weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

285 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Disco, Leichen
Selmaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

22.11.2011 um 17:29
Pressemeldung - Polizei Berlin
Eingabe: 20.11.2011 - 12:55 Uhr
Hilferufe aus der kalten Spree – Polizisten als Lebensretter
Charlottenburg-Wilmersdorf


"Alarmierte Polizeibeamte des Abschnitts 34 retteten heute früh einen jungen Mann aus der Spree. Eine Anwohnerin der Englische Straße in Charlottenburg hörte gegen 4 Uhr 30 Hilferufe und alarmierte die Polizei. Die Beamten entdeckten den Mann nach kurzer Absuche im Wasser der Spree. Der 23-Jährige hielt sich an der Ufermauer, etwa 100 Meter westlich vom Wullenwebersteg entfernt, fest. Die Polizisten erkannten sofort den Ernst der Lage und warfen dem bereits entkräfteten Mann, der sich selbst nicht mehr die 3 Meter hohe Ufermauer hochziehen konnte, ein Rettungsseil herunter und zogen ihn an Land. Ein Rettungswagen der Feuerwehr fuhr den stark Unterkühlten zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Der alkoholisierte 23-Jährige gab den Polizisten gegenüber an, das er an einem Veranstaltungsort in der Englische Straße mit Unbekannten in Streit geraten und dabei in die Spree geschubst worden war."

Hätte die Anwohnerin nicht die Hilferufe gehört - immerhin 4:30 früh - wäre wohl eine weitere Wasserleiche aus der Spree gezogen worden. Solche Dinge wie hier kommen auch vor. Aber ich frage mich auch schon seit längerem, was hier los ist.

@GonzoX
@Vidocq
@Dobie
@mothwoman
@waldlichtung


melden
Anzeige

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

22.11.2011 um 18:25
@Selmaa

Hallo,
freut mich, dass Du diese Diskussion wieder aufgegriffen hast.
Tja, das wäre dann sicher auch ein Fall für unsere Statistik gewesen: alkoholisiert, keine Gewalteinwirkungen erkennbar. Fremdverschulden ausgeschlossen, verunfallt...


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

23.11.2011 um 20:16
Vidocq ist leider nicht mehr dabei, aber ich habe vor einigen Tagen auch etwas Erstaunliches festgestellt, bezüglich eines von mir bereits weiter vorn geschilderten "Falls", bei dem sich der Betroffene (bzw. Besoffene) beim Sturz in den Bach aber nur ordentlich weh getan hat. Da ist tatsächlich ein ziemlich großer Smiley auf einer Mauer direkt neben dem Bach.
Muss ich bei Gelegenheit mal fotografieren - wenn auch nur als Hinweis, dass Smileys und Wasserleichen nichts miteinander zu tun haben müssen.

@Selmaa
Interessant finde ich beim von Dir geschilderten Fall, dass das Opfer mit Unbekannten Streit hatte und ins Wasser geschubst wurde.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

25.11.2011 um 13:26
Aus dem kanalisierten Flüsschen La Deule in Lille hat man vor ein paar Tagen die fünfte Leiche eines jungen Mannes innerhalb eines Jahres gezogen:

--------------------------------------aus le Figaro (ins englische übersetzt)---------------------------

http://www.lefigaro.fr/actualite-france/2011/11/24/01016-20111124ARTFIG00435-lille-un-cinquieme-corps-repeche-dans-la-de...

Lille: fifth body fished out of the Deûle

The victim appears to be the guitarist of a rock band from Lille missing. The prosecutor has ruled out the criminal track. Remain theories of suicide and accident.
The black series continues. The body of a man was rescued Wednesday in Deûle Loos, near the river port of Lille. According to preliminary investigation, it would be a 42-year-old musician of the rock group Ashton. This musician was seen for the last time at the cafe The Chimera of Lille where he was in concert on the night of November 11 to 12 this year. Family members guitarist had then raised the alarm and launched a search.
The prosecutor has ruled out the track criminal and focuses on the theories of suicide and accident pending the results of the autopsy. The musician would have been affected by the death of a member of the group in early 2011, hit by a stray bullet hunting while driving on the A31 motorway in Côte d'Or. He then lost a family member. Came into depression, he followed a medication, according to a court that evokes witness reports of suicidal intentions about revealing.
No shots revealed by the autopsy
This new stimulus disappearance still the controversy over the causes of drowning in the repeated Deûle. In just over a year, four people drowned were recovered from the River Lille: a young man of 19 years in late September, another 33 years in October 2010 and two of 22 and 26 years in February. Each time, the same scenario: a student or a young man who disappeared after an evening watered and recovered a body without a trace of injury.
In the absence of the different shots revealed by autopsies, the floor of Lille has always favored tracks accidental. It seems that young men under the influence of alcohol, have all slipped after stepping too close to the water after attempting to urinate in the channel. But residents do not. They believe themselves to a balance, a "pusher" who rush passers in the water.
Following these accidents in series, local authorities have requested the installation of a lifeline along the banks of the Deûle, fixed a rope 30 inches above water over 1800 meters.

------------------------------------------------------------------------------------------------------


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

25.11.2011 um 13:30
Also, das ist ungefähr genau so mysteriös wie ein Thread "Alte Menschen sterben reihenweise in Altenheimen". ;)

Alkoholisierte in der Nähe von Wasser = Gefährlich. Sicher gibt es dabei auch den einen oder anderen Fall, wo jemand nachgeholfen hat (z.B. Prügelei), aber eine Serie sehe ich da nicht, also auch keinen Zusammenhang zwischen den einzelnen Fällen.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

25.11.2011 um 13:40
@Dobie

Mit der Smiley-Theorie kann ich auch nicht allzu viel anfangen. Aber wer weiß.

Tja, schade dass unser Kamerad Vidocq nicht mehr dabei ist..

Falls sich das ganze irgendwann mal doch als Mord- und nicht als Unfallserie herauskristallisieren sollte, würden sicher auch alle sagen: warum hat das niemand bemerkt? (ähnlich wie jetzt gerade bezüglich der Nazi-Täterschaft bei den "Döner-Morden".)


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

25.11.2011 um 13:42
@Comtesse

Mit diesem Kritikpunkt haben wir uns hier schon diverse male beschäftigt. Musst Du mal in den vorherigen Beiträgen nachlesen.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

03.02.2012 um 13:19
hallo alle zusammen, das thema verschwinden junger männer nach disco besuch, das intrissiert mich sehr das ich betroffene bin und leide sehr darunter bitte euch das bei diesen thema bleibt , was tatsächlich passiert ist. das kann nicht normal sein das alles so dargestellt wird das sich um unglücksfälle handelt. bei meinem fall sind so handfeste beweise kronzeugen aber die staatsanwaltschaft sieht hinüber we3g. das kann das nicht so sein. ich vermute mal das irgend ein kranker polizeibeamter die me3nschen umbringt und im wasser schmeisst keine ahnung echt bin echt sauer voller wut und hass. danke euch ihr lieben und schaut weg wegen mein rechtschreibfehler


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

03.02.2012 um 13:56
@ waldlichtung
Für den bösen Unbekannten,der Männer umbringt gibt es keinerlei Ansatzpunkte.
...das haben solche taten wohl ansich.Darin liegt wohl auch deren Sinn.

Mich wundert ungemein wieviele user hier einen zusammenhang ausschliessen.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

03.02.2012 um 18:32
Hallo @Farah ,

ich verfolge die mögliche Serie weiterhin.
Seit ca einem Jahr hat es bei uns keine genau passenden Fälle mehr gegeben. Also öffentliches Alkohol trinken (vor allem in Discos) - verschwinden - in einem Fluss als Leiche gefunden.
Die Häufung im letzten Jahr könnte natürlich mit dem damaligen strengen Winterwetter zusammenhängen. Nun hat uns ja wieder eine extreme Kälteperiode erwischt. Wird es nun wieder vergleichbare Fälle geben?
Oder ist die Serie tatsächlich aus irgendeinem anderen Grund abgerissen?

Würde mich freuen, wenn Du Deinen Fall mal genauer schilderst..


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

03.02.2012 um 23:13
23.12.2006 Geert Steffens Disco Agostea in Gießen, gefunden in der Lahn
Stimmt. Weiß einer was aus dem Fall geworden ist?
Da wurden ja Türsteher verdächtigt...


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

04.02.2012 um 09:08
mein fall habt ihr bereits erwähnt antonios k. hagen ischelandteich. obwohl die türsteher und "freunde" verdächtigt werden passiert aber nix. es wird vertuscht und verdeckt. nach meine recherchen weiss ich auch warum und zwar der disco wo mein sohn antonios k. gesehen wurde funpark hagen gehört einem ehemaliger kriminalbeamten elbersgelände hagen wo der disco befindet also das grundstück und beteiligung an diesen disco ist ein gewisser herr wabbel und der ist wieder rum im rathhaus hagen tätig abgeordnter? weiss nicht 100% aber was hohes. das sind andre fälle in hagen passiert die sagen keine gewaltverbrechen obwohl einen der kopf fehlt. siehe wasserleichen hagen oder presse der WESTEN WAZ im februar 2011 im sebtember und oktober 2011 das sind menschen die im wasser gefunden wurden.
es gibt auch 3 fälle das hat mit wasserleichen nix zutun nur damit ihr wisst was in hagen abläuft
fall 1 antonios k. mit wahrscheinlichkeit ertrunken die lunge wurde nicht untersucht nach der obduktion vernichtet. blut floss von seine hinterkopf nicht in gutachten dokumentiert
totenflecken fehlen komlett weil mein sohn kein blut mehr im körper hatte
das erste eintreffen von feuerwehr er hatte eine tüte drüber
notartzt gewalteinwirkung ersichtlich diese berichte hatte ich nicht in akteneinsicht gesehen komplett verschwinden lassen. habe ich dafür selbst gesorgt um an die unterlagen dran zukommen.

fall 2 namenlosertoter hagen bitte google
fall 3 edem özdamar hagen google
ICH BRAUCHE EURE HILFE
ihr könnt mich auch bei facebook finden
fatiha k. belmadani habe fotos und viedeo von meinem sohn
evl. man könnte mehr erreichen im facebook wenn man veröffentlicht nur eine danke wenn
ihr möchtet lg.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

04.02.2012 um 13:39
@Farah
habe dich bei facebook nicht finden können.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

04.02.2012 um 17:39
@manou

Hier ihr Profil http://www.facebook.com/profile.php?id=100002021004315

Hier deie Gruppe zu dem Fall http://www.facebook.com/groups/251318521556738/

MfG


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

05.02.2012 um 10:37
@InsaneMenace

Danke :-)


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

05.02.2012 um 21:11
@Farah

Danke für die Infos. Ich habe mich gerade noch mal in den Fall eingelesen.
Ich hoffe es ist ok, wenn ich einen Artikel aus DER WESTEN einstelle:

http://www.derwesten.de/staedte/hagen/mutter-glaubt-nicht-an-unfall-id351710.html

Ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich fühlst. So sinnlos ein Kind zu verlieren. Und dann weiß man auch nicht mal annährend, was da passiert ist. Wen hat er noch getroffen? Wie kam er zu diesem See? Wurde er ermordet? Oder war es doch ein Unfall? Und die Polizei kann oder will nicht weiterhelfen..

Einen gewissen Corpsgeist bei Hagener Polizei und Staatsanwaltschaft kann man anhand dieses Falles erkennen:

----------------------------------------aus der Frankfurter Rundschau-------------------------------

Todesursache ungeklärt

Staatsanwaltschaft Hagen räumt Fixierung ein

Die Staatsanwaltschaft Hagen hat erstmals eingeräumt, den Tod eines 36-jährigen Franzosen nicht geklärt zu haben. Dem ZDF teilte Oberstaatsanwalt Reinhard Rolfes mit: "Die genaue Todesursache ist nach dem rechtsmedizinischen Gutachten nicht zu klären." Der Frankfurter Rundschau und mehreren Nachrichtenagenturen hatte Rolfes noch vor wenigen Wochen gesagt, es gebe "keine Anhaltspunkte für ein fehlerhaftes Verhalten der Polizei".
Der Schwarze ist der zweite Migrant, der innerhalb von einem Jahr während einer Fixierung durch Hagener Polizisten starb. Der Franzose soll unter einer Psychose gelitten haben und wurde gegen seinen Willen im Mai 2007 in ein Hagener Krankenhaus geliefert. Rolfes hat nun auch eingeräumt, dass ein Polizist das Kinn des Mannes "kurz, circa zwei bis drei Minuten lang" heruntergedrückt hatte, bevor die Atmung des Mannes aussetzte.
Diese Fixierung gilt unter Rechtsmedizinern als lebensgefährlich, weil sie die Sauerstoffzufuhr gerade von erregten Personen massiv einschränkt. Bei der Obduktion ist die Erstickung nicht mehr nachzuweisen, sie kann nur durch Indizien hergeleitet werden. Wie im Fall des 26-jährigen Deutsch-Türken Adem Özdamar, der im Februar auf einer Hagener Polizeiwache ins Koma fiel und später starb, stellte die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen ein.
Auch das Gesundheitsministerium, zuständig für Patienten, bringt kein Licht in den ungeklärten Todesfall. Die FDP-Landtagsfraktion hatte schon am 20. Mai verlangt, über die Kinnfixierung aufgeklärt zu werden. Dem Abgeordneten und Psychiater Stefan Romberg erschien diese Methode fragwürdig und ohne rechtliche Grundlage. Sein Brief blieb sechs Wochen lang unbeantwortet; nun soll das Justizministerium verantwortlich sein. "Da der Patient gegen seinen Willen behandelt wurde, muss unbedingt geklärt werden, ob die Art und Weise der Zwangsbehandlung angemessen war", so Romberg zur FR. Das könne seines Erachtens nur ein neutrales ärztliches Gutachten klären.
Den Tod des Franzosen hatte die Staatsanwaltschaft ein Jahr lang geheim gehalten. Anders als Adem Özdamar hatte der Schwarze nach Informationen der FR keine Angehörigen und keinen Anwalt, die Fragen hätten stellen können. Sein Tod wurde von der Polizei intern abgehakt.


http://www.fr-online.de/politik/todesursache-ungeklaert,1472596,3451538.html


melden
PaulVitti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

03.03.2012 um 08:19
Hallo

alles durchgelesen hab ich nicht, doch bei der letzten Zusammenfassung der Namen, hab ich Maik Massing nicht gefunden. Deshalb stell ich ihn dazu. Auch er wird als sehr schlank beschrieben, mit braunen Haaren.

Hier die Vermisstenanzeige:

http://www.mdr.de/kripo-live/aktuelle-faelle/kripo726.html

Der Fund: (noch nicht mit Sicherheit identifiziert)

http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Wasserleiche-in-Bad-Sulza-entdeckt-919346233

Ein Spaziergänger hat am Freitagnachmittag eine Wasserleiche am Ufer der Ilm in Bad Sulza (Landkreis Weimarer Land) entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich nach Angaben der Polizei womöglich um den 20-jährigen Maik M., der seit Ende Januar vermisst wird.
Bad Sulza. Ein erschreckender Fund beendete am Freitag jäh den Spaziergang eines Mannes in Bad Sulza. Gegen 14.30 Uhr verständigte er die Polizei, dass er in der Ilm eine Leiche gefunden habe. Neben der Polizei waren kurz darauf auch die Feuerwehr und der Rettungsdienst an der Fundstelle am Wehr unweit des Freibades im Einsatz und bargen den leblosen Körper.

Nun wird geprüft, ob es sich bei dem Toten um den seit dem 22. Januar vermissten 21-jährigen Maik M. handelt. Er wollte nach einer Party nach Hause gehen und war dabei spurlos verschwunden. "Vieles spricht dafür", sagte Polizeisprecherin Steffi Kopp, dass nach der intensiven Suche, die damals eingesetzt hatte, nun ein Zufallsfund das Schicksal des Schülers der Kurstädter WFP-Fachschule klären könnte.

Die Umstände des Verschwindens hatten dazu geführt, dass die Polizei eine bundesweite Suche nach dem Bad Sulzaer ausgelöst hatte. In der Region waren daran neben Einsatzkräften am Boden und einem Fährtenhund auch ein Hubschrauber beteiligt.

Nach dem Leichenfund hat die Kripo die weiteren Ermittlungen in der Hand. Dazu gehört auch, die Umstände des Todes klären zu lassen.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

03.03.2012 um 13:32
@PaulVitti

Danke für die Info.
Das wäre der erste neue Fall in Deutschland seit langem. Wobei er ja aber allerdings nicht von einer Disco oder Bar sondern einer privaten Party nachhause ging.


melden

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

05.03.2012 um 16:42
http://www.shortnews.de/id/838648/Lueneburg-Jugendlicher-Leichnam-aus-der-Ilmenau-geborgen


er war vor seinem verschwinden auch in einer kleinen disco feiern. genaue obduktions ergebnisse weiß ich nicht aber auf jedenfall wurde kein kriminalfall draus...


melden
Anzeige

Junge Männer verschwinden nach Disco-Besuch

05.03.2012 um 19:17
@Lady_Amalthea

danke, den Fall kannte ich noch nicht.
Der 18-jährige wurde am 2.7.10 gefunden, vermisst wurde er seit Dezember 09.

Demnächst muss ich mal an eine aktualisierte Liste machen.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden