weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ebooks oder normale Bücher?

686 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Lesen, Ebook
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:10
@kbvor4
um so schöner,
dass du meinem post überflüssigkeit vorwirfst.

der geruch entsteht, wie auch die gedanken
im gehirn

und deswegen sind wir ja auch alle
lesefreunde, nicht?

denn dies wird zu gerne vergessen:
wir lesen um der geschichte willen.
einem "lesefreund", dem es nur über das olfaktorische und haptische geht,
der ist mir sowieso suspekt

buddel


melden
Anzeige

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:13
buddel schrieb:die digitale petition gegen acta
@buddel
Hätten "Die" sie nicht erfunden, hätte ich sie erfunden. Allerdings bin ich auch weiterhin gegen die GEZ-Zwangsabgabe. Und trotzdem kommt dieser Dreck ab 2013.

Die Frage, wer bestimmt, hängt weiterhin vom Geld ab. Allerdings gibt es mehr Konsumenten als Verkäufer. Und trotzdem bestimmt der Verkäufer. Leben wir noch in der Nachkriegszeit? Dann leben wir in der Vergangenheit und durch diesen Umstand halten sich alt hergebrachte Systeme am Leben.

Wie ich hier schon bemerkte, ich zitiere mich selbst
pprubens schrieb am 16.02.2012:Ich bleibe bei Büchern aus Papier
338 Stimmen (84%)
Ebook, Zeit für was Neues
64 Stimmen (16%)
________________________

Interessant - das hätte ich nicht gedacht, wo doch hier so viele moderne Menschen posten ;-)

"Zeit für was Neues" kann allerdings auch nur jemand antworten, der das alte kennt ;-)


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:15
buddel schrieb:wir lesen um der geschichte willen.
einem "lesefreund", dem es nur über das olfaktorische und haptische geht,
der ist mir sowieso suspekt
Manche Bücher stinken.

So oder so ;)


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:24
@buddel

wo hast du gelesen, dass ich bücher nur auf diese Eigenschaften reduziere ?

Ich sagte lediglich, dass dies der kleine, aber feine Unterschied ist, der mich dazu bewegt, Bücher E-Books vorzuziehen
Selbstverständlich ist an einem Buch die Geschichte das Wichtigste, aber da E-Books und Bücher nun mal dieselben Worte enthalten, muss ich ja an anderen Sachen festmachen, warum ich im 21. JHD immer noch "echte Bücher" bevorzuge


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:27
@pprubens
ot
aber da du die gez ins rennen wirfst:
die haushaltszwangsabgabe der öffentlich rechtichen sendeanstalten ab 2013 wird ihr eigener todesstoss.
es gibt abertausende haushalte in d ohne jeglichen zugriff auf das vorgehaltene programm
und tausende dieser so lebenden werden bis in die letzten instanzen dagegen klagen
und dann wird (so der menschenverstand will) das ganze modell in frage gestellt.
und angesichts der mobilisierten und aktiven netzaktionen werden hoffentlich alsbald
sowohl die sendeanstalten der länder
als auch die politisierten und politischen intendanten dieser
sich ein neues, vielleicht sogar selbstfinanziertes betätigungsfeld suchen

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:27
@kbvor4

und mit sicherheit spielst du auch noch vinyl

buddel


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:31
Ich kann nachvollziehen, dass das für dich naheliegend klingt, aber nein, das tue ich nicht, obwohl ich einen guten, funktionstüchtigen Plattenspieler besitze.

Du verkennst meine Intention.
Ich bin kein Traditionalist aus Prinzip; ich habe mich einfach für das entschieden, das mir zusagt.


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:32
@buddel
bzgl. GEZ. Ich hoffe das. Ich hoffe auf einen Sturm der Entrüstung, der sich in den Gerichten niederschlägt. Kein europäisches Land macht solche Zicken. Allein das, dass es nicht EU-konform ist, sollte schon den Todesstoß bedeuten(wo D doch sonst so auf die EU-Richtlinien setzt). Damit könnte jeder Abmahnanwalt aus Hintertupfingen sich noch nen Namen machen (Wulff? ;-) )

Jedenfalls ist das Urheber- und Verwertungsrecht neu zu ordnen. Weltweit. Oder man schaltet das Internet ab. Jetzt! ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:33
und ich hatte tatsächlich einen kollegen
der sich im winter alte zeitungen unter den pullover schob

in worten:
du hast keine chance.
jedes zehntausendfach aufgelegte taschenbuch wird in wenigen jahrzehnten eine antiquität sein

meine prognose

buddel


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:34
jedes zehntausendfach aufgelegtes taschenbuch wird in wenigen jahrzehnten eine antiquität sein
Allerdings wertlos.

Deswegen verkaufe ich gerade meine Hardware.

Leute, kauft! kauft bei mir!! :)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:36
du bist ein gieriges luder

warmes bier und kaltes essen zu überhöhten preisen.
dir sollte man dein e-book um die ohren hauen

hochkant

buddel


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:37
@buddel
Nun ja, ich gehöre halt zu den modernen Menschen. Was sich die Russen anno 1919 gewünscht haben, ich bin es. ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:38
hmm, der reader bringts, nicht das book.
bücher kommen von vorne
(wg dem um die ohren hauen)

buddel


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:39
@buddel
Zu spät. Ich konter mit Titeln und Autoren. Das kann dir ein Reader nicht beibringen ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:39
@pprubens
1919 ?

das lese ich mittwoch nach

kartoffelkieg?

nee, das war 1818

buddel


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:42
Lies nach.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/essayunddiskurs/1302817/

Du kannst dir auf deinen Reader Docs als Pdf senden.

@buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:43
cool,
elektronische tinte.
kontrastreich,
im dunkeln wie beim gedruckten werk eine externe lichtquelle nötig,
notiz- und rezitierbar in der anwendung....

ich wiederhole mich, wenn ich schreibe, dass ich mich auf meinen kindle freue^^

buddel


melden

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:44
@buddel
Ich habe mir eine Leselampe dazu gegönnt. Die ist auch hilfreich, wenn ich nächtsns von einer Rotweinsause nach hause wanken muss(!). :)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:45
@pprubens

noch leichter ging´s nicht,
nach ner 12std-schicht, 2 joints und .... ich zähl nicht mehr mit.... bieren?

buddel


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ebooks oder normale Bücher?

26.02.2012 um 21:47
@pprubens


don´t drink and write

(um wenigstens eine minimalmenge phonetischen reim hin zu bekommen
habe ich auf "don´t drink and -read-" verzichtet)

buddel


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kafka62 Beiträge
Anzeigen ausblenden