Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Schiksal
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 21:09
@Niselprim

Was wäre, wenn man sich falsch entscheidet oder was? Ich hab da schon meine Überzeugungen @wossini aber denke, es gehört nicht wirklich in diese Diskussion

das klingt nach schlechter erfahrung... ich will nicht das sich jemand verletzt fühlt durch meine aussagen. ich endschuldige mich bei dir wenn es so sein sollte. aber denke auch daran das jede falsche entscheidung zum eigenen glück beiträgt. und das jede kriese und jeder verzweifelte gedanke ein teil ist der unabbringbar ist.


melden
Anzeige
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 21:11
@MajorNeese

ja im gegensatz zum universum sind wir winzig klein aber trotzdem ein teil vom ihm und nicht unbedeutend..


melden

Das Leben

24.07.2009 um 21:23
wossini schrieb:das klingt nach schlechter erfahrung... ich will nicht das sich jemand verletzt fühlt durch meine aussagen.
Nönö @wossini nicht, dass Du mir zu Nahe kämst :)
Es ist so, dass viele user ein falsches Bild von mir haben, wenn ich ein WORT sage :x
MajorNeese schrieb:Ist es das was uns zum Menschen macht???
Sicherlich!


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 21:30
@Niselprim
Niselprim schrieb:Es ist so, dass viele user ein falsches Bild von mir haben, wenn ich ein WORT sage
da brauchst du bei mir keine angst zu haben :-) du kannst hier bei mir sagen was du möchtest und dich herzlich gerne an allem hier beteidigen..


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 21:45
Ich hab ja immer noch die Theorie (Achtung das kann lange dauern...)

Dass, das was wir als "Gott" bezeichen tatsächlich ein Bewusstsein/Lebewesen ist.
Alles ist Gott, deswegen sagt man ja auch Gott ist überall...

Nur wenn du Gott wärst und alleine bist...wird das nicht langweilig?
Irgendwann kam dieses Bewusstsein auf die Idee sich selber zu erkennen.

Und da passierte es... Gott musste sich teilen um sich selber aus unterschiedlichen *Blickwinkeln* zu betrachten. Er möchte alle Aspekte des Daseins kennenlernen also auch Leid und Schmerz... Deshalb erscheint uns auch oft das *Leben* ungerecht.

Wir alle sind eine Einheit (Gott ist alles / oder die Urknall Theorie)
Deswegen ist unser Leben NICHT vorbestimmt, da Gott sich ja selber erfahren möchte.

Aber diese hässliche Waage der Polarität...

Das alles erklärt aber auch nicht wie dieser Gott geboren wurde bzw. welchen Ursprung er hat...


melden

Das Leben

24.07.2009 um 21:50
Niselprim schrieb:Sei doch froh, wennst möglichst viel Leute kennenlernst oder möglichst viel erlebst, denn so machst Erfahrungen, welche Dein Bewußtsein stärken egal in welcher Reihenfolge oder so - so wie's is, so is es.
wossini schrieb:ja das stimmt. ich meinte auch nur das man sich das mal durch den kopf gehen lassen muss, was wäre wenn... weist du?
Was wäre, wenn 'der Sinn des Menschenlebens darin besteht, sich in eine bestimmte Richtung zu entwickeln? @wossini
auch @MajorNeese nach Deinem letzten Beitrag


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 21:51
@MajorNeese

du machsgt es aber kompliziert :-) :-) kann es sein das du angst vor entscheidungen hast? :-) (ist lieb gemeint)

über gott und all das habe ich noch nie nachgedacht..


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 21:53
Was wäre, wenn 'der Sinn des Menschenlebens darin besteht, sich in eine bestimmte Richtung zu entwickeln?
ja genau in diese richtung will ich hin. das es unter anderem ein ziel gibt was es zu erreichen gibt und man zur belohnung das vollendete glück bedeutet..


melden

Das Leben

24.07.2009 um 21:55
@MajorNeese

dann hat gott aber eine üble shizopfrenie (oder wie man das schreibt)^^


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 22:04
@Genosis
Genau das ist der Punkt!!! Gott ist schizo!!!

@wossini
Ja kompliziert trifft es, da meine eigene Meinung immer eine Baustelle ist :)

Angst vor Entscheidungen hab ich nicht wirklich aber ich habe Angst davor, dass ich nicht selber entscheide sondern die *Kausalität* oder viel schlimmer Hirnerkrankungen wie Alzheimer etc...

Ich bin nicht mehr ich selbst, hab die KONTROLLE verloren...

Das ist wirklich das schlimmste was einem (menschlichen)Verstand passieren kann.


melden

Das Leben

24.07.2009 um 22:08
wossini schrieb:ja genau in diese richtung will ich hin. das es unter anderem ein ziel gibt was es zu erreichen gibt und man zur belohnung das vollendete glück bedeutet..
Was wäre, wenn die Singularität aus dem der Urknall hervorkam - also der Ursprung dessen ist - ein BEWUßTSEIN ist, welches verlangt, dass alles aus SEINEM Gedanken entstandene, diese Gedanken, also dieses Bewußtsein, weiterträgt und somit weiter wirken lässt? Verstehst? @wossini
MajorNeese schrieb:Das ist wirklich das schlimmste was einem (menschlichen)Verstand passieren kann.
Meinst wirklich, dass es Dich noch juckt, wennst Alzheimer hast? @MajorNeese


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 22:10
@MajorNeese

aber wenn du du bist dann entschedest doch auch du!!!!!! oder sehe ich das falsch?


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 22:12
@Niselprim

sorry, bitte nochmal für normale menschen die um 22:11 Uhr nicht mehr so ganz aufnahmefähig sind :-)


melden

Das Leben

24.07.2009 um 22:19
wossini schrieb:Was wäre, wenn 'der Sinn des Menschenlebens darin besteht, sich in eine bestimmte Richtung zu entwickeln?
wossini schrieb:ja genau in diese richtung will ich hin. das es unter anderem ein ziel gibt was es zu erreichen gibt und man zur belohnung das vollendete glück bedeutet..
Niselprim schrieb:Was wäre, wenn die Singularität aus dem der Urknall hervorkam - also der Ursprung dessen ist - ein BEWUßTSEIN ist, welches verlangt, dass alles aus SEINEM Gedanken entstandene, diese Gedanken, also dieses Bewußtsein, weiterträgt und somit weiter wirken lässt? Verstehst?
wossini schrieb:sorry, bitte nochmal für normale menschen die um 22:11 Uhr nicht mehr so ganz aufnahmefähig sind :-)
Was wäre, wenn die Herrlichkeit, was Du @wossini als das vollendete glück beschreibst, darin besteht, gleich zu denken wie ein etwaiger SCHÖPFER?


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 22:23
@Niselprim

das wäre schön und ich wäre schon ganz sehr nah dran.. was aber heissen würde das alle das selbe empfinden wie ich, wenn dies das ziel wäre oder?


melden

Das Leben

24.07.2009 um 22:27
wossini schrieb:das wäre schön und ich wäre schon ganz sehr nah dran.. was aber heissen würde das alle das selbe empfinden wie ich, wenn dies das ziel wäre oder?
Naja @wossini DAS BEWUßTSEIN denkt natürlich für den Erhalt SEINER SCHÖPFUNG ;)
Das mag wohl heissen, dass da Mörder, Vergewaltiger, Unterdrücker und so weiter nicht mit dabei sind! Oder?


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 22:37
@Niselprim

na darum möchte ich doch wohl bitten das die nicht dabei sind. die sollen in der hölle schmoren solche bösen menschen. aber weil die ja böse sind werden die auch niemals so weit kommen um das glück zu erreichen. die werden für den rest des lebens bestraft sein...


melden
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 22:43
@wossini


das auf jeden falll


wenn man zbs ein erien killer ist /oder ein kindrmörder davon kann man ausgehen das er nciht merhr alle tassen im schrank aht


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 22:44
@sinz

da stimme ich dir zu. aber lass uns dieses thema hier nicht zu sehr vertiefen, passt nicht so.....


melden
Anzeige
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

24.07.2009 um 22:46
ja das finde ich auch auch wenn ich schon ein ziemlich ein in der Tasse habe xDDD


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mundan-Astrologie8 Beiträge
Anzeigen ausblenden