weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 15:59
Wenn sie draussen erschossen worden wäre, so hätte der Killer die Hülsen nicht mehr aufsammeln können.Wäre gesehen worden ,wäre evtl.sehr ungemütlich für ihn geworden.
Und siehe da, es hat ja auch gut geklappt für ihn bis jetzt !
Der will ja noch was haben vom verdienten Geld !
Übrigens den Mooshammer" hatte ein Spielsüchtiger auf dem Gewissen, der hatte an dem Abend 2000 Euro verloren und da hatte der Moosi ihn wegen Geld und div.gelockt


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 15:59
also ich gehe da auch eher von einem Profi aus.


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:01
Naja es geht da weniger um den Schuss an sich, vielmehr um die Planung, Ausführung... keiner hat den Täter gesehen, keine Spuren wurden gefunden, man weiß noch nicht mal wie der Täter rein kam...


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:01
@Shire
Ist ja richt ig, ich auch... lass ihn 5000 Euro gekostet haben, das ist viel denke ich.
Und an Geld zu kommen, bzw. "unsichtbares Geld" zu produzieren ist immer möglich.


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:04
Es begeht doch keiner einen Mord für 5000 Euro... ich denk da eher an das 6fache.


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:08
@obskur
Killer sind nicht teuer!
gibt da nen Artikel im Spiegel .. musst mal googeln


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:09
@obskur

Hallo,

Ich denke beide seiten haben recht, klar ein absolut eiskalter profikiller kostet mit sicherheit einiges sprich schätze mal so um die 20 bis 30 tausend. ABER es gibt sicherlich auch Killer die das wür weit weniger machen. Denke das kann mann nicht so einfach sagen

Gruß


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:10
Habe mal eine Zwischenfrage: hat grad nix mit eurem Thema direkt zu tun. Thema Phantombild, gesichtetes Fahrzeug: im Mordfall Mirko hat man denTäter doch irgendwie über eine Polizeikontrolle und Handydatenabgleich herausgefunden irgendso...ich frage mich gerade, ob das Fahrzeug nicht irgendwo auf einem anderen Videoüberwachungsgerät hätte auftauchen können, wo hätte der den hinfahren können, dieser Zeuge? Haben die am Ende alles abgeklappert. Ich finde nur, dass dieses Phantombild irgendwo "in Echt" unterwegs und auch auffällig sein müßte. Nicht?


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:11
@MarcoW.
Ja sicher gibt es auch Killer, die das für wenig Geld machen, bei diesem Mord gehe ich aber schon von einem Profikiller aus... aber ich geh mal googlen...


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:12
oh Gott, Profikiller für 5000 € . Ich bin jetzt zu jedem nett und freundlich


melden
melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:18
Wenn ihr hier was schreibt müßt ihr auch mal genau hinhören und zuhören.
Der kriminal- kommissar sagt.Der Killer muß sich mit dem Töten von Menschen auskennen, dann ist da niemand der heroinsüchtig ist oder schnell mal 1000 Euro braucht.
Dann ist das jemand mit einer entsprechenden Ausbildung.Denke an Bodygard,Soldat,auch Polizist.Jedenfalls mit entsprechender Waffe inkl. Schalldämmung.Wer kann sich einfach mal die Munition besorgen? Ohne Waffenschein geht das doch nicht?
Wer hat sowas,wer kann das ? wer hat damit Erfahrung?
Könnte auch jemand aus dem benachbarten Ausland sein für den 10000 Euro noch viel Geld ist.


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:19
@Granola
Waffe und Munni gibts im Darkweb .. das ist einfacher als man sich das vorstellen kann.


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:19
@tuskam
Danke, den hatte ich auch gerade gefunden und diesen hier, auch sehr interessant:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fruehaufsteher/studie-so-viel-kostet-ein-auftragskiller-12778634.html
So viel kostet ein Auftragskiller

31.01.2014 · Ein Auftragsmord kann schon für umgerechnet 242 Euro gekauft werden, oder aber bis zu 121.200 Euro kosten. Mit einem eher ungewöhnlichem Forschungsfeld haben sich nun britische Wissenschaftler beschäftigt.
Also alles ist möglich... und ja @Siegessicher es geht noch günstiger...

Was ich gerade erschreckend finde, wie viele diese Frage gestellt haben, also was bei google da so zum Vorschein kommt in diversen Foren.


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:22
immer lustig hier ... erst ne rege unterhaltung und gerad links eingestellt ist erstmal Ruhe .. hehe ;)


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:25
@tuskam
Stimmt... aber ich bleib dabei, ich denke dieser Auftragsmord siedelt sich eher weiter oben im Preis an. Aber wissen kann man es nicht.


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:30
@obskur
Ja, ist auch nachvollziehbar. Der Preis richtet sich größtenteils auch dannach was der Auftraggeber verdient bzw. besitzt.
Bei nem Netto von knapp unter 8000€ monatlich (schätze ich mal so bei 2 VW Angestellten) dürfte nen Killer auch teurer sein.


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:32
@tuskam
Vorausgesetzt der Ehemann war Auftraggeber ;)


melden

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:43
Warum führe man so teuer in die Ferien, wenn die Ehe ggfs nicht mehr zu retten wäre? Oder wäre die Ehe erst hinterher nicht mehr rettbar? Ich meine, sollte Em in Frage kommen, dann hätte man sich doch die teure Fahrt und dazu noch den Killer gar "nicht mehr leisten" können. Spräche das nicht dafür, dass erst auf dem Schiff der Zufall des Kennenlernens stattfand? Sonst wäre doch die Tat evtl schon vorher geschehen oder?


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

14.02.2014 um 16:44
Wie ergibt sich den ein Kontakt zu einem Killer. Da müsste man ja gezielt nach suchen .. im Internet oder in gewissen Kreisen könnte ich mir vorstellen.
Das geht ja auch nicht von heut auf morgen und macht die ein oder andere verabredung nötig.
Das es da keine Spur gibt ist schon seltsam


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden