Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Schiksal

Das Leben

31.07.2009 um 10:27
rockandroll schrieb:Was denkt ihr über das Leben. Ist alles was passiert vorgesehen oder einfach nur zufall?
ich denk gott hat uns den freien willen gelassen und lässt uns auf der erde machen wie wir meinen.


melden
Anzeige

Das Leben

31.07.2009 um 13:00
MajorNeese schrieb:Unsere Meinung wird von Anfang an fremdbeeinflusst, wie können wir dann der Meinung sein einen freien Willen bzw. eine eigende Meinung zu haben?

Jetzt könnte man sagen, dass ich nicht auf meine Eltern höre und mein *Ding* mache...
Aber dies wäre eine TrotzREAKTION...
Ab einen bestimmten Moment, bestimmt jeder sein persönliches Leben selbst @MajorNeese Dann wird man sich über so Einiges Gedanken machen und abchecken wie oder ob man gut erzogen ist; man wird seinen Weg suchen und auch finden ;)
Mit Trotzreaktion hat das nix zu tun - es ist das Leben :)
- welches wir mit dem Atem des Lebens leben.


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

31.07.2009 um 17:16
@eiskaltecola

ich denke das da trotzdem eine Macht seine findger mit im spiel hat. sonst hätten unsere schutzengel nichts mehr zu tun.. :-)


melden

Das Leben

31.07.2009 um 17:35
wossini schrieb:schutzengel
:D :D :D :D :D
Was ist das??? @wossini


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

31.07.2009 um 18:06
@Niselprim
Wenn man Checkt, dass man schlecht erzogen wurde hätte man ja fast gewonnen :)

-Moment nicht falsch verstehen, ich wurde gut erzogen und liebe meine Eltern-

Aber es gibt halt Menschen die das leider nie checken :(

Wir unterhalten uns hier über "Das Leben"!!!!!!

Viele Menschen wollen da gar nicht drüber reden, und meinen dann "damit verschwende ich doch nur meine Zeit..." :(

Das finde ich schade, und frage welche Auffassung sie haben (irgendetwas müssen sie sich ja dazu vorstellen...)

Sind sie Zombies? Oder leben sie sogar freier da sie nicht zuviel nachdenken und einfach handeln, was auch Leben ist.Denn je mehr ich weiss, umso mehr bezweifle ich...


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

31.07.2009 um 18:42
@Niselprim

das sind wesen die dich beschützen, auf dich aufpassen. sie sind verantwortlich für dein bauchgefühl. sie bremsen situationen aus damit sie für dich gut ausgehen. und sie wachen immer über dich....
:-) :-) :-)


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

31.07.2009 um 18:45
@MajorNeese
MajorNeese schrieb:Viele Menschen wollen da gar nicht drüber reden, und meinen dann "damit verschwende ich doch nur meine Zeit..."
ich denke, dass das menschen sind die einfach in den tag rein leben, sich über mitmenschen keine platte machen und vor ihren problemen weglaufen. es ist doch viel einfacher sich keinen kopf über das handeln zu machen.....


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

31.07.2009 um 18:58
@wossini
Meine geliebte bzw. GEHASSTE Kausalität...
Sind sie am schlimmsten davon betroffen?
Wir denken mehr/anders über unsere Entscheidungen nach...


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

31.07.2009 um 19:04
@MajorNeese
kannst du mir bitte kausalität erläutern? :-)


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

31.07.2009 um 19:20
@wossini
Ok...

Ursache und Wirkung... Die Chaostheorie...

Unser "Ich" hat sich durch Erfahrung entwickelt, also Einflüsse von aussen...
Diese Einflüsse können wir nicht kontrolliern, aber sie kontrollieren indirekt (besser gesagt viel mehr als wir ahnen) Uns...

Emotionen z.B. weil der Zug verspätung hat und dann überfüllt ist bist du schlecht gelaunt, und reagierts vielleicht anders...

Eine Art Kettenreaktion von Ereignissen die mit dem Urknall begann:
Ursache Urknall...Wirkung Erde... ja weit hergeholt aber nur als erklärung...

Also ich schreibe diesen Post, weil Du mich gefragt hast was Kausalität ist... :)
Ursache und Wirkung...

Man könnte das ganze Universum als eine Art "Dominoeffeckt" verstehen...


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

31.07.2009 um 19:22
@Niselprim @MajorNeese

im Grunde bestimmen wir unser Leben selbst.

Auf der anderen Seite gehört eine Menge Bewusstsein um sein Leben nicht vom anderen Bestimmen zu lassen.
Man kann noch so sehr an der Lebenseinstellung der Eltern zweifeln, irgendwann aber lebt man ihnen das Leben nach. Keine Ahnung ob ihr Kinder habt, wenn ja habt ihr euch sicher schon des Öfteren das selbige sagen hören was eure Eltern mal zu euch gesagt haben.
Dennoch ist der Teil den uns die Eltern mitgegeben nicht alles was uns ausmacht.

Auch die Lehrer tragen ihren Teil dazu bei. Seis weil man Lehrer hatte auf die man gehört hat oder weil man Lehrer hatte denen man unbedingt das Gegenteil (ob bewusst oder unbewusst) vom Gesagten beweisen musste. Beides führt auf Erziehung zurück.

Den größten Teil aber machen unsere guten Freunde aus. Wenn man länger mit ein und demselben unterwegs ist, nimmt man irgendwann die eine oder andere Eigenschaft des Freundes an. Selbst wenn man mal den und mal den Freund um sich hat, formen gewisse Aussagen vom Freund unseren Charakter.
Auch Fremde arbeiten an unseren Charakter mit. Wir beobachten so gerne fremde Leute, dass uns gar nicht auffällt wie sehr sie in unser Leben eingreifen. So haben zum Beispiel Menschen die schon irgendetwas Mystisches erlebt haben oft nicht den Mut zu sagen, dass dem so ist. Ich denke mal aus Angst verrückt zu sein oder so. Oder wenn man eine Einstellung vom Leben hat die anderen nicht gefällt gibt man all zu gerne klein bei. Andererseits neigen sehr viele Leute genau zum Gegenteil, sie beharren auf einer Meinung von der sie sehr genau wissen, dass dies nicht richtig ist. Oft weil sie anderen beweisen wollen, dass sie in ihrer Meinung standhaft sind.


Um dies zu korrigieren, muss man sich sein Leben wie einen Spiegel vorhalten. Man muss also alles in seinen Leben nochmal der Eigenkontrolle zu kommen lassen. Wenn man dann sieht was nicht von einen selbst kommt und dies quasi löscht, kann sich der eigene Charakter bilden.
Erst wenn man sich also bewusst ist was von anderen gekommen ist, kann man selbst seinen Charakter formen.
Ab dann nimmt man sein Leben selbst in die Hand.


melden

Das Leben

01.08.2009 um 21:35
wossini schrieb:ich denke das da trotzdem eine Macht seine findger mit im spiel hat. sonst hätten unsere schutzengel nichts mehr zu tun.. :-)
also meinst du so eine mischung aus freier willen und schutzengel?

interessanter ansatzpunkt !
das sollte man vielleicht mal drauf eingehen wie so etwas funtionieren kann...

liebe grüße


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

01.08.2009 um 21:46
Die Frage, wenn es das Schicksal gibt und aller *Vorbestimmt* ist... Warum passiert es dann überhaupt??? Welchen Sinn hat das?

Also muss meiner Meinung nach ein freier Wille existieren. Um es halt spannend zu machen :)

Ich schätze mal 95 Prozent Kausalität
und 5 Prozent eigene Entscheidung


melden

Das Leben

02.08.2009 um 19:10
wossini schrieb:das sind wesen die dich beschützen, auf dich aufpassen. sie sind verantwortlich für dein bauchgefühl. sie bremsen situationen aus damit sie für dich gut ausgehen. und sie wachen immer über dich....
Hmm... dann hat also nicht jeder 'nen Schutzengel? @wossini


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

03.08.2009 um 19:38
@Niselprim
doch es hat jeder einen schutzengel... wie kommst du dadrauf das jemand keinen haben könnte?


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

03.08.2009 um 19:43
@eiskaltecola
naja einen freien willen hat jeder mensch. der schutzengel beschützt einen bei seinen entscheidungen. z.b. du willst einen baum raufklettern. dein freier wille lässt es zu und dein schutzengen behütet dich bei deiner entscheidung..

man kann das natürlich auch als totalen blödsinn empfinden, aber ich finde das es ein schönes gefühl ist zu wissen das man beschützt wird:-)


melden

Das Leben

03.08.2009 um 19:47
Ich bin der Meinung... Das das Leben nichts weiter als ein Genetischer fehler ist, ODER das wir durch einen Zufall endstanden sind. Oder... Das wir von einem anderen Lebewesen geschaffen wurden.

Diesen Theorien schenke ich mein Glauben.


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

03.08.2009 um 20:34
Moin nochmal an alle :)

Dieser Gedanke kommt nicht von mir sondern aus der Manga Serie "Neon Genesis"
Leider hab ich das nur bei nem Kumpel gesehen und weiss nicht genau welche Episode es war... Aber ziemlich zum Schluss...

Der Hauptcharackter fragt sich wer bzw. was er ist...

Danach kommt die letzendliche Frage die ich auch gerne stellen würde:

Ich bin Ich, aber wie sehen meine Familie, Freunde bzw. Bekannte oder Arbeitskollegen *Mich*? Was bin ich in ihrer(DER) Realität? Also Wahrnehmung bestimmt unsere Realität, wenn einer der Meinung ist, ich bin ein Ars****** ist es für ihn real...

Bin ich dann eins? Ich denke ich hab mich richtig verhalten... Meine Realität...

Was ist realer? Mein Ich-Bewusstsein oder die Interpretation der anderen Menschen?

Meiner Meinung nach natürlich mein "Bewusstsein"!!! Aber das ist egoistisch und wie oft hat man sich im leben geirrt... Also ich vertraue mir selber auch nur bedingt...

Was mich zu der Frage zurückführt was bin *ICH* bzw. Das Ich-Bewusstsein?
Also nicht die Antwort:"Du bist ein Mensch..." Was sind meine Gedanken...Das ICH?

Nur dieser Egoismus... Jeder hat ein *ICH* was man niemals vergessen sollte Stichwort "Menschenrechte". Warum sind wir schnell überzeugt wenn ein Argument nicht in unser Weltbild passt, dass es Kokolores ist? Aber wilde Spekulationen ohne Beweis oder Beleg sofort akzeptieren wenn es IN unser Weltbild passt?

Warum bin ich "besser" als andere oder umgekehrt???
-Grade Religion spaltet die Menschheit-

Sorry ich verliere mich im Text(viel zu lang)...


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

04.08.2009 um 18:35
rockandroll schrieb am 29.07.2009:Ist alles was passiert vorgesehen oder einfach nur zufall?
Also ich würde sagen beides! Das kommt drauf an welcher Antwort man mehr Raum gibt, dann erkennt man auch den jeweiligen Weg, also entweder den des Zufalls, der Vorsehung oder den des freien Willens!

Im Grunde ist ja alles das selbe, am Anfang existiert nur der Freie Wille, wenn der sich dann entschieden hat, ist es eine Vorsehung und für Ausstehende nur ein Zufall! :)


melden
Anzeige

Das Leben

07.08.2009 um 15:09
wossini schrieb am 03.08.2009:doch es hat jeder einen schutzengel... wie kommst du dadrauf das jemand keinen haben könnte?
Naja, wenn dann Jemand doch etwas 'Schreckliches' zustößt, hatte der vermeindliche Schutzengel Kaffeepause oder zuviel zu tun? @wossini


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schamanismus102 Beiträge
Anzeigen ausblenden