weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

1.715 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Kindesmissbrauch, Säugling

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 11:15
Hm, so ein gerader Haaransatz? Für mich sehen die Konturen zu scharf aus, als dass es ein Haaransatz sein könnte.

Aber anhand der Bildqualität ist ja nichts sicher :-(


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 11:18
Wie hier schon mal erwähnt, könnte es sich auch um eine eng anliegende Mütze handeln.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 11:22
Klar, jeder sieht etwas anderes ;-) Für mich ist das keine Mütze und kein Haaransatz und wahrscheinlich auch kein Brillenbrügel (obwohl man aufgrund der Verzerrungen das nicht ausschließen kann).


melden
Cleo1956
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 11:23
Ich finde ,er hat auch Ähnlichkeit mit dem Biologen Mark Bennecke(grins)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 12:13
Wie auch einige andere User hier, habe auch ich eine mail an das BKA gesendet. Bis jetzt habe auch ich leider keine Rückmeldung erhalten. Sehe ich mittlerweile sehr kritisch. Warum meldet man sich nicht? Als Bürger wird man doch ständig dazu angehalten Hinweise die evtl. zur Aufklärung dienen weiterzuleiten.
Was hier m.E. zu Genüge getan wird! Doch nichts passiert. Siehe "Seifenspender"!
Man bekommt den Eindruck als würde es dort niemanden interessieren. Dabei ist es doch eindeutig kein "Seifenspender".


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 12:24
Ich denke mal, dass ein Anruf mehr Erfolg hat als eine Mail. Wer weiß, in welchem Sammelpostfach die landen und wie oft dieses geleert wird.

Ich finde es auch enttäuschend, dass nicht weiter darauf eingegangen wird. Aber evtl. macht es für die Ermittler ja auch keinen Unterschied, ob es sich um einen Seifenspender oder um ein Rad einer Wasser-/Sandmühle handelt...

Und letztlich wird es wohl auch keinen Unterschied machen - ändern sollte man es trotzdem...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 14:09
zur sache der meldung an das bka,kann ich euch sagen ,das gemailt und auch angerufen wurde.
so wurde mir erzählt ........und ich hoffe es stimmt.
da aber wahrscheinlich tausende hinweise eingehen und alles geprüft werden muß und die dann auch noch eine konferenz halten was nun weiter folgt und da aufgrund des neuen hinweises (seifenspender)alle spuren die mit dem seifenspender zu tun haben, komplett anders verlaufen wären
müssen die wahrscheinlich alles von anfang an, was sich auf den seifenspender bezieht,
neu durchkauen.
und sehen ,in welche richtung sich jetzt die suche nach dem täter ,neu ausrichtet.
es könnten ja zb hinweise über den seifenspender eingegangen sein, um das bka auf eine falsche spur zu leiten .
dahinter könnte dann der täter stecken
deswegen werden die nicht gleich an die öffentlichkeit springen..................

nochmal zum bild,die schwarzen konturen (haaransatz) könnten eine mütze sein
meistens sitzen dann aber die mützen auch mit auf der stirn( wenn sie enganliegend ist)
wenn es ein takka cappy ist ,würde es nicht über die ohren gehen.

ich denke ,es ist wahrscheinlich (wenn es keine mütze ist)
die kombination von brillenbügel und haaransatz ,was dann bei der undeutlichen grafik ,miteinander
verschmelzt.

das gesicht ,sieht auf den ersten blick ausländisch aus,alleine durch die form kann man es aber nicht sagen, weil es verzerrt ist.
aber die dunklen augen und haare und auch der dunkle hauttyp, könnten darauf hinweisen das es ein ausländer sein kann.
ebenso kann es aber auch ein deutscher sein ,der im urlaub war, oder ist.

aufgrund der starken behaarung würde ich in erster linie auf einen südländischen typ tippen
grieche ,italiener, türke, spanier ,oder sowas...der in deutschland lebt
er muß aber englisch können denke ich, weil das video in amerika veröffentlicht wurde.


melden
Cleo1956
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 17:14
@Mantrailer
Mein Sohn sagt mir gerade,das BKA Bild könnte ein Spiegelbild sein. Es könnte der verchromte Brausekopf der Badewanne sein.Auf jedenfall etwas,das sich zu einer Seite ( nach oben) hin verjüngt,daher der verzerrte Kopf des Täters.Gruß Cleo


melden
Cleo1956
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 17:40
.......schaut euch mal in einem breiteren ,verchromten Wasserhahn selbst an,total vezerrt.Daraus hat das BKA dieses Bild herausgefiltert....oder einen anderen Gegenstand.Auf jedenfall ist es so ein Spiegelbild,da sind wir ganz sicher!


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 21:18
top............sehr gute idee,bin ich noch nicht drauf gekommen
könnte sein ......
deswegen sieht die haarpracht, vielleicht auch wie ne mütze aus


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 21:23
vielleicht wird ihm eines der gegenstände zum verhängnis, die er benutzt hat....
ich hoffe es.........


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:11
@Cleo1956
Cleo1956 schrieb:Ich finde ,er hat auch Ähnlichkeit mit dem Biologen Mark Bennecke
mit dem habe ich mal wegen einer anderen Sache telefoniert bzw. gemailt... der kann hier leider nicht helfen...


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:15
wenn das BKA ein besseres Bild hätte, dann

1. hätten die den Typen schon
2. würden sie es sicher veröffentlichen
3. würden sie wissen, ob es Neil ist

Allerdings finde ich so ein Brainstorming sehr sinnvoll (siehe "Seifenspender")... bringt die vielleicht wieder auf neue Ideen...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:15
Haben die das mit dem Seifenspender eigentlich jetzt mal geändert??


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:17
@Zombienchen
Nö, siehe
http://www.bka.de/nn_198404/DE/Fahndungen/Personen/UnbekannteTatverdaechtige/SexualstraftaeterSaeugling/sexualstraftaete...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:18
Wirft nicht gerade ein gutes Licht aufs BKA...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:18
Njet, da ist immer noch von einem grünen Seifenspender die Rede :-(


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:19
@Zombienchen
mal sehen, habe eine BEkannte beim BKA. Wenn ich die mal wieder sehe, erzähle ich der das mal...
vielleicht hat sie da Einfluss drauf, k.A., hab noch nie gefragt und dürfte sie mir auch nicht sagen, was sie da macht....


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:23
Ich war eben noch einmal auf der BKA-Seite und habe mir die Bilder genau angesehen.

Irgendjemand hier schrieb, dass die vermeintliche Hasenscharte der Penis des Täter ist. Ich glaube nicht, denn unter der Hasenscharte ist großflächig Bauchbehaarung zu sehen, das müsste dann schon eine freischwebende Eichel sein...

Den Penis sieht man meiner Meinung nach aber dennoch, unten im Bid von der Mitte nach rechts verlaufend, oder?


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

31.07.2011 um 22:23
Will ich gar nicht so genau wissen -.-


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden