Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

1.424 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Österreich, Aktenzeichen, August ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

04.06.2021 um 09:02
Eigentlich steht ja immer noch im Raum wie Ulrike von Innsbruck aus ins Südtirol gelangte.

Der Geldbezug am Bankomat wie die Aussage der Kioskbetreiber, dass der Rucksack länger Zeit (ca. 2 Stunden) deponiert war lassen den Schluss zu, dass Ulrike es gar nicht eilig hatte nach Graz zu kommen.

Ich glaube eher weniger an ein Treffen mit einer Person in Innsbruck aus ihrem Grazer Umfeld. Fahrzeit mit dem Auto Graz Innsbruck min. 5 Stunden.

Ca. 17.20h war Ulrike in Innsbruck angekommen. Das heisst dann, dass sie nicht vor 19.30h in eine Zug nach dem Südtirol gestiegen sein kann. Hier wäre jetzt der damals gültige Fahrplan von Interesse. Um eine Einschätzung zu machen ob sie mit dem Zug ins Südtirol gelangte. Oder ob sie von Jemanden aus dem Südtirol in Innsbruck abgeholt wurde. Sollt das der Fall sein, dürft Ulrike diesen Herrn Jemanden gut gekannt haben.

Ich glaube viel eher Ulrike gelangt mit dem Zug ins Südtirol. Und in Franzensfeste nahem das Unheil seinen Anfang. Durch eine Zufallsbekanntschaft. Dann macht auch die Zeitangabe zum Kekse Kauf Sinn. Weiter dürfte Ulrike in Drogenrausch von ihrem Begleiter erschlagen worden sein.


2x zitiertmelden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

04.06.2021 um 10:50
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Das heisst dann, dass sie nicht vor 19.30h in eine Zug nach dem Südtirol gestiegen sein kann. Hier wäre jetzt der damals gültige Fahrplan von Interesse. Um eine Einschätzung zu machen ob sie mit dem Zug ins Südtirol gelangte. Oder ob sie von Jemanden aus dem Südtirol in Innsbruck abgeholt wurde. Sollt das der Fall sein, dürft Ulrike diesen Herrn Jemanden gut gekannt haben.
sie hätte auch schon früher dorthin gelangt sein können. nur weil sie erst um 22 uhr gesehen wurde, heißt das ja nicht, dass sie gerade erst dort ankam. der damalige fahrplan wäre auf jeden fall sehr interessant, weil man so verschiedene mögliche szenarien überprüfen könnte. die polizei muss den aber damals schon überprüft haben.

ich frage mich aber, wie wahrscheinlich es ist, dass sie mit dem zug dorthin kam. schließlich ist ehrenburg ja eine kleine stadt, warum hätte sie dort aussteigen sollen, wenn sie von innsbruck aus kam. denn dann wäre sie ja schon in der richtigen richtung nach graz gewesen. die frage wäre auch, ob es überhaupt einen zug gab von innsbruck, der bis ehrenburg durchfuhr oder ob sie irgendwo hätte umsteigen müssen. da frage ich mich auch, wie sie sich orientiert hätte, in welche richtung sie muss, ihre mutter meinte ja in dem buch, dass sie leicht die orientierung verlor und google maps oä gab es damals ja logischerweise noch nicht.

außerdem kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass sie im zug so gar niemandem aufgefallen wäre, insbesondere da sie ja im falschen zug gewesen wäre und dann wohlmöglich jemanden gefragt hätte, wie sie heimkommt, aber dann plötzlich in ehrenburg auffällt, weil sie ja so "auffällige schuhe" hat.

also für mich spricht einiges dafür, dass sie mit dem auto von innsbruck nach südtirol kam, auch wenn man natürlich nichts ausschließen kann. sie muss auch die person mmn nicht unbedingt gut gekannt haben, wenn sie zb verzweifelt war und nach einer mitfahrgelegenheit suchte. aber trotzdem: warum hätte sie dann ecstasy so kurz vor ihrem tod nehmen sollen, wenn sie nur nach hause wollte?


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

16.06.2021 um 01:19
Also, ich habe mich jetzt eine ganze Weile hier versucht größtenteils durchzulesen, aber mir ist nirgends aufgefallen, dass das Beißen von UR thematisiert wurde. Ich meine, wer beißt denn einfach so, wenn man nicht gerade 3 Jahre alt und in einer Trotzphase ist?! Das ist ein sehr merkwürdiges Verhalten für eine junge Erwachsene. Für mich stellt sich die Frage, ob UR überhaupt ihre Reise nach dem Vorfall im Zug überhaupt so fortsetzen durfte wie geplant. Oder, dass das der Grund für sie war ihren eigentlichen Plan, nämlich nach Hause zu fahren, über Bord zu werfen. Für mich ganz klar einer außergewöhnliche Reaktion, die für mich den Schluss zu lässt, dass UR eventuell auf Grund von Substanzen nicht ganz Herr ihrer Sinne war und dementsprechend nicht rational handelte.


melden

Mord an Ulrike R. (Streetparade)

12.07.2021 um 20:37
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb am 04.06.2021:Hier wäre jetzt der damals gültige Fahrplan von Interesse.
Da ich gerade in Kiens meinen Urlaub verbringe, musste ich wieder an den Fall denken.
Ich habe versucht, irgendwie an einen Fahrplan von damals zu kommen. Es ist tatsächlich gelungen einen Faltfahrplan zu finden, allerdings galt der nur fürs 1. Halbjahr 1998 und zeigt leider auch nur die Züge von Innichen nach Franzensfeste und nicht umgekehrt. Ulrike muss ja, wenn sie mit dem Zug ins Pustertal kam in Franzensfeste in die Pustertalbahn gestiegen sein und in Richtung Innichen gefahren sein...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Der Giftmord an Heinz Kern (Graz, 1972)
Kriminalfälle, 184 Beiträge, am 27.06.2021 von Tritonus
laikaaaaa am 07.12.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
184
am 27.06.2021 »
Kriminalfälle: Der Fall Tanja Mühlinghaus
Kriminalfälle, 4.233 Beiträge, am 01.05.2021 von Coldcases
Zombienchen am 30.10.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 212 213 214 215
4.233
am 01.05.2021 »
Kriminalfälle: Der ungeklärte Tod des Duncan MacPherson
Kriminalfälle, 77 Beiträge, am 29.04.2021 von DaveGahan
Rubikon am 16.09.2013, Seite: 1 2 3 4
77
am 29.04.2021 »
Kriminalfälle: Vermisster Adrian Lukas
Kriminalfälle, 564 Beiträge, am 20.04.2021 von brigittsche
Laserline am 10.03.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 27 28 29 30
564
am 20.04.2021 »
Kriminalfälle: Nancy F. verschwindet spurlos
Kriminalfälle, 121 Beiträge, am 13.08.2017 von bellady
Hinterkaifeck am 07.06.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
121
am 13.08.2017 »