weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 09:19
@walter_pfeffer
Und wieder ist es dir nicht gelungen deine Behauptung zu beweisen.
Business as usual. :D
blueavian schrieb:Die Seite bedient sich zudem einem Pädophilieserver.
Na, mal wieder zu weit aus dem Fenster gelehnt?


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 09:26
esowatch ist Bu**shit...ganz einfach. das gilt es nicht zu beweisen, da reicht ein blick...

wahrscheinlich wird die seite noch mit EU-Geldern bezahlt :)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 10:05
Nö, nicht mal EU - der Verfassungsschutz hat seinen Hass-Finger im Po von EsoWatsch.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 10:50
Man kann natürlich über den Stil bzw. über die persönlichen Anfeindungen einigen Personen gegenüber streiten und diese für unverhältnismäßig halten. Aber gleich von kriminell zu reden, nur weil einige Fotos von Häusern und Personen dem Urheberrecht unterliegen sollen und vermeintlich Verleumdungen gegen Personen geäußert wurden sein sollen, das halte ich für genauso
unverhältnismäßig.

Aber man bekommt einen guten Überblick über den totalen Unsinn und Schwachsinn, der aus der Eso-Ecke dem Volk zugemutet wird. Da müssen sich doch jedem normalen Menschen, der auch nur ein Mindestmaß an Bildung genossen hat, die Nackenhaare sträuben.

Ich würde Esowatch eigentlich mehr als Sammelbecken bezeichnen um einen Gesamtüberblick zu bekommen. Für weitere Infos gibt es in vielen Fällen weiterführende Webinhalte.

@Contragon
Contragon schrieb:esowatch ist Bu**shit...ganz einfach. das gilt es nicht zu beweisen, da reicht ein blick...
Pauschalaussage. Genau das MUß bewiesen werden. In der Regel zeigt sich, daß nicht der Post in Esowatch Bullshit ist, sondern das in diesem Post Beschriebene Bullshit ist.

Und wenn bei Dir ein Blick reicht, um die globale Wahrheit zu erkennen, dann paß mal auf, daß nicht auch eine Artikel über Dich mit Thema 'Hellseherische Fähgkeit bewiesen ...' auf EsoWatch erscheint :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 10:53
@kryptoreligiös
@Contragon
kryptoreligiös schrieb:Nö, nicht mal EU - der Verfassungsschutz hat seinen Hass-Finger im Po von EsoWatsch.
DAS nenne ich B**shit ...


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 10:57
@muninmv

Dann geh doch zu EsoWatsch und diskutier dort über die Hohlwelt. Tschüss.

Oder schreib dort gleich einen Artikel. Ooops, geht ja nicht. Da musst du ja erst 5000+ Gesinnings-Credits gesammelt haben. Alter, ich sags noch mal - geh mir weg mit solchen selbesternannten Pseudo-Predigern.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 10:59
@kryptoreligiös

welche Hohlwelt ?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 11:08
@kryptoreligiös
kryptoreligiös schrieb:Alter, ich sags noch mal - geh mir weg mit solchen selbesternannten Pseudo-Predigern.
Wer hat denn hier gepredigt? Ich habe nur meine Meinung geäußert zum Thema.
Wer ist denn polemisch geworden, Du oder Ich?

Halt mal den Ball flach, Alter ....


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 11:16
@muninmv
muninmv schrieb:Pauschalaussage. Genau das MUß bewiesen werden. In der Regel zeigt sich, daß nicht der Post in Esowatch Bullshit ist, sondern das in diesem Post Beschriebene Bullshit ist.
mir reicht es schon wenn alle autoren die etwas von einer weltverschwörung schreiben als nazis hingestellt werden...

das reicht schon vollkommen. ich habe mal testweise nen paar autoren bei esowrack gesucht und tata! das ding gibt nur sachen raus um den autor zu diffamieren.
die haben für jeden ungeliebten autor die passende klatsche.

esowatch =spackenmainstreamwiki ;)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 11:19
@Contragon
Contragon schrieb:ich habe mal testweise nen paar autoren bei esowrack gesucht
Nenn mir mal ein paar Namen, kann auch über PN sein.

Danke


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 11:46
Die Logik der esowatchanhänger lässt sich leicht zusammenfassen.:

Weil sie mit einigen Dingen auf der Seite berechtigt konform gehen (z B.Holocaust hat stattgefunden), muss natürlich alles stimmen und mit Rechten Dingen zugehen ;).

Aber so ist es nunmal nicht. Es werden Halbwahrheiten erzählt und falsche Schlüsse gezogen.

@Angryman
@emanon
Angryman schrieb:Ein Gerücht?????!!!!! (neeeeiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnn)
Bloß komisch das sich esowatch auch sehr viel an Gerüchten bedient, wenn ihr mal mit gleicher Vehemenz hierzu vorgehen würdet. Würdet ihr keinen Unterschied zwischen meiner Argumentation und der von esowatch erkennen.
Und da ist es nun ok? Und bei mir nicht?
Ist mir schon klar das die Hardcoreanhänger hier mit zweierlei Maß messen.

Hier ein Beispiel im Link von fiatluxfan, indem sie auch nur auf Gerüchten ihren Artikel aufbauen:
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Fürstentum_Germania#Bez.C3.BCge_zur_Kinderpornographie-Szene

@emanon
Dann sag doch wenigtens das esowatch genauso zu verurteilen ist. Link ist oben . Aber dir gehts überhaupt nicht ums Thema ;). Sonst hättest du dazu schon, was gesagt :D.

Wie gesagt kannst du dich gern bei der Staatsanwaltschaft oder Polizei erkundigen. Gehört aber nur am Rande zum Thema, da das esowatch selbst nicht betrifft, sondern den Anbieter.

Zudem hast du deine Aussagen auch nicht bewiesen und bist ausgewichen. Weils eben nicht stimmt ;).


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 11:57
@walter_pfeffer
blueavian schrieb:Wie gesagt kannst du dich gern bei der Staatsanwaltschaft oder Polizei erkundigen.
Da bekommst Du aber keine Antworten. ;)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 12:27
blueavian schrieb:Aber so ist es nunmal nicht. Es werden Halbwahrheiten erzählt und falsche Schlüsse gezogen.
Dann nenne uns doch mal ein schönes Beispiel, dann können wir ja mal schauen.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 12:40
@Contragon
muninmv schrieb:Nenn mir mal ein paar Namen, ...
Kommen da denn noch Namen von Autoren ?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 12:55
Spöckenkieke schrieb:Dann nenne uns doch mal ein schönes Beispiel, dann können wir ja mal schauen.
muninmv schrieb:Kommen da denn noch Namen von Autoren ?
Euch den Arsch abwischen könnt ihr aber schon selber? LoL.


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 13:06
@kryptoreligiös
kryptoreligiös schrieb:Euch den Arsch abwischen könnt ihr aber schon selber? LoL.
So ein bescheuerter und unpassender Post!

Woher sollen die beiden denn riechen, auf welche Autoren er sich bezieht? Das muss er schon selber sagen!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 13:06
@kryptoreligiös

Das nenne ich mal hohes Niveau ....


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 13:06
@kryptoreligiös
Also kennst du auch keine Beispiele, aber hier groß rumjaulen und irgendwelche Unwahrheiten behaupten, dass kannst du offensichtlich. Komisch, dass du gerade das bei Esowatch anprangerst, was du selber machst.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 13:11
Ist also angekommen, gut!


melden
Anzeige
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 13:12
Sorry,hab noch etwas wichtiges vergessen(von meinem Post von gestern 23:03)
Ich kann mich an einen Thread hier erinnern,der schnell dicht war und einem User wurde empfohlen woanders mit dem Müll auf Rattenfang zu gehen...
Diskussion: AZK (Anti Zensur Konferenz)
Damit es hier ja keine Missverständnisse gibt,der Threadsteller ist natürlich nicht gemeint sondern ein User der sich einklinkt und versucht die AZK schönzureden und Werbung macht.

Am Threadsteller sieht man wie schnell man von diesen zwei auf den ersten Blick vernünftig erscheinenden und politisch engagiert wirkenden Jugendlichen im Video komplett hinters Licht geführt werden kann,zumindest als VT-Neuling und von der Politik/der Welt gefrusteter Jugendlicher.

Übrigens kein Vorwurf,ich war selbst mal sehr empfänglich dafür.

Zuerst wird eine lockere Athmosphäre geschaffen,dann werden heutige Probleme angesprochen(Wirtschaftskrise,Impfhysterie,9/11) und die Politik/der Zeitgeist verdammt, schliesslich kommen die zwei mit allen 08/15 Schwachsinns VTs/2012 ESO Müll/dunklen "Wesenheiten,die uns psychisch aussaugen"(Reptos!?),UFOs als Tatsachen und animieren schliesslich zum "handeln",im Internet schreiben würde nichts mehr bringen und man muss endlich was tun.

Dabei sprechen sie von Liebe,mit deren Hilfe die Menschheit gerettet werden soll von Egoismus,Obrigkeitshörigkeit,Lethargie,Desillusionierung,"schlechtem"Mainstream,Turbokapitalismus etc.

Ob die vorgeschlagene AZK in Deutschland,die die ganze auf mehrere Foren versprengte"Trutherpower" bündeln soll wirklich das Ziel ist und nicht eine Radikalisierung in Form von solchen Verbänden ist fraglich bei den Hauptprotagonisten der AZK und deren politischer Gesinnung. :(
Das verstehen die AZKler wohl unter handeln...


@Topic:nenne mir 3 Artikel über VT-Autoren/ESO-Scharlatane die nicht der Wahrheit entsprechen und ausser geschäftsschädigender Diffamierung durch unsaubere Quellen etc auffallen...
@kryptoreligiös


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden