weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 13:28
@kryptoreligiös
kryptoreligiös schrieb:Ist also angekommen, gut!
Du schreibst in Rätseln ...
Geht's etwas inhaltsvoller?


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 13:30
FiatLuxFan schrieb:Übrigens kein Vorwurf,ich war selbst mal sehr empfänglich dafür.

Zuerst wird eine lockere Athmosphäre geschaffen...
Ich schätze mal bei dir, Fiat war mehr als nur Alkohol im Spiel.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 13:48
@kryptoreligiös

1.)Was soll diese Anspielung,mein früherer Drogenkonsum tut hier nichts zur Sache,ich war jung und darum empfänglich für VTs wie viele andere auch.
2.)Kannst du auch noch was anderes ausser Beiträge wie ein Rotzlümmel schreiben und jeden angeifern,wie wärs mit Argumenten?

Du hast mich gestern als einen
kryptoreligiös schrieb:Hilfs-Agitatoren wie hier im Thread.
betitelt und gemeint Esowatch würde die Netzkultur kaputtmachen.

Dein Lieblingsforum und der Chef vom Dienst tun sowas natürlich nicht,sondern ist nötig für die wahre Meinungsfreiheit im Netz,sorry aber so ein Bild habe ich inzwischen von dir wegen deiner aggressiven Art gegen EW zu posten.
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Jo_Conrad


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:06
@Contragon
Contragon schrieb:esowatch ist Bu**shit...ganz einfach. das gilt es nicht zu beweisen, da reicht ein blick...
Alles eine Frage des Blickwinkels. Muss man für eine derartige Aussage wohl von rechts oder von links aus "blicken" ? *grübel*

@kryptoreligiös

Kommen von dir jetzt noch greifbare Beispiele oder beschränkst du dich doch lieber nur auf's Phrasendreschen ?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:07
@kryptoreligiös
gg68065,1290776845,niveau-creme

kann ich dir empfehlen, das macht ganz geschmeidig ;)


@Contragon
aus einem anderen thread ist schon bekannt, dass du nun seit mehr als 10 jahren in den VT-sumpf eingetaucht bist und tonnenweise bücher darüber gelesen hast. klar, esowatch ist der feind, weil sich evtl herausstellen könnte, dass man einer horde dummschwätzer, scharfmacher, phantasten und geldgeiler geschichtenerzähler auf den leim gegangen ist...


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:12
@nexuspp
nexuspp schrieb:Muss man für eine derartige Aussage wohl von rechts oder von links aus "blicken" ? *grübel*
falls du versuchst mich in die rechte ecke zu stupsen möchte ich dich direkt vorwarnen...
esowatch ist voreingenommer und absichtlich manipulierter mist.
frankfurter schule lässt grüßen!



@richie1st
richie1st schrieb:aus einem anderen thread ist schon bekannt, dass du nun seit mehr als 10 jahren in den VT-sumpf eingetaucht bist und tonnenweise bücher darüber gelesen hast. klar, esowatch ist der feind, weil sich evtl herausstellen könnte, dass man einer horde dummschwätzer, scharfmacher, phantasten und geldgeiler geschichtenerzähler auf den leim gegangen ist...
vww.lachplatte.de ?

esowatch ist der feind weil er genauso voreingenommen ist wie infokrieg.tv...

jetzt gerafft? oder hängt die lochkarte?!?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:14
Wenn man sich das Gepöbel so manches EW-Kritikers ansieht, könnte meinen, es fühlt sich einer der von EW enttarnten Hobbynazis getroffen...

Bezeichnend wie keiner (außer Benito) vernünftig auf die angeblichen Fehler von EW eingeht.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:16
Das erste, was mir zu der Seite einfällt, ist, dass der Betreiber der Pharmalobby nahe stehen soll.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:18
@Contragon
Contragon schrieb:falls du versuchst mich in die rechte ecke zu stupsen möchte ich dich direkt vorwarnen.
1. ich sehe keinen Grund zu stupsen ? Du etwa ?
2. deine Vorwarnung darfst du dir getrost klemmen.
Weniger "Vorwarnen" dafür ruhig den Kopf ein wenig mehr einschalten beim posten und abwägen welche Reaktionen beim Gegenüber ausgelöst werden können durch "super coole" Aussagen.
Danke !
Contragon schrieb:esowatch ist voreingenommer und absichtlich manipulierter mist.
Beweise es wenn du ernst genommen werden willst !


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:25
@nexuspp

warum sollte ich es beweisen wollen.
ich will euch nicht überzeugen sondern nur meine meinung kundtun...


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:27
@kryptoreligiös

Nochwas:Diese Ergänzung zum AZK Post von mir,bei dem ich nur die wirklichen Verbrecher genannt habe und du alles ins lächerliche gezogen hast:
kryptoreligiös schrieb:- Impfkritiker
- Befürworter der Homöopathie
- Alternative Heilmethoden
- KRR (wtf!)
- Reletivitätstheorieleugner
- Unmenschen

...bitte ergänzen
...lässt schon erkennen das du nur hetzen willst,weil dus von anderen Foren so gewohnt bist bzw. eben viel negatives über EW gelesen hast.

Dein rüpelhafter Ton zusammen mit solchen Sätzen:
kryptoreligiös schrieb:Alter, geh mir weg mit solchen Bazillen
Und Freude über die Legalität vom Fürstentum Germania:
kryptoreligiös schrieb:Ah ja, das Fürstentum da im letzen Link, die haben se bei EW beonders ausführlich verewigt in Ihren Artikeln.
Alles was mit OMF-BRD zu tun hat. Da rennen die Herrn von EW beim Verfassungsschutz aber offene Türen ein.
haben dich auffliegen lassen,etwas schlauer hättest du schon vorgehen können als "Gesandter" von Jo Conrad. :D
Das Video hat dir aber bestimmt gefallen,du scheinst ein Paradebeispiel für
retardierte Pickelkids
zu sein,die hier nicht lange überleben wenn sie Neonazis sind...


Sorry,das musste sein.!!!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:31
@Contragon
Contragon schrieb:warum sollte ich es beweisen wollen
Weil die Glaubwürdigkeit deiner Aussagen sonst gegen Null läuft ?

Ein reifer Geist hätte wenigstens folgendes von sich gegeben:

"Ich kann es nicht beweisen "


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:43
@nexuspp
Contragon schrieb:ich will euch nicht überzeugen sondern nur meine meinung kundtun...
desweiteren schrieb ich dass ich diverse autoren durch esowatch habe prüfen lassen und dass nur lachhafte beurteilungen herrauskamen...

das problem ist folgendes:

ihr lest die bücher nicht, sondern EWed die autoren nur und habt dann ne meinung ohne
die bücher zu kennen...

ist das die definition eines reifen geistes? Herr Nexus?


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:49
@Contragon
Contragon schrieb:das problem ist folgendes:

ihr lest die bücher nicht, sondern EWed die autoren nur und habt dann ne meinung ohne
die bücher zu kennen...
Das ist ein guter Punkt!

Dennoch kann man aber meist durch Essays oder Artikel oder Interviews mit diesen Personen ihre Thesen und Argumentation herausbekommen, ohne gleich das ganze Buch lesen zu müssen.

Aber ist absolut richtig. Man darf sich nicht auf zu starke Distanz zu der zu kritisierenden Person begeben.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 14:53
@Contragon
Contragon schrieb:desweiteren schrieb ich dass ich diverse autoren durch esowatch habe prüfen lassen und dass nur lachhafte beurteilungen herrauskamen...
Und das kann nicht nur an deinem Blickwinkel gelegen haben ?

Contragon schrieb:ihr lest die bücher nicht, sondern EWed die autoren nur und habt dann ne meinung ohne
die bücher zu kennen
Wieder nur eine Behauptung ohne jeden Beweis.
Contragon schrieb:ist das die definition eines reifen geistes? Herr Nexus?
Ich sehe immer noch keinen Beweis. Sorry :(


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 15:01
Das ist echt paranoid.
Du weisst,wer im Glashaus sitzt...

Paranoid sind so gut wie alle VTs,die bei Esowatch entlarvt werden.

-Chemtrails
-Haarp
-Codex Alimentarius
-Moonhoax
-Aidsleugnung/davon überzeugt zu sein das Virus wäre im Labor gezüchtet worden
-HAMERS"Todeschip",der seinen verstorbenen Krebspatienten angeblich eingesetzt wurde
-Jüdische Weltverschwörung mit dem Fake Beleg"Protokolle der Weisen von Zion"
-Hohle Erde mit Nazi-Ufos
-etc.pp..

Die einzige bzw. eine von ganz wenigen die noch möglich ist ist 9/11 und evtl. Klimaschwindel.

EDIT:Kein Anspruch auf Vollständigkeit,das sind halt die bekanntesten,die mir grad eingefallen sind.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 15:03
@nexuspp
nexuspp schrieb:Und das kann nicht nur an deinem Blickwinkel gelegen haben ?
ne, das wär ein bisschen einfach...

vielleicht solltest du deinen blickwinkel prüfen?


@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Dennoch kann man aber meist durch Essays oder Artikel oder Interviews mit diesen Personen ihre Thesen und Argumentation herausbekommen, ohne gleich das ganze Buch lesen zu müssen.
sicher aber hier muss man auch wieder prüfen wer den artikel oder sonstiges validiert hat.
meist/manchmal werden passagen gerne aus dem zusammenhang gerissen.

hier kommt wieder der blickwinkel von @nexuspp zum tragen....


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 15:12
Contragon schrieb:ihr lest die bücher nicht, sondern EWed die autoren nur und habt dann ne meinung ohne
die bücher zu kennen...
das tun die Pseudo-Doktoranden von EW auch nicht, alles vorgekaute Infos aus dem Netz.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 15:14
@kryptoreligiös
das tun die Pseudo-Doktoranden von EW auch nicht, alles zusammengepferchter Mist aus dem Netz.
alles andere hätte mich gewundert...

gruss zulukaffer :D


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

26.11.2010 um 15:21
Das was die Autoren auf Esowatch schreiben ist in den angegebenen Primärquellen nachzulesen. Wenn ein Autor auf Esowatch schreibt dass Person X ein Verschwörungstheoretiker, Pseudowissenschaftler oder gar Verbreiter von braunem Gedankengut ist, dann haben sie sich das nicht aus der Nase gezogen!


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden