Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

285 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Disco, Leichen

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 13:44
@Dobie

Wer weiß? Ob sich die ermittelnden Kriminalbeamten in den (meist) süddeutschen Kleinstädten so weit vorgetraut haben? Es wurden ja auch in all diesen Fällen keine Spuren von Fremdeinwirkung gefunden. Sie hatten also aus ihrer Sicht keinen Anlass, weiter zu ermiitleln.
Im Amerika hat zumindest das FBI ausführlich ermittelt, einen Zusammenhang dann aber verneint. Aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sie weiterhin wachsam sind und vielleicht sogar ihre deutschen Kollegen alarmiert haben.
Ein kleiner Hinweis darauf wäre, dass man in mehreren Fällen nachlesen konnte, dass die Suchtrupps die Flüsse in der der Nähe ausführlich abgesucht haben, nachdem das Verschwinden der Männer bekannt wurde. Naja, vermutlich wird das aber routinemäßig gemacht. Oder können sie mittlerweile die Voraussage teffen: nach Diso-/Bar-Abend verschwunden - guck mal im Fluss nach...


melden
Anzeige

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 13:50
Ob es wohl eine Statistik gibt, die aussagt wie viele (männliche) Leichen, die man in der Vergangenheit in Flüssen gefunden hat prozentual Opfer von Gewalttaten, Suizidfälle oder Verunglückte sind?
Die müsste man dann mal mit den Zahlen von 2010 in Deutschland vergleichen.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 14:56
@GonzoX
Wenn jemand verschwunden ist, würde ich auch erstmal in der Nähe des letzten Aufenthaltsortes in Flüssen, Wäldern und leerstehenden Gebäuden suchen. Das ist nicht weiter überraschend.

Interessant finde ich aber, dass es in Großbritannien ganz ähnliche Fälle gibt - auch dort die meisten im Winter, außer in 2010:
http://smileyfacemurders.com/cases-from-england-ireland/
http://smileyfacemurders.com/cases-in-the-uk/
Dort und in den USA gibt es allerdings nicht diese Häufung von Dunkelhaarigen, und einige der US-Opfer waren wirklich derbe gut trainiert (Ringer).

Macht weitere 42 (!) vergleichbare Fälle von 2008 bis 2011 auf den britischen Inseln, zuzüglich 16 älterer.


Fragen dazu:

Erscheint uns die Häufung von 2008 bis 2011, vor allem in 2010, vielleicht nur deshalb trügerisch, weil ältere Fälle kaum noch für die Öffentlichkeit nachvollziehbar dokumentiert sind?

Landen vergleichbare Fälle nicht in den Medien, wenn die Opfer älter, dicker oder weiblich sind? (Wohl kaum)

Wäre eine Droge wie "Scopolamine/Burundanga" (ähnl. Atropin, Belladonna) oder Flunitrazepam ("Roofies"), deren Wirkung wirres bzw. unbewusstes Handeln zur Folge haben könnte, bei einem Todesopfer noch nachweisbar?
Wird bzw. wurde nach so etwas überhaupt gesucht, und waren die entsprechenden Testverfahren im Rahmen der Autopsien ggf. für einen Nachweis bei Gelegenheitskonsumenten geeignet?


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 16:01
@Dobie

Es werden sicher ein paar ältere Fälle durch das Suchraster gefallen sein. Aber die "smiley-face"-Szene scheint in UK schon ganz gut aufgestellt zu sein. Sie haben Fälle bis in die 90er Jahre recherchiert. Die Häufung ab 2008 scheint extrem und ist sicher kein "Messfehler".
Auf der Haupt-US-"Smiley-Face"-Website wird wohl die Theorie einer Gruppe von Serientätern favorisiert. Doch auch die angesprochenen Drogen werden behandelt. Wenn ichs richtig verstehe auch eine Kombination aus beiden.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 16:03
Vielleicht so: man mixte den Opfen etwas in den Tee, wartete bis sie orientierungslos aus der Disco gelaufen kamen und dann.........


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 16:10
@ all
Leider komme ich im Moment wegen RL und anderer Recherchen nicht zum "intensiv" lesen.
Deshalb noch mal Danke an euch, wege der guten Aufzeichnungen.

@GonzoX
So etwas in der Art denke ich auch, wenn es jetzt möglich wäre, die Gäste/Besucher zu katalogisieren.. das wäre es dann.

Ich versuche mal meinen "Alchemisten" zu kontaktieren, bezüglich welche Droge wirkt bei Kälte intensiver usw.

Gruss Vidocq


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 16:45
Gibt es vielleicht in den letzten Jahren einen "Trend" zu solchen Drogen, vielleicht als "Downer" nach dem Ecstasy-Konsum o.ä.? Und das Zeug ist dann einfach zu heftig?

Zu den "Smilies" an den US-Fundorten:
Die wenigen davon, die man im Netz findet, sehen nicht gleich aus; manchmal sehen sie sich nicht mal ähnlich. Das wirkt nicht gerade, wie die "Handschrift" eines "Täters".
http://surfdete.ipower.com/smileyface.html

Hier behauptet jemand, es handle sich dabei um eine Gang, die gezielt Jagd auf junge Männer macht. Dabei ist auch die Rede von einem schriftlichen Hinweis auf den nächsten Tatort, was sich anschließend tatsächlich so eintrat:
http://a11news.com/57/smiley-face-murders/

Hier findet man noch mehr solche Hinweise und damit wohl die Gewissheit, dass die US-Opfer keineswegs "einfach nur so" in Flüsse gefallen und ertrunken sind:
http://surfdete.ipower.com/duluth.html

Gab es in Frankreich und Deutschland auch solche Grafitties an den Fundorten der Leichen?
Bzw. hat überhaupt jemand danach gesucht??

Und hier wird es heftig: Die Route der Fundorte ergibt selbst einen "Smiliey", quer über das ganze Land.
http://surfdete.ipower.com/patterns.html


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 16:52
@Vidocq

in der Tristan-Diskussion hat @Wydmond einen Super-Beitrag über die Wirkung von verschiedenen Drogen geschrieben. Vielleicht liest er hier ja mit oder wir sollten ihn einladen, hier seine Einschätzung zu schreiben.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 16:56
Klar! Schreib ihm doch einfach 'ne PN.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 17:02
so ist gerade passiert..


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 17:07
Falls man den (die) etwaigen Killer kriminalistisch beraten hätte, wäre vermutlich genau so etwas dabei rausgekommen:
Giftmorde gelten gerichtsmedizinisch als am schwersten nachzuweisen. In Hamburg wurde beispielsweise seit 30 Jahren kein Giftmord diagnostiziert. Obwohl man sicher ist, dass es das zigfach gegeben haben muss.
Falls man (DNA)-Spuren verwischen möchte, erscheint die Ablage in Gewässern perfekt. Und ein Fluss hat auch noch den Vorteil, dass die Leiche später gefunden wird als beispielsweise in einem Teich.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 17:09
Ein Fluss hat allerdings, aus Sicht eines Hinweise verteilenden Serienkillers wie in den USA, auch den Nachteil, dass der Fundort kilometerweit vom Tatort entfernt sein kann.


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 17:13
@GonzoX

Zudem dann noch durch äussere Einflüsse, wie Liegezeit, Leichenfrass, Schiffsschrauben, usw. die Identifizierung und Todesfeststellung erschwert wird.
Völlig richtig, deswegen hat ja z.B Olaf Weinert nicht nur zerteilt, sondern tw. Erdverstecke benutzt und dazu Teile in das Wasser geschmissen.

Gruss Vidocq


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 17:13
falls es ihm tatsächlich auf so eine Symbolik ankam...
Bezüglich der Fälle in Frankreich meinte jemand, die Darstellung auf der Karte beschreibe einen Kreis.


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 17:15
@ all
Den Kreis würde ich auch so sehen, fehlen nur noch die :) (Augen - mund)

Gruss Vidocq


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 17:30
Hmm. Eine Art Kreis, den man sicher auch exakter "malen" könnte, ergibt sich doch nur mit dem Fall in La Seyne. Und für den hat man ja erst kürzlich einen Mann und eine Frau aus dem Drogenmilieu in Untersuchungshaft genommen.

Mir fällt da eher die gerade Linie entlang der Küste auf, vielleicht schon aus Berlin kommend, während sich das Geschehen später ins Landesinnere verlagert hat. Ein sinnvolles Symbol bekomme ich damit allerdings nicht hin - zumal wir nicht wissen, welche Fälle ggf. überhaupt zusammenhängen.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 18:14
falls die Smileys tatsächlich nicht nur Zufall sein sollten, muss man dann wohl von einer Gruppe von Tätern ausgehen, weil sie eine unterschiedliche "Handschrift" aufweisen.
Ist es möglicherweise ein satanisches Symbol?


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 19:06
Ein Smiley? Satanisch??
Wikipedia: Smiley

Auf keinen Fall. Der stammt vom Mars.
Wikipedia: File:Happy-face1.jpg


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 21:57
@Dobie

aha, dann sind also vielleicht außerirdische involviert....

Die pensionierten New Yorker Detektive, die ermittelten, gehen einfach davon aus, das smiley solle die Überlegenheit der Killer ausdrücken.

Aber was wäre die Motivation solch einer smiley-face-murder-gang?


melden
Anzeige

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

09.07.2011 um 22:26
Die Motivation wurde auf mindestens einer der oben verlinkten Websites sehr gut und ausführlich erklärt:
http://surfdete.ipower.com/duluth.html

Bitte nicht nur anklicken und kurz draufschauen, sondern auch lesen und runterscrollen:

Einige der frühen Hinweise an den Fund- bzw. mutmaßlichen Tatorten bezogen sich auf Worte und Bedeutungen aus der Sprache der Ojibwe, oder brachten zumindest die Verachtung christlicher Glaubensmotive zum Ausdruck.
Dann wurde ein Gedicht von Gary Snyder zitiert (sprich: ausschnittsweise auf eine Wand gesprüht), in dem es darum geht, den "weißen Mann" in jeder Hinsicht gründlich auszuradieren.
"So surely I hunt the white man down...I won't let him live. The 'American' I'll destroy. The 'Christian' has long been dead...their own naked bodies, swimming...As I kill the white man the 'American' in me...To trample your throat in your dreams. This magic I work, this loving I give That my children may flourish And yours won't live."


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden