Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Schiksal
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

09.08.2009 um 22:08
@Niselprim
das ggehört dann wiederum zu den dingen die geschehen müssen damit das nächste geschehen kann... glaub mir ich hab auch schon so einiges schreckliches hinter mir. und heute sag ich es sollte so sein, weil sonst der nächste schritt nicht geschehen kann...


melden
Anzeige

Das Leben

10.08.2009 um 19:41
Trotzdem denke ich nicht, dass es Schutzengel gibt @wossini


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

13.08.2009 um 00:19
@Niselprim
ich sage ja auch nicht das du das musst.. :-) es wäre ja auch doof wenn alle das selbe glauben. aber vielleicht hilft es dir ja doch in so manch schweren zeiten wenn du dich allein fühlst, zu wissen das du es nicht bist..vielleicht klingt es ja besser für dich wenn ich die wörter schutzengel und schicksal austausche gegen den seegen und den schutz deiner vorfahren. ???


melden

Das Leben

13.08.2009 um 19:38
@wossini die schon gleich gar nicht! Nach meiner Vorstellung kommen die nämlich selbst wieder und müssen hier Lebzeit führen ;) Also, wie sollen die dann als Geist umherschwirren und auf Einen aufpassen, wenn sie doch im selben Boot sitzen?


melden

Das Leben

13.08.2009 um 19:43
Weder ist das Leben eine Vorsehung (ausgenommen deiner selbst) noch Zufall. Spätestens ab deiner Geburt schaffst du deine Umgebung durch deine Entscheidung auf eine bestimmte Situation so oder so zuhandeln. Ein grossteil (ca. 3Millionen) dieser Entscheidungen läuft völlig unbewusst und teils auch von aussen gelenkt ab. Nur winzige ca. 1000 Entscheidungen am Tag trifft der Mensch bewusst. Wenn du weniger "Zufall" in deinem Leben haben willst, so werde dir deiner selbst und damit deiner täglichen Entscheidungen in vollem Umfang bewusst oder einfacher, vertraue deinem Gefühl. Es weiss mit Sicherheit die richtige Entscheidung für DICH.

Noch ein Zitat von Benjamin Disraeli
„Der Mensch ist nicht das Produkt seiner Umgebung. Vielmehr ist seine Umgebung ein Produkt des Menschen.“


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

13.08.2009 um 23:33
der großteil liegt bereits in den genen...
da der mensch jedoch über seine mentalen fähigkeiten verfügt, ist er damit auch in der lage, dies verändern zu können. entweder man erliegt seiner umwelt (auch "eigenen natur") und fühlt sich in einem aspekt unzufrieden, oder man ist dazu befähigt durch seinen geist dieses zu ändern und damit zufrieden zu sein.


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

14.08.2009 um 14:36
@Niselprim
:-)ich seh schon, wir kommen nicht auf den gleichen nenner...aber wenn du mit dem was du glaubst glücklich bist, dann ist dach doch gut so und du solltest so weiter machen :-)


melden

Das Leben

14.08.2009 um 18:38
@wossini

Niemand kommt in den Himmel, wenn er nicht vom Himmel gekommen ist :)


melden
wossini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

14.08.2009 um 22:35
@Niselprim
das ist ein sehr sehr schöner satz. er gefällt mir und er wird mit in meine sammlung kommen wenn du erlaubst.


melden

Das Leben

15.08.2009 um 19:41
Auch wenn die Aussage nicht von mir ist @wossini hast Du die Erlaubnis :D


melden
ramsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

15.08.2009 um 21:51
man kann auch was beim universum bestellen ,dann ist es kein zufall mehr ,wir sind auch götter nur haben wir es leider vergessen


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

16.08.2009 um 01:49
najoa^^ wenn man bedenkt wie manche weltbilder aussehen, sind wir keine götter, sondern gott^^


melden

Das Leben

21.08.2009 um 17:05
Ich wurde mit dem Schicksal geboren und werde damit leben müssen.
Jede Entscheidung, jede Erfahrung und jeder Schritt sind Prüfungen.
Ich bin was besonderes auf der Welt, klar jeder ist besonders, aber bei mir ist es so: Ich bin Behindert, man siehst sofort aber dafür bin ich glücklich. Ich hab Erfahrungen gesammelt die sonst keiner machen konnte. Ich kenne das Leben, mit ihren Tücken aber auch von der andere Seite und weiß das ich nicht allein bin. Ich interessiere mich seit 4 Jahren für Magie, Geister, spirituellem und Träume. Habe kontakt zum Schutzengeln und Geistern. Erkenne das, dass Leben einen Grund hat.


melden

Das Leben

20.09.2009 um 21:47
es ist alles vorherbestimmt..meine meinung zum leben,
wie es verläuft


melden

Das Leben

20.09.2009 um 21:55
was ist leben leben ist geboren zu werden um zu sterben was du in der zeit dazwischen macht liegt allein bei dir


melden

Das Leben

21.09.2009 um 00:29
Im Grossen und Ganzen ist das Leben das, was jeder für sich daraus macht!
Jeder kann durch sein Verhalten und seine Entscheidungen frei "wählen", wie sein Leben verläuft, sowohl positiv als auch negativ!

"Jeder ist seines Glückes Schmied"!


melden
manamana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

21.09.2009 um 01:49
freier Wille und Schicksal. Ja, der Widerspruch ist Teil des Systems :)


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

21.09.2009 um 21:54
es ist das einzig ziel, zu unterscheiden zwischen ablenkung und wahrem leben... doch zuvor muss man sich sicher sein, was das leben überhaupt ist.


melden

Das Leben

22.09.2009 um 13:06
Da ich an die Reinkarnation glaube, bin ich überzeugt davon, dass das Leben vorher bestimmt ist, aber nicht in festen, unumstößlichen Bahnen. Dein Schicksal und Dein Leben kannst Du nur selber bestimmen, aber die Eckpfeiler sozusagen, die sind vorgezeichnet. So wie zum Beispiel, ob Du ein Mann oder eine Frau bist, ob Du heiratest, oder Dein Leben lang Single bleibst, oder was Du lernst. Irgendwie kommt man doch da hin, wo man dann merkt, ja das ist es, das ist was ich machen möchte oder soll. Es ist ja nur der Faden des Lebens, an dem Du Dich bewegst, ob Du dabei hüpfst oder gehst, oder kriechst, dass ist Dir alleine überlassen. Mal sinnbildlich ausgedrückt.


melden
Anzeige
manamana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben

22.09.2009 um 18:47
Ist alles freier Wille, insbesondere ob man sein Leben lang single ist oder heiratet. Aber auch die Frage ob man Männlein oder Weiblein sein will oder braune oder blaue Augen haben will.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden