soll) Es ging konkret um diese Aussage:
Logitech schrieb:Der Kehlenschnitt und das Ausbluten am Wasser haben für mich die Merkmale des Schächtens.
Und das ist eben ein klarer Fehlschluss, da dies nicht speziell Merkmale des Schächtens sind. Wird im Zusammenhang mit Tristan aber wieder und wieder behauptet.


melden

Mordfall Tristan

01.03.2019 um 15:07
@abberline

habe ich eben gefunden, bedeutet für mich, wirklich neben ihm. ich lasse mich aber auch gerne belehren.

Letztmals lebend gesehen, wurde Tristan gegen 15:20 Uhr, als er auf einer Bank in einer parkähnlichen Anlage, in der Nähe vom Höchster Busbahnhof saß. Aufgrund seiner Tierliebe kam er dabei mit einer Hundehalterin ins Gespräch, die ihren Hund ausführte. Nachdem die Hundehalterin ihren Weg fortsetzte und sich dabei noch einmal umschaute, stellte sie fest, dass auf der Bank neben Tristan zwei männliche, vermutlich ausländische, Personen saßen.

Quelle : BKA
https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/Fahndungen/Personen/UnbekanntePersonen/Br%C3%BCbach_Tristan/bruebachTagesablauf.htm...


melden

Mordfall Tristan

01.03.2019 um 15:29
Tristan saß laut dem Text auf einer Bank. Auf der Bank neben Tristan und nicht auf der
gleichen Bank wie Tristan, saßen die beiden anderen. So lese ich das. Aber kann so und so sehen. Ich denk eh nicht, dass die beiden eine Rolle spielen. Jedenfalls wird nicht nach ihnen gefahndet etc. Ich muss mal schauen, ob es den Link zu der Sendung Höllische Verbrechen noch gibt, wo der Emittler was zu der Bank Situation sagte.


melden

Mordfall Tristan

01.03.2019 um 16:04
@abberline

Doch, so hat es Herr Fey in der Sendung gesagt, und für mein Empfinden auch extra betont, daß es sich dabei um die Bank neben der, auf der Tristan gesessen hatte, handelte. Also die Nachbar-Bank. Das sind so die Feinheiten der Beschreibungen des Ablaufs am Tattag, die uns nur zur Verfügung stehen, die veröffentlicht worden sind, die aber auch immer wieder zu Mißverständnissen führen.
Es ist in verschiedenen Presse-Artikeln auch mal von der Peter-Bied-Anlage die Rede, wo Tristan angeblich gesessen hätte, und in anderen von der Bruno-Asch-Anlage. Letztere ist die kleine Parkanlage südlich des Höchster Bahnhofs, die laut Angaben eines Users hier im Thread, seit der Tat aber auch noch mal umgestaltet worden ist. Nördlich des Bahnhofs verläuft die Peter-Bied-Strasse, aber meines Wissens nennt sich die Park-ähnliche Einfassung links u. rechts entlang des Liederbachs nicht so. Da stehen auch Parkbänke, aber es ist schon etwas weiter vom Bahnhof entfernt.
Hätte Tristan den kürzesten Weg nach Hause nehmen wollen, wäre er nördlich aus dem Bahnhof herausgegangen, Richtung Nordeingang, bzw. -Ausgang des Tunnels. Durch den Südeingang ist es keine Abkürzung, sondern ein Umweg.


melden

Mordfall Tristan

01.03.2019 um 16:08
@Banshee202
@abberline
ok. obwohl es doch sehr verwirrend ist, in einem der veröffentlichen Filmchen, saßen die Männer sogar gegenüber auf einer Bank, dass ist ja wohl definitiv nicht die Nachbarbank. Eine Nachbarbank ist für mich rechts oder links neben der Bank auf der Tristan saß. danke euch trotzdem. lg


melden

Mordfall Tristan

04.03.2019 um 14:41
@Musikengel
Lt Wikipedia gibt es bei XY durchaus Abweichungen, so wird zb nur weniges an Originalschauplätzen gedreht, sondern das meiste rund um München. Das würde Deine Bank erklären, die im Film gegenüber stand.


melden

Mordfall Tristan

04.03.2019 um 14:56
Ein Schüler der Hostatoschule sah Tristan auf seinem Nachhauseweg gegen 14:15/14:25 Uhr am Höchster Bahnhof, als er alleine auf einer Bank saß.

Letztmals lebend gesehen, wurde Tristan gegen 15:20 Uhr, als er auf einer Bank in einer parkähnlichen Anlage, in der Nähe vom Höchster Busbahnhof saß. Aufgrund seiner Tierliebe kam er dabei mit einer Hundehalterin ins Gespräch, die ihren Hund ausführte. Nachdem die Hundehalterin ihren Weg fortsetzte und sich dabei noch einmal umschaute, stellte sie fest, dass auf der Bank neben Tristan zwei männliche, vermutlich ausländische, Personen saßen.


melden

Mordfall Tristan

04.03.2019 um 15:04
@Sandra198
Das hatten wir doch gerade. Es war lt dem Ermittler die Nachbarbank, auf denen die beiden saßen. Siehe oben.


melden

Mordfall Tristan

04.03.2019 um 15:07
ja es war nur zur Klarstellung was im Artikel stand, nicht mehr und nicht weniger :)


melden

Mordfall Tristan

04.03.2019 um 15:58
@Sandra198
@abberline
herzlichen Dank an Euch beide


melden

Mordfall Tristan

04.03.2019 um 22:35
@Sandra198

Ja, Danke für das Zitieren des Textes. Die Formulierung ist nicht eindeutig, sondern suggeriert eher die Variante, daß die beiden männlichen Personen neben Tristan, auf der selben Bank saßen. Für mich bleibt der genaue Sachverhalt offen, da es auch möglich sein könnte, daß sich der Ermittler da vielleicht nicht ganz genau an dieses Detail aus den Akten erinnert hat, als die Filmaufnahme gemacht wurde?


melden

Mordfall Tristan

05.03.2019 um 00:28
@Banshee202
@Sandra198
Die Formulierung ist zugegeben etwas schwammig und theoretisch müsste man nachfragen. Aber dafür werden die Ermittler sicher wenig Zeit haben. Ich denke mal, wenn die beiden so wichtig wären, würde verstärkter darauf hingewiesen. Die Ermittler wollen den Zopfmann identifizieren um weiterzukommen. Die beiden von der Bank kommen quasi gar nicht mehr weiter vor. Wobei es schon gut gewesen wäre, wenn die
beiden sich einfach gemeldet hätten. Wenn sie überhaupt was mit bekamen dass nach ihnen gefragt wurde
Wie lange nach der Tat war die Aussage der Frau?


melden

Mordfall Tristan

05.03.2019 um 06:10
mhhhh also auf der bereits oben genannten BKA Seite, steht da nichts wie lange nach der tat die Aussage der Frau war, sondern nur: "Letztmals lebend gesehen, wurde Tristan gegen 15:20 Uhr, als er auf einer Bank in einer parkähnlichen Anlage, in der Nähe vom Höchster Busbahnhof saß. Aufgrund seiner Tierliebe kam er dabei mit einer Hundehalterin ins Gespräch, die ihren Hund ausführte. Nachdem die Hundehalterin ihren Weg fortsetzte und sich dabei noch einmal umschaute, stellte sie fest, dass auf der Bank neben Tristan zwei männliche, vermutlich ausländische, Personen saßen." Und das der Leichenfund erst 17:08 Uhr der Polizei gemeldet wurde, vom Betreuer des Kinderheims .... ???!!!


melden

Mordfall Tristan

05.03.2019 um 08:35
Sandra198 schrieb:dass auf der Bank neben Tristan zwei männliche, vermutlich ausländische, Personen saßen."
Deutsche Sprache, schwere Sprache?
Oder bin ich Begriffsstutzig?

Saßen die nun neben Tristan auf der gleichen Bank,
oder auf einer anderen Bank daneben?


melden

Mordfall Tristan

05.03.2019 um 09:15
@menetekel
ich weiß nicht genau, auf der Bank neben ihm ... also die Bank nebendran... glaube ich ???


melden

Mordfall Tristan

05.03.2019 um 09:20
Neben Tristan auf der Bank heißt für mich neben ihm, auf der Bank neben Tristan heißt für mich auf der anderen Bank neben Tristans bank😃


melden

Mordfall Tristan

05.03.2019 um 09:52
Ist so ein ähnlicher Fall nie wieder aufgetaucht? Ungewöhnlich weil es danach aussieht als hätte er Spaß am Töten und seinen Ritualen. Normalerweise spüren solche Menschen das Verlangen zu töten immer wieder.
Weiß man ob die Schnitte professionell gemacht wurden? wenn die Hoden und muskelfleisch professionell entnommen wurde könnte man doch auf Berufsgruppen einengen


melden

Mordfall Tristan

05.03.2019 um 12:27
@Alexas


ja, die schnitte waren recht professionell...alles schon 1000 mal durchgekaut.


melden
Anzeige

Mordfall Tristan

05.03.2019 um 19:35
Wir drehen uns hier seit Jahren im Kreis, es fehlen einfach neue Hinwiese, andere Ansatzpunkte.


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt