Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Freundschaft, Toleranz, Akzeptieren, Akzeptiert Werden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 00:07
@hawaii
Sich zu verstellen ist *Nie hilfreich* !

Im RL ist es sogar sehr hilfreich.
Klar wenn man den Weg des geringsten widerstandes gehen will gewiss , ich finde das ist aber auch eine Art von Selbstbetrug .

Da behalte ich lieber meine Ecken und Kanten , ich zwinge ja auch niemanden sich daran zu stossen ^^


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 00:19
@Heijopei

Wie gesagt, für mich ist das hilfreich.
Wenn Du mit Ehrlichkeit und deinen Ansichten im RL immer weiter kommst, dann ist das ein Weg,
der für dich gut funktioniert.
Ich war lange so wie ich bin und seit einiger Zeit habe ich einfach keinen Bock mehr darauf mich ständig zu streiten und vieles kaputt zu machen.

Und heute noch, wenn ich ehrlich bin und meine Meinung mitteile, merke ich schnell,
dass das wieder einmal ein Fehler war und ärgere mich, dass ich wieder so blöd war.

Verstehe mich bitte nicht falsch, aber ich lüge ja nicht ständig.
Nur bei den Leuten, die es brauchen.
Vorallem bei denen, die mich ausnutzen, benutzen und manipulieren wollen.
Nur sehr, sehr wenige Menschen sind tolerant und akzeptieren einen so wie man ist.
Vorallem mich.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 00:42
@hawaii
hawaii schrieb:Wenn Du mit Ehrlichkeit und deinen Ansichten im RL immer weiter kommst, dann ist das ein Weg,
der für dich gut funktioniert.
Naja gut funktionieren tut es nicht , auch bei mir nicht .Ich bin nunmal ich , und wer damit nicht leben kann , kann mich mal .
hawaii schrieb:Und heute noch, wenn ich ehrlich bin und meine Meinung mitteile, merke ich schnell,
dass das wieder einmal ein Fehler war und ärgere mich, dass ich wieder so blöd war.
Und ich freue mich das ich nicht nach deren Pfeife getanzt habe und wieder ein paar falsche fuffziger vom Balg habe ^^

Weisst du , nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom .


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 00:53
@Heijopei

Das verstehe ich und ich habe auch einen großen Respekt vor Menschen wie dir,
die die Kraft, sei es geistiger und psychischer Natur, haben immer ehrlich zu bleiben.

Aber ich muss auch zugeben, fällt mir da gerade ein, dass ich einige Menschen,
die mich anlügen, manchmal auch mag.
Warum das so ist, kann ich dir gerade nicht erklären. Ist so ein Gefühl, dass ich gerade haben.
Kann sein, dass ich nicht immer die Wahrheit hören will und kann.

Es gibt aber auch Menschen, die nerven mich mit ihrer Direktheit oder/ und Ehrlichkeit.
Weißt Du was ich meine?

Kennst Du das auch oder ihr?

@rude_Girl
@Tussinelda
@Plan_B
@KillingTime
@luvinia
@Dini1909


melden
KillingTime
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 00:56
@hawaii

Nein, weiß ich nicht, keine Ahnung. Ehrliche und direkte Menschen sind mir lieber. Ich mag Verstellungen und derartiges nicht. Ich komme mir dabei am Ende nur verarscht vor. Eigentlich ist es mir sogar egal, wie etwas oder jemand ist - ich muss es nur wissen.


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:06
@KillingTime
... ich hab mir mal eingangs post durgelesen...

und ganz ehrlich ich hatte auch mal einen kumpel der versucht hat mir damit zu drohen die freundschaft zu beenden...
aber wer sowas bei mir bringt (egal wie krass seien meinung von meiner abweicht bzw wie sehr ich ihn schätze) der beißt bei mir auf "porfür gneis und glimmer" (granit)

er hat das mitten im ner diskussion gebracht da wurde ich gaaaanz still und meinte zu ihm "ok wenn du das so siehst..."
und das waren meine letzten worte an ihn...
und dann bin ich weg und hab jedes mal wenn er versucht hat an zurufen nach 3 sekunden wieder aufgelegt... und zum schluß irgendwann meine nummer geändert.
es gibt sachen die dürfen einem nichtmal "im eiver des gefechts" "rausrutschen"
und kumpel die versucht hatten zu vermitteln sind gescheitert.
wenn mir derlei an den kopf geworfen wird ist sense.
und das geschah vor nunmehr 9 jahren


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:08
Ob jemand eine gleiche oder ähnliche Ansicht zu bestimmten Dingen hat, ist mir zu weiten Teilen egal.
Im Gegenteil, ich finde das sogar gut, wenn jemand offen ist, und sagt, er denkt in einer bestimmten Angelegenheit anders als ich.

Im Übrigen ist das Einzige ,was wirklich zählt in einer Freundschaft, nach meinem Empfinden, inwieweit man sich auf den anderen verlassen kann.

Bzw., die Freundschaft sollte daran gemessen werden, ob der Andere auch in schwierigen Situationen auch für einen da ist.

Da merkt man nämlich ziemlich schnell, was ein wirklicher Freund ist, und was nicht.

Was nützt es denn, wenn jemand einem immer schön beipflichtet - aber, wenn es wirklich drauf ankommt, sich aus der Affäre zieht?

"Schönwetterfreundschaften" sind das.
Darauf kann man getrost verzichten.
Dann ist man lieber ganz allein, ohne Freunde.

Immer noch besser, als diese Heuchelei.


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:12
Ich habe einen Kumpel der raucht. Den in meiner Umgebung zu haben ist ungefähr so angenehm wie ein gesuchter Mörder...dennoch akzeptiere ich das und vor allem halte ich es aus, ohne ihm jedes mal eine reinzuhauen.
Oh man mich als Freund zu haben ist echt ein Privileg <3


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:13
@Alicet

alles schön und gut...

nur wenn derjenige so sachen wie "!wenn du nicht meiner meinung bist muss ich die freundschaft beenden"

dann ist für mich ein punkt errreicht wo ich sage das ist mir zuu hetero.


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:17
@Welten
naja, wer so etwas sagt, ist sowieso ein Vollpfosten ...

ganz ehrlich, in einer Freundschaft - da sollten solche Aussagen eigentlich nicht kommen.

Entweder man akzeptiert den anderen, so, wie er halt ist, oder nicht.

ich versteh dich aber schon :D - oft merkt man das ja erst später, wie jemand so tickt.

Das wäre dann ein guter Zeitpunkt, find ich, diese Bekanntschaft gar nicht erst zur Freundschaft werden zu lassen, wenn man merkt, jemand möchte den anderen "zurechtzubiegen".


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:22
@Alicet
zu dem zeitpunkt waren wir schon mehrer jahre befreundet und hatten schon viel miteinander durchgestanden. unter anderem auch das einer seiner ex-en ne abtreibung hat durchführen lassen nur um ihn zu verletzen.

für ihn war das ein schlag ins gesicht. und mir hat das einiges an überredung gekostet ihn von nem selbstmord abzuhalten.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:25
@hawaii
hawaii schrieb:Es gibt aber auch Menschen, die nerven mich mit ihrer Direktheit oder/ und Ehrlichkeit.
Weißt Du was ich meine?

Kennst Du das auch oder ihr?

@rude_Girl
@Tussinelda
@Plan_B
@KillingTime
@luvinia
@Dini1909
Ja die kenne ich , und ich schätze sie hier gerade wegen ihrer direkten Art .
Es lohnt sich mehr über deren Meinung nachzudenken , als über die Meinung irgendwelcher leute die einem nur nach dem Mund reden .
Finde ich zumindest .


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:27
@Heijopei

XD ich meine nicht die Leute hier auf Allmy. Im RL.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:29
@hawaii
Ist doch egal , solche Leute hat man überall , hier oder im RL .
Ich bin nur auf dein beispiel eingegangen.

Aber für die Aussage an sich spielt es keine Rolle.


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:32
@Welten
ist ja krass :(

schlimm :( Ich bedaure, dass es so enden musste.

hab mir jetzt die Geschichte dazu durchgelesen - weiß nicht, aber kann das nicht auch sein, dass das im Streit ganz einfach mal passiert?
Dass so eine Bemerkung fällt - einfach, weil der andere sich so verrannt hat, dass er halt im Moment keinen anderen Ausweg sieht?

Weiß nicht ... mit dem Menschen, mit dem ich am besten befreundet bin, hatte ich auch schon schlimme Konflikte - und einmal hatten wir auch schon den Kontakt abgebrochen.

weil ich mir damals dachte, das kann ich nicht verzeihen ... später, sind wir dann wieder aufeinanderzugegangen, und die Freundschaft hat nach wie vor Bestand (worüber ich wahnsinnig froh bin).

Für mich ist das irgendwie so, dass man natürlich im Kopf eine bestimmte Vorstellung hat, was in einer Freundschaft auf keinen Fall passieren darf - was man sozusagen unter keinen Umständen tolerieren kann, so wie in deinem Beispiel halt.

Aber manchmal, da gibt es Menschen, denen kann man auch solche Dinge nachsehen - vielleicht, weil der Mensch sonst viel mehr zu einem steht, als sonst jemand.
Weil er einem irgendwie wichtig ist, und in andern Belangen einfach auch zeigt, dass man selbst ihm wichtig ist. Ohne, dass man dies immer an konkreteb Vorstellungen festmachen kann ...

Es ist auch irgendwie eine Sache des Herzens.


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:34
@hawaii

ich glaub ich weiß was du meinst...
es gibt sachen das sind kleine lügen besser als die warheit...

so ne fangfragen wie "hab ich in dem kleid nen fetten hintern" von ner kumpelin hab ich mal ehrlich beantwortet...
auzwei wenn blicke töten könnten...
ich hätte zu atomen zerfallen müssen...
ich hatte fotoapparat dabei... :D

das hab ich als poster gemacht und es ihr zur verlobung geschenkt... :D
ja meine beste freundin weiß halt wie ich bin... sie hat das immer noch und hängt vor ihrer eingangstür... :D


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:40
@Alicet

nein ich hatte schon einen ähnlichen fall und war auf ihn wieder zugegangen...

am ende hatte ich dann ne morddrohung...

seit dem mach ich bei sowas keine kompromisse
wenn dieser satz fällt ist meine maß mehr als voll...
er wusste dies und brachte den satz...

da bin ich eisern wenn er mir jetzt über den weg laufen würde wäre er luft für mich selbst wenn er mich grüßen würde.


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 01:43
@Welten
aber Menschen sind doch verschieden ...

weiß nicht, denke, ich würde da schon nochmal eine zweite Chance einräumen ;)

aber ist natürlich verständlich, wenn du vorher entsprechende Erfahrungen gemacht hast.

Es gibt wohl auch einfach bestimmte Grenzüberschreitungen, die jeder für sich anders definiert, und wo dann einfach Sense ist.

Das kennt sicher jeder ;)


melden

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 02:00
@Alicet

ich hab sogar kontakt zu meinen großeltern abgebrochen...
die waren halt der meinung das der umzug von meinem bruder unbedingt an meinem gebutstag sein müsste und es ne selbstverständlichkeit ist das ich an meinem NATÜRLICH möbel schleppen müsste...

31 jahre solcher und anderer schoten an meinen geburtstagen... ich mein ich hatte mal an meinen geburtstag ein tolles geschenk.... ich durfte zugucken wie mein bruder mit nem neuen rad rumfährt...

ne ganzen vormittag möbel schleppen die sind da und schwärmen für die neue wohnung...

und irgendwann nachdem nachdem alle möbel weg wahren kam ein kurzer anruf "wir wollten dir kurz zum geburtstag gratulieren"
meine antwort "danke schön! ihr hattet heute vormittag mehr als genug gelegenheiten dazu mich zu gratulieren, für mich seit ihr gestorben"
die antwort meiner großeltern du spinnst doch der umzug war wichtiger
das war voriges jahr im september voriges jahr...

ich bin meiner oma mehrmal beim einkaufen begegnet...
sie hat mich angesprochen...
ich hab bezahlt als ob ich sie nicht gehört hätte und bin seelen ruhig gegangen...


melden
Anzeige

In der Freundschaft vom Anderen akzeptiert werden

25.05.2013 um 06:20
@KillingTime
ich vertrete immer meine Meinung, ich zeige immer, wer oder was ich bin, denn es bedeutet, dass ich immer in den Spiegel schauen kann, und was ich sehe, wirklich ich bin. Es geht dabei nämlich nicht um die "anderen" Leute, es geht um mich. Ich muss mit mir leben können.
Das war aber natürlich nicht immer so.......man reift ja, bildet sich im Laufe der Zeit eine Meinung, hat ein Selbstbild, das realistisch ist, hat ein Weltbild. Man wird authentisch.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt