Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Experiment

659 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Experiment ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Experiment

01.06.2012 um 23:41
@the_georg
das war der fisch von dem dir schlecht wird hahaaa...


melden

Experiment

02.06.2012 um 19:10
@Keysibuna
Eben nicht, sondern ob es wirklich, so in dieser Form alles durchführbar, wenn sich alle daran halten, wäre.

Aber mittlerweile spielt es keine Rolle mehr, da die Ängste zu versagen wird hier immer deutlicher sichtbar und man sucht nach alternativen in denen die Bedingungen 50 : 50 stehen.

Man könnte genau so gut Kopf oder Zahl Spielen.

Die ganzen Befürchtungen zu Versagen und die Suchen nach Alternativen machten es deutlich das es wieder mal eine unbefriedigende Abschluss zu erwarten ist.

Denke dafür braucht ihr mich nicht ^..^
Ich denke mal das bezieht sich auf mich, da sonst keiner gesagt hat, dass er bei deinem Manipulationsversuch nicht mitmacht.

Also ich habe bestimmt keine Angst zu versagen, da ich mich nicht einmal gesagt habe, dass ich sowas kann und ich sicher bin, dass es auch keiner von mir erwartet, außer du. o_O

Also lass bitte deine Urteile, wenn du keine Ahnung hast, wäre mir sehr Recht. ^^

Ich habe zuerst gedacht es wäre eine bestimmte Person, die auf jedenfall, wenn auch nachträglich damit einvertanden wäre, das man sie manipuliert. Aber die Person, die ich gemeint habe, ist es nicht und wenn die Person nicht einverstanden ist oder man das nicht 100% weis, ist das doof.

Ich finde aber auch jegliche andere Form von Manipulation gegen den Willen einer Person doof und nicht richtig. Das Beispiel ist jetzt mal übertrieben gewählt: Man vergewaltigt auch nicht eine Person gegen ihren Willen nur um zutesten, ob man seinen Willen der anderen Person aufdrängen kann.

Zudem ist der Versuch noch sehr schlecht. Kein ernsthafter Wisenschaftler würde sowas als Beweis akzeptieren.^^

Eben, weil man leicht betrügen kann. Du kannst z.B. der Person den Text per PN, facebook oder msn schicken. Diese schreibt den Text in dem entsprechenden Thread. Und ihr sagt dann einfach der Versuch hätte geklappt. Die Magie ist bewiesen.


1x zitiertmelden

Experiment

02.06.2012 um 19:17
@walter_pfeffer

:}

Nein du warst nicht gemeint aber ist interessant zu sehen was für Gedanken du dir dabei gemacht hast.

Obwohl du das ganze nur halb verstanden hast und kennst meine Einstellung nicht besonders zu solchen Dingen ^.^

Man hatte Angst das ich diese Experiment genau anders Manipulieren könnte in dem ich diese Person bitte es NICHT zutun, Ergo; ich müsste GAR NICHTS tun!
Zitat von blueavianblueavian schrieb:Ich finde aber auch jegliche andere Form von Manipulation gegen den Willen einer Person doof und nicht richtig.
Da du davon ausgehst das es klappen könnte, Gegensatz zu mir. Und deshalb sehe ich darin keinerlei Gefahr für diese Person, sonst würde ich es auch nicht gut heißen.


2x zitiertmelden

Experiment

02.06.2012 um 19:33
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Da du davon ausgehst das es klappen könnte, Gegensatz zu mir. Und deshalb sehe ich darin keinerlei Gefahr für diese Person, sonst würde ich es auch nicht gut heißen.
Äh, okay - heißt das wenn es dann doch klappt stehst du plötzlich davor und entwickelst Schuldgefühle darum?


melden

Experiment

02.06.2012 um 19:33
@Keysibuna

Manipulation geht auf beide Seiten. Du kannst entscheiden wie der Versuch ausgeht und welche Seite gewinnt, wenn du den Versuch manipulieren willst.

Jetzt übertreib ich wieder einmal. Du kannst ja auch die Person kennen und ein Virus auf ihren Computer machen oder sie einsperren für diese Zeit. Dann kann sie auch nichts schreiben. Jetzt mal als Argument für die andere Seite.


melden

Experiment

02.06.2012 um 19:37
@MysteriousFire
Nein dann lässt er sich einweisen :D


melden

Experiment

02.06.2012 um 19:38
@MysteriousFire

Wie soll ich auf eine Frage antworten die mit viel "Vielleicht & wenn" verbunden ist??

@walter_pfeffer

Du begreifst nicht das ich eigentlich gar nichts tun muss ^.^

Den es geht mir nicht darum wie diese Experiment ausgehen soll, sondern die Gestaltung ist es was mich interessiert.


melden

Experiment

02.06.2012 um 19:39
@Keysibuna
Also, du weißt es selbst noch nicht.


melden

Experiment

02.06.2012 um 19:42
@MysteriousFire

Wenn Fragen oder Behauptungen mit "Was-wäre-wenn" beginnen dann ist eine konkrete Antwort darauf nicht möglich.


2x zitiertmelden

Experiment

02.06.2012 um 19:47
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Wenn Fragen oder Behauptungen mit "Was-wäre-wenn" beginnen dann ist eine konkrete Antwort darauf nicht möglich.
@Keysibuna

Doch, du kannst mal die Situation in Betracht ziehen und dann überlegen was du tun würdest.


melden

Experiment

02.06.2012 um 19:49
@the_georg

Dafür sind die Parameter sehr deutlich und spricht in diesem Fall dagegen das es klappen kann!

Hätte ich nur geringste Zweifel so würde solch ein Experiment nicht vorschlagen!


2x zitiertmelden
Godofwar Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Experiment

02.06.2012 um 22:40
passt auf- wir hängen hier einwenig fest- ich mache einfach bei umfragen ein neues thema auf wo jeder zwischen den aktuellen 2 Themen entscheiden darf- schon haben wir unser Thema. Das wird aber erst morgen erfolgen, muss arbeiten.


melden

Experiment

02.06.2012 um 22:41
@Godofwar
Gute Idee, eventuell kommen so auch noch weitere Vorschläge.


melden

Experiment

02.06.2012 um 22:42
@Godofwar
Sag einfach was am einfachsten und eindeutigsten wäre deiner Meinung nach.


melden

Experiment

03.06.2012 um 09:01
@Keysibuna
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Wenn Fragen oder Behauptungen mit "Was-wäre-wenn" beginnen dann ist eine konkrete Antwort darauf nicht möglich.
Wie kommst du darauf?

Also ich denke der Kommentar war wohl ein Versehen. Wir sollten schon alle Möglichkeiten durchgehen und konkrete Antworten sind immer möglich oder meinst du nicht?

Zu meinen Post hast du doch auch etwas auf die "Was-wäre-wenn"-Art gesagt.
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Da du davon ausgehst das es klappen könnte, Gegensatz zu mir. Und deshalb sehe ich darin keinerlei Gefahr für diese Person, sonst würde ich es auch nicht gut heißen.
Und hier auch:
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Dafür sind die Parameter sehr deutlich und spricht in diesem Fall dagegen das es klappen kann!

Hätte ich nur geringste Zweifel so würde solch ein Experiment nicht vorschlagen!
Bist du überhaupt objektiv?

Korrigier mich bitte, wenn ich etwas falsch verstanden habe.

Ich meine, die Beiträge von mysteriousfire und the_georg haben da schon ihre Berechtigung.
Wenn du nämlich denken würdest, dass es funktionieren kann, bist du schließlich gegen deinen eigenen Versuch.

Meinst du nicht du drehst den Versuch am Ende so, dass du dein Ergebnis hast? Vielleicht um keine Gewissensbisse zu haben? (Das ist jetzt ehrlich gemeint.^^)

z.B. Das Wort, dass man schreiben soll, ist Donauschifffahrtsgesellschaft. Am Ende steht Donauschiffahrtsgessellschaft nur mit zwei ff und du drehst es dann so hin, dass es nicht geklappt hat, weil es nicht richtig geschrieben wurde.

Also nicht, dass du mich nicht verstehst, ich schreibe so viel Kritik, da du gemeint hast, dir wäre Kritik am Versuch willkommen.

Ich finde generell bei Versuchen ist derjenige, der den Versuch ausführt ein großer Kritikpunkt (liegt nicht an dir persönlich ).


melden

Experiment

03.06.2012 um 09:39
@walter_pfeffer

Du hast iwie immer noch nicht verstanden.
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Dafür sind die Parameter sehr deutlich und spricht in diesem Fall dagegen das es klappen kann!
Und genau aus diesem Grund hätte ich gar nichts tun müssen, auch nichts verdreht oder sonstige "Tricks" angewendet.


melden

Experiment

03.06.2012 um 10:16
@Keysibuna

Du sturer Bock. :trollking:

Ich denke, den Versuch sollte wirklich jemand anderes machen, der mit einer gewissen Ernsthaftkeit an den Versuch rangeht.^^

Also du als Versuchleiter bist echt die falscheste Besetzung, die es gibt.


1x zitiertmelden

Experiment

03.06.2012 um 10:20
@walter_pfeffer

Ich bin doch nicht der
Zitat von blueavianblueavian schrieb:Versuchleiter
:D


Beitrag von Keysibuna (Seite 9)


melden

Experiment

03.06.2012 um 12:28
@Godofwar
Finde die Idee der Umfrage nicht schlecht, ich würde jedoch vorschlagen eine Gruppenumfrage zu eröffnen, wenn sowas möglich ist, denn sonst können ja alle hier im Forum, und nicht nur die Beteiligten am Experiment, teilnehmen. Denn es geht um die Meinung der Teilnehmer.


melden

Experiment

03.06.2012 um 13:31
@Godofwar
Nabend, hätte jemand Interesse an folgendem- der Beeinflussung von Ereignissen durch den eigenen Willen?
Also ich hätte da auch noch ein paar Vorschläge:

Arbeitslosigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf 0% bringen. Oder zumindest signifikant verringern. Am besten natürlich auch ganz Europa oder auf der ganzen Welt.

Beeinflussen dass alle Staatsschulden schnell abgebaut werden am besten noch in dem man darüber hinaus noch Geld anhäuft (ohne dass man dadurch andere Länder ausbeutet) und zuviel Macht bekommt.

Beeinflussen, dass die Wirtschaft wächst und das in einem unerwartet hohen Maße auch in so Gebieten die wirtschaftlich nicht so stark sind.

Beeinflussen, dass der Export boomt (ohne anderen zu Schaden).

Beeiflussen, dass die Menschen spiritueller werden, die nach Spiritualität suchen.

Frieden bringen in Kriegsgebiete.

Eben so Dinge, die fast allen Menschen was nützen und es niemand ernsthaft was ausmacht, wenn es funktioniert.


1x zitiertmelden