weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:00
@slsk

Arbeitet der Wünschelrutengänger ehrenamtlich?


melden
Anzeige
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:02
@zaeld

Du hattest nur keine Beispiele genannt bzw. nur weitere inhaltliche, in denen ich auch mit dir übereinstimme, aber wo sind die Bänker, die in der Form wie bei Esowatch zur Schau gestellt werden?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:02
Commonsense schrieb:In hunderten von Foren und Schwurbelseiten werden Realisten und Skeptiker zu wahrnehmungseingeschränkten Vollidioten abgestempelt, es wird über sie - auch namentlich - hergezogen und es wird nicht selten noch behauptet, sie wären organisiert und würden wider besseres Wissen und gegen Bezahlung die Unwahrheit verbreiten.
Dies alles ist offensichtlich völlig normal in der Welt des "Übernormalen".
@Commonsense

Würde ich sofort so unterschreiben, wenn sich Esowatch nicht teilweise derselben Methoden bediehnen würde.

ein kleines Beispiel:
Artikel über Helmut Hille (wobei es hier nicht um Inhalte der jeweiligen Theorien gehen soll)
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Helmut_Hille

Zitat aus der Seite über Helmut Hille:
So biegt man sich die Realität zurecht, wenn man von Mathematik und Physik keine Ahnung hat, aber mitreden will.
Solche Aussagen haben für mich nichts in einer auf Evidenz beruhenden Aufklärungsarbeit zu suchen. Dann soll man bei Esowatch einfach sagen, dass man die Menschen informieren möchte, wie man selber zu verschieden Themen steht und gut ist.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:05
@delphi

Ich versuche zu verstehen: Du räumst aber schon ein, daß die Fakten richtig wiedergegeben sind, Dich stört allein der Stil?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:10
@OpenEyes

Äh übrigens führt gleich der erste Weblink zu antivegan.at.
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Veganismus
Wenn das keine Sympathie ist, weiß ich auch nicht.

Und was besagt diese Nähe zueinander nun? Dass Esowatch unter dem Deckmantel der Seriosität und Neutralität eine Absicht verfolgt und eine Weltsicht transportiert, die mindestens genauso ungesund ist, wie die Menschen mit esoterischer Psychologie zu ködern. Meine Ansicht.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:10
@Commonsense

Genau. Das Wie stört mich. Die Aufklärungsarbeit an sich ist lobenswert und hat meinen Respekt vedient. Ob die Fakten in diesem Artikel richtig wiedergegeben sind kann ich nicht beurteilen, da ich mich mit diesem Herren nicht beschäftigt habe.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:11
@slsk
slsk schrieb:Hatte ich belegt, der Wünschelrutengänger.
"Gernot Hartig (geb. 1946) ist ein Baubiologe aus Bad Aibling in Bayern, der Dienstleistungen im Bereich Radiästhesie anbietet und Wasseradern und andere "pathogene Störfelder" ermittelt. Mit der Bioresonanz bietet er eine pseudomedizinische Diagnose an, wobei er das Bioresonanzverfahren nach Paul Schmidt einsetzt. Hartig veranstaltet ferner Lehrgänge zum Umgang mit der Einhandrute (Biotensor). Zeitweise war er Vertriebspartner der Firma Coufal."

Das soll also ein Beispiel sein für "irgendeinen kleinen Esoteriker"?


melden
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:13
@Commonsense

"Arbeitet der Wünschelrutengänger ehrenamtlich?"

Ich sehe keinen Grund solche Menschen in der Datenbank mit aufzunehmen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:15
@slsk
Anscheinend sind die Betreiber der Datenbank anderer Meinung.


melden
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:17
@geeky

Ein Haufen Menschen die mit einen "Stock" über das Grundstück wandern. Ich finde es auch eigenartig, aber muss er in der Datenbank stehen?

Aus meiner Sicht nicht, darf ich diese Meinung nicht vertreten, ohne das sie mir um die Ohren gehauen wird?


melden
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:17
@emanon

Was meinst du?


melden
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:20
Esowatch sollte sich daran halten, was gesetzlich erlaubt ist, zu mindestens bei der Darstellung von Menschen, wenn nicht, gehören die Gesetzgeber auch hinein.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:20
@slsk

"Richtig und professionell arbeiten mit der Einhandrute
Einführung-Grund- und Aufbaukurs

Mittels der Einhandrute und der Fühligkeit des Menschen können Strahlungen, Schwingungen, Empfindungen und Eindrücke sichtbar gemacht und nach bestimmten Kriterien gedeutet werden. In diesem sehr komprimierten, eintägigen Intensivseminar erlernen und üben Sie die verschiedenen Arbeitstechniken in der aktiven und passiven Testweise. Inhalt unter anderem: Zusammenspiel der Körperpolaritäten, Energiekreisläufe, Auramessung, geologische Reizzonen und deren Auswirkungen auf Lebewesen. Wir üben die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln, Naturheilpräparaten, Kosmetika oder auch z.B. auch das Austesten von Konfliktsituationen. Zum Seminar erhalten Sie ein ausführliches Skript. Bitte bringen Sie Ihre Einhandrute mit. Falls Sie noch ein gutes Profigerät vor dem Kurs erwerben wollen, so nehmen sie bitte mit mir Kontakt auf.

Referent : Gernot Hartig
Kursgebühr : 150.- € / Teilnehmer"

Die "kleinen Esoteriker" sind mMn diejenigen, die sich von seinem irrationalen Geschwurbel ködern lassen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:20
@slsk
Haben nicht alle das Recht ihre Meinung zu vertreten, auch wenn sie deine nicht teilen?

Deine Meinung ist dir gegönnt, aber warum sollte es nicht bei abweichenden Meinungen ebenso gelten?
Der Ersteller der Webseite wird naturgemäss das aufnehmen, was ihm passend dünkt. Ich denke, du würdest bei einer von dir erstellten/verwalteten Seite ähnlich verfahren.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:22
@slsk
slsk schrieb:Esowatch sollte sich daran halten, was gesetzlich erlaubt ist
Da bisher doch wohl alle Anzeigen, die das Gegenteil behaupteten, als unbegründet abgewiesen wurden, scheinen sie sich daran zu halten. Das ist für dich natürlich kein Grund, immer wieder das Gegenteil zu behaupten... :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:23
@delphi

So, wie ich das verstehe, werden Artikel von einzelnen Autoren, im Stile von Wiki, eingestellt und können dann überarbeitet werden. Gut möglich, daß der Autor im einen oder anderen Forum mit dem Mann zu tun hatte und deswegen die Neutralität etwas vermissen lässt. Letztlich ist es aber entscheidend, daß die Fakten stimmen, die scheinbar auch beinhalten, daß der Betreffende tatsächlich wenig Ahnung von dem hat, das er öffentlich (und hier ist der Knackpunkt) kritisiert.

@slsk

Wenn er sich an der Dummheit anderer bereichert und dies sogar als therapeuthische Maßnahme anbietet, ist er auf esowatch gut aufgehoben, finde ich.


melden
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:23
@emanon

Wenn ihr bzw. unsere Gesellschaft/Staat das so haben will, dann muss ich wohl damit leben.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:23
Gernot Hartig? Kannte ich noch nicht. Aber da er auch in Österreich tätig ist ...

Zitat 1:
Meine Dienstleistung ist für Sie völlig frei und unabhängig vom Erwerb irgendwelcher Geräte
http://www.gernot-hartig-beratung.de/43.html

Zitat 2:
Das Beratungshonorar kann nach fernmündlicher Abklärung aller Einzelheiten, den örtlichen Voraussetzungen und Ihren Wünschen fix gestaltet werden.
http://www.gernot-hartig-beratung.de/50.html

Kein Kommentar.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:24
slsk schrieb:Du hattest nur keine Beispiele genannt bzw. nur weitere inhaltliche, in denen ich auch mit dir übereinstimme,
Den Satz verstehe ich nicht. Darf man Machenschaften aufdecken / berichten / anprangern, auch wenn diese legal sind? Darum dreht es sich hier. Du behauptest, Esowatch dürfe das nicht:
slsk schrieb:Personen die sich innerhalb unserer Gesetze bewegen, dürfen nicht bei Esowatch angeprangert werden,
Wenn legale Machenschaften nicht angeprangert werden dürfen, dann darf auch nicht über Schlecker und die Bonusmeilen berichtet werden, oder?

Warum darf Esowatch nicht über bestimmte Personen berichten, Monitor dagegen dagegen schon?
slsk schrieb:aber wo sind die Bänker, die in der Form wie bei Esowatch zur Schau gestellt werden?
Ist mir nicht bekannt, und auch völlig unerheblich. Was Esowatch tut, ist völlig unabhängig davon, ob es eine Datenbank über Banker gibt oder nicht. Im übrigen könnte ich ohne weiteres so eine Datenbank ins Netz setzen, wäre Esowatch dann plötzlich dazu befugt, über Esowatchs Zielgruppe zu berichten?

Was ist eigentlich mit Wikipedia? Da steht Mutter Teresa in derselben Datenbank wie Charles Manson, Ted Bundy und Adolf Hitler...

tschüssi
Zäld


melden
Anzeige
slsk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.03.2011 um 11:25
Wenn ich zwei "linke Kochlöffel" habe und Investoren für ein Restaurant suche, bin ich dann ein Betrüger?



Ich denke, ich habe meine Bedenken erst einmal ausreichend gepostet.

CU


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vom Pech verfolgt18 Beiträge
Anzeigen ausblenden