Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

202 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Magie, Lehrer, Magiesche Bücher ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 01:37
@X-RAY-2

Tja, da der TE es ganz offensichtlich ernst meint, hat er ja irgendwie schon seine Berechtigung, diesen Thread weiter zu führen.
Allerdings glaube ich auch, dass der TE noch relativ jung ist.
Damals habe ich auch noch an meinen "Telekinetischen Fähigkeiten" gearbeitet.
Lassen wir ihm seinen Spaß


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 11:21
@Kaeuzchen
ich danke, ... und es könnte auch daran liegen das ich beim suchen nach personen vortschritte mache und das sich nicht alles als sackgassen herrausstellt.

@X-RAY-2
Es sollte eigentlich keine Disskusion werden, wo geklärt wird obs nun echt ist oder nicht, sondern ein Ruf, der jene aufmerksam machen soll die zu dem Thema was betragen können wie Bücher oder Lehrstunden

@Deluxxe81
Genau, dass meine ich


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 13:25
Hier scheint ein klarer Fall von "Realitätsflucht" vor zu liegen.
Der TE ist 16 Jahre alt (oder mittlerweile 17 geworden). Er sucht mach Liebe, Zuneigung und Geborgenheit, dumm nur, dass er sich in die Freundin eines guten Freundes verliebt hat und sogar mit dem Gednaken sielte, ihm diese aus zu spannen.
@Falath_Deaclow , frage an dich: hast du das nun letztendlich gemacht oder wie ging das mittlerweile aus?

Der TE wurde gemobbt und sagt selber, er sei anders, er habe andere Ansichten. Er fühlt sich wohl als Aussenseiter. Mit all diesen Daten vor Augen kann man damit rechnen, dass er ein einfaches "Opfer" für einen angeblichen "Magie-Meister" werden könnte.

Lieber @Falath_Deaclow :
Alll das, was du gerade durchlebst, nennt man echtes Leben. Lass dich durch "Magie" nicht beirren, so etwas gibt es leider nicht. Gäbe es so etwas, wären wohl alle Probleme der Welt im Nu wie weg geblasen.
Du bist in einem Alter, wo man Höhen und Tiefen durchlebt. That´s life.....


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 13:53
@onuba
hahahahahaha, sehr interessant ...

Ich habe andere ansichten, und bin anders als die anderen, was es auch aussagt.

Ich lasse mich nicht beirren ich bin klar bei verstand, es ist gut. aber nimm du mal an es gäbe magie (Ich Denke/glaube/weiß das es sie gibt) und du wärst gut darin ... selbst Dumbeldore, aus Harry Potter hätte nicht die Welt heilen können und der war stark ... die wahre magie ist nunmal etwas anders und kann so etwas extremes nicht


1x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 14:05
Zitat von Falath_DeaclowFalath_Deaclow schrieb:Ich habe andere ansichten, und bin anders als die anderen, was es auch aussagt.
Auf alles andere gehst du aber nicht ein. Wieso?
Zitat von Falath_DeaclowFalath_Deaclow schrieb:aber nimm du mal an es gäbe magie (Ich Denke/glaube/weiß das es sie gibt) und du wärst gut darin
Dann kann man auch annehmen, dass man damit die Welt retten kann....
Zitat von Falath_DeaclowFalath_Deaclow schrieb:... selbst Dumbeldore, aus Harry Potter hätte nicht die Welt heilen können und der war stark ...
Dieses Argument ist jetzt nicht dein ernst, oder?

Nun gut, wie dem auch sei.... viel Spass noch beim Zaubern. Irgendwann wirst auch du erwachsen.

Kleiner Tipp: hebe dir diesen thred auf und lese ihn in 10 Jahren noch einmal. Du wirst sicher schmunzeln und dir selber sagen: "Meine Güte, was habe ich damals doch für einen Stuss geschrieben und auch noch geglaubt."


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 14:53
@onuba
Ich danke dir für deine Teilnahme, trotz deiner etwas nicht ganz zum Treat passenden beiträge. Erreiche was du erreichen willst :D schönes sein


1x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 14:59
Zitat von Falath_DeaclowFalath_Deaclow schrieb: trotz deiner etwas nicht ganz zum Treat passenden beiträge.
Selbstverständlich passen meine Beiträge. Es ist wohl eher so, dass sie nicht in dein Konzept passen.


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 15:13
@onuba
Sie passen überhaupt nicht in den Treat
Hallo,

Ich wäre Interessiert an einer Person die mir Magie Beibringen kann. Es wäre ganz gut wenn es bei Null beginnt.
Alle die dazu bereit wären: Bitte meldet euch, irgentwie

Ich suche die beiden anderen ausgaben von "Die hohe Schule der Magie" und zwar 2 + 3, als "pdf"

Ich danke jene die keine Trolle sind :P



3x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

14.06.2015 um 19:13
@Falath_Deaclow
Du kannst nicht alle Skeptiker hier ernst nehmen. Lass dich nicht als Realitätsflüchtling abstempeln.


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

15.06.2015 um 00:27
@Falath_Deaclow

Was Bücher über Voodoo und Indianischen Schamanismus betrifft, findest du gute Einsteigerlektüre auf amazon!
Sowohl als PDF als auch in normaler Buchform!

Mein Tipp für dich: beschäftige dich erst richtig ausgiebig in der Theorie mit den von dir ausgesuchten Gebieten (bevor du darüber nachdenkst zu praktizieren), entscheide was zu dir passt und vertiefe dann dein Wissen!
Gute und vertiefte Grundkenntnisse sind das A und O bevor man zu praktizieren anfängt! ;)

Grüße


1x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

15.06.2015 um 00:49
@Falath_Deaclow

Vielleicht solltest du dann doch erstmal einen Duden aufsuchen, bevor du mit Magie anfängst.
Aber mal Spaß beiseite, jedes Wesen auf dieser Erde, welches die Fähigkeit hat logisch zu denken, sollte auch jederzeit auf diese Fähigkeit zurückgreifen.
Also, mit oben Gesagtem, denke einfach mal logisch und rational, das hilft meistens.


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

18.06.2015 um 01:13
Zitat von Bastet667Bastet667 schrieb am 15.06.2015:Gute und vertiefte Grundkenntnisse sind das A und O bevor man zu praktizieren anfängt! ;)
Schön, dass ich offenbar nicht der Einzige mit der Meinung bin, dass die Theorie wichtiger ist als die Praxis, zumindest für den Beginn.
Aber manche Leute wollen halt nicht hören und lieber direkt ihre Mitschüler mit Flüchen belegen, dann sollen sie sich eben nicht wundern, wenn sie irgendeine Art Schaden davon tragen.

Manchmal wird man es hier auf Allmy wirklich leid, diesen unzähligen Aufrufen nach einem Lehrer folge zu leisten, wenn sich 95% eh nur als Feuerball-Fluch-Werfende entpuppen und niemand die Theorie, das Fundament - die Grundlage ernst nimmt...


1x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

18.06.2015 um 11:37
@Zerox
Zitat von ZeroxZerox schrieb:manche Leute wollen halt nicht hören und lieber direkt ihre Mitschüler mit Flüchen belegen, dann sollen sie sich eben nicht wundern, wenn sie irgendeine Art Schaden davon tragen.
Solange man eine kritische Distanz zu den "magischen" Ritualen bewahrt besteht keinerlei Gefahr, einen Schaden davonzutragen. Steigert man sich allerdings zu sehr hinein, dann wird die Angst vor dem "Heraufbeschworenen" früher oder später zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung, und man interpretiert jede Alltäglichkeit als Folge des Rituals.
Zitat von ZeroxZerox schrieb:und niemand die Theorie, das Fundament - die Grundlage ernst nimmt...
Das könnte daran liegen, daß die Grundlage der "Magie" kindlichem Aberglauben entspringt und schon deshalb nicht ernst zu nehmen ist. Wer allerdings davon lebt, diese angeblichen Grundlagen zu vermitteln, wird das naturgemäß anders sehen. ;)

Worin z.B. besteht für dich die theoretische Grundlage, mittels derer man einen ordinären Stein von einem "Heilstein" unterscheiden kann? Da scheint nämlich jeder, der sich auf den Verkauf von Halbedelsteinen spezialisiert hat, seine ganz persönliche "Theorie" erfunden zu haben...


1x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

19.06.2015 um 18:28
Zitat von geekygeeky schrieb:Worin z.B. besteht für dich die theoretische Grundlage, mittels derer man einen ordinären Stein von einem "Heilstein" unterscheiden kann?
Keine Ahnung, solcherlei Grundlagen meinte ich auch nicht. Weil Heilsteine einfach mal wieder nichts mit Magie zu tun haben, um die der TE hier bittet. Schließlich kommen Steine in der Natur vor...
Wenn man sich mit Steinen auskennt wird man schon abschätzen können, ob ein Stein zu billig oder entsprechen zu teuer verkauft wird.

Und die Gefahr, dass man zuviel in ein Ritual oder ähnliches hineininterpretiert besteht immer. Das hängt aber auch vom Menschen ab, wie sehr er mit beiden Beinen auf dem Boden steht und wie sehr er in der Realität verankert ist (auch wenn das für dich jetzt widersprüchlich klingt).
Wer sein ganzes Leben der Esoterik und Magie widmet und keine Annung von Haushaltsführung, Politik, gesunder Ernährung (usw) und eben "Wichtigen" Dingen hat, hat sowieso den Schuss nicht gehört.
Das ist aber bei allen Dingen so, in die man sich stürtzen und dadurch den Blick für das Ganze verlieren kann so.


1x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

19.06.2015 um 18:44
@Zerox
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Weil Heilsteine einfach mal wieder nichts mit Magie zu tun haben
Das ist aber seltsam, wo du doch selbst von "Heilungsmagie" redest.
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Schließlich kommen Steine in der Natur vor...
... ebenso wie Heilkräuter, und trotzdem betonst du, daß "in einigen magischen Strömugen das wissen um heilkräuter unabdingbar wichtig" sei. Irgendwas ist also faul an deiner Begründung, was in der Natur vorkommt, hätte nichts mit Magie zu tun.

Da du dich ja erklärtermaßen intensiv mit der "Lehre von Edel- und Heilsteinen" beschäftigst hoffte ich eigentlich, daß du dann wenigstens auf diesem Gebiet etwas zu den theoretischen Grundlagen sagen kannst. Aber da habe ich dich wohl mal wieder maßlos überschätzt ;)


2x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

19.06.2015 um 19:56
Zitat von geekygeeky schrieb:Das ist aber seltsam, wo du doch selbst von "Heilungsmagie" redest.
Den Begriff Heilunsgmasgie im Zusammenhang mit Steinen oder Kräutern habe ich nie benutzt, diese sind für mich nicht magisch, sondern natürlich.
Ich finde es manchmal anmaßend, was für Worte mich hier in den Mund gelegt werden, nur weil einige nicht in der Lage sind natürliche Mittel die in der Esoterik/von Esoterikern benutzt werden von Esoterik ansich zu unterscheiden.
Zitat von geekygeeky schrieb:... ebenso wie Heilkräuter, und trotzdem betonst du, daß "in einigen magischen Strömugen das wissen um heilkräuter unabdingbar wichtig" sei. Irgendwas ist also faul an deiner Begründung, was in der Natur vorkommt, hätte nichts mit Magie zu tun.
Nein, daran ist gar nichts faul, du zäumst das Pferd nur von der falschen Seite auf - Oder du missverstehst absichtlich um Grund für eine Provokation zu haben. Mal abgesehen davon, dass ich in diesem Thread von Heilkräutern kein Wort verloren habe, liest sich dieser Satz fast so, als würdest du von Menschen, die sich mit Esoterik beschäftigen erwarten, dass sie nur Dinge in ihre Lehren miteinfließen, die widernatürlich - oder wie ihr sagt "übernatürlich" sind. Das ist aber schlichtweg Unsinnig und würde dir auch kein Esoteriker oder Magier so bestätigen.
Zitat von geekygeeky schrieb:Da du dich ja erklärtermaßen intensiv mit der "Lehre von Edel- und Heilsteinen" beschäftigst hoffte ich eigentlich, daß du dann wenigstens auf diesem Gebiet etwas zu den theoretischen Grundlagen sagen kannst.
Erkärtermaßen intensiv? Da musst du mich verwechseln.
Ich beschäftige mich damit ja, das heißt aber nicht, dass ich das Wissen oder die Geräte darum besitze um 2 vollkommen identisch aussehende Steine voneinander unterscheiden zu können. Denn selbst erfahrene Geologen brauchen für manche Steine Geräte um deren Dichte usw zu messen, woher soll ich die haben @geeky ?


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

19.06.2015 um 21:09
Alles ist gut, @Zerox , du mußt dich nicht gleich so echauffieren, nur weil ich dich auf einen Widerspruch in deinen Ausredsagen hingewiesen habe. Außerdem hat hier niemand etwas von "vollkommen identisch aussehenden Steinen" gesagt, es ging einfach nur um die Unterscheidung zwischen einem ordinären Stein und einem "Heilstein". Gehört das etwa nicht zu den theoretischen Grundlagen der "Lehre von Edel- und Heilsteinen", oder galt dein Stoßseufzer, niemand würde "die Theorie, das Fundament - die Grundlage" ernst nehmen, doch eher dir selbst?


1x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

19.06.2015 um 21:17
@geeky
Ich echauffiere mich nicht, ich finde deine ganzen, am Rande stichelnden Sätze und provokationen absolut unangemessen. Wenn du dich hier ernsthaft mit jemandem unterhalten willst, solltest du lernen anderen mit einem gewissen Respekt gegenüberzutreten, anstatt ihnen Ausreden zu unterstellen, nur weil du das nicht nachvollziehen kannst oder willst.
Ich bin weder Spielball deiner Laune, noch werde ich dafür bezahlt mich hier mit dir und deiner schlechten Laune auseinanderzusetzen.
Zitat von geekygeeky schrieb:Gehört das etwa nicht zu den theoretischen Grundlagen der "Lehre von Edel- und Heilsteinen", oder galt dein Stoßseufzer, niemand würde "die Theorie, das Fundament - die Grundlage" ernst nehmen, doch eher dir selbst?
Ich sprach von Grundlagen der Magie und Esoterik und nicht über Grundlagen von Edelsteinen. Bevor du mir Stoßseufzer unterstellst, solltest du genauer lesen was ich schrieb.


melden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

19.06.2015 um 21:24
Nun gut, was diese Aneignung von "viel Wissen" wert ist, haben wir ja nun gesehen.
Du hast gar nichts gesehen,
du hast nach Wissen gefragt was jemand, der sich mit Heilsteinen beschäftigt nicht besitzt, sondern nur ein Geologe. Wie du gerade selbst zitiert und daher gelesen hast bin ich aber kein Geologe. Punkt.


1x zitiertmelden

Lehrer für Magie gesucht, auch Mag. Bücher und andere Dokumente

19.06.2015 um 21:34
@geeky
Nun gut, was diese Aneignung von "viel Wissen" wert ist, haben wir ja nun gesehen: Nichts.
Zitat von geekygeeky schrieb:Aber da habe ich dich wohl mal wieder maßlos überschätzt ;)
Alles ist gut, @Zerox , du mußt dich nicht gleich so echauffieren, nur weil ich dich auf einen Widerspruch in deinen Ausredsagen hingewiesen habe
Aber wie es aussieht lebst du lediglich deine blühende Fantasie aus.
Kannst du eigentlich noch was anderes außer beleidigen, provokativ und respektlos sein und einfach mal sachlich beim Thema bleiben?

Nur weil dein IQ nicht ausreicht um mir zu folgen, oder deine blühende Fantasie dafür sorgt dass du Zusammenhänge falsch ziehst ist das nicht mein Problem und ich lasse es zukünftig auch nicht mehr zu meinem machen, denn jede Diskussion oder jeder Erklärungsversuch, der an dich gerichtet ist stößt auf absolut verbitterte Ohren, die nur das Akzeptieren und für wahr befinden, was ihre Persönlichkeit zulässt.

Du würdest dich im Angesicht zu Angesicht Gespräch niemals trauen so mit deinem Gegenüber zu reden, weil du ganz genau wüsstest, dass du irgendwann an den falschen gerätst, der dir dafür richtig aufs Fressbrett haut - und wahrscheinlich hätte er damit auch noch recht.
Ich habe dich bisher eigentlich immer als skeptisch, aber "in Ordnung" eingestuft, aber langsam verstehe ich, warum du den ganzen Tag vorm Pc sitzen musst, anstatt raus zu gehen und mit Freunden was zu unternehmen, weil jemand wie du hat natürlich keine Freunde. Solche widerlichen anti-Menschen wie dich kann nämlich keiner leiden und das zurecht.

Spar dir demnächst deinen Atem für Personen die die Muse haben sich noch mit dir zu beschäftigen, ich habe keine Lust mehr mich von dir wie ein Idiot darstellen zu lassen, obwohl mein IQ mit Sicherheit um einiges höher ist als deiner.
Dreh jemand anderem das Wort im Mund rum und freu dich, wenn du es geschafft hast mal wieder jemanden so richtig zum explodieren zum bringen - Glückwunsch, ich werde deine Posts ab jetzt einfach ignorieren.

Wenn du Eier in der Hose hast kommst du perönlich vorbei und traust dich auch face-to-face mit mir so zu reden, ansonsten muss ich dich - wie alle anderen hier auch - als Schwätzer einstufen, der seinen Frust hier ablässt.


1x zitiertmelden