Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es eine Schwäche zu weinen?

1.130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Weinen, Schwäche

Ist es eine Schwäche zu weinen?

09.07.2014 um 15:42
@Spektral
Spektral schrieb:Weinen muss jedoch jeder mal, spätestens beim Todesfall eines nahestehenden Menschen. Es gehört meiner Meinung nach dazu und ist auch normal, solange es nicht überhand nimmt.
Hm, ne das find ich nicht. Es gibt Menschen die ihre Trauer auch anders ausdrücken, als durch weinen.
Nicht bei jedem ist das Weinen das Resultat des emotionalen Zusammenbrechens, finde ich. Manche werden auch einfach gefühlskalt und stellen sämtliche Einstellungen ab.

Weil wenn Jemand bei einem Trauerfall nicht weint-> ist er dann nicht traurig? bzw. nicht traurig genug?


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

09.07.2014 um 15:49
@Pika
Nee, hast auch wieder Recht. War geschrieben bevor nachgedacht.

Damals als ich 13 war und mein Onkel starb, konnte ich keine Träne vergießen, obwohl ich traurig war. Erst ein Jahr später hats mich für einige Wochen erwischt. Erst da hab ich es wohl realisiert.

Mein Opa (also der Vater meines Onkels) hat damals überhaupt nicht geweint. Die beiden waren vor dem Tod meines Onkels jahrelang zerstritten und konnten sich nie aussöhnen, jedoch hab ich in seinen Augen genau gesehen, wie traurig er ist.
Natürlich weiß ich nicht, ob er nicht später geweint hat, als er allein war.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

09.07.2014 um 18:27
Freilich ist weinen ne Schwäche, denn es macht einen angreifbar bzw. zeigt, dass und wo man angreifbar ist.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

09.07.2014 um 21:00
Nö, ist es nicht. Heult doch einfach!


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

11.07.2014 um 20:37
Weinen suggeriert dem allgemeinen Volk Schwäche. Dabei ist es eher Stärke, wenn man in der Öffentlichkeit flennt.
Natürlich kommt es darauf an, weshalb. Kannte eine, die weinte weil in eriner Fernsehserie ein Paar auseinandergingen. Die flennte dermassen darüber, als wären ihre Eltern gestorben.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

11.07.2014 um 23:09
Es ist schwach zu weinen, starke Personen weinen nicht.Wenn jemand aus Kummer weint, ist derjenige labil und nicht tragbar für die Gesellschaft.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 10:02
@Vymaanika

Ich finde eher deine Einstellung schwach und labil. Mit dieser, bist du überhaupt nicht in der Lage zu beurteilen was oder wer für diese " Gesellschaft " tragbar ist.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 18:32
illik schrieb:Dabei ist es eher Stärke, wenn man in der Öffentlichkeit flennt.
Öööhm... und wieso das?


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:08
@Kältezeit
Den meisten ist es peinlich. Etwas stinknormales sollte inem nicht peinlich sein.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:10
@nodoc
nodoc schrieb:
Ich finde eher deine Einstellung schwach und labil.
So ist es ja nicht wirklich. Das Team ist so schwach wie das schwächste Glied.

Außerdem zeigt das Weinen die Schwäche einer Person.

Wenn jemand über die Familie schlecht redet und damit jemanden zum weinen bringt, hat man die Schwachstelle gefunden. Genauso sieht es auch mit anderen Themen aus.


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:13
Es ist nur eine Schwäche in den Augen unserer verkommenen Gesellschaft, wo jeder stark und strebsam sein muss.

Die Folgen: Burnout, Herz- Kreislaufversagen, Schlaganfälle schon mit 15, 30 oder höher.

Emotionen sind immer wichtig, egal ob nun beim Mann oder bei einer Frau. Wir sind alle Menschen und wir müssen unseren inneren Frieden finden. Das Gleichgewicht in uns selbst ist wichtiger als unsere Gesellschaft, welche uns aussaugt wie ein Vampir.

Weinen befreit, heilt und beruhigt. Von daher sollte man defintiv weinen können. Und dies zu tun ist heutzutage schon eine Stärke... immerhin schwimmt man dann als Mainstreamfischchen auch mal gegen den Strom.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:18
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Es ist nur eine Schwäche in den Augen unserer verkommenen Gesellschaft, wo jeder stark und strebsam sein muss.
Damit sagst du doch selbst, dass Weinen eine Schwäche ist?


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:23
@Pika
Das sagst du, weil du es als Schwäche ansiehst/ansehen willst. (= deine subjektive Sichtweise) Aus gesundheitlichen Gründen, und das scheinst du in meinem Post irgendwie überlesen zu haben, ist Weinen vollkommen legitim.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:28
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Das sagst du, weil du es als Schwäche ansiehst/ansehen willst.
Ja, wow. Das kann ich auch unter jedem Beitrag von jemanden schreiben. Aber ja, das stimmt wohl.
MadameVastra schrieb: ist Weinen vollkommen legitim.
Das kann Weinen auch sein, wenn es eine Schwäche ist. Wäre ja sinnlos, wenn eine Körperfunktion keinen anderen Hintergrund hat, als einen zu schwächen.


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:30
@Pika
Immer diese Pikas :D

Also, um es mal zu präzisieren: ich halte Weinen defintiv nicht für eine Schwäche. Unsere Gesellschaft, welche du gerade zu repräsentieren scheinst, hingegen schon.

Nichts anderes sollte mein erster Post da oben aussagen.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:32
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Unsere Gesellschaft, welche du gerade zu repräsentieren scheinst, hingegen schon.
Wow, mach mal halblang. :D Die Gesellschaft sieht das Weinen nur als Schwäche. Ohne Hintergrund. Aber ich bin doch teilweise deiner Meinung, dass Weinen einen befreit etc. pp.

Mir geht es nur darum, dass es trotzdem eine Schwäche ist. Oder weinst du nach schweren Zeiten weil du es geschafft hast? Freudentränen ausgenommen.


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:34
@Pika
Du sagst es: Freudentränen. Es gibt so viel. Schmerzentränen, wenn ich leide z.B. Aber es allgemein als Schwäche abzutun, wenn man weint, halte ich für vollkommen sinnfrei.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:35
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Aber es allgemein als Schwäche abzutun, wenn man weint, halte ich für vollkommen sinnfrei.
Genauso, als wenn man sagt, dass Weinen generell keine Schwäche ist. Nur darum ging es mir. Und nun kann ich in ruhen. :merle:


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:37
Weinen ist vollkommen legitim. Für jeden. Männer, Frauen, Erwachsene, Kinder. Jeder darf weinen, wann er will, ohne ausgelacht zu werden. In manchen Situationen ist es auch keine Schwäche, sondern zeigt Mut. Mut, zu seinen Gefühlen zu stehen.


melden
Anzeige
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.07.2014 um 20:41
Pika schrieb:Genauso, als wenn man sagt, dass Weinen generell keine Schwäche ist. Nur darum ging es mir. Und nun kann ich in ruhen. :merle:
Sagen wir mal so, wenn Weinen eine Schwäche wäre, dann bestünde ganz Brasilien, inklusive der National 11, aus Schwächlingen. Aber gerade Neymar Jr. und Co. sind sehr starke Menschen. Deswegen ist die Aussage, dass Weinen eine Schwäche ist, schon einmal falsch.

Wie gesagt, Brasilianern sagt man gerne nach, dass sie weinerlich sind und dennoch ist kein Brasilianer deswegen schwach.

Das Weinen generell keine Schwäche ist, wäre anhand dieses Beispiels sozusagen schon einmal bewiesen.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden