Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es eine Schwäche zu weinen?

1.130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Weinen, Schwäche

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 19:41
Durch weinen kann man innere Konflikte verarbeiten und dadurch wird man stärker.


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 19:42
@deja-vu.

Können wir uns darauf einigen, dass es eine Kleinigkeit ist, wenn man z.B weint, weil man halt später zum Abendessen nach Hause kommt oder das Geld nicht mehr für ein Eis reicht? Mal überspitzt gesagt.....

Kleinigkeit ist es nicht, wenn man wegen dem Tod einer nahen Person weint, wenn es Freudentränen sind o.Ä


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 19:44
@CrvenaZvezda
CrvenaZvezda schrieb:weil man halt später zum Abendessen nach Hause kommt oder das Geld nicht mehr für ein Eis reicht? Mal überspitzt gesagt.....
Was sind das bitte für unsinnige Aussagen?


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 19:44
CrvenaZvezda schrieb:Kleinigkeit ist es nicht, wenn man wegen dem Tod einer nahen Person weint
Genau, das ist doch völlig in Ordnung.

Zerbricht das Handydisplay, soll man nicht zum Wasserfall werden.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 19:44
@CrvenaZvezda

Schon klar. Ich kenn allerdings auch niemanden, der wegen so etwas weint. ;-)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 19:46
@Ford
... es sei denn, man liebt sein Handy. ;-)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 19:49
Es ist keine Schwäche zu weinen. Und man kann ja wohl weinen, wann man will :D Selbst, wenn es nur ein zerstörtes Display ist.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 19:49
Nein Gefühle zeigen ist keine Schwäche. Es ist menschlich und macht un zu lernfähigen Individuen. Meine Meinung.


melden
Gnomin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 20:03
Ja, es ist eine Schwäche zu weinen.
Eine Schwäche deshalb, weil man in dem Moment, in dem man weinen muss, einfach nicht mehr in der Lage ist, die Beherrschung zu wahren.

Und? Ist das schlimm?
Nein, ist es nicht!

Würdest Du es als Schwäche bezeichnen, in einem wirklich lustigen Moment einfach in Gelächter auszubrechen? Sicher nicht, oder?
Dann kannst Du Dich nämlich auch nicht beherrschen und das ist auch eine Schwäche :)
Aber die wird halt eher toleriert weil das ja auch lustiger ist als einen traurigen Menschen zu sehen.

Ich wurde erzogen immer und in jeder Situation die Contenance zu bewahren.
"Da weint man nicht, beherrsch' Dich!"
Und jetzt, wo ich manchmal einfach weinen möchte, geht das meist nicht. Und ich habe einen regelrechten Horror davor, vor anderen Menschen in Tränen auszubrechen.

Wenn Dir nach Weinen ist, wein' einfach. Gute Freunde werden es verstehen.
Lass' es Dir nicht auch als Schwäche in negativem Sinn verkaufen. Das ist es nicht!

Was ich allerdings nicht leiden kann sind Heulsusen, Leute, die aus Berechnung weinen oder um damit andere unter Druck zu setzen.

Gnomin


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 20:07
@Gnomin
Und was hälst du von Leuten, die einfach weinen, um Stress abzubauen und damit sie sich danach besser fühlen?


melden
Gnomin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

29.04.2013 um 20:12
@Huskyfan
Wenn das den Leuten hilft, ist das in Ordnung.
Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass das Weinen hilft Stress abzubauen. Aber nur weil ich es mir nicht vorstellen kann, heisst das ja nicht, dass das nicht möglich ist.

Ich habe außerdem beschrieben wann ich ein Problem mit weinenden Leuten habe.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 17:45
fireflash schrieb am 29.04.2013:Durch weinen kann man innere Konflikte verarbeiten und dadurch wird man stärker.
Richtig, und es tut einem richtig gut es herauszulassen, trotzdem mach ich es nicht gerne vor Freunden oder so weil doch etwas schäme dafür , versuche es auch immer zu unterdrücken und lasse es dann raus wenn ich alleine bin.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 17:54
Weinen ist keine Schwäche.
Vielleicht kommt es auch darauf an wie man erzogen wird, bei uns in der Familie durfte zum Glück jeder Gefühle zeigen.
Schwach sind nur die, es lächerlich machen, wenn jemand weint..


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 18:03
fiinja schrieb:Schwach sind nur die, es lächerlich machen, wenn jemand weint..
Leider gibt es von denen noch viel zu viele...aber muss ja nicht immer etwas trauriges sein, ich hab auch schon Männer vor Freude weinen sehen und sowas finde ich ganz große Klasse, wir sind alle nur Menschen egal was wir für ein Geschlecht sind.

Deswegen könnte ich bei Aussagen wie
Männer sind starke Menschen. Daher haben sie nicht zu weinen.
einen zu viel bekommen.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 18:05
@Dini1909
ich find es auch gut, wenn Männer weinen. Sollte doch jeder die Chance haben, seine Gefühle zu zeigen und Dinge zu verarbeiten.
Wir sind schließlich alle Menschen!


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 18:08
Wer Männer und Gefühlsausbrüche erleben will, der gehe auf den Fussballplatz.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 18:10
@Doors
Ohja...ich habe noch nie so viele Männer weinen sehe wie an dem jenen Abend wo Dortmund aus einen 1:2 gegen Malaga in 69 Sekunden ein 3:2 machte :P: aber ich hab meinen Emotionen auch freien Lauf gelassen


melden
KaraKedi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 18:50
Man sollte seinen Gefühlen schon freien Lauf lassen, allerdings nicht übertreiben. Sonst handelt man sich schnell einen Ruf als ,,Spinner'' ein. Man sollte sich auch an die Umwelt einigemasen anpassen. Die goldene Mitte zu finden ist oft nicht so einfach. Emotionen unterdrücken macht auf die Dauer krank. Viele entladen ihre Gefühle in einem Eck in dem es niemand merkt, aber alles runterzuschlucken geht nie.

Es ist keine Schwäche zu weinen, es ist aus meiner Sicht intelligent dazu zu Stehen, den leuten geht es seelisch oft viel besser. Sagt man.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 18:54
Ich bin "männlich" und weine sehr oft was auch mein Nachname verrät. Und ich glaube auch schon zu wissen warum das so ist. Obwohl, sogesehen gibt es "eigentlich" gar keinen Grund zu heulen. Paradox, eines von so vielen!! :P


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

20.05.2013 um 19:12
Tränen sind ein wunderbares Ventil wenn der innere Druck zu groß wird.
Aber ich finde es unverschämt wenn Frauen oder Männer (ja, nicht nur im Teenageralter sondern auch als Erwachsene) Tränen als Druckmittel verwenden.

Das wirkt dann doch so.... ich weiß nicht.... aufgesetzt, unecht?
Auf jeden Fall ist diese Art von emotionaler Erpressung echt fies.


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Den Tod ahnen?19 Beiträge
Anzeigen ausblenden