weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:07
@philomela

Wo soll Armin Risi bei Esowatch.com denn sonst landen,wenn laut EW-"Definition" bereits der Bergriff VT knietief bzw. bis Oberkannte Unterlippe im braunen Sumpf steckt?
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Verschwörungstheorie

Da macht man schnell mal kurzen Prozess und ein Autor wird diffamiert,auch wenn die tatsächlichen "rechten"? Passagen vernachlässigbar sind,zumindest im Vergleich mit anderen VT Autoren wie Holey etc.^^

Ich muss eingestehen das ich kein Buch von Risi gelesen habe,aber was ich hier jetzt mitgelesen habe bestätigt meinen Eindruck.


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:07
@Pan_narrans

Bei der Suche nach http://www.google.com/search?q=esowatch+aktenzeichen ist mir das hier in die Hände gefallen:
http://www.mein-parteibuch.com/blog/2008/08/20/verleumdungsattacke-gegen-esowatch/
Vor 3 Jahren wollte Beidenwusch Esowatch noch in die rechte Ecke stellen, was aber wenig erfolgreich war. Kurz darauf erfand er den Pädophilie-Vorwurf.
Viel tiefer kann er jetzt gar nicht mehr sinken.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:13
@FiatLuxFan
FiatLuxFan schrieb:wenn laut EW-"Definition" bereits der Bergriff VT knietief bzw. bis Oberkannte Unterlippe im braunen Sumpf steckt?
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Verschwörungstheorie
Würdest du das bitte zitieren? Deine Pauschalaussage finde ich da nämlich nicht.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:19
@geeky

Sorry,aber was muss da viel zitieren wenn im verlinkten Link ein Bild aus Nazizeiten(bzw.das Bild vom Juden erinnert daran) abgebildet ist,das sowas schwer suggestiv ist und VTs pauschal ins rechte/kriminelle Eck stellt ist doch wohl offensichtlich,oder etwa nicht?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:19
@geeky
Also scheinen sämtliche Berichte, dass Esowatch kriminell agiert von einer einzigen Quelle zu stammen, Herrn Beidenwusch.
Und diese Quelle hat uns in den letzten Tagen in diesem Forum demonstriert, dass er vorsätzlich und bösartig lügt.

Warum sollte ich also irgendetwas von diesen Vorwürfen ernst nehmen?

Dir Frage wendet sich auch an @philomela und @slsk


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:22
@Pan_narrans
Gesunder Menschenverstand.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:26
@philomela
In der Tat. Herr Beidenwusch, oder jemand aus seinem näheren Umfeld, hat über mich gelogen. Der gesunde Menschenverstand diktiert mir nun die Frage: Wie kann ich wissen, dass alles andere, was aus seinem Umfeld kommt nicht auch bösartige Lügen sind?


melden
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:36
@Pan_narrans

Die Frage ist, ob es dieses Aktenzeichen 3031 PLs 453/11 gibt, sich der Vorgang um Esowatch dreht und ob die Betreiber von Esowatch bekannt sind bzw. auf sie zugegriffen werden kann.

@geeky
" wie soll ich das beurteilen, ob eine Internetseite in Hong Kong diese Daten heraus gibt bzw. die deutsche Justiz darauf zugreifen kann?

Dann solltest du auch keine Vermutungen darüber anstellen."


Ist schon klar, ich soll euch natürlich blind vertrauen, es war dein Argument das etwas beweisen sollte, aber nicht hat.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:38
@slsk
In der Tat, hast Du einen Hinweis darauf, dass der existiert und auch das ist, was Herr Beidenwusch behauptet?


melden
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 12:40
@Pan_narrans

Hast du einen Vorschlag, wie wir das feststellen können, entweder bestätigen oder als Verleumdung outen?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 13:08
@FiatLuxFan
FiatLuxFan schrieb:Sorry,aber was muss da viel zitieren wenn im verlinkten Link ein Bild aus Nazizeiten(bzw.das Bild vom Juden erinnert daran) abgebildet ist,das sowas schwer suggestiv ist und VTs pauschal ins rechte/kriminelle Eck stellt ist doch wohl offensichtlich,oder etwa nicht?
Es steckt also doch nicht "laut EW-'Definition' bereits der Bergriff VT knietief bzw. bis Oberkannte Unterlippe im braunen Sumpf", sondern du bildest dir diese "EW-Definition" aufgrund eines Bildes nur suggestiv ein?

Nenne doch bitte den Teil der EW-'Definition', auf den sich deine Unterstellung gründet, ansonsten bist du auch nicht viel besser als die anderen aufgeregten EW-Basher hier.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 13:11
Hallo,

aufgrund einer Beschwerde muss der Name einer besagten Person nun automatisch mit W. ersetzt werden.

Grüße


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 13:26
@geeky
geeky schrieb:Nenne doch bitte den Teil der EW-'Definition', auf den sich deine Unterstellung gründet, ansonsten bist du auch nicht viel besser als die anderen aufgeregten EW-Basher hier.
Ich bin kein EW-Basher,ganz im Gegenteil,die Seite liegt meist goldrichtig und stellt genau die richtigen Leute an den Pranger.

ABER:Der kurz und knapp formulierte Artikel,in dem erklärt wird was VTs sind und wie sie funktionieren ist ärgerlich und geht so nicht klar.

Das fängt damit an,das eben ausgerechnet dieses üble Bild gebracht wird,und wird noch zusätzlich mit dem HAMER Link im Artikel bestätigt.

Wie bereits gesagt,es wird suggeriert VTs hätten prinzipiell mit Antisemitismus,Unredlichkeit und Verbrechen zu tun,und das ist eben nicht wahr und ärgert mich.
Das viele deutsche VT Autoren für solche Rückschlüsse die perfekten Steilvorlagen liefern,die EW dann auf die ganze VT Szene übertragen kann ist schade,trotzdem ist der Artikel ärgerlich,da er auch Menschen,die sich mit VTs beschäftigen,in diese Ecke stellt.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 13:41
@FiatLuxFan
FiatLuxFan schrieb:es wird suggeriert VTs hätten prinzipiell mit Antisemitismus,Unredlichkeit und Verbrechen zu tun
Wer sich nur dieses eine Bild anschaut könnte möglicherweise zu dem Eindruck kommen. Wer dort nur ein beliebiges einzelnes Wort liest, der schließt aus dem eventuell noch ganz was anderes. Sicher, das "ist ärgerlich und geht so nicht klar", aber was können die Autoren des Artikels dafür, daß manche Leser nur auf die Bilder oder einzelne Worte achten können oder wollen?


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 14:08
@geeky
geeky schrieb:Wer sich nur dieses eine Bild anschaut könnte möglicherweise zu dem Eindruck kommen. Wer dort nur ein beliebiges einzelnes Wort liest, der schließt aus dem eventuell noch ganz was anderes. Sicher, das "ist ärgerlich und geht so nicht klar", aber was können die Autoren des Artikels dafür, daß manche Leser nur auf die Bilder oder einzelne Worte achten können oder wollen?
Du willst mir also sagen es wäre Zufall das im Artikel dieses Bild und der Link zum GNM Scharlatan und Totschläger R.G.Hamer als Beispiele angeführt sind und der Link zu tatsächlichen Verschwörungen kein Link ist,sondern gegoogelt werden muss?

Also alles nur selektive Wahrnehmung von mir? Mich würde interessieren was andere zu dem Link zu sagen haben,ich denke das ich nicht der einzige bin der diesen Artikel so versteht...


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 14:20
@FiatLuxFan
Was ich dir sagen will? Deine Behauptung, daß "laut EW-"Definition" bereits der Bergriff VT knietief bzw. bis Oberkannte Unterlippe im braunen Sumpf steckt", ist unbegründet.
Können wir uns darauf erstmal einigen?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 14:34
@geeky
geeky schrieb:Eine Behauptung ist noch lange kein Argument. Vielleicht geben sie dieses "Padophiliegerücht" ja nur an dessen Urheber zurück? Es wird schon seine Gründe haben, daß du dich um jeden Beleg drückst.
Bitte hör endlich mit deinen Unterstellungen auf!!!
Lies du denn meine Beiträge nicht?

Ich habe den Link schon dem anderen esowatcher gepostet, der das auch gefragt hat.
Entschuldigung, dass ich hier nicht alles 10 Mal wiederhole.

Und am Anfang des Threads wurde das auch schon gepostet, hab ich aber auch schon gesagt:

http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Fürstentum_Germania#Bez.C3.BCge_zur_Kinderpornographie-Szene


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 14:40
@geeky
geeky schrieb:Können wir uns darauf erstmal einigen?
Ja,darauf können wir uns einigen,im Text ist nichts dergleichen.
ABER:Lassen wir's bleiben,war nur ein Kritikpunkt,den ich mal loswerden musste,sonst stört mich kaum etwas am Wiki.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 14:43
@dns
dns schrieb:aufgrund einer Beschwerde muss der Name einer besagten Person nun automatisch mit W. ersetzt werden.
Ja super. Man kann das Thema in einem Extrathread behandeln.

Ich werde hier auch von bestimmten Personen als Anhänger dieses W. bezeichnet, obwohl das nicht stimmt. Vielleicht hört das dann endlich auf und wir können wieder diskutieren ;). Dabei ist der W. nicht mal bekannt in der Esoterikszene, soweit ich sie kenne. Also ich hab davon zum ersten Mal hier im Thread gehört.

Aber bestimmte Personen scheinen da echt ein sehr großes Problem mit ihm zu haben :D.


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

07.03.2011 um 14:43
@walter_pfeffer

Was auf der von dir verlinkten Seite hältst du für ein Gerücht?
Bitte erst die Quellen studieren und dann antworten! Danke.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden