Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Hölle, Jenseits, Atlantis, Van Helsing, Sylvia Browne
Seite 1 von 1

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 15:54
Ich muss meinem Ärger jetzt mal Luft lassen. Habe mir das Buch dieses "Jan van Helsing" für relativ viel Geld gekauft und bin einfach nur noch schockiert. Ist das Ironie oder meint der das ernst habe ich mich gefragt. Daraufhin las ich weitere Bücher und bin zu der Überzeugung gekommen dass sich dieser Kerl ein Soziopathisches, Antisemitisches, Homophobes Arschloch ist.

Hier meine Rezesion, die Amazon nicht veröffentlichte (!!) :

Dieses Buch ist gelinde gesagt die größte Frechheit und narzisstische Anmaßung die ich jemals gelesen habe. Ich dachte zeitweise es handelt sich um einen Scherz. Während alle anderen Autoren sich dem Thema mit Respekt, Ehrfurcht und ohne jedwede Überheblichkeit widmen haut Herr van und zu hier auf die (Entschuldigung) Kacke das einem die Ohren sausen. Ich sah die beiden quasi bildlich vor mir. Tod und Helsing. Clubsessel, Cognac-Schwenker in der Hand, dicke Havanne im Mund und sich gegenseitig auf die Schultern klopfend. Insider unter sich. 

Ich zitiere den Sensenmann aus dem „exklusiven Interview“: „Es ist eine Freude, mit dir zu sein, mein Junge; mit euch zu sein. Mit dir, Jan, werde ich über das Schreibwerk hinaus den Kontakt pflegen, da ich dich dem Wissen zuführe, das für weitere Projekte wichtig ist.“ 

So geht das in einem fort . Der Tod als unterwürfiger Schleimer.. Sicher auch Fan auf Facebook. Mich würde es brennend Interessieren was berühmte Medien dazu zu sagen haben. Ich habe mich 100 mal gefragt für wie blöde er die Leute eigentlich hält.  Die positiven Rezessionen beantworten leider meine Frage. Es ist einfach erschrecken was die Leute alles schlucken. Zumindest in diesem Bereich hat Herr von und zu Recht. Mainstream Lemminge ohne eigene Meinung. Maul auf, Nährbrei aus dem Hokus Pokus Kessel rein, runter schlucken – mmmh Lecker.

Um es einmal kurz zusammen zu fassen. Herr van Helsing ist:

Der erste Mensch auf der ganzen Welt (!) dem der Tod ein Interview gewährt. Kein anderer ist jemals zuvor in den Genuss dieser Würdigung gekommen. Wird auch ca. 7000 mal erwähnt.

Herr van Helsing war bereits mehrfach auf diesem Planeten (schön und gut) ABER natürlich nicht als X-beliebiger Scherenschleifersondern immer als Weltverbesserer. So war er z.B. ein hochangesehener Arzt in Ägypten der Pharaonenzeit und wurde sogar Mumifiziert. Herr van Helsing war auch Bewohner des sagenumwobenen Atlantis. Herr van Helsing wusste dass Atlantis untergehen wird und warnte seine Mitbürger davor, jedoch ohne Erfolg. So ging Atlantis unter (Herr van Helsing überlebte natürlich). Des weiteren trumpft Herr van Helsing  mit der Tatsache dass er kein normaler Mensch ist, sonder ein Außerirdischer vom Planeten Schlagmichtot der seinerzeit mit einem Ufo auf die Erde kam ( zwischen Ägypten und Atlantis – Logik geh weg, ich komme) um uns alle zu Erleuchten. Den Rest habe ich verdrängt, aber es hätte mich nicht gewundert wenn er auch noch Jesus, Buddha und  Stauffenberg gewesen wäre. 

Herr van Helsing ist derartig außergewöhnlich dass ihn der Tod hier auf jeder zweiten Seite über den grünen Klee lobt, und zwar in den höchsten Tönen und auf eine dermaßen unterwürfige Art das es einem schier schlecht wird. Jan, Jan - über alles in der Welt – hach welche Ehre Herr Tod. Ich werde ja gleich Rot! Ein Wunder dass sich die Medien (falls überhaupt welche existierten, Beweise diesbezüglich gibt es nicht) auf die Knie warfen und ihm die Füße küssen. 

Zwischendurch bekommt Herr van Helsing auch noch Besuch von seinem Bruder. Nein, natürlich nicht so ein schnöder Hans Müller von nebenan, sonder sein Bruder aus Atlantis (siehe oben) der ihn ergänzend als tollen Hecht feiert. Weiter ins Detail der Familiengeschichte bzw. Atlantis geht man leider nicht, der Bruder möchte mit Herrn van Helsing  später unter „vier Augen“ weiter plappern. Hat wohl noch anderweitige Termine. Schade, wären sicher noch mal 30 Seiten Lückenfüller geworden. Ach so, ein Engel der ersten Liga schaut auch noch vorbei und bricht sich fast die Flügel ob des großen Herrn van Helsing ( man könnte nur noch brechen, was für eine Arroganz - Buchempfehlung zum Vergleich „Engel an deiner Seite“ von Sylvia Browne) 

Angenommen Sie hätten die einmalige Chance mit einem Wesen zu sprechen das quasi Allwissend ist. Was würden Sie es fragen? Was steckt hinter 9/11, welche Geheimnisse verbirgt die große Pyramide,
kann dieser Planet noch gerettet werden und wenn ja was können wir tun? Ach alles Quatsch. Was er von der Musik der Zeit hält oder wie er zu den (igitt!) Homosexuellen (!!!!!) steht! Bei dem Thema Homosexuelle (Tod findet sie nicht normal – ach ne – und auch sonst werden sie sehen was sie davon haben) war ich so weit dieses Schundwerk in die Ecke zu ballern. Ich tat es aber nicht sonder quälte mich weiter durch. Es wurde immer wirrer.

Im Gegensatz zu anderen Berichten aus der jenseitigen Welt, in denen die Kontaktierten extrem Wortkarg sind, scheint Tod eine Quatschtante zu sein gegen die Barbara Schöneberger ein Waisenmädchen ist. Zudem hat er wohl vor dem Interview eine Tüte geraucht. Denn er kichert und lacht dass es eine Zumutung ist (lacht) – (Lacht wieder) – (lacht) – (lacht wieder). Hihihi, hahaha - auf jeder dritten Seite! Es nervte nur noch. Zudem ziemlich wankelmütig, denn was auf Seite 50 weiß ist ist hundert Seiten später plötzlich schwarz. AUA! 

Gegen Ende überflog ich nur noch die Fragen und selektierte. Wenn ich Tod nach der Uhrzeit frage erklärt er mir die Uhr und die Atomphysik noch dazu. Hilfe nein!

Tod bettelt außerdem das die Leser weitere Bücher des Gottgleichen kaufen MÜSSEN und drückt ihm die Daumen dass sein Buch (also diese) gaaaanz viele Käufer findet. (Falls Sie Interesse an einem Zeitschriften Knebel-Abo haben kann ich ihnen Herrn Tod empfehlen, also wenn er demnächst mal vorbei kommt dran denken)

OK, ich muss auch gestehen dass einige Antworten auf Brisante Fragen der Zeit durchaus schlüssig und Angsteinflößend sind, aber wie ich hier erfuhr stammten diese aus anderen Werken des Messias. Lückenfüller ick hör dir Trapsen. 

Summa Sumarum: Herr van Helsing hat für mich keinerlei Glaubwürdigkeit. Dies war das erste und letzte Buch was ich gelesen habe. Die Marktschreierische Aufmachung sein er Werke spricht auch für sich. Die Thematik der Weltverschwörung, Geheimbündnisse, Illuminati & Co. finde ich äußerst Interessant, werde aber zu Autoren greifen die sich nicht einbilden das weltweite Exklusivrecht auf ein Gespräch mit Gevatter Tod zu haben.


melden
Anzeige
Gastarbeiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 16:01
Ich wollte seine Bücher von der stadtbücherei ausleihen habe sie da nicht gefunden


melden

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 16:06
Ich habe das unternehmen Aldebaran.
Als ich angefangen habe zu lesen, habe ich schon gedacht, der hat eine Intelligenzphobie.
Für sowas geben Leute viel Geld aus, und der verdient mit diesen "Geschichten" nicht mal so schlecht.


melden

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 17:21
@Gastarbeiter: Die wirst Du da auch nicht finden. Nicht mal bei Ebay kann man sich diese Schundwerke günstig kaufen. Warum wohl?


melden
Gastarbeiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 17:22
@Nuttendiesel

Ja diese Bücher sind teuer dachte mir das ich sie ausleihen kann und zur unterhaltung lese und wieder zurück gebe, denn Geld will ich dafür nicht ausgeben..


melden

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 17:24
Lass es sein. Lies lieber Bücher von Sylvia Browne. Der glaube ich 100x mal mehr als diesem Soziophaten


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 17:47
Ich dachte, van Helsing war der berühmte Vampirjäger.


melden

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 20:14
"Jan van Helsing" ... oder besser gesagt Jan Udo Holey ...
[...]

Bei Holeys Büchern handelt es sich überwiegend um Zusammenstellungen aus bestehenden Veröffentlichungen, die er entweder umformuliert oder ungekennzeichnet in seine "Werke" übernimmt. Dabei zeigt er eine Vorliebe für Verschwörungstheoretiker und zitiert auch den rechtsextremen Okkultautor Dieter Rüggeberg. Jan van Helsing behauptete in einem Interview mit dem Kopp-Verlag (Kopp-Online), dass Adolf Hitler und seiner Ehefrau Eva zum Kriegsende 1945 angeblich die Flucht vor der herannahenden sowjetischen Armee gelungen sein soll. Das Ehepaar soll laut Helsing noch etliche Jahre in Argentinien überlebt haben.

Holeys zwei Bücher über Geheimgesellschaften mussten in Deutschland nach einem Beschlagnahmebeschluss des Amtsgerichts Mannheim wegen Volksverhetzung vom Markt genommen werden.
Ohne den Grund für die Beschlagnahmung der Bücher zu nennen, benutzt der Ama Deus Verlag von Holey die erfolgte Indizierung zur Werbung für ein späteres Buch Holeys.[1] Des Weiteren wird Holey die Leugnung des Holocaust vorgeworfen.

[...]
http://www.psiram.com/ge/index.php/Jan_van_Helsing


... würde ICH nur mit vorsicht gniessen!


melden
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 20:16
Das wird gechannelt sein, eine Technik die es ermöglicht mit Dämonen zu kommunizieren und sich an das was sie sagen zu halten, wie beim Gläserrücken etwa.


melden

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 20:17
Simowitsch schrieb:Das wird gechannelt sein, eine Technik die es ermöglicht mit Dämonen zu kommunizieren und sich an das was sie sagen zu halten, wie beim Gläserrücken etwa.
Mit anderen Worten ... alles Humbug und "Selbstbetrug"!


melden
kkroyal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 20:39
@Nuttendiesel
Hast du denn Herrn "van Helsing" vorher nicht gegoogelt?
Wikipedia: Jan_Udo_Holey

Desweiteren hoffe ich, das dir klar ist, dass das dort geschriebene einfach nur
Müll ist, also das im Buch^^

Kann denn jemand der gekommen ist um uns zu erleuchten, solchen
volksverhetzenden Mist von sich geben? Eher nicht.
Der Tod höchstpersönlich redet mit ihm? Ich glaube nicht das der Tod,
wenn es ihn denn gibt, sich die Zeit nimmt um mit einem Menschen zu reden.
Wenn doch, dann wird er ihn mit sicherheit nicht loben oder verehren,
sondern eher mitnehmen^^


Nimm den Kerl nicht ernst, bereue es dein Geld und deine Zeit investiert zu haben
und informier dich in Zukunft über solche "Star Authoren", am besten auch hier im Forum,
dann wird dir das nicht mehr passieren.


melden

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 20:50
Ich fänds geil, wenn mal jemand den Tod Channeln würde, und er klänge wie Gevatter Tod aus der Scheibenwelt. Das wär mal richtig genial... :-D


melden

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 21:10
@safra
DU MEINST UNGEFÄHR SO? XD ;)


melden

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

14.02.2014 um 21:19
Hehe, ja... ^^

Ich meinte so diese lakonische, dröge Art.


melden
Anzeige

Van Helsing - Wer hat Angst vorm schwarzen Mann - PAH

26.02.2014 um 11:40
@Nuttendiesel
Nuttendiesel schrieb am 14.02.2014:Lass es sein. Lies lieber Bücher von Sylvia Browne. Der glaube ich 100x mal mehr als diesem Soziophaten
Tolle Alternative... aber vielleicht kann ja der Geist von SB mit JvH kommunizieren.

http://www.stopsylvia.com/home/


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

651 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Genres der Literatur53 Beiträge