Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

123 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vater, Verbrannt, Vergewaltigt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 21:12
In Kurzfassung:
Da ist höchstwahrscheinlich ein Vater, der seine eigene (DNA-Analyseergebnis) 18 bis 20 alte Tochter erst vergewaltigt, dann würgt und dann bei lebendigem Leibe anzündet, geschehen 1997 zwischen Lüdenscheid und Altena.
Da ist ein in Schottland aufwändig rekonstruiertes Gesicht der Toten.
Da sind mindestens zwei deutsche Fernsehsender, die über diesen Fall berichtet haben.
Da ist ein Täter, der dennoch unerkannt ist.
Warum?

Hier einige Quellen:
http://www.come-on.de/nachrichten/maerkischer-kreis/luedenscheid/bergfeld-leiche-polizei-hofft-tv-sendung-1455014.html (mit dem "Gesicht" der Toten)

http://www.derwesten.de/staedte/altena/missbraucht-und-ermordet-id5182282.html


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:00
Das Verbrennen an sich und die Tatsache, daß die Frau niemand zu vermissen scheint (!!) ist ja schon ein Hinweis, aus welchem Kulturkreis der Täter (und das Opfer) wahrscheinlich stammt.

Spekulatius.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:19
Hab das auch im TV gesehen... sehr, sehr krass!!!

Das sie nirgendwo vermisst wird ist auch nicht alltäglich - junge Mädchen haben doch Freundinnen etc.

Naja, vielleicht wirklich aus einer der Paralellwelten in Deutschland...


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:23
@spekulatius
Ja, so wirkt auch ihr "Gesicht".

@AxelF
Ja, Freundinnen, (Ex-) Mitschüler, Arbeitskollegen, Nachbarn, ...

Vielleicht kam man gar nicht aus Deutschland und war auf Durchreise. Das klingt aber nicht wahrscheinlich.
Vielleicht entspricht das rekonstruierte Gesicht einfach nur zu vage dem ehemals realen Gesicht.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:26
Das ist ja grauenvoll.
Wer macht sowas?Ekelhaft.Aber ,das Alter von dem Mädchen kann nicht stimmen,
Schuhgrösse 33 ist Kindergröße.Die Angabe 14-22 Jahre also verkehrt sondern jünger..
Hoffe Sie kriegen den


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:32
Hm, die eine Quelle sagt 14 bis 22, die andere 18 bis 20.
Den Unterschied zwischen 14 Jahren und 22 Jahren halte ich schon für groß. Kann man das nur so grob einschätzen? Andererseits: Wenn ich an einige populärwissenschaftliche Geschichtswerke denke, die anhand uralter Knochenfunde recht detaillierte Aussage über das damalige Aussehen und die damalige Lebensweise der Vormenschen tätigen, dann wundere ich mich, dass es bei den Überresten aktuell verstorbener Menschen nicht genauer geht.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:37
@ASTRALENGEL

Bis vor 15 Minuten hätte ich Dir uneingeschränkt recht gegeben , was die Schuhgrösse 33 im Bezug auf das Alter betrifft - aber dann fand ich z.B. das : http://www.stern.de/noch-fragen/wo-gibt-es-kleine-schuhe-fuer-damen-zu-kaufen-die-trotzdem-stylish-sind-1000110121.html

Scheint also doch nicht so ungewöhnlich zu sein .


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:37
@ASTRALENGEL

Sieh mal hier: http://www.stern.de/noch-fragen/wo-gibt-es-kleine-schuhe-fuer-damen-zu-kaufen-die-trotzdem-stylish-sind-1000110121.html

Es gibt also doch FRAUEN, die nur eine Schuhgröße von 33 haben. Leider steht da nichts über ihre Körpergröße (vielleicht sind sie ja auch extrem klein).


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:37
@JRoger

schmunzel - 2 Dumme und ein Gedanke ;-)


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:38
Das glaube ich jetzt nicht @Uhlenspiegel !!! Wir haben das parallel geschrieben!


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:43
@JRoger
Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen,müsste Sie eine Kleinwüchsige sein.

Da Kinder im Alter von 6-9 je nachdem diese Grösse 33 haben.Nun sind ja auch Mediziner,die das untersuchen.

Aber das wäre ein Merkmal auch zur Identifizierung.Möglich ist alles.Größe war 1,54m,seltsam.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:45
Meine Mutter ist 1,62m mit Schuhgröße 35.
Von daher würde ich - ohne jetzt Biologe oder Mediziner zu sein - sagen, dass die
Kombination 1,54m mit Schuhgröße 33 vielleicht nicht seltsam, sondern eher selten ist.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:48
@JRoger
Okay,aber 33 ist bestimmt selten.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:48
@ASTRALENGEL

In den Texten beim oben genannten link wird auf einige Geschäfte für so kleine Damenschuhe hingewiesen. Ich denke nicht , dass so relativ viele Geschäfte mit dem Ziel , kleinwüchsige Frauen einen Anlaufpunkt zu bieten , eröffnet wurden. Der Markt scheint über Kleinwüchsige hinaus zu gehen , ansonsten wären diese Geschäfte wohl nicht rentabel.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:50
Ich kann ja mal in meinem tollen Matheunterricht eine kleine Statistikübung einflechten:
Schuhgrößen --> Strichliste --> absolute Häufigkeit --> Balkendiagramm
Unterrichte zur Zeit 7., 8., 9. und 10. Klassen.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:56
@JRoger

Dann mußt Du auch die ethnische Herkunft berücksichtigen, wenn ich das mal so formulieren darf. ;-)

Die Körpermaße sind hierzulande selten, woanders weniger. 1,56 ist für in Deutschland aufgewachsene Mädchen deutscher Herkunft die Grenze zum Kleinwuchs. Mädchen/Frauen aus östlicheren/südöstlicheren Gegenden Europas deutlich darunter, genaue Werte müßte ich nachschauen. Muß also aus anderen Herkunftsländern nichtmal kleinwüchsig gewesen sein. Vor Ort wäre daher auch die Schuhversorgung unproblematischer. ;-)

Daß die Polizei in die gleiche Richtung denkt, kommt aus dem ersten Link ja gut raus. Stichwort europaweiter Empfang etc.

Spekulatius.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 22:59
@spekulatius

Ganz meiner Meinung:)


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 23:00
@spekulatius
Ich unterrichte an einer Realschule mit stetig wachsendem Migrationsanteil.
Schüler(innen) aus östlichen/südöstlichen Gegenden Europas haben wir aber kaum.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 23:02
Daraus folgt wahrscheinlich auch die Unsicherheit hinsichtlich des Alters. Pubertätsbeginn bei Mädchen hierzulande um 11 Jahre, je nach Herkunft und v.a. Ernährung und Kinderkrankheitenhäufigkeit aber auch erst um 16 Jahre.

Mittlerweile kann man aus dem Knochen mittels Isotopen-Hokuspokus relativ genau sagen, wo jemand aufgewachsen ist und wielange er z.B. danach in Deutschland gelebt hat. Das wäre interessant, hier zu haben. Möglicherweise hat die Polizei das oder es ging nicht mehr weil es durch die Temperaturen nicht mehr zuverlässig war?

Spekulatius.


melden

Bergfeldleiche 1997 - Wer kennt das Gesicht?

30.08.2012 um 23:04
@AxelF nannte den Begriff "Parallelwelt".
Hat jemand eine Ahnung, wie viele - wie soll ich sie nennen? - nicht gemeldete Personen in Deutschland leben? Menschen, die nicht legal arbeiten gehen, über keine Krankenversicherung verfügen, sogar ihre Kinder nicht zur Schule schicken?


melden