Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

The Boy in the Box

The Boy in the Box

09.05.2012 um 16:24
Aus den Zähnen wurde mitochondriale DNA gewonnen.
Mit dieser DNA läuft "derzeit" eine Prüfung durch. Da der Fall noch offen ist, erfährt man nichts über den Fortgang dieser Untersuchung.

Er hat ein Grab - er ist sogar einmal umgebettet worden in ein schöneres Grab. Auf Bildern sieht man u. a. den damaligen Chefermittler, der bitterlich weint.

Der Todestag steht nicht fest.

Traurig ist, dass an der Stelle, an der das Kind damals abgelegt wurde, heute eine Strasse ist.
Kein Gedenkstein oder nichts der gleichen.

Wenn man sich ein wenig mit dem Thema befasst, kann man mittels Street-View an genau die Stelle gehen, an der der Junge abgelegt wurde.


melden

The Boy in the Box

09.05.2012 um 16:57
@mrcreasaught
gibt es dafür Quellen? Im Netz habe ich nichts finden können


melden

The Boy in the Box

09.05.2012 um 17:04
@Dornenblut
Quellen für was genau, bitte?


melden

The Boy in the Box

09.05.2012 um 17:05
@mrcreasaught
mrcreasaught schrieb:Aus den Zähnen wurde mitochondriale DNA gewonnen.
Mit dieser DNA läuft "derzeit" eine Prüfung durch. Da der Fall noch offen ist, erfährt man nichts über den Fortgang dieser Untersuchung.
weißt du wie weit überhaupt die Untersuchung foran schreitet?


melden

The Boy in the Box

09.05.2012 um 17:09
@Dornenblut

americasunknownchild.net/


"They are trying to determine if the DNA profile of America's Unknown Child matches any of the DNA profiles in a national mitochondrial DNA database."

Diese Information ist aus dem Jahr 2005!!!


melden

The Boy in the Box

09.05.2012 um 17:12
@mrcreasaught
:) dankesehr


melden

The Boy in the Box

09.05.2012 um 17:28
@Dornenblut
Gerne!
Hier haben sogar schon Leute gepostet, die direkt mit den Ermittlern Konakt aufgenommen hatten. Was neues kam dabei aber leider nicht heraus.
Ich hoffe aber weiter!


melden

The Boy in the Box

09.05.2012 um 17:30
@mrcreasaught
weißt doch, es heißt immer so schön "die Hoffnung stirbt zu letzt"

jedoch erschrickt der Fall schon sehr. der arme Junge. was der vor seinem Tod durch machen musste. und mal angenommen es war die eigene Mutter / die eigene Familie, das wäre noch schrecklicher. und dann das Kind wie ein Stück Müll einfach so wegzuwerfen... unfassbar

ich hoffe, dass irgendwann der Täter / die Täterin präsentiert werden kann und die Grausamkeit ein Gesicht bekommt
Auch das Motiv, die Hintergründe ect...


melden

The Boy in the Box

09.05.2012 um 21:12
@Dornenblut
Chuck Norris stirbt nach der Hoffnung!

Anzumerken ist zu Deinem Post, dass der Junge so abgelegt wurde, dass er schnell gefunden wird. (schlechtes Gewissen des Täters).


melden

The Boy in the Box

10.05.2012 um 08:21
Glaub ich auch.Ich könnt mir aber auch vorstellen,dass das Kind vllt auch imHeim untergebracht wurden ist.Wurde damals was gesagt oder angedeutet?


melden

The Boy in the Box

10.05.2012 um 09:20
Es wurde keine Möglichkeit ausgelassen - alles wurde überprüft. Auch Pflegefamilien.
Alles ohne Ergebnis.

Es gab aber eine Einsiedlerfamilie, die nach dem Ereignis weggezogen ist.
Ich erinnere das aber nicht genau, das müsste ich nachlesen...

Teilweise gingen die Meinungen auch in Richtung durchreisender Familien
(Zirkus, Gaukler u. ä.).


melden

The Boy in the Box

11.05.2012 um 08:47
Es muss doch Geburtsurkunden vorliegen im den Bezirk wo er aufgefunden wurden ist.Das kann doch nicht sein das es rein garnigs gibt.Wie als hätte er nie existiert.Das macht einen unendlich traurig und auch wütend besonders dann wenn es um Kinder geht und dann nach so langer Zeit.


melden

The Boy in the Box

11.05.2012 um 09:05
Die Überprüfungen wurden immer weiter ausgedehnt (ich meine in Kilometer bezogen auf den Tatort). Dennoch wurde nichts gefunden...


melden

The Boy in the Box

11.05.2012 um 09:20
Und Google und Wiki geben auch nichts neues mehr her.WAs glaubst du wie die Tat geschehen ist und der mögliche Mörder sein könnte.Ich glaube schon das es im familiären Kreis und Bekannten kreis passiert sein musste.Allein die Art und Weise wie die Leiche positioniert wurde.Vor seinem Tode wurde er entweder gewaschen oder er lag längere zeit im Wasser.Ihm wurden die Haare geschnitten mag sein um ihn nicht schnell wieder zuerkennen für andere Menschen die ihn auch kannten vom sehen her oder bei Besuchen.Wenn es Wanderer oder umherreisende gewesen wären dann hätte man dies nicht tun müssen .Also müssen die Täter aus der Umgebung kommen.Ich tippe auf eine möglche Verwandschaft.Tante/Onkel.Was glaubt ihr?


melden

The Boy in the Box

11.05.2012 um 09:45
http://americasunknownchild.net/APBstory.htm

Hier nochmal eine sehr schöne Seite vom unbekannten Toten Kind.Mit vielen Bilder des Grabes.Allerdings alles in englischer Sprache.


melden

The Boy in the Box

11.05.2012 um 09:47
http://www.serienjunkies.de/ColdCase/1x14-boy-in-the-box.html (Archiv-Version vom 24.11.2010)

Und hier wurde der fall als Vorlage zur amerikanischen Kultserie "Cold Case" verwendet.Daher auch der Gedanke das es womöglich im Waisenhaus gelebt haben könnte.


melden

The Boy in the Box

11.05.2012 um 11:20
In den Waisenhäusern wurden alle Kinder aufgefunden - da war keines abgängig.


melden

The Boy in the Box

12.05.2012 um 11:25
Naja das weiss man nicht,damals wurden Waisenhäuser von Nonnen betreut und verwaltet.Und du weisst sicher selber das wenn ne Nonne da Schwanger gewesen wäre das mit Sicherheit nicht an die öffentlichkeit getreten wäre.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Boy in the Box

13.05.2012 um 20:20
Ich kenne keine bessere Geschichte ,als die von M. Eigentlich kann es so ähnlich gewesen sein!

Das Kind wurde auf alle Fälle länger misshandelt und nicht ausreichend ernährt. Nonnen hätten sich sicherlich eher des Kindes entledigt,warum
es erst so groß werden lassen?

Daher finde ich die Idee interessant ,dass es von einer Familie oder Pflegefamilie in andere Hände kam , wie in M. Geschichte.... Ich glaube auch nicht ,dass eine Kranke sich das so ausdenken konnte immerhin hat nicht jeder Detailkenntnisse in Fallanalysen.


melden

The Boy in the Box

13.05.2012 um 20:38
Wir kennen leider nicht alle Details der Ermittlungen.
Angeblich konnten die Aussagen Ms ja nicht bewiesen werden.


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt