weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 21:51
Vielleicht sollte man das Modell "Esowatch" auch ins wirkliche Leben übertragen und diese Menschen markieren.


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 21:53
Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage - "natürlich wollte er die Geldstrafe nicht zahlen" site:esowatch.com - übereinstimmenden Dokumente gefunden.
@Ahiru
Dein Vorwurf ist auch nicht sonderlich seriös.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 21:54
@voidol
Ist nicht wortwörtlich, ich habe zu diesem Artikel ein paar Seiten zuvor Stellung genommen, wenn du Lust hast, es dir durch zu lesen.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 21:59
An solchen Formulierungen lässt sich natürlich feilen, wenn das notwendig ist.
Der Autor schreibt erst mal den Artikel und stellt ihn online. Aber da das ja ein Wiki ist, werden auch andere Leute daran arbeiten, wenn sie etwas stört oder Ergänzungen haben.

Wichtiger scheint mir aber, dass der Inhalt zutreffend ist. Da geht es ja teilweise schon um krasse Geschichten. Herr W. zum Beispiel versucht Investoren für eine Maschine zu bekommen, die nicht existiert und nicht existieren kann.

Herr Hamer zum Beispiel hat einige Kinder auf dem Gewissen, weil er sie einer notwendigen Krebsbehandlung entzog.

Wenn da mal ein Wort im Text auftaucht, das nicht komplett wertfrei ist, kann ich das schon nachvollziehen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 22:03
@Ahiru
Ahiru schrieb:Man kann schreiben "er hat die Geldstrafe nicht bezahlt" und "seinen ersten sohn bekam er ihm Jahre so und so oder im Alter von 18".
Verstehst du den Unterschied?
Aber so wie du von/mit mir redest, anscheinend nicht
Ah, Du findest es also offensichtlich ehrenrührig, wenn jemand mit 18 seinen ersten Sohn bekommt?

In welchem Jahrhundert lebst Du?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 22:05
@OpenEyes
Du verstehst es einfach nicht, oder? Habe ich irgendeine Wertung in diesem Satz unter gebracht? Nein. Das sollte eine seriöse Seite, die ja nur "Fakten" präsentiert, auch nicht.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 22:09
@Ahiru
Ahiru schrieb:Du verstehst es einfach nicht, oder? Habe ich irgendeine Wertung in diesem Satz unter gebracht? Nein. Das sollte eine seriöse Seite, die ja nur "Fakten" präsentiert, auch nicht.
Nachdem Du keine Wertung in diesem Satz untergebracht hast darfst Du eine solche auch esowatch nicht unterstellen.
Was Du aber in Dienen Beiträgen implizit getan hast.
Also?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 22:35
@OpenEyes
Ich unterstelle es nicht.
Weisst du, was ein Adjektiv ist?
Weisst du auch, wie man es benutzt?
Nennt man auch "wie"-Wort.
Weil man damit etwas beschreibt.
Benutze ich Adjektive in den Beispielen?
Benutzt esowatch Adjektive in diesen Beispielen?
Erkennst du jetzt den Unterschied?
Wenn nicht, tuts mir leid, aber einfacher kann ichs nicht erklären.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 22:45
Letzendlich bleibt es ja auch jedem freigestellt Esowatch als Quelle zu benutzen. Es ist nur eine Seite unter hunderten die diese Themen behandeln. Man kann sich auch viel über den subjektiven Unterton streiten aber es gibt Esoterikseiten die viel schlimmer sind. Die fernab jeder Vernunft, Wahrheit und Objektivität liegen.
Ich für meinen Teil benutze ehrlich gesagt lieber Wikipedia als Esowatch. Über Wikipedia lässt sich zwar auch streiten, aber dort finde ich alle Themen die bei Esowatch auch behandelt werden, nur viel komplexer und besser recherchiert.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 22:55
vielleicht nicht alle Themen aber viele ... (den zukünftigen Nobelpreisträger Herrn W. gibt es dort noch nicht) :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 22:58
@delphi

Nicht mehr ;-)

http://j.mp/9Yk6ED

(Link geändert wegen W.-Sperre)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

08.03.2011 um 23:24
@celsus

Aber zu einer gewissen Berühmtheit hat er es schon geschafft. Wenn auch nur zu einer ganz traurigen. Die Diagnose eines Psychologen würde mich ja trotzdem mal interessieren. Aber nun gut, dass ist ja nicht der W. thread. :D


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.03.2011 um 08:10
@Ahiru
Ahiru schrieb:Ich unterstelle es nicht.
Weisst du, was ein Adjektiv ist?
Weisst du auch, wie man es benutzt?
Nennt man auch "wie"-Wort.
Weil man damit etwas beschreibt.
Benutze ich Adjektive in den Beispielen?
Benutzt esowatch Adjektive in diesen Beispielen?
Erkennst du jetzt den Unterschied?
Wenn nicht, tuts mir leid, aber einfacher kann ichs nicht erklären.
Ich weiss, was ein Adjektiv ist, aber ich komm nicht dahinter auf welche Sätze Du Dich beziehst. Vielleicht kannst Du genau den Beitrag benennen und/oder das Zitat benennen, welches Du meinest.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.03.2011 um 21:16
OpenEyes schrieb:Ich weiss, was ein Adjektiv ist,


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.03.2011 um 23:51
Hm
vermutlich meint ahiru das hier?
Ahiru schrieb:@OpenEyes
Ja, aber man kann nicht sowas schreiben wie "natürlich wollte er die Geldstrafe nicht zahlen" oder "bereits mit 18 hat er einen Sohn bekommen"
Ganz abscheuliche Adverbien: "natürlich" und "bereits".

Die Artikel von Esowatch haben natürlich manchmal einen Tonfall inne , der gerade Fans von den behandelten Personen übel aufstösst.
Ändert aber nichts an der Tatsache das die Fakten die genannt werden richtig sind.

Kritiker sollten aber genau da ansetzen , und zeigen wo Unwahrheiten dort zu finden sind.
Die Dinge die in den Artikeln über die einzelnen Personen geschrieben werden sind allesamt nachprüfbar.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 00:18
@OpenEyes
Artikel über W., steht iwo ab Seite 10.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 06:32
@Ahiru
Ahiru schrieb:Artikel über W., steht iwo ab Seite 10.
Ach, das meinst Du.

Also, zu dem was Du ab Seite 10 geschrieben hast fallen mir gleich ein paar Adjektive und auch das eine oder andere Substantiv ein.

Da aber ein anderer User das ganze sehr treffend in dem Satz:
"Haltet den Dieb, er hat mein Messer im Rücken"
zusammengfasst hat, erspare ich es mir, besagte Adjektive und Substantive in passende Sätze einzubauen.

Und zum Thema "bei uns weit verbreitete Pflanze welche in Strauchform wächst":
Die glorreiche Idee eines Kapillar - Motors hatte ich vor 55 Jahren mal. Vor 54 Jahren, 11 Monaten und 30 Tagen habe ich sie, da mein Kater vom Vorabend vorbei war, in die Tonne getreten.

Mein erstes Kind hatte ich übrigens erst mit 32. Und das darfst Du gerne öffentlich verbreiten :D


melden
Lebakassemme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 07:04
Wenn gewisse Scharlatane in Sendungen wie "Monitor" oder anderen auf ARD und ZDF vorgeführt werden, kommen dann auch solche Vorwürfe, die Menschen würden verfolgt und verleumdet werden? Mag sein, dass esowatch seine Fehler hat, aber ich empfehle sie dennoch gern.


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 07:11
@Lebakassemme

Komm..., Du willst doch jetzt wohl nicht Esowatch mit Monitor vergleichen???? Ich glaub es hackt!!


melden
Anzeige
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 08:36
Hi,
schimbaa schrieb:Du willst doch jetzt wohl nicht Esowatch mit Monitor vergleichen?
Was ist daran nicht denkbar?

-gg


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Odin und die Runen8 Beiträge
Anzeigen ausblenden