Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es eine Schwäche zu weinen?

1.130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Weinen, Schwäche

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 10:35
@BarbieUndKen
Ich finde sogar, dass es albern ist, wenn eine Frau wegen jedem Fliegenschiss weint :). Abgesehen von Krankheitsbildern wie einer Depression, finde ich, dass häufiges Weinen entweder auf eine Dramaqueen / einen Dramaking hindeutet oder darauf, dass diese Person sehr unreif ist. Man sollte als erwachsener Mensch nicht weinen, weil ne Ente umfällt. Und auch bei Problemen find ich es sinniger, eine Lösung zu suchen. Weinen ändert gar nichts. Wenn man jedoch von einem Schicksalsschlag getroffen wird, find ich Weinen durchaus angebracht. Es tut weh und dann soll es raus. Ansonsten sollten erwachsene Männer und Frauen andere Skills entwickelt haben um mit Problemen umzugehen.


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 10:38
@so.what
Stimme dir vollkommen zu, dennoch bin ich eher ne Heulsuse. Musste neulich wegen einer extremen Nichtigkeit weinen (zuhause), aber Hintergrund war wohl eher der ganze Stress in letzter Zeit und dann musste nur ne Fliege furzen um die Tränen kullern zu lassen. Stressabbau denk ich.
Aber generell hast du vollkommen Recht, man sollte sich schon unter Kontrolle haben und nicht ständig losflennen.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 10:49
@BarbieUndKen
Du hast aber dann ja nicht wegen dem Fliegenfurz geweint, sondern wegen ganz vielen Dingen die zusammen kamen. Kann ich schon nachvollziehen. Wie du sagst, dient es in dem Moment ja nicht dem Selbstmitleid, sondern dem Stressabbau. Andere gehen in den Wald und schreien oder schlagen Kissen tot. Du lässt den Druck halt so ab :).

Es gibt aber durchaus Leute, die weinen, weil ihre künstlichen Fingernägel abgebrochen sind, oder weil irgendne Trulla dasgleiche Kleid wie man selbst an hat. Sowas ist echt zum drauf schlagen. Ich mag es nicht, wenn Menschen überdramatisch sind und sich als armes kleines TuckTuck darstellen *mimimi*...Was machen die denn, wenn wirklich mal was Krasses passiert?


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 10:51
@so.what
Wie recht du hast.
Stimmt sowas frage ich mich dann auch, wie die im Leben zurechtkommen, wenn mal was wirklich Schlimmes passieren sollte.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:03
CrvenaZvezda schrieb:in "meiner Welt" gibt es
in deiner Welt, leben wir nicht alle in der selben Welt ?


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:13
@Dini1909
Schon :). Aber ich denke, er meint damit seine subjektive Erfahrungswelt. Ich find z. B. Sex ohne Liebe total abstoßend, ich für mich in "meiner Welt". Was andere tuen ist mir egal.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:32
@so.what
warum sollte man nicht weinen, wenn es Anspannung, Stress, Frustration abbaut, um sich dann "erwachsen" um das jeweilige Problem zu kümmern? Wozu kann man weinen, wenn man es ab einem gewissen Entwicklungsstadium nicht mehr machen sollte :ask: es gehört zum Sozialverhalten und zur Schutzreaktion des Körpers und der Psyche


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:35
Ich würde es immer davon abhängig machen, warum jemand weint. Es ist halt schon ein Unterschied, ob ich losheule, weil mit beim Bäcker das letzte Sonnenblumkernbrötchen vor der Nase weggeschnappt wurde, oder ob mein Kind gestorben ist.
In Fall eins wäre mir ein weinender Mensch so unheimlich wie im Fall zwei einer, der nicht weint.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:37
the first cut is the deepest. danach werden die meisten emoletten härter


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:40
@so.what

Kann dir hier nur zustimmen.
Wir leben in keiner Kuschelwelt. Weinen wird als Schwäche und Angriffsfläche angesehen. Wer öffentlich ohne irgendeinen sehr guten Grund weint, ist angreifbar, halt eine "Heulsuse"

@Dini1909

Doch, aber in dieser gemeinsamen Welt hat jeder auch seine ganz eigene


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:40
@Tussinelda
Hab ich so nie behauptet. Ich hab ganz klar differenziert. MICH nervt es, wenn jemand weint, weil seine Fingernägel abgebrochen sind z. B. Oder täglich ein Drama um irgendwas veranstaltet, was schlichtweg unwichtiger und oberflächlicher Kram ist. Als Streßabbau, oder aus tiefer Trauer ist das selbstverständlich etwas anderes. Ich kann halt einfach Dramaqueens und Dramakings nicht sonderlich gut nachvollziehen und es auf Dauer auch nicht mehr ernst nehmen.

@Doors hat das ziemlich kurz auf den Punkt gebracht und so meine ich es auch.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:43
@CrvenaZvezda
Weißt, wenn ich jetzt einen Anruf kriegen würde, dass meiner Ma z. B. was passiert ist, dann würde ich hier auch mitten auf der Arbeit los heulen. Das ist auch öffentlicht. Einfach, weil ich sie sehr liebe und ich sofort tief verletzt werde. Ich würd jetzt aber nicht heulen, weil mir ein Geschäftsbrief nicht vernünftig gelingen will. Da würd ich dann eine Lösung suchen und zur Not um Hilfe fragen.

Kommt halt auf den Grund an. Mich nerven Menschen, die wegen Nichtigkeiten heulen.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:45
@so.what
@Doors
ich denke, auch in diesem Fall sollte man nicht von sich auf andere schliessen, vielleicht ist das "ausverkaufte Brötchen" nur der Tropfen, der das Fass zum überlaufen brachte.....wir wissen das ja nicht. Jeder soll seine Emotionen haben, ich weine zwar auch kaum, aber ich habe trotzdem Verständnis für die, die eben häufiger weinen......


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:51
@so.what

Das meinte ich. Obwohl, ganz ehrlich....bei mir bräuchte es enorm viel, um mich zum weinen zu bringen.
Hat auch viel mit meiner Vergangenheit und Erfahrungen zu tun. Bekomme oft zu hören, ich sein ein emotionaler Eisklotz.

Ich respektiere ja jedermanns eigene Entscheidung und persönlichkeit, aber es würde nerven, wenn lffentlich einfach eine Person ohne tieferen Grund losheult.
Weiss nicht, für mich wäre das nervig...auch wenn ich so eine Person im Freundeskreis hätte. Mag das so gar nicht.
Bin wie du da der praktische typ mensch. Suche nach einer Lösung des Problems anstatt drum herum zu heulen.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:54
Mein bester Kumpel ist auch ein emotionaler Eisklotz, seitdem ich es ihm erzählt habe macht er sich lustig darüber und reagiert schon fast aggressiv wenn ich dramatisch rede. Ich hätte es ihm nie erzählen sollen. :(


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 12:57
@CrvenaZvezda
Du bist wahrscheinlich einfach abgehärtet. Je mehr man mitgemacht hat, desto höher rutscht ja auch die Toleranzschwelle. Ich kann mir vorstellen, dass du eine sehr schwere Kindheit hattest aufgrund der Umstände damals. Ich hab auch einen "deiner Leute" hier arbeiten und mit dem unterhalte ich mich sehr gerne. Er wirkt am Anfang auch total kalt und gleichgültig. Wenn man dann aber hört, was er erlebt hat, ist man ganz still und denkt zwei mal drüber nach, ob man ihn als kalt ansehen möchte. Ich respektiere es, dass er sich noch nicht weg gehangen hat. Da kann ich mit meinem gepuderten Arsch aber noch einige Erfahrungen machen, bevor ich nur ansatzweise verstehen kann, was er alles zu verarbeiten hat.

Sei einfach wie du bist :). Ich persönlich find praktisch veranlagte Menschen angenehmer. Da muss ich nicht ständig Angst haben mal wieder was Falsches zu sagen.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 13:09
@Huskyfan

Naja, mach dir Nichts draus. In deinem Alter will so vieles noch nicht so recht passen.
Wenn man reifer wird, fallen auch solche dummen Aktionen weg. Also alles easy :) bist 15 so wie ich das mitbekommen habe.

@so.what
so.what schrieb:Du bist wahrscheinlich einfach abgehärtet
Da sagst du ein (leider) wahres Wort. Man hat schon einiges gesehen, erlebt, durchlebt, mitbekommen....so schnell kann da einen Nichts mehr aus der Bahn werfen. Muss schon was Grosses sein. Ich bekomme nur ein richtig ungutes Gefühl und Gänsehaut wenn sie die Warnsirenen auf den Dächern testen. Kommen Errinerungen.
Oder aber bei sportlichen Ereignissen....wurde schon fast schon dumm angemacht hier deswegen, wie es den sein könne, dass mir sportliche Ereignisse meines Vereins oder Landes so viel bedeuten können, so dass ich auch Tränen in den Agen bekommen kann....
Man wächst damit auf von der Wiege auf. Ist nicht wie da im Westen....man wird einfach mal Fan.....bei uns ist es mehr als Fan-sein....es ist eine At eigene Religion....bist du für Crvena Zvezda(Roter Stern Belgrad) oder für die schwarz weissen Partizan Belgrad.
Man hatte nicht mehr als das....man identifiziert sich damit.

Naja, seis drum.....ich mag auch viel mehr praktische Menschen wo man klartext reden kann ohne gleich sentimentalen "Ausbrüchen" ausgesetzt zu sein. Da verstehen wir uns


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 13:23
CrvenaZvezda schrieb:.wurde schon fast schon dumm angemacht hier deswegen, wie es den sein könne, dass mir sportliche Ereignisse meines Vereins oder Landes so viel bedeuten können, so dass ich auch Tränen in den Agen bekommen kann....
Man wächst damit auf von der Wiege auf. Ist nicht wie da im Westen....man wird einfach mal Fan.....bei uns ist es mehr als Fan-sein....es ist eine At eigene Religion....bist du für Crvena Zvezda(Roter Stern Belgrad) oder für die schwarz weissen Partizan Belgrad.
Man hatte nicht mehr als das....man identifiziert sich damit.
Ich kenn das auch, total ekelhaft fies angemacht zu werden, wenn mein Verein absteigt (Bielefeld in Deutschland) und ich deswegen geheult hab oder wenn Athletic (meine große Liebe) wichtige Spiele verliert, wie die beiden Finals im Mai letzten Jahres...
Bei mir ist es auch mehr als Fan sein.. ich liebe Athletic von ganzem Herzen, denn ich habe nichts anderes. Zwar nicht wegen materieller Armut, aber wegen sozialer Armut (schreckliche Kindheit, Traumata etc).

Diese Leute, die einen dann dumm anmachen, weil man 'wegen Fußball flennt', sollten einfach ihren Mund halten, denn sie können NIEMALS wissen, was es einem bedeutet!!


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 13:31
@AthleticBilbao

AthleticBilbao schrieb:sollten einfach ihren Mund halten, denn sie können NIEMALS wissen, was es einem bedeutet
Ganz genau.....auf den Punkt gebracht.

Ich war nach diesem Spiel so down, dass ich 2 Tage nicht gearbeitet habe. 1 Minute vor Schluss kommt das Penalty Auswärts und wir scheiden aus....letzten August. Wenn ich die Szenen sehe jetzt, bekomme ich gewaltig Gänsehaut...brrrr


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2013 um 13:31
@CrvenaZvezda
Ich weiß, es ändert nichts, wenn ich das sage. Dennoch...es tut mir wirklich leid, was du erlebt hast.

Und auch mit deinem Fußballverein, meine Güte, es ist halt dein Herzblut. Ich kann das null nachempfinden, ich hab keinen Zugang zu Fußball. Aber ich kann gut verstehen, wieso dir das so wichtig ist. Deswegen tut es mir immer so leid, wenn ich es nicht gebacken kriege, wenn ich deinen Nick falsch schreibe. Weil ich weiß was es dir bedeutet und ich will da dann nicht respektlos rüber kommen. Gerade in deinem Fall hat die Liebe zu dem Verein ja durchaus eine lange Geschichte.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden