weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:18
@CarlaMaris
Bin ich doch nicht ganz allein auf weiter Flur. ;)
Ylenia schrieb:jedenfalls sieht es nicht danach aus, dass der Fall geklärt werden kann..
Leider, ja. Ich glaube auch nicht, dass man den Killer bekommen wird ... und wenn, dann nur über den Auftraggeber.


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:24
@Kältezeit
Nein, mein Verdacht tendierte von Anfang an in diese Richtung.

Der Auftraggeber wird dieses Geheimnis mit in sein Grab nehmen. Wenn er bis jetzt schweigen konnte, dann wird er es auch bis zum Ende.


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:25
@Kältezeit
Ich weiss schon, worauf du hinauswillst....ist auch nicht abwegig..
wo wäre nach deiner Ansicht nach der Killer zu suchen? Ich stelle es mir nicht einfach vor, dafür jemanden anzuheuern.


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:26
Das ist genauso einfach wie an Kinderpornographie zu gelangen.

Über "Tor" im Internet.


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:28
@soundandvision
Aha...das wusste ich nicht...mal ich wüsste nicht, an wen ich mich diesbezüglich wenden könnte...ich möchte aber auch niemanden ins Jenseits befördern lassen.. :)


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:29
@Ylenia
Ylenia schrieb:Ich stelle es mir nicht einfach vor, dafür jemanden anzuheuern.
Ich auch nicht. Hatte bei dem XY-Beitrag jedoch ein mulmiges Gefühl... wieso wird explizit die Kreuzfahrtreise erwähnt? Wieso werden Zeugen gesucht, die mit dem Paar auf dieser in Kontakt standen?

Wenn dort der Killer angeheuert wurde, was die Polizei ja wohl nicht als allzu abwägig ansieht, sonst würden sie es nicht erwähnen... dann war der Auftraggeber logischerweise mit an Bord. Das plus die vielen Kleinigkeiten, die im Beitrag Erwähnung finden, haben da bei mir nen ganz starken Verdacht aufkeimen lassen.

Falls dies stimmt, sehe ich es jedoch wie @CarlaMaris
CarlaMaris schrieb:Wenn er bis jetzt schweigen konnte, dann wird er es auch bis zum Ende.


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:32
Sagt mal, beim "Tatort" (gestern) übten die doch auch das Schießen .. die Waffen haben da auch Schalldämpfer bzw haben die Schützen Gehörschutz, oder? Wie wäre das in einem Schützenverein? Wohl ähnlich? Vielleicht gibt es für die Polizei mehrere Theorien zur Tat und man muss nach dem Ausschlussprinzip verfahren? Deshalb überprüfen sie evtl bzw wollen die Kontakte der Kreuzfahrt überprüfen?


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:35
@Kältezeit
Vielleicht wollten die Ermittler herausfinden, wie die Eheleute zueinander standen u. suchten deshalb Zeugen, die evtl. mit ihnen Kontakt hatten..

im XY - Beitrag fanden ohnehin Dinge Beachtung, die ich nicht verstehe...so z.B. die Taxifahrten von Fr.B. - es waren ja nur ganz wenige über einige Jahre, wie ich in Erinnerung habe...
weshalb fanden diese solche Beachtung?


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:36
@Ylenia war die letzte Fahrt nicht einen Tag vor der Tat?
Kreuzfahrt: sehe ich wie Du, die wollen evtl die Ehe überprüfen, um ein schlüssiges Bild zu bekommen.


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:38
Das mit der Kreuzfahrt werden Versuche von "Mood-shots" sein.

Wenn ich ihn festnageln will- weil es nur noch ums festnageln geht- muß ich ihn "erschüttern" können.
Der Man sagt ( behauptet?) die Ehe war wieder ganz okay " schließlich war man ja sogar auf "Liebesreise".
ERSCHÜTTERN muß man aber anfänglich von unten rum. Brauche also zumindest Zeugen, die mir sagen, dass die Eheleute etwa ewig gestritten haben und bestenfalls auch worüber.


Kann ich ihn schonmal "erschüttern". Denn ich muß ihn weichkochen. Der Mann hat ja ( fast) alles richtig gemacht. Blöd nur, dass er sonen plietschen Nachbarn hatte. Sonst wäre er raus.


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:39
@zmkkck
Ich glaube schon, aber mir leuchtet nicht ein, weshalb diese seltenen Fahrten so wichtig erschienen...
einerseits weist vieles auf einen bestimmten Täter hin...andererseits wird diesen Taxifahrten ziemlich viel Gewicht beigemessen, sonst hätte man sie doch erst nicht erwähnt ?!


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:41
Taxifahrt:
Trick 17.

War wohl am Tach vorher. Reicht doch aus, wenn ER so tut als wüßte er nicht wohin es ging. ( Obwohl er es vielleicht weiß). Das mystifiziert sie.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:42
@soundandvision
Interessanter Gedankengang. Dachte bisher immer, es ginge hier um die Möglichkeit der Anheuerung eines Killers. Aber deine Erklärung wäre auch naheliegend.


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:44
@soundandvision: Der Nachbar hatte die Telefonnummer von Herrn Bittners Arbeit. Davon geht man aus, wenn jmd nicht öffnet, klingelst beim Nachbarn-. Ich weiß nicht ob das so "plietschen" ist (??). Ich will damit sagen, dass man sowas bestimmt bedacht hätte.


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:45
Das sind alles "Ausschlußdinger".

Taxifahrten: kein Gewicht- nur Ausschluß von "Mystik"- Damit man ihm das irgendwann ( Also der Staatsanwalt) mal vorhalten kann.
"Lieber (...) wir haben nachweislich 5 Jahre vollumfänglich nach weiteren Taxifahrer gesucht und keinen gefunden. Ergo: die Taxifahrten waren bedeutungslos."


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:45
Könnte mir bitte jemand das Wort *plietschen* übersetzen? Sry., ich weiss nicht, was das heisst.. :D


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:46
plietsch = schlau


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:46
@soundandvision
ah...danke.. :)


melden

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:48
Dieser "bestimmte Täter" wird seinen Plan nicht über Nacht gehabt haben.
Ich denke mal, so etwas reift in einem über Monate, evtl. Jahre.
Diese Taxifahrten waren evtl. noch ein Grund mehr, den Plan endlich in die Tat umzusetzen.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass Frau B. bei diesen Taxifahrten etwas herausgefunden hat,
was für den Täter nicht positiv zu werten ist.


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

19.05.2014 um 23:48
@ Senna

Niemand geht nach heutiger Erfahrung davon aus, dass sich Möbelleute noch sonstwo erkundigen wenn was nicht zustellbar ist. Deren Chef freuts auch, weil dann nochmal Zustellgesbühr fällig ist.

Gluabst du denn ernsthaft dass die Möbelleute von sich aus versucht haben, ins Haus zu kommen?
Da war aber der neugierige nachbar, der mit Sicherheit von sich aus sehr "hilfreich" war.

Das war aber nicht im Sinne vom AG.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden