weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:16
@pfiffi
Woher willst du wissen wie der Nachbar sich verhalten hat!?! Die Frau wurde bei Eintreffen des Ehemannes schon tot aufgefunden?!? Wozu also der Anruf??? Völliger Quatsch!!!!


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:18
Lara1973 schrieb:Woher willst du wissen wie der Nachbar sich verhalten hat!?! Die Frau wurde bei Eintreffen des Ehemannes schon tot aufgefunden?!? Wozu also der Anruf??? Völliger Quatsch!!!!
Der Nachbar hat, bevor er reinging, den Ehemann angerufen - da sei etwas komisch. Der Ehemann sagte dem Nachbarn "rein da, schauen Sie, was los ist!" worauf Nachbar und Möbelpacker reingingen und die Tote auffanden...


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:20
Und derweil war der Ehemann am Telefon, oder wie!? Bei xy wollte er nur die Möbel anschauen? Ein kleiner, größer Unterschied!!!!!!


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:20
@pfiffi
Und woher hast du diese Info?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:24
Lara1973 schrieb:Und woher hast du diese Info?
Du hast völlig recht. Diese - zutreffende - Auffindesituation wird im xy-Film unterschlagen (es war wirklich so! nachbar rief Ehemann an, worauf der sagte "Rein da, was ist denn da los?"). Ist mir gar nicht aufgefallen beim ersten Mal. Jetzt wird, sorry, so langsam wirklich übel mit dem tendenziell Anti-Ehemann-Filmchen bei xy. So gehts nicht, Freunde! Und der Film wird inhaltlich natürlich von der Kripo bestimmt!


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:28
Die Info habe ich ua aus dem von Dir verlinkten Artikel ;-)
Lara1973 schrieb:Die Mitarbeiter der Möbelfirma sehen durch die Haustür mehrere, unausgepackte Einkaufstüten im Flur stehen. Sie gehen einmal um das Wohnhaus herum und entdecken eine geöffnete Terrassentür. Sie wenden sich an einen Nachbarn, der Frank Bittner im Büro anruft.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:30
pfiffi schrieb:Jetzt wird, sorry, so langsam wirklich übel mit dem tendenziell Anti-Ehemann-Filmchen bei xy. So gehts nicht, Freunde! Und der Film wird inhaltlich natürlich von der Kripo bestimmt!
Die haben wohl ihren Tatverdächtigen Nr. 1 im Visier. Übrigens: Warum wurde dieser Brief überhaupt erwähnt, wenn man nicht sagen wollte, wer der Empfänger ist. Das wurde ja bereits hier gleich bekannt wer es nun ist...


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:33
@pfiffi
Ich lese überall was anderes, schon komisch! Fakt ist, dass der Ehemann wohl ganz oben auf der Liste steht... sicherlich verfügt die Öffentlichkeit nicht über alle Hintergründe!? Wahrscheinlich geht es nicht mehr um das Motiv sondern viel mehr um den Nachweis zum Auftragsmord...


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:34
Ocelot schrieb:Die haben wohl ihren Tatverdächtigen Nr. 1 im Visier. Übrigens: Warum wurde dieser Brief überhaupt erwähnt, wenn man nicht sagen wollte, wer der Empfänger ist. Das wurde ja bereits hier gleich bekannt wer es nun ist...
Vielleicht war der Filmdreh vorm stern-tv-Auftritt? Aber per heute sollte man das ändern können.

er kann es gewesen sein; aber wenn nicht neue Infos dazu kommen (etwa: ein merkwürdiges testament oä), dann hänge ich mich weit raus ausm fenster: Nee, passt nicht.

Der xy-Film jedenfalls war wirklich übel, weil ganz subtile Stimungsmache gegen den Ehemann. Danke nochmal an @Lara1973, das fehlende Detail war mir vorher gar nicht aufgefallen, obwohl ich den Film sofort missbilligte.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:37
Lara1973 schrieb:Wahrscheinlich geht es nicht mehr um das Motiv sondern viel mehr um den Nachweis zum Auftragsmord...
Welches Motiv hatte er denn 2012, als eine Scheidung seit Jahren, seit Jahrzehnten kein Drama mehr war? Wir reden doch nicht über die 50er... Welches Motiv, eine ganze Familie, das Leben seiner und ihrer zweier lebensfroher Töchter, sein eigenes, das seiner Frau sowieso, zu zerstören?

Selbst wenn die Ehe zerrüttet war - dann läßt man sich scheiden, herrje und peng. Who cares!


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:40
@pfiffi
Und das ist meiner Meinung nach der Grund, wieso der Ehemann höchstwahrscheinlich unschuldig ist.
Ich sehe einfach kein Motiv - und Ehestreit endet wenn dann in einer Affekttat, wäre sehr ungewöhnlich wenn ein Mann mit diesen Verhältnissen (Kinder, guter Job...) einen Mord PLANEN würde.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:40
Und es müsste ein Motiv sein, welches so stark war, dass er monatelange, eiskalt abgezirkelte Vorbereitugen traf...

Es ist möglich, klar. Alles ist möglich. Aber wg einer zerrütteten Ehe im konservativ-liberalen Bildungsbürgertum 2012 mithilfe monatelanger Vorbereitungen einen Auftragskiller dingen?

Schwer vorstellbar. Möglich...aber nichtz wahrscheinlich. Zumal dann, wenn es, siehe taxifahrten, andere Ansätze gibt.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:40
@pfiffi
Jetzt aber mal ganz ehrlich, in der Darstellung bei XY läßt sich schon gut durch die Blume lesen... Nehmen wir mal sandra Doland, Kim mirgel, Siegrid Paulus... Oder auch die letzte Geschichte mit dem krankengym Typen mit dem Jeep... die Verlobte wurde schon völlig suspekt dargestellt und zack.. sitzt ihr exfreund jetzt in u-Haft...


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:41
@clovely zwei Dumme, ein Gedanke. Du warst schneller ;-)


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:42
Lara1973 schrieb:Jetzt aber mal ganz ehrlich, in der Darstellung bei XY läßt sich schon gut durch die Blume lesen...
Eben. Und das sollte man auch, dieses durch-die-Blumne-lesen. Und genau das werfe ich dem Film ja auch vor.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:45
Nur was hat XY bzw die Kripo davon, den Verdacht gezielt auf den Ehemann zu lenken?
Obwohl es nach allem, was wir wissen, kein Motiv gibt, und eine Tat in diesem Milieu so auszuführen, einfach höchst unüblich ist, und alleine das schon gegen den Ehemann spricht?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:46
hm, auch wenn es die Ermittler anders sagen: Vll sollte man sich nicht darauf versteifen, dass es ein angeheuerter Killer gewesen sein muss. Dadurch könnten auch andere Szenarien möglich sein.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:47
@pfiffi
@clovely
Beides möglich ... alles möglich!? Leider kennt man die finanziellen Hintergründe die eine Scheidung mit sich gebracht hätte nicht.... vielleicht hatte die Frau schon länger eine Affäre, gekränkte Eitelkeiten, war wie von dem Au-pair-Mädchen beschrieben ein richtiger Drache... hätte dem Mann das Leben schwer gemacht... es gibt so viele Gründe warum Dinge nicht auf "normalem" Wege geklärt werden.... !?!?!? Leider kennt man die Psyche des Ehemannes nicht... zu wem hätten die Kinder bei einer Scheidung gehalten!?!? Gabs irgendwas was die Frau von dem Mann wusste und ihm negativ auslegen könnte!?!?


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 00:47
Und dann die lächerliche Frage nach der AIDA-Kreuzfahrt. hat der Ehemann auf dieser kreuzfahrt etwa anderen Frauen 3,7 Sekunden lang schöne Augen gemacht? Ugaugauga, huihui, wie verdäääächtig! ich hatte gehofft, dass solche Art der Verdächtigerei der vergangenheit angehört...
clovely schrieb:Nur was hat XY bzw die Kripo davon, den Verdacht gezielt auf den Ehemann zu lenken?
Wörz? Knox/Sollecito? Andreas Darsow? Und und und? Ermittler wollen Erfolge (was ja okay ist!). Schlechte Ermittler wollen, wenn es keine Erfolge gibt, wenigstens "Erfolge".


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden