weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

1.715 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Kindesmissbrauch, Säugling

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

29.09.2011 um 23:55
@einfach-ich

Der einfachste Weg wäre wohl, die Verkäuferin anzuschreiben, z.B. mit der Frage, aus welchem Jahr die Tasche stammt, und warum nun ein anderes Bild da ist ... ;)


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

29.09.2011 um 23:57
Hmmmmm ja klar das wäre natürlich eine Variante...andere Frage: würdest du sie anschreiben wollen?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

29.09.2011 um 23:59
@einfach-ich

Ist bei mir ein bisschen blöd, Ebay läuft über die Firma und die kratzt sich doch den Kopf wund, wenn eine Firma sie anschreibt, wegen einer Windeltasche ... sorry.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 00:02
@Cathryn
@einfach-ich

M.W. hat der MSVFan sowohl die ebay-Userin persönlich befragt als auch das BKA auf die Auktion hingewiesen.
Stimmt das, @MSVFan
?

Daher vermute ich, dass sie ihren Fauxpas auf diesem Wege bemerkt und umgehend das Bild ausgetauscht hat. Wenn Ihr mögt, kann ich ihr aber auch gerne nochmal schreiben. ;)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 00:06
@Mantrailer

Wir können auch gerne erst abwarten was der MSVFan dazu schreibt...hab natürlich aber auch nichts dagegen, wenn du sie anschreiben wollen würdest...nur würde ich die E-Mail auch eher nach echtem Interesse aussehen lassen, denn die Dame? bekommt sonst eventuell auch ein komisches Gefühl oder was meint ihr dazu?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 00:09
@einfach-ich
Keine Ahnung, aber warten wir doch tatsächlich mal, was der Duisburger uns erzählt, vielleicht schaut er ja morgen mal hier rein! :)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 03:04
@Mantrailer
@einfach-ich
@Cathryn

Der Hund musste nochmal raus, so schau ich auch mitten in der Nacht hier nochmal rein! ;)

Ich habe lediglich dem BKA diese beiden Links zu den Auktionen nebst dem GuteFrage.net-Link zugesandt. An die Ebay-Verkäuferin habe ich mich nicht direkt gewandt. Es wird sich einfach um ein Versehen handeln. Unschöne Geschichte, aber vielleicht lernt sie draus, dass man nicht einfach irgendwelche fremden Fotos für die eigenen Auktionen nimmt.

Gruß vom Duisburger :)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 09:27
Cathryn schrieb:Der einfachste Weg wäre wohl, die Verkäuferin anzuschreiben, z.B. mit der Frage, aus welchem Jahr die Tasche stammt, und warum nun ein anderes Bild da ist ... ;)
Ich hab sie angeschrieben :)

Habe einfach mal gefragt wie hell oder dunkel die Tasche denn nun wirklich ist, da ja jetzt ein anderes Foto drin ist ... und habe gefragt wie alt die Tasche ist ;)


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 12:01
ich weiß wer es war.
Das war ihre Antwort auf meine Mail an sie...
Gut reagiert hat sie!

Hallo kokosgirl1980,

...ich bin entsetzt! Wie kann es sein, dass solche Bilder einfach im Netz unter google - Bilder - Penaten-Wickeltasche herunterladbar sind?????

Ich habe nur das Bild heruntergeladen - noch nicht mal einen Text dazu gesehen....

Ich finde es geschmacklos, dass man solche Bilder einfach ohne Weiteres aufrufen und dann noch runterladen kann und plötzlich verdächtigt wird....der Wahnsinn!!!

Aber danke für den Hinweis. Hab´s natürlich gleich wieder raus und mir den Fotoapparat vom Nachbarn geholt (weil meiner kaputt ist und ich deswegen zu "Hilfsfotos" gegriffen habe.


- sabine020571

finde es traurig, das so wenig leute davon gehört haben! konnte sie nix dafür!


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 22:05
Ich hab folgende Antwort bekommen:
Hallo bloody_mary_2010,

.......wieso fragen Sie schon wieder so scheinheilig????????????

- sabine020571
Was meint sie mit "schon wieder"?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 22:21
Sie geht wahrscheinlich schon davon aus, dass jemand sie anschreibt wegen dem Foto was vorher drinne war und nicht wegen echtem Interesse. Aber die Antwort ist irgendwo auch echt unferundlich, denn du hattest sie ja immerhin noch nie angeschrieben deswegen oder? Denn nur weil sie davon eventuell ausgeht, dass es dir bzw. uns nur um was Foto geht oder ging, muss sie ja nicht so unfreundlich antworten, hätte ja nun auch jemand sein können, der wirklich Interesse hat..oder wie seht ihr das?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 22:28
@einfach-ich
Genau. Ich habe nur gefragt wie hell oder dunkel die Tasche denn nun wirklich ist, weil ja jetzt ein anderes Bild drin wäre und wie alt die Tasche ist.
Ich wusste ja auch nicht, dass @ivi82 sie auch schon angeschrieben hatte.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

30.09.2011 um 22:50
@Zombienchen
@einfach-ich
Ich habe sie nicht angeschrieben. War jemand aus der dazugehörigen Gruppe in wkw. Hab es nur so hier rein kopiert wie er es gepostet hat. Ich denk die war so sauer, weil bestimmt schon mehrere sie angeschrieben haben. Und da sie ja anscheint gleich das Bild raus hat. Fühlte sie sich wahrscheinlich durch die Frage genervt. Ob sie jetzt schon wieder einer verdächtigt.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

01.10.2011 um 00:12
Vielleicht hat sich auch das BKA schon gemeldet und ihr geht der Hintern auf Grundeis. Verständlich wäre es.


melden
my3life
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

01.10.2011 um 18:17
Ich hatte sie angeschrieben, ob sie das Foto wirklich gemacht habe. Es wurde mir ausdrücklich versichert.

Ich frage mich schon, wie jemand so dumm sein kann, per Bildersuche ein Foto zu suchen und das dann zu verwenden ohne zu schauen, auf wessen Seite es eigentlich ist. Schon urheberrechtlich eine Amokfahrt.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

02.10.2011 um 13:09
Hallo zusammen!

Die Wickeltaschen von der BKA Fahndung und von sabine020571 (Ebay) sind definitiv nicht die Gleichen. Seht Euch mal das Penaten-Logo auf beiden Taschen an.

http://www.bka.de/nn_198450/DE/Fahndungen/Personen/UnbekannteTatverdaechtige/SexualstraftaeterSaeugling/BildergalerieWei...

http://www.ebay.de/itm/super-Penaten-Wickeltasche-mit-allem-man-braucht-gebraucht-/260862310873?pt=DE_Baby_Kind_Unterweg...

Also können wir wohl die nun hoffentlich geläuterte (in bezug auf Bilder aus dem Netz kopieren und für Ebayauktionen verwenden) Ebayuserin von jedem Verdacht freisprechen.

Schönen Sonntag noch und viel Spaß beim knobeln!


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

02.10.2011 um 14:22
@Okapi
stimmt


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

06.10.2011 um 14:41
Hallo!

Durch Zufall kam ich hier auf Eure Diskussionsseite und bin echt überrascht und beeindruckt, was hier für Recherche getrieben wird.

Ich habe, als die ersten Bilder rauskamen, das BKA selbst angerufen, weil ich die Wickelunterlage selbst zuhause habe, also das Dekor ist das Gleiche. Elefanten und Teddies.
Leider war dem Beamten damit nicht geholfen.

Seitdem hab ich die Sache aber weiter verfolgt und nun fiel mir ein, im Zusammenhang mit den Namen Kim und Sophie, daß es wahrscheinlich ein Doppelname ist: In Deutschland muß dem Vornamen "Kim" immer ein eindeutig zuzuordnender Zweitname folgen, da Kim sowohl ein Jungen- als auch ein Mädchenname sein kann.

Melde ich das jetzt dort noch einmal oder geht man so einem Verdacht schon nach? In Rhein-Main-Gebiet soll die schreckliche Geschichte ja passiert sein... man kann doch über Einwohnermeldeämter rausfinden, wie viele Mädchen mit dem Namen zum fraglichen Zeitpunkt geboren wurden??


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

06.10.2011 um 14:49
Herzlich Willkommen, @Zaendy81, und fein, dass Du den Weg hierhin gefunden hast! :)

Ob Du die Sache mit dem Doppelnamen dem BKA melden sollst oder nicht, das vermag ich nicht zu beurteilen. Man sollte meinen, dass sie darauf selbst gekommen sind, zumal sie ja verlautbarten, Kim und/oder Sophie sei vermutlich der Name oder ein _Namensbestandteil_ des Opfers. Aber versuchen kannst Du es eigentlich mal, schaden wird es schließlich nicht! :)

An die Recherche über Einwohnermeldeämter habe ich auch schon gedacht. Als Privatperson wird man hier aber kaum Zugriff haben, oder?

Nun aber zum interessantesten Punkt: Woher weißt Du, dass das Verbrechen im Rhein-Main-Gebiet geschehen ist? Das wusste ich noch gar nicht, doch es würde ja, und wie!, die Sache erheblich eingrenzen!


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

06.10.2011 um 15:01
@mantrailer. Erstmal Danke für die nette Begrüßung. :-)

Rhein-Main-Gebiet war anfangs mal im Gespräch. Ich hab das seitdem nicht mehr gelesen, eventuell war es ja nur ein Verdacht o.ä. Im Juni kamen doch die ersten Berichte, und da war die Rede davon, daß man die Tat im Rhein-Main-Gebiet vermutet. Leider weiß ich nicht mehr, wo ich´s gehört habe.

Habe schon alle sozielen Netzwerke durch, wo ich es mit dem Nachnamen Fuchs versucht habe. Leider nichts^^ Aber so dumm wird der Täter wohl nicht sein, leider.

Einwohnermeldeamt, da kammste als Normalsterblicher nicht dran, es sei denn, Du arbeitest bei einer städtischen Behörde, da geht das ja.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden