Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

262 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schwarze Magie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

08.08.2016 um 23:17
ja genau dieses Verhalten der Church of Satan finde ich ebenfalls völlig daneben.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

09.08.2016 um 19:04
@fark
Ich bin kein Satanist. Mich interessiert an dem Thema nur, welche spirituellen und paranormalen Erfahrungen Satanisten erleben. Vor allem wie erfahren sie Satan und die anderen Dämonen? Wirklich als Wesenheiten oder mehr psychologisch, als innere Archetypen z.B. wie bei @Ankou5.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

09.08.2016 um 19:07
Bei mir sind heute einige neue Bücher angekommen mit vielen Ritualen. Die dich interessieren könnten @Florianus.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

09.08.2016 um 19:21
@Ankou5
Danke nein, Ritualbücher haben mich nicht weitergebracht. Generell lese ich keine Magiebücher mehr, weil es sich immer alles wiederholt. Mein Fazit: Rituale sind nur Mittel zum Zweck, der darin liegt dich in einen bestimmten Bewusstseinszustand zu versetzen und was dann passiert ist die spannende Frage.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

09.08.2016 um 19:23
Glaub mir diese Bücher sind anders, sie sind aus Amerika, und Arbeiten mit urzeitlichen Kräften.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

09.08.2016 um 19:35
@Ankou5
Mein Vorschlag: Probiere es erstmal selbst aus, ob es was taugt und wenn du Lust hast, kannst du mir von deinen Ergebnissen berichten. Ich habe daran momentan kein Interesse, weil ich selber an meinem Projekt arbeiten.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

09.08.2016 um 19:36
ok kann ich machen,


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

10.08.2016 um 23:33
@Florianus
Da könnte ich so viel zum besten geben, bei was ich alles beigewohnt habe. auch wenn nicht alles direkt mit Satanismus zu tun hatte.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

13.08.2016 um 02:19
mir ist neu, das etwas, was aus Amiland kommt und Magie betrifft, was vernünftiges ist. Selbst wenn, auf die theorie kommt es nicht alleine an, man muss die Kraft haben es auch umzusetzen.
@Ankou5
"und Arbeiten mit urzeitlichen Kräften."
- das wiederrum behauptet so ziemlich jede okkulte Bewegung von sich


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

13.08.2016 um 09:34
Ja klar behaupten es die meisten Bewegungen und man muss die nötige Kraft haben um Magie zu wirken. Aber ich praktiziere meist Schattenarbeit und seltener Magie und behaupte nicht nur mit urzeitlichen Kräften zu arbeiten sondern ich bin sicher.
Es ist eher ein psychologisches Theater als das ich mit irgendwelchen äußeren göttlich/dämonischen kräften arbeite... @Godofwar


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

20.08.2016 um 00:12
ich habe mir gerade leider einen sehr großen Teil dieses Threads angetan und nichts weiter gesehen als sogenannte "Satanisten" die sich darüber weinen, dass sie ja garnicht verstanden werden... Was Satanismus an sich wirklich ist, was man macht usw... da kam nicht viel rüber. Ich finde jedoch, man sollte sich, von so etwas fern halten, es gibt 1000 schönere Religionen... wenn man eine haben will


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

21.08.2016 um 03:51
@Dom22
jedem das seine
p.s. ich bin kein Satanist. Mittlerweile ist Satanismus schwer erfassbar- die einen sehen Luzifer als eine Art Prometheus, die anderen nehmens eher etwas biblisch. Von satanismus halte ich sehr wenig- aber wie gesagt, jedem das seine.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

02.09.2016 um 08:30
Ich habe mir jetzt gerade den Großteil dieses Threads angetan und weis wirklich nicht was ich nun von dem Ganzen halten soll!

Doch zunächst sei gesagt: ich bin selbst keine Satanistin, was wohl u.a. an meiner Erziehung liegt, denn meine Mom hat mir immer wieder gesagt, der Satanismus sei das schlimmste mit dem ich mich beschäftigen könnte. Begründung: "Weil ist so!"

Diese Begründung geht mir tierisch gegen den Strich. Gerade weil ich der Meinung bin, dass man das kennen sollte wogegen man ist. Ich kann also sagen ich habe von dem Thema absolut keine Ahnung und würde mir gern selbst eine Meinung davon bilden.

Was ich bis jetzt so gehört habe, gibt mir das Gefühl, dass der Satanismus sehr eng mit dem christlichen Glauben bzw. der Kirche verwoben ist und/oder gezielt gegen an geht. Ich habe auch schon mal gehört, dass im Satanismus vieles behauptet wird um halt den Eindruck zu erwecken, genau das Gegenteil von der Kirche zu machen und das daher die allgemein bekanten Klischees kommen.

Auf der anderen Seite gibt es dann aber auch immer wieder so etwas wie in diesem Video hier zu hören:

Youtube: Opfer spricht über satanische Rituale
Opfer spricht über satanische Rituale


Nun frag ich mich natürlich wie gefährlich das Ganze jetzt wirklich ist und würde gern die Meinung von Leuten hören, die sich wirklich damit auskennen (auch gerne via PM).

Und für alle, die meinen ich würde mich allein mit der Informationssuche auf gefährliche Wege begeben, denen sei gesagt, dass ich laut Kirche eh in der Hölle landen müsste, da ich nicht an einen Gott, sondern an mehrere Götter bzw. Gottheiten glaube, ich also mehr Richtung Wicca, Paganismus etc. gehe. Dazu fällt mir übrigens gerade ein Songtext von einer meiner Lieblingsbands ein:
Call me Satan call me Satyr
I'm Cernunnos I am Pan
I'm the laughter in the forest
I'm the happy horny one

Omnia - Call me Satan
Was Satanismus mit "schwarzer Magie" (< ich mag den Begriff nicht) zu tun haben soll, weis ich übrigens auch nicht. Gut, für mich gibt es auch gar keine schwarze und weiße Magie, aber das will ich jetzt nicht auch noch aufführen, der Beitrag ist so schon lang genug fürs erste. ;)


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

02.09.2016 um 23:43
@IchigoKomori
"Nun frag ich mich natürlich wie gefährlich das Ganze jetzt wirklich ist und würde gern die Meinung von Leuten hören, die sich wirklich damit auskennen (auch gerne via PM). "
- Wie gefährlich der Weg wird, bestimmst primär du, ausser, du gibst diese Verantwortung einem Coven/Gilde/Loge/ weiss der Teufel welcher Vereinigung ab. Davon würde ich dringlichst abraten.
Laut Kirche würde ich wohl auch in der Hölle landen, da ich zwar an den einen Gott glaube, aber allerlei Gottheiten hierbei zulasse.

"Was Satanismus mit "schwarzer Magie" (< ich mag den Begriff nicht) zu tun haben soll, weis ich übrigens auch nicht. Gut, für mich gibt es auch gar keine schwarze und weiße Magie, aber das will ich jetzt nicht auch noch aufführen, der Beitrag ist so schon lang genug fürs erste"
- Schwarze Magie ist Definitioinssache. Für mich ist es die Arbeit mit destruktiven Mächten. Greife ich auch gelegentlich dazu. Ist ein Mittel zum Zweck- der Zweck kann aber wiederrum sowohl negativ (schädigung eines anderen) als auch positiv (unterstützung eines Anderen/sich selbst sein). Von Satanismus halte ich persönlcih relativ wenig, wobei man heute mittlerweile den Satanismus an sich nicht mehr genau definieren kann- gibt zuviele Richtungen.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

03.09.2016 um 18:54
@Godofwar
Naja, so stelle ich auch mir daas vor... wenn man zb ein edles ziel hat, und als zwischenziel muss man da manchmal zu destruktiven energien greifen.. mman bedenke ja dass, die Farbe der Magie dadurch bestimmt wird was zum Ziel gesetzt ist, nicht dadurcvh wie das Ziel erreicht wird ;)
@IchigoKomori
naja, gefährluch ist beidiesen sogenannten. Satanischen Ritualen v.A. der psychologische Aspekt, der dich verändert, besonders wenn man Angst hat oder verunsichert ist denke ich.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

04.09.2016 um 03:03
@Amanon
als Chaosmagier sage ich es mal so- das Ergebniss ist entscheident. Die Wege dazu sind viele


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

04.09.2016 um 14:54
@Godofwar
ja, der weg zum ziel ist nicht entscheidend für die Farbe der Magie ;)


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

11.09.2016 um 02:17
schwarz ist keine Farbe....


1x zitiertmelden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

11.09.2016 um 12:06
Zitat von Dom22Dom22 schrieb:schwarz ist keine Farbe....
Weiß auch nicht ,aber wir sollten uns nicht an den Farben festhalten.

Weiß und Schwarz sind nur ein Ausdruck dessen wie jemand die Magie benutzt.
Weiß (Positiv,Gebend ,Konstruktiv ,Licht Ordnung ) / Schwarz (Negativ ,Destruktiv, Nehmend ,Dunkelheit Chaos).

Magie selbst ist neutral......


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

13.09.2016 um 00:22
@KAALAEL
Jou wollte ich damit sagen ;)


melden