Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

262 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schwarze Magie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

26.04.2008 um 20:43
@WildCat

bist du etwa weiblich? ;)


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

26.04.2008 um 20:45
@ Bonesman: * an sich herunter schaut* ja ich bin vermutlich weiblich! *grins* wieso fragst du?

ich wusste nicht das Wildcat männlich ist *lacht*


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

26.04.2008 um 20:47
Wieso muss jeder Thread zu Themen, die oft missverstanden werden, zugespammt werden?

/dateien/ma44036,1209235646,attachmentxr9


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

26.04.2008 um 20:53
Wer seine Religion, mit dem Namen des Widersachers schmückt, kann den Heiligen Geist nicht empfangen.


Luzifer war angeblich mal ein sehr starker (gar der stärkste?) Engel.

Schlussendlich gab es nur noch ein Wesen, dass stärker war (bzw. ist), als er - Gott!

Als Luzi das bemerkt hat, ist er durchgeknallt! Dem Penner hat's damals ins Gehirn geschissen. Auf einmal sah er Gott nicht mehr als geliebten Vater an, sondern machte ihn sich zum Feind. Daraufhin flog Luzi, mitsamt seinen Anhängern, aus dem Himmelreich hinaus.

Noch lacht er. Am Ende wird er aber nicht mehr über die Hölle herrschen - er wird mit allem Übel in die Hölle geworfen werden.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

26.04.2008 um 20:58
das stimmt...

deine letzte worte klingen sehr Poetisch

sie bewegen mich doch zum nachdenken


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

26.04.2008 um 21:14
Jaja, Aricado, so steht es in der Bibel und so lehrt es die katholische Kirche!!!


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

26.04.2008 um 22:33
ich kenn das zwar auch aber denn noch klingt das letzte sehr poetisch


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

26.04.2008 um 23:01
Wer mit Magie herumspielt und gar mit solchen Wesenheiten herumplänkelt, gerät in die Gefahr von ihnen beeinflusst und getäuscht zu werden.

Sie spielen mit der Hybris solcher Menschen und besitzen sie doch längst, es gibt dafür auch hier etliche Beispiele.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 11:23
@Puschelhasi
Wieso herumspielen? Wer sagt was von spielen? Das ist eine ernsthafte angelegenheit! Wer damit spielt der hat verloren, insofern hast Du schon recht! Wer sich allerdings mit den nötigen Respekt und der dazugehörigen ernsthaftigkeit an diese Aufgaben begibt, dem werden sich neue Horizonte auftuen!


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 12:44
Aber was mich auch interessiert ist die schwarze Magie man sagt es gibt gute und böse Mächte. Wenn wir jetzt mal " Exorzismus von Emelie Rose" nehmen was ja angeblich der Wahrheit entspricht. Dann scheint es doch wirklich Dämonen und das zu geben oder nicht? aber wenn dem der Fall ist wo sind die guten Geister? die Engel? und wo ist Gott?




Egal ob gute oder böse magie, beides kommt von Satan.

Wo die Engel , wo Gott ist, dort wo viel gebetet wird.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 12:46
so ein Quatsch Johnny_X!!!

Magie kommt nur von Satan! Würd mal gerne wissen wer Dir das ins Gehirn gesetzt hat!


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 12:49
blutengel, hab auch nicht anderes behauptet.

Aber Magie wird von satan benutzt, um die Menschen zu dämonisieren und Kontrolle über sie zu erlangen.

Und Magie ist Sünde.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 12:50
kann niemand auf meine frage antworten?das war ernst gemeint und kein spass,nähmlich:

" kann man damit vieleicht auch das schicksal von anderen menschen beeinflussen?

welche dämonen könnte man zum beispiel rufen? satan höchstpersöhnlich? den engel gabriel? oder Gott? "


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 12:58
@Bonesman
" kann man damit vieleicht auch das schicksal von anderen menschen beeinflussen?

welche dämonen könnte man zum beispiel rufen? satan höchstpersöhnlich? den engel gabriel? oder Gott? "


Durch Magie gibt es die Fähigkeit andere zu beeinflussen, andere zu töten usw. Doch diese Aktivität bedeutet eine Gemeinschaft mit Dämonen, und bekommt man was von Satan, dann bekommt man nicht umsonst, er wird kommen, und dir was anderes wegnehmen. Meisten will er deine Seele haben.

Aber Geister zu beschwören, ist gefährlich, und öffnest du eine Tür für solche Geister, dann wirst du schwer haben, diese loszuwerden.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 13:56
Schwarze Magie ist eine Geisteswissenschaft, die den Gesamtmenschen umfaßt. Dazu gehört das Wissen Ihrer eigenen menschlichen Natur und das Wissen über das Universum im Allgemeinen. Dieses exklusive Wissen kann Ihnen dazu verhelfen, den Erfolg in Ihrem Leben zu erreichen, den Sie schon immer angestrebt haben. Dieser Wechsel zum Besseren ist immer unter IHRER Kontrolle. Er ist nicht unter Kontrolle einer Gottheit, eines unsichtbaren Spielgefährten, oder unter Kontrolle irgendeines anderen gasförmigen Wesens über den Wolken.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 14:21
Ich denke, satanisten wissen ja wohl mit wem sie da zu tun haben, wenn schwarze magie praktiziert wird.

Die Grossmutter meines Grossvaters war zb eine mächtige Hexe, sie war in der Lage, Steine in Brot zu verwandeln. Sie war gefürchtet und man mied Kontakt mit ihr. Und nicht zu bezweifeln, das sie Fähigkeiten von Dämonen bekam.

Mir ist ja auch bekannt, das Satanisten Dämonen bitten, in sie einzudringen, um mehr Macht zu haben, Blut trinken, an satan menschen opfern, etc. alles um die Wirksamkeit der Dämonen.

Gott warnt vor diese Sünde, wer dies tut, bricht das erste Gebot, als Folge, kommt dann ein Fluch in er Familie bis ans vierte Glied.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 14:28
Dieses exklusive Wissen kann Ihnen dazu verhelfen, den Erfolg in Ihrem Leben zu erreichen, den Sie schon immer angestrebt haben.

Und was sagt Jesus Christus?

Wer sein Leben gewinnt, wird es verlieren!

Ha, weisst Du, was das bedeutet?

Dass bedeutet, dass diese Satanistenwürstchen, die mit Magie, ihre Ziele erreichen wollen, geradewegs in die Hölle geworfen werden; für solche gibt's kein ewiges Leben bei Gott.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 14:53
Zitat von DemonDemon schrieb:Und Satanisten sind nicht, wie allgemein angenommen, böse Menschen. Es sind Menschen wie du und ich. Satanisten sind nicht gleich Antichristen. Im Gegenteil, sie können sogar gottesfürchtig sein und an Jesus glauben - nur halt nicht in der Art, die ihnen irgendwelche anerkannten Religionen vorschreiben. In den meisten Fällen handelt es sich aber wohl um Atheisten, Antitheisten oder Anhänger von Naturreligionen und anderen alten Kulten (zum Beispiel Nordisch-Heidnische Religionen).
Warum werden dann Wertvorstellungen benutzt, die eigentlich im allgemeinen Sinn
und Verständnis das Gegenteil von Gott ausdrücken?

seid ihr Satanisten, dann nicht selbst Schuld, wenn ihr so gesehen missverstanden werdet.

Ich denke, Satanismus hat also selbst eine Vorstellung von Gut und Böse geschaffen
in der es um die eigen Individualität geht, die genauso egozentrisch ist, wie jede andere Religion.

Es gibt aber Menschen, die monotheistische Religionen ablehnen, ohne sich deshalb als Satanisten zu bezeichnen oder bezeichnen lassen wollen und sich auch nicht als besondere Individuen sehen brauchen, um einen besonderen sozialen Status wiederzuspiegeln.

Die Wertschätzung eines erfolgreichen Miteinander, kann also weder durch die Präpotenz
monotheistischer Religionen, noch durch ihr extremes Gegenteil erreicht werden.

Demzufolge ist Satanismus auch nichts weiter als ein beängstige Form von Wichtigtuerei


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 15:17
**Dass bedeutet, dass diese Satanistenwürstchen, die mit Magie, ihre Ziele erreichen wollen, geradewegs in die Hölle geworfen werden; für solche gibt's kein ewiges Leben bei Gott.**

So so, Du weisst also auch, wer bei Gott ewig lebt und in die Hölle geworfen wird. Weisst Du Arikado, manche Menschen leben bereits in ihrer eigenen Hölle durch ihre Gedanken , Empfindungen und Worte.


melden

Satanismus und schwarze Magie (Dämonen?)

27.04.2008 um 16:42
Ich muß manchmal nur schmunzeln ...
Sogenannte " Satanisten " unterscheiden sich untereinander so stark - das es schon lustig ist !!!
ZB. die - die sogar meinen -
mit schwarzer Magie auch gutes zu tun...

Selbstverständlich gibt es welche -
die sich mit der Materie auskennen - somit mit Vorsicht zu genießen sind !

Delon.


melden