weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

1.715 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Kindesmissbrauch, Säugling
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 19:00
nun, im Ausland (Rumänien pp.) werden Kinderheime teilweise aus Deutschland gefördert. Da können also die diversen Gegenstände auf den Bildern hingesendet worden sein und das ganze ist dann doch irgendwoanders...


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 19:06
warum konnte man denn den täter, nicht übers internet verfolgen ?
wie kann man den ein video einstellen und keiner weiß woher es kommt ?


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 19:07
@zweiter
ich denke, das hat man auf einem beschlagnahmten PC gefunden


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 19:20
Zombienchen schrieb:dann müsste eine Mutter doch zumindest die Schnullerkette und die Kleidung ihres Kindes erkennen.
Manche Mütter sind so verdammt ängstlich, dass es ihr Kind sein könnte, dass sie die Augen davor verschließen und nicht genau hinsehen. Leider.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 19:21
ahso.......und da gibt es keine verbindung,von wo es kam ?
nicht das ich die arbeit infrage stellen will ,aber mit mehr hintergrundwissen ist es besser.
z.B. wie weit hat die suche sich ausgedehnt und bis wo ist sie gekommen ,oder wo ist sie steckengeblieben ,wo hats dran gelegen
wenn nach all den jahren immer noch nach den( seifenspender) gesucht wird, irgendwo ist die suche ja hängengeblieben.

übrigens der täter auf dem bild, hat keine komische lippe oder hasenscharte ,es steht nur was im bild davor

habe jemanden gefunden ,wie ich mir ungefähr optisch den täter vorstelle
rößler von der fdp :-o


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 20:12
Es wäre echt besser wenn die Bka noch einige details preis geben würde.

Oder vllt ein stück video ...wo die misshandlung NICHT drauf zu sehen ist.
Also nur so ein ausschnitt oder so etwas vllt könnte man dann noch mehr Details erkennen.

Ps: Da ich Polizistin bin , werde ich morgen mal bei der BKA nachfragen.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 22:46
mir ist noch folgendes aufgefallen.........
die tür geht nach außen auf(die meisten türen gehen in den raum rein) und es ist nur ein teil gefließt......... und der graue vorhang ?
läßt mich darauf schließen ,das es wahrscheinlich kein badezimmer ist
es ist ein spezielles wickel oder ankleidezimmer oder ein kleiner raum für sonstiges

hier nochmal ein anderer vorhang ,hatte ja schon den duschvorhang gepostet ,der ähnlich ist
aber ich glaube dieser kommt der sache näher

"http://lp.hm.com/hmprod?set=key[source (,value[/model/2011/C01%2080317%2007007%2008%206156%203.jpg]&set=key[rotate],value[]&set=key[width],value[]&set=key[height],value[]&set=key[x],value[]&set=key[y],value[]&call=url[file:/product/quicklook/large]"]http://lp.hm.com/hmprod?set=key[source],value[/model/2011/C01%2080317%2007007%2008%206156%203.jpg]&set=key[rotate],value...)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 22:49
ach....... wieder nicht geklappt,nochmal
http://www.hm.com/de/sharp-simplicity#path=1.1.3&transition=10&duration=500


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 22:52
vor der tür ,scheint noch ein eisbär plüschtier zu liegen


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 22:54
@zweiter
Vielen Dank für Deine Mühe! Allerdings geben die BKA-Ermittler an, der Missbrauch habe auf einem Wickeltisch und auf dem Fußboden vor der Badewanne stattgefunden. Das spräche schon dafür, dass es sich um ein Badezimmer handelt.

Das mit der nach außen aufgehenden Tür ist mir aber irgendwie auch aufgefallen.

Und: Wo siehst Du denn den Eisbären? :)
Edit: aah, da, der weiße Flausch! Könnte allerdings auch anderen Ursprungs sein (flauschige Badematte, Handtuch, Bademantel, so ein für Babies beliebtes "Lammfell"), oder?


melden
parodos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 22:57
@Mantrailer
@zweiter
Dass die Badezimmertür nach außen auf geht ist denke ich nicht so ungewöhnlich; ist bei uns auch so. :)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 22:59
@Mantrailer aha.......wußte nicht das es sicher ein bad ist.........
der eisbär liegt ganz vorne im bild ,wo das türschild drauf ist


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 23:02
@parados wohnung oder haus?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 23:04
oder ist das auch eine plüschdecke in weiß ? und kein eisbär
ich sehe ein paar gelbe konturen


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 23:06
unter dem kind liegt noch ein spielzeug ,oder sowas ,sieht aus wie ne kleine raupe


melden
parodos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 23:06
@zweiter
Wohnung. Glaubst Du, dass das eine Rolle spielt?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 23:08
könnte vielleicht eine rolle spielen


melden
parodos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 23:10
@zweiter
Ich befürchte, dass es da keine Systematik gibt. In den letzten beiden Wohnungen in denen ich gewohnt habe gingen die Badezimmertüren jeweils nach innen auf. Ich denke, dass das ganz einfach von der Aufteilung der jeweiligen Räumlichkeiten abhängt.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 23:17
genau ,da sagst du es ja schon
in gewissen jahren hat man so gebaut und in anderen so
bei einzelne häusern ist individuell,aber bei einigen wohnblocks ist es gleich


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

27.07.2011 um 23:19
naja ,....egal das bka weiß ja mehr


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden